Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 317.

Neue Benutzer

IsaacCunha(15. Dezember 2018, 06:58)

Sportsfreund(6. Dezember 2018, 19:59)

Der echte Sammy(2. Dezember 2018, 17:53)

Jens(30. November 2018, 12:37)

Szene Meppen(27. November 2018, 16:38)

Statistik

  • Mitglieder: 3 621
  • Themen: 2 589
  • Beiträge: 154 669 (ø 66,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: IsaacCunha

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 16:31

Forenbeitrag von: »veniat«

SVM - Kaiserslautern [15.12. -14 Uhr]

Der Vorverkauf war in letzter Zeit nicht immer ein Indikator für die tatsächliche Zuschauerzahl - siehe beispielsweise das Spiel gegen Fortuna Köln, wo auch deutlich mehr kamen als gedacht. Und da hat selbst das Wetter, was den gemeinen Emsländer ja gerne mal daheim hält, nicht zu sehr gestört. Ich gehe ganz schwer davon aus, dass alles Sitzplätze restlos ausverkauft sein werden und extrem viele sich kurzfristger entscheiden, zum Spiel zu gehen. Sollte das Wetter dann noch einigermaßen mitspiele...

Dienstag, 11. Dezember 2018, 16:26

Forenbeitrag von: »veniat«

SVM - Kaiserslautern [15.12. -14 Uhr]

Wahrscheinlich werden dann ja auch einige FCK-Fans anderswo Tickets kaufen. Solange das friedlich bleibt, nun gut. Ich hoffe jedendalls darauf, dass das Wetter zwar kalt, aber beständig ist und dann tatsächlich über 10.000 Zuschauer kommen - das wäre super und natürlich verdient nach 7 Punkten aus drei Spielen.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Zitat von »Jokkel« Zitat von »veniat« Dass der Kicker nicht mal ein Mindestmaß an Objektivität als Krtierium anzuwenden scheint, sollte einem auf viel sagen über dieses Magazin sagen. Du weißt aber schon, dass die Noten von den örtlichen Reportern verteilt und übernommen werden? Der Kicker kann nicht bei jedem Spiel anwesend sein und Noten verteilen. Ja klar weiß ich das, deshalb schrieb ich ja "Eine 3 ist wohl eher einem schwer enttäuschten Lokalreporter mit einer ganz dicken Jenenser Vereinsb...

Montag, 10. Dezember 2018, 20:58

Forenbeitrag von: »veniat«

3. Liga 2018/2019

Ein Tor mehr noch für Zwickau und wir wären sogar vor Großaspach gerutscht. Daran sieht man, wie eng und kanpp das alles ist und wie schnell es gehen kann. Großaspach verliert dreimal in Folge und wir holen 7 Punke, fast 9 aus drei Spielen und schon ist das alles wieder ganz anders. Das ist und bleibt alles unfassbar eng.

Montag, 10. Dezember 2018, 15:53

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Unfassbar, das war eine 1, vielleicht eine 1-, aber wieso das Minus wüsste ich nicht. Einmal Weltklasse den Ball an die Latte gelenkt, einmal ganz stark im Fünfer gehalten, vor dem 2:1 das Spiel selbst schnell eingeleitet und beim Gegentor keine Chance gehabt. Eine 3 ist wohl eher einem schwer enttäuschten Lokalreporter mit einer ganz dicken Jenenser Vereinsbrille auf dem Kopf zuzuschreiben. Dass der Kicker nicht mal ein Mindestmaß an Objektivität als Krtierium anzuwenden scheint, sollte einem a...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »veniat«

3. Liga 2018/2019

Ich habe auch länger überlegt, ob denn eigentlich ein Aalener Sieg oder ein Unentschieden besser wäre. So wie es dann gelaufen ist, kann ich mit einem 3:3 gut leben, denn in der Tat holen wir so auf zwei weitere Teams zwei Punkte direkt auf und halten Aalen auf Abstand. BTSV und Aalen erstmal 3 oder mehr Punkte hinter uns ist definitiv gut. Dazu Fortuna Köln mit keinen wirklichen Lauf, Jena mit der letzten Patrone "Trainerwechsel" und ungewiss, und dann sind da noch Zwickau und Großaspach direkt...

Freitag, 7. Dezember 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Kann der Verein nicht den Antrag stellen, dass Frau Rafalski ab sofort immer als Schiedsrichterin in wichtigen Spielen von uns eingesetzt wird? Sie scheint uns ja Glück zu bringen. *Scherz* Heute war das auch eine deutlich bessere Leistung als beim Spiel von uns gegen 1860. Ich bin gespannt, wie die Spiele mrogen laufen.

Freitag, 7. Dezember 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Ich glaub mein Puls war bei 200 bei der letzten Ecke in Minute 94+1. Ich habe schon schlimmstes befürchtet. Endlich, irgendwie nach einer miesen ersten Hälfte sogar noch einen Rückstand gedreht und gewonnen, super! Und Kleinsorge wieder richtig gut drauf und auch Proschwitz und Undav waren gut. Selbst JJ mit der Flanke involviert zum 1:1 und hinten dann irgendwie auch mit Glück überstanden. Aber das hatten wir nach den Nackenschlägen auswärts verdient.

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

VERTEIDIGEN JETZT, irgendwie, einfach IRGENDWIE das jetzt durchbringen.

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Domaschke Weltklasse, der wäre drin gewesen. Der darf da aber natürlich nicht durchkommen auf links (bei uns hinten rechts).

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Ja man, ausgerechnet JJ mit der Flanke und der Tormann sieht nicht gut aus. Proschwitz geht normal hoch zum Kopfball und Undav dann ohne Probleme. Jetzt irgendwie ruhig weiterspielen und möglichst nachlegen!

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Zitat von »Vega« Keine Wechsel. Wow. Wagner raus, Undav rein. Ok, da bin ich jetzt gespannt. Etwas besser im Spiel sind wir ja immerhin und wenn Kleinsorge das Rückgaben-Geschenk nur angenommen hätte...

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:57

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Kleinsorge OK finde ich, aber noch ohne super Hereingabe, daher Nick völlig isoliert. Grana kämpft, aber mehr kommt auch von der Seite nicht bisher. Und so gibt es immer lang-segelnde Halbfeldbälle meistens ins Nichts seitlich an der Strafraumgrenze, die zum Abstoß führen. Das Problem ist, dass Jena gar nicht so viel machen muss, um das sicher im Griff zu haben.

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:50

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Zitat von »Interessierter« Zitat von »veniat« Zum Trainer: Nach unzähligen Jahren in den Niederungen der Amateurligen hat er den Aufsteig geschafft, was einiges an Bonus gebracht hat. Von daher ist er zwar nicht sakorsankt, aber hat sicher noch Kredit. Zum Spiel: Meine Güte, da geht nicht viel. Das Gegentor ist verdient, aber zum Glück ist das Spiel noch nicht vorbei. Dennoch muss da schnell was passieren. Okay, danke für die ehrlichgemeinte Antwort! Eurem Spiel würde mehr Dominanz im Mittelfel...

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Zum Trainer: Nach unzähligen Jahren in den Niederungen der Amateurligen hat er den Aufsteig geschafft, was einiges an Bonus gebracht hat. Von daher ist er zwar nicht sakorsankt, aber hat sicher noch Kredit. Zum Spiel: Meine Güte, da geht nicht viel. Das Gegentor ist verdient, aber zum Glück ist das Spiel noch nicht vorbei. Dennoch muss da schnell was passieren. [Edit: JJ leider gar nicht gut]

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »veniat«

Carl Zeiss Jena - SVM 07.12.18

Schöner Text, dem ich voll zustimme! Wie sieht es denn mit Julian von Haake aus? Irgendwo stand etwas von "disziplinarischen Maßnahmen" hier im Forum und da ich ihn durchaus sehr stark fand, würde ich ihn wohl einsetzen. Weiß da jemand mehr?

Montag, 3. Dezember 2018, 02:22

Forenbeitrag von: »veniat«

SVM - Fortuna Köln [So. 02.12.18 - 13 Uhr]

Sauber, da hat sich die spontane Anreise aus der Ferne doch gelohnt! Ich fand das heute eine absolut überzeugende Leistung, wo ich eigentlich niemanden herausheben will. Domaschke hinten als er wenige Male gefragt war voll auf der Höhe, genau das ist perfekt. Die Abwehr wirklich gut und selbst Vidovic hat nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden ein paar wichtige Duelle gewonnen, so soll es sein. Ganz stark natürlich Ballmert - super wie der schon wieder da ist. Tankulic leider etwas gelbrot...

Donnerstag, 29. November 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »veniat«

SVM - Fortuna Köln [So. 02.12.18 - 13 Uhr]

Danke Vega, das stimmt in der Tat durchaus zuversichtlich. In Anbetracht der Verunsicherung der Kölner wäre es ja dann wirklich gold wert, ein frühes Tor zu machen, idealerweise direkt nachzulegen (wir wissen, wieso das wichtig sein kann). Dann wird eine Motivation wie gegen den BTSV entstehen und der Boykott zur zweiten Halbzeit, wo dann vielleicht nochmal Kräfte mobilisert werden müssen, ist ja dann auch vorbei. Ich hoffe wirklich, dass das klappt, denn dann sähe die Welt wirklich schon wieder...

Donnerstag, 29. November 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »veniat«

Sonderzug nach Kaiserslautern 18.05.2019

Kann man sich nicht einfach über das tolle Angebot und die Aktion "Sonderzug nach Kaiserslautern" freuen unabhängig davon, was nun Sonntag ist oder nicht? Einen direkten Zusammenhang gibt es nicht und wie die Situation im hoffentlich besten oder eben ungünstigen Fall am Saisonende aussieht, ist doch auch völlig hypothetisch und irrelevant. Also toll, dass es die Aktion mit dem Sonderzug gibt! Und in Sachen Sonntag: Soll doch einfach jeder eigenständig entscheiden was er macht. Und zur Halbzeit 2...

Dienstag, 27. November 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »veniat«

Reform der dritten Liga als Ersatz zur gescheiterten Regionalligareduzierung

Moin, soeben bin über diese quasi identischen Artikel gestolpert. Der Bayernlobbyist und Felsen in der Brandung für den Erhalt der separaten Regionalliga Bayern, Dr. Rainer Koch, will jetzt plötzlich eine Reform der Liga 3. Genauer gesagt eine Zweiteilung, sodass es dann auch problemlos mehrere Regionalligen geben kann. Er redet von einre Pyramidenstrutur. Die Kommission, die vier Regionalligen strukturieren sollten, ist ja jüngst gescheitert und nun kommt also dieser neue Vorschlag. Entschieden...