Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

kurpfalz1907(17. September 2017, 16:18)

blauweißerhai(16. September 2017, 21:44)

svmdidi(14. September 2017, 20:05)

Knötze(13. September 2017, 16:59)

local429(8. September 2017, 04:14)

Statistik

  • Mitglieder: 3 495
  • Themen: 2 487
  • Beiträge: 141 774 (ø 75,25/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kurpfalz1907

101

Montag, 18. Mai 2015, 18:35

Interview mit Weusthof, das gegen Osnabrück auch im Stadionheft stand

http://www.fupa.net/berichte/ich-habe-im…egt-300117.html

102

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:00

Ich schreibe es mal hier rein. Die C-Jugend des JLZ hat heute vor knapp 300 Zuschauern den Bezirkspokal gegen JFV Nord-West (Zusammenschluß von VFB und VFL Oldenburg ) mit 2:1 gewonnen.

Nach der Meisterschaft der zweite Titel. Wenn die Relegation noch gegen Braunschweig erfolgreich ausgeht, spielt das JLZ in der höchsten Liga in der C-Jugend (RL mit Teams wie Hamburg,Bremen, Wolfsburg).

Generell muss man der neuen JLZ-Leitung um Dieter Barlage und Winfried Bude ein großes Kompliment machen. Es wirkt alles drumherum deutlich professioneller, als letzte Saison. Dazu natürlich mit erfolgreichen Ergebnissen wie z.B. :

A-Jugend Aufstieg in die Regionalliga
B-Jugend Klassenerhalt in der Regionalliga (3 Punkte fehlen noch)
C-Jugend Meister und Pokal (evtl.Aufstieg in die RL)
Dazu für nächste Saison ein hochinteressantes U23 Team mit neuem Trainer, dem ich den Aufstieg in die Landesliga zutraue.

Es macht auf jeden Fall Spaß, Fussball in Meppen (neben der Ersten) wieder anzuschauen.
Gilt auch für den Damenbereich. Unsere B-Juniorinnen z.B. spielen um die deutsche Meisterschaf, die Damen II sind Meister der Oberliga und die C-Mädels schlagen sich tapfer als Aufsteiger in der männlichen C-Jugend-Kreisliga.

103

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:03

Die Relegation der C-Junioren findet gegen Acosta Braunschweig statt, richtig? Weißt du, wann die Spiele sind?

104

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:25

10. und 11. Juni in Barsinghausen....

Ich meine allerdings es kommen 4 Mannschaften und es wird im K.O Modus gespielt. .Samstag Halbfinale und Sonntag Finale bzw. Spiel um Platz 3

105

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:50

angenommen wir steigen auf - muss der svdann ein eigenes jlz haben ode gilt das erst ab liga 2? werd aus den statuten nich ganz schlau: link

"Als sportlicher Unterbau wird verlangt, dass der Bewerber an seinem Sitz oder in seiner Region als Fördereinrichtung des Juniorenfußballs ein Leistungszentrum führt, das den Anforderungen der Richtlinien für die Errichtung und Unterhaltung von Leistungszentren der Teilnehmer der Lizenzligen entspricht"


für den fall dass wir eins brauchen gehe ich mal davon aus, dass man das jlz einfach schluckt und als sv meppen umfirmiert...

106

Samstag, 27. Mai 2017, 10:36

Dazu für nächste Saison ein hochinteressantes U23 Team mit neuem Trainer, dem ich den Aufstieg in die Landesliga zutraue.



Sollte das nicht sogar eine U21 werden als direkter Anschluss an das JLZ für die, die den Sprung nicht sofort in die "3. Liga" schaffen? :D

107

Samstag, 10. Juni 2017, 19:34

Unsere C-Jugend hat heute in Barsinghausen das erste Relegationsspiel gewonnen. Im Halbfinale bezwang man Acosta Braunschweig mit 5:4 nach Elfmeterschießen.
Im Finale morgen trifft man auf JFV Calenberger Land.
Bei einem Sieg würden sie in die Regionalliga (höchste Liga der C-Jugend) aufsteigen.
Dort würde man u.a. auf Mannschaften wie Hamburger SV,Werder Bremen,Hannover 96, Eintracht Braunschweig oder VFL Wolfsburg treffen.
Wäre ein perfekter Abschluss einer unglaublichen Saison! :good:

108

Samstag, 10. Juni 2017, 21:31

War vor Ort. ..echt mega spannend. ..

Elferkrimi. .aber das kann der ja der SV

109

Samstag, 10. Juni 2017, 23:58

War vor Ort. ..echt mega spannend. ..

Elferkrimi. .aber das kann der ja der SV

Das kann der SV wirklich.. erinnere mich da an das aufstiegsspiel der A-jugend gegen Cottbus, dann Mannheim und nun das heute

110

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:37

Unsere C-Jugend hat heute in Barsinghausen das erste Relegationsspiel gewonnen. Im Halbfinale bezwang man Acosta Braunschweig mit 5:4 nach Elfmeterschießen.
Im Finale morgen trifft man auf JFV Calenberger Land.
Bei einem Sieg würden sie in die Regionalliga (höchste Liga der C-Jugend) aufsteigen.
Dort würde man u.a. auf Mannschaften wie Hamburger SV,Werder Bremen,Hannover 96, Eintracht Braunschweig oder VFL Wolfsburg treffen.
Wäre ein perfekter Abschluss einer unglaublichen Saison! :good:


Das Spiel gegen Calenberg wurde mit 4:2 gewonnen! Absolut geil!!!

111

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:44

Sauber !!!

112

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:50

Man kann ja wirklich von einer perfekten Spielzeit auf fast allen relevanten Ebenen sprechen.

113

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:53

Hammer War das spannend...unglaublich was dieses Jahr Alles so passiert ist. .Pure Freude !!

114

Montag, 12. Juni 2017, 18:41

JLZ-Talent Adrian Jusufi wechselt zu Werders U16

Zitat

Jusufi ist vor zwei Jahren vom VfL Rütenbrock zum JLZ gekommen. Zuvor war er für den VfL Herzlake und den TuS Haren aktiv. Der 15-jährige Stürmer führt die Torjägerliste der C-Junioren-Landesliga Weser-Ems mit 24 Treffern an, gefolgt von Finn Dziergwa vom JFV Nordwest (22). „Adrian ist ein sehr guter Fußballer“, lobt Lammers, dessen Team nach einer fulminanten Aufholjagd die Tabelle mit sieben Punkten vor Vorsprung vor Nordwest anführt – und damit bereits vorzeitig als Meister feststeht. „Er geht hohes Tempo, ist torgefährlich. Ein Vollblutstürmer“, weiß der Trainer, der auf die spezielle Ballführung des Talents verweist. „Er hat Fähigkeiten, die man einem Spieler nicht beibringen kann“, verweist er etwa auf den Torriecher. Der zweikampfstarke Jusufi bringe gute körperliche Voraussetzungen mit und sei bei der Leistungsdiagnostik mit Spitzenwerten aufgefallen.


NOZ

115

Montag, 12. Juni 2017, 20:44

Man kann ja wirklich von einer perfekten Spielzeit auf fast allen relevanten Ebenen sprechen.


Jap, das ist insgesamt dann schon wirklich eine sensationelle Saison in allen Bereichen. Nun gut, die U19 hat im Prinzip nur den Betriebsunfall begradigt - ein weiteres Jahr Niedersachsenliga wäre verdammt peinlich gewesen und dann hätte man das JLZ auch gleich einstampfen können. Aber dass die U17 dann nach toller Aufholjagd noch die Klasse in der RL hält und die U15 gar aufsteigt, ist überragend. Die U15 dann jetzt in der höchsten Liga, die es auf der Ebene gibt, zusammen mit Werder, Wolfsburg, HSV und allem anderen Namhaften aus dem Norden. Respekt!

116

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:35

Man kann ja wirklich von einer perfekten Spielzeit auf fast allen relevanten Ebenen sprechen.


Jap, das ist insgesamt dann schon wirklich eine sensationelle Saison in allen Bereichen. Nun gut, die U19 hat im Prinzip nur den Betriebsunfall begradigt - ein weiteres Jahr Niedersachsenliga wäre verdammt peinlich gewesen und dann hätte man das JLZ auch gleich einstampfen können. Aber dass die U17 dann nach toller Aufholjagd noch die Klasse in der RL hält und die U15 gar aufsteigt, ist überragend. Die U15 dann jetzt in der höchsten Liga, die es auf der Ebene gibt, zusammen mit Werder, Wolfsburg, HSV und allem anderen Namhaften aus dem Norden. Respekt!


Ein großartiges Jahr für das Jugendleistungszentrum, keine Frage. Die U19 musste unbedingt hoch, U17 ist als (nicht zu erwartender) Erfolg zu werten. Mit dem Aufstieg der U15 habe ich meine Bauchschmerzen. Gegen die Erstvertretungen der BuLi-Mannschaften wird sie das gleiche Schicksal ereilen wie die U19 vor drei Jahren in der Bundesliga. Die individuelle Entwicklung förderst du in dem Bereich nicht, wenn du dich eine Saison hinten reinstellen musst. Und das wirst du tun, sobald es erstmals zweistellig gab. Gerade vor dem Hintergrund, dass U15-Spieler, anders als in der A-Jugend, gar keinen reinen Wettbewerbsfußball spielen sollen sondern unter hohen Anforderungen das sichere, taktisch saubere Spiel erlernen. Trotzdem Glückwunsch zum Aufstieg! Riesending, wenn man bedenkt, dass der Trainer manchmal die Beste draußen gelassen hat, weil unter ihm jeder spielen (und lernen) soll.

117

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:11

Das Leistungsvermögen ist in der U-15 bei weitem noch nicht so ausdifferenziert wie in der U-17 und erst recht in der U-19. Die Leistungszentren sind von den Kadern her auch eher noch in der Findungsphase. Natürlich besteht das Risiko, dass man auch mal auf den Sack bekommt. Das sehe ich aber als geringer an, als es damals bei der U-19 war.

Wenn man bedenkt, dass es bei 12 Mannschaften aber 4 Absteiger gibt, kann das Ziel nur sein, solange wie möglich Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen zu halten.

Selbst Mannschaften wie Osna sind ja Fahrstuhlteams in den Ligen.

Mittlerweile ist das JLZ aber ein echter Konkurrent im Jugendbereich. Wir spielen in der nächsten Saison über deren U-15 und in einer Liga mit der U-17. Die U-19 von Osna verliert einen ganz starken Jahrgang. Die werden nächstes Jahr in der Bundesliga echte Schwierigkeiten haben ...

118

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:52

Es soll in der nächsten Saison nur 2 Absteiger geben. ..i

119

Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:06

Echt? Das wäre ja mal ein erheblicher Fortschritt...

Danke für die Info!