Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 10. Mai 2004, 15:29

Zulassungsverfahren für eingleisige Oberliga

NFV-Pressemitteilung vom 7. Mai 04




Zulassungsverfahren für eingleisige
Oberliga ab der Saison 2004/2005

·
27 Vereine haben heute vom Norddeutschen
Fußball-Verband ohne Auflagen die
Zulassung erhalten

· Acht Vereine können
noch bis zum 18. Mai Unterlagen
nachreichen



27 Vereine haben heute vom
Norddeutschen
Fußball-Verband (NFV) die Zulassung für die eingleisige Oberliga ab der
Saison 2004/2005
erhalten. Sie erfüllen damit die wirtschaftlichen Voraussetzungen, um in
dieser Klasse
spielen zu können. Sieben Vereine werden vom DFB geprüft. Acht weitere Klubs
müssen
noch auf eine Zulassung warten. Sie haben die Möglichkeit, bis zum 18. Mai
Unterlagen
beim NFV nachzureichen, um die Auflagen zu erfüllen. Der FC Oberneuland
Bremen hat
seine Bewerbung zurückgezogen. Insgesamt nahmen somit 43 Vereine am

Zulassungsverfahren zur eingleisigen Oberliga teil. Ab der Saison 2004/2005 werden die

beiden Oberligastaffeln Niedersachsen/Bremen und Hamburg/Schleswig-Holstein

zusammengelegt. In der dann nach den beiden Bundesligen sowie der Regionalliga
vierten
Liga werden 18 Mannschaften spielen.



Folgende Unterlagen
mussten von den
Vereinen eingereicht werden:



Eine Bilanz sowie Gewinn-
und Verlustrechung
zum 31. Dezember des abgelaufenen und des folgenden
Kalenderjahres oder bei nicht
bilanzierenden Vereinen eine Vermögensrechung. Diese
Unterlagen müssen von einem
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Fachanwalt für
Steuerrecht mit einer
Plausibilitätserklärung versehen sein.
Ein Forderungs- und
Verbindlichkeitsspiegel
Eine
Bestätigung der Kreditinstitute über den Gesamtumfang
der geschäftlichen Beziehungen

Ein Lagebericht des Vorstandes
Die
Finanzplanung für das kommende Spieljahr

Eine vergleichbare Gegenüberstellung der
Einahmen und Ausgaben für die erste
Fußball-Herrenmannschaft

Schloenske

unregistriert

2

Montag, 10. Mai 2004, 16:45

hmmmm.... soso....

Warum hat Oberneuland eigentlich
zurückgezogen? So eine Lizenzbeantragung muss ja
ein Heidengeld kosten...

3

Dienstag, 11. Mai 2004, 08:17

Im Gegesatz zum
Linzenzantrag für die Regionalliga ist die
Oberligazulassung recht günstig.

Ich
denke das Oberneuland zurüchgezogen hat, weil
dort seit Monaten der Baum brennt und
die Finanzierung für die neue Oberligasaison nicht
gesichert ist!