Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

GenesisPal(21. Mai 2018, 10:16)

BigWill(17. Mai 2018, 10:34)

SVM_Gourmet(15. Mai 2018, 15:56)

SVMeppen2001(11. Mai 2018, 13:38)

falk42(2. Mai 2018, 15:29)

Statistik

  • Mitglieder: 3 562
  • Themen: 2 555
  • Beiträge: 147 912 (ø 69,34/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GenesisPal

161

Mittwoch, 21. März 2012, 13:29

Zitat von »Teacher;142364«

Wird es hier als normale Randerscheinung von Füßballspielen registriert oder warum wird die erneute Randale bei einem SVM-Heimspiel hier nicht diskutiert.
Gehört es mittlerweile dazu, dass man auf Aktionen von gegnerischen Hohlbirnen mit Gewalt reagiert? Zeigt sich darin die "Stärke" der eigenen Fangemeinde
oder um mit der Zeit zu gehen der sogenannten Ultraszene?
Die letzten Monate hatte ich eigentlich immer mehr das Gefühl, dass die Fanszene des SVM sich zu einer Einheit entwickelt, die sich wohltuend von den prügelnden und böllerschmeißenden Fangruppen anderer Vereine abhebt. Mit den Choreos der vergangenen Monate und den lautstarken Auswärtssupports bei allen bisherigen Spielen gab man ein positives Bild unseres Vereins ab.
Dann kommen gegen Vereine mit Gewaltpotenzial (Halle, Magdeburg und jetzt Hannover) ein paar Primaten in die Kurve, die sich ansonsten einen Kericht für den SVM oder Fußball im Allgemeinen interessieren, geschweige denn fantechnisch engagieren, und schaffen es tatsächlich Mitläufer zu finden, die sich vermummen und glauben gegen gegnerische Fans in den "ach so modernen Fußballkrieg" ziehen zu müssen.
Jahrelang genoss der SVM auch deshalb den Ruf eines sympathischen Kultvereins, weil die Fans stets zahlreich und lautstark, aber vor allem friedlich in Erscheinung traten.
Bis zum Hallespiel sah ich uns dort wieder auf einem ganz guten Weg. Statt sich aber mit Spruchbändern ("Emotionen ja - Gewalt nein") von den Idioten der letzten Woche zu distanzieren, unterstützt man die längst gescheiterte Kampagne "Emotionen respektieren - Pyrotechnik legalisieren" und schafft es mit dem 3. Halbzeitauftritt wieder in die Negativschlagzeilen der sicherlich manchmal sehr reißerischen Presse.
Letztlich muss man sich dann am Folgetag bei der Arbeit fragen lassen, ob es in Meppen immer noch so viele Idioten unter den Fans gibt und sich zukünftig mit Sonntagnachmittagsspielen um 13.30 Uhr anfreunden, da wieder alle SVM-Spiele zu Risikospielen erklärt werden.
Traurig, traurig, traurig.


Und du hast nicht besseres zu tun als diese Thema öffentlich zu diskutieren??? Anstatt die Klappe zu halten und das Thema nicht erneut anzusprechen, bietest du diesen Leuten auch noch ne weitere Plattform.. Dies ist natürlich wesentlich besser für das Image für den Verein..

Die Fanszene ist nahezu gewaltfrei geworden.. Wenn Hooligans aus Magdeburg, Halle oder Hannover hier sich benehmen wie die letzte Sau, findet man immer Leute die drauf anspringen. Das ist aber nicht nur bei Fussball so, sondern findest du bei jeder öffentlichen Veranstaltung.
Evt. sollte sich die Polizei auch mal hinterfragen warum 50 Hooligans aus Hannover einen ganzen Nachmittag unbemerkt in unser Innenstadt herumlaufen dürfen und wahrlos Meppener angreifen können.. Aber solche Info`s werden in der örtlichen Presse ja nur nebenbei erwähnt.. Und Leute wie du sehen das Gewaltproblem dann lieber in der eigenen Fanszene.. Gegen Magdeburg habe ich keine Agressionen seitens unserer Fanszene erkennen können und gegen Halle haben sich 4 Leute gegen 3 Leute aus Halle geschubst (so stand es in der MT).. Und auch im Anschluss an das Spiel gegen Hannover wurde meinen Info`s niemand verletzt o. was beschädigt.. Daher würde ich diesen Thema "Gewaltproblem innerhalb der Fanszene" nicht unbedingt dramatisieren!!!

@ Meppinho
Wenn man keine Ahnung hat, immer fleißig Zustimmen!!!

162

Mittwoch, 21. März 2012, 14:57

Zitat von »Stadionbesucher83;142395«



@ Meppinho
Wenn man keine Ahnung hat, immer fleißig Zustimmen!!!


TEACHER hat aber recht ! Das ist meine Meinung und hat garnichts mit keine Ahnung zu tun ... Wegen irgendwelchen Idioten wieder als Risikospiel eingestuft zu werden und nur noch zu beschissenen Zeiten ins Stadion zu gehen wegen solchen Vorfällen.....Kaum hat man UNS zugetraut abends zu spielen und dann passiert so eine scheisse wieder ! (auch wenn nun wirklich nix aufregendes passiert ist und es nur ein kleiner Teil von ca 10-20 Leuten von 1.500 Stammzuschauen ist.) ich gebe ja auch zu das die Presse sich das raussaugt was sie will und es viel zu sehr an die große Glocke hängt...dann sollte man sich mal lieber die Berichterstatter schnappen ...oder als Verein oder Fanbeauftragter die endsprechenden, zum Teil bekannten Personen die sich provozieren lassen.

163

Mittwoch, 21. März 2012, 15:43

Zitat von »Meppinho;142397«

TWegen irgendwelchen Idioten wieder als Risikospiel eingestuft zu werden und nur noch zu beschissenen Zeiten ins Stadion zu gehen wegen solchen Vorfällen.....


Solche tollen Anstoßzeiten wie Mittwochs 16 Uhr in Berlin?

Naja, diese Doppelmoral einiger Leute hier kotzt mich sowieso total an.. Ich erkenne grundsätzliche keine Unterschiede ob jemand sich in Discotheken o. Schützenfest prügelt oder beim Fussball.. Das diese Leute dann ein auf Moralapostel machen ist ein Witz, stimmts Meppinho?

164

Mittwoch, 21. März 2012, 15:47

Zitat von »Stadionbesucher83;142399«

Solche tollen Anstoßzeiten wie Mittwochs 16 Uhr in Berlin?

Naja, diese Doppelmoral einiger Leute hier kotzt mich sowieso total an.. Ich erkenne grundsätzliche keine Unterschiede ob jemand sich in Discotheken o. Schützenfest prügelt oder beim Fussball.. Das diese Leute dann ein auf Moralapostel machen ist ein Witz, stimmts Meppinho?


also ich erkenne schon einen klitzeekleinen unterschied zwischen einer kneipenschlägerei und einer geplanten racheaktion (vermummung, etc) ...

aber darüber hier zu diskutieren ist müssig und sinnlos.

165

Mittwoch, 21. März 2012, 15:52

Zitat von »Rincewind;142400«

also ich erkenne schon einen klitzeekleinen unterschied zwischen einer kneipenschlägerei und einer geplanten racheaktion (vermummung, etc) ...

aber darüber hier zu diskutieren ist müssig und sinnlos.


Bei einer Racheaktion ohne jeglichen Körperverletzungen?? Ja, stimmt... Der Unterschied ist sicherlich groß..

Aber die Diskussionen sollten jetzt aufhören! Meppen hat kein Gewaltproblem und fertig.. Wenn die Leute zu dumm sind um Zeitungsartikel richtig lesen zu können, deren Problem.. Die Gewalt ging meist von den Gästefans aus. Und sollte die Polizei nicht in der Lage sein diese im Zaun zu halten, ist diese wohl anscheinend völlig überfordert..

166

Mittwoch, 21. März 2012, 16:00

Zitat von »Stadionbesucher83;142401«

Bei einer Racheaktion ohne jeglichen Körperverletzungen?? Ja, stimmt... Der Unterschied ist sicherlich groß..

Aber die Diskussionen sollten jetzt aufhören! Meppen hat kein Gewaltproblem und fertig.. Wenn die Leute zu dumm sind um Zeitungsartikel richtig lesen zu können, deren Problem.. Die Gewalt ging meist von den Gästefans aus. Und sollte die Polizei nicht in der Lage sein diese im Zaun zu halten, ist diese wohl anscheinend völlig überfordert..


blabla.
das es keinerlei verletzte gab lag sicher an den umgänglichen randalieren.

ich weiss nicht was einige sich hier davon versprechen,solche leute zu schützen.

167

Mittwoch, 21. März 2012, 16:32

Zitat von »Stadionbesucher83;142399«

Solche tollen Anstoßzeiten wie Mittwochs 16 Uhr in Berlin?

Naja, diese Doppelmoral einiger Leute hier kotzt mich sowieso total an.. Ich erkenne grundsätzliche keine Unterschiede ob jemand sich in Discotheken o. Schützenfest prügelt oder beim Fussball.. Das diese Leute dann ein auf Moralapostel machen ist ein Witz, stimmts Meppinho?



Ja das stimmt...in dieser Saison sind die Anstosszeiten leider wirklich meistens total beschissen...so wie heute....und wie es schon mal öfters in ganz deutschland als beispiel ZU RECHT an land gezogen wurde das ein besuch in einer disco / schützenfest oder ähnliches gefährlicher ist stimmt auch !!! NUR .... leider geben einige Leute(Presse) der großen Öffentlichkeit Futter für irgendwelche Dinge...die zumeist auch verfälscht sind...ich will nur damit sagen das man solche spekulationen erst garnicht zulassen darf und brauch ...denn die meisten da draussen lesen nur "RANDALE " ....und denken dann "SCHEISS SVM" ....das gilt es zu vermeiden ...auch wenn die Presse und die Öffentlichkeit dem SVM damit unrecht tun...aber so ist die Welt nunmal leider

168

Mittwoch, 21. März 2012, 21:02

@Stadionbesucher93
Wenn von Vermummung und Knüppeln die Rede ist, halte ich nicht meine "Klappe", sondern öffne diese, um darauf hinzuweisen, dass eine Provokation seitens der Gästefans (egal welcher Art) in keinster Weise eine gewalttätige Reaktion der "in ihrer Ehre verletzten Ultras" rechtfertigt. Ich warte ja schon auf die nächste Titelseitenmeldung in der EZ: "Racheaktion der Meppen-Ultras - Marschwegstadion beschmiert..."

169

Mittwoch, 21. März 2012, 22:33

Lasst die Diskussion doch einfach mal stecken...keine Ahnung was da wieder vorgefallen ist, aber dieses ewige Gequatsche darüber reicht langsam.

Ich find´s auch nicht gerade angemessen, wenn da wieder wer negativ aufgefallen ist...atm. gibt es aber wichtigeres!

170

Mittwoch, 21. März 2012, 22:42

Lasst die Diskussion doch einfach mal stecken...keine Ahnung was da wieder vorgefallen ist, aber dieses ewige Gequatsche darüber reicht langsam.

Ich find´s auch nicht gerade angemessen, wenn da wieder wer negativ aufgefallen ist...atm. gibt es aber wichtigeres!

171

Donnerstag, 22. März 2012, 00:32

Zitat von »Tim;142501«

Lasst die Diskussion doch einfach mal stecken...keine Ahnung was da wieder vorgefallen ist, aber dieses ewige Gequatsche darüber reicht langsam.


Dich zwingt doch keiner das zu lesen. Schreibst Du jetzt etwa vor, worüber man in diesem Forum reden darf/soll?

@Stadionbesucher

Du hast Recht. Es ist genauso dämlich, sich bei einem Schützenfest oder in Discotkeken zu schlagen. Nur haben Discotheken oder Schützenfeste nichts mit dem SVM zu tun.

172

Donnerstag, 22. März 2012, 15:15

Zitat von »Teacher;142494«

Ich warte ja schon auf die nächste Titelseitenmeldung in der EZ: "Racheaktion der Meppen-Ultras - Marschwegstadion beschmiert..."


Ich schätze da wirst du vergeblich warten :laugh2: