Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Truxxes(21. Juli 2018, 19:13)

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

Statistik

  • Mitglieder: 3 580
  • Themen: 2 562
  • Beiträge: 150 113 (ø 68,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Truxxes

1

Montag, 4. November 2013, 13:34

Infostunde zum Fanprojekt am Freitag 8.11. vor dem Braunschweigspiel

AN ALLE VON MIR EINGELADENEN FANGRUPPEN: Hiermit sage ich die Infostunde im Anno 1912 über das Fanprojekt am Freitag ab!!!! Gabi

2

Montag, 4. November 2013, 16:36

Das hört sich nach einer etwas gereizten Fanbeauftragten an?!

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

3

Montag, 4. November 2013, 23:35

etwas... ein, zwei worte der erklärung wären nicht schädlich gewesen :>

4

Dienstag, 5. November 2013, 09:17

Wenn ich mir den Fanblock und die wenigen Auswärtsfahrer anschaue, frage ich mich eh wozu wir ein Fanprojekt brauchen.. Für mich ist das Ganze Blödsinn.

5

Dienstag, 5. November 2013, 10:26

Laut neuester Statistik haben wir ja 100 Kategorie B und 10 KC Leute im Verein..

Das könnte eine Erklärung dafür sein.
Emslandkult ale

6

Dienstag, 5. November 2013, 12:34

Kann mit der Statistik nichts anfangen.

Also im Stadion hab ich von Problemfans lange nichts mehr mitbekommen. Fans ist das Falsche word auch.

Bestimmte Spiele ziehen bestimmte Leute an aber um die Jetzt Meppenfans zu nennen geht mit zu weit.

7

Dienstag, 5. November 2013, 13:53

Karsten Streek (Federführend Fanprojekt/JAM und Christian Golkowski/Stadt Meppen) können nicht anwesend sein um Fragen zu beantworten. Meine Person als Fanbeauftragte des SV Meppen darf keine Aussagen machen da ich nicht in dem Projekt mitarbeiten darf. Doppelfunktion/Interessenkonflikt heißt es so schön. Das Einzige was ich sagen kann: Das Fanprojekt ist "auf dem Weg". Sobald die Sozialarbeiter für das Projekt bekannt sind werde ich um eine neue Infostunde für euch bitten. Gabi

8

Dienstag, 5. November 2013, 15:00

Karsten Streek (Federführend Fanprojekt/JAM und Christian Golkowski/Stadt Meppen) können nicht anwesend sein um Fragen zu beantworten. Meine Person als Fanbeauftragte des SV Meppen darf keine Aussagen machen da ich nicht in dem Projekt mitarbeiten darf. Doppelfunktion/Interessenkonflikt heißt es so schön. Das Einzige was ich sagen kann: Das Fanprojekt ist "auf dem Weg". Sobald die Sozialarbeiter für das Projekt bekannt sind werde ich um eine neue Infostunde für euch bitten. Gabi


Wenn nicht ein(e) Fanbeauftragte(r) am Fanprojekt mitarbeiten darf, wer dann??

9

Dienstag, 5. November 2013, 15:14

Sehr gute Frage!!!!
Karsten Streek (Federführend Fanprojekt/JAM und Christian Golkowski/Stadt Meppen) können nicht anwesend sein um Fragen zu beantworten. Meine Person als Fanbeauftragte des SV Meppen darf keine Aussagen machen da ich nicht in dem Projekt mitarbeiten darf. Doppelfunktion/Interessenkonflikt heißt es so schön. Das Einzige was ich sagen kann: Das Fanprojekt ist "auf dem Weg". Sobald die Sozialarbeiter für das Projekt bekannt sind werde ich um eine neue Infostunde für euch bitten. Gabi


Wenn nicht ein(e) Fanbeauftragte(r) am Fanprojekt mitarbeiten darf, wer dann??

10

Dienstag, 5. November 2013, 16:28

Karsten Streek (Federführend Fanprojekt/JAM und Christian Golkowski/Stadt Meppen) können nicht anwesend sein um Fragen zu beantworten. Meine Person als Fanbeauftragte des SV Meppen darf keine Aussagen machen da ich nicht in dem Projekt mitarbeiten darf. Doppelfunktion/Interessenkonflikt heißt es so schön. Das Einzige was ich sagen kann: Das Fanprojekt ist "auf dem Weg". Sobald die Sozialarbeiter für das Projekt bekannt sind werde ich um eine neue Infostunde für euch bitten. Gabi


Wenn nicht ein(e) Fanbeauftragte(r) am Fanprojekt mitarbeiten darf, wer dann??


Da Fanprojekte grundsätzlich unabhängig von den Vereinen sein sollen, können auch keine Mitarbeiter (z.B. Fanbeauftragte) von diesen beschäftigt werden. Wer da sonst mitarbeiten darf? Wie von Gabi bereits geschrieben Sozialarbeiter.