Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Hubertbruns(Gestern, 13:25)

Hotrod1912(21. Juni 2017, 22:36)

Mucki(19. Juni 2017, 20:30)

Stevie(19. Juni 2017, 19:21)

Svmdaniel1988(19. Juni 2017, 18:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 461
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 138 844 (ø 77,35/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hubertbruns

281

Dienstag, 20. Juni 2017, 16:58

Unsere Jungs machen echt einen tollen Job.. Jetzt noch einen Stürmer und die Saison kann losgehen!


der wird ja auch noch kommen. Aus dem Domaschleartikel:

Zitat

Damit ist die Kaderplanung so gut wie abgeschlossen, nur noch ein Stürmer soll kommen. „Aber auch hier werden wir ruhig und besonnen weiter arbeiten", kündigt Finanzvorstand Stefan Gette an.


Hoffentlich Jemand, der auch auf dem Flügel spielen kann. Wir spielen ja nur mit einem Mittelstürme rund haben aktuell schon Girth,Sembolo und Kremer für diese Position.

Der Kader ist zudem echt groß. Wenn man mal einen 18er-Kader durchgeht, da dürfte es für viele Akteure eng werden:

1.Domaschke
2.Gies
3.Jezgarzewski
4.Ballmert
5.Vidovic
6.Gebers
7.Geiger
8.Puttkammer
9.Vrzogic
10.Posipal
11.Leugers
12.Wagner
13.Kleinsorge
14.Granatowski
15.Girth
16.neuer Stürmer
17.XX
18.XX

da kämpfen dann u.a. Deters,Robben,Yao,Sembolo,Kremer und Heerkes um 2 verbleibende Kaderplätze


Sofern wie von der Verletztenseuche verschont bleiben, werden wir in der Tat eine neue Situation bekommen, in der es viele Härtefälle geben wird.
Dazu wird gerade auch die U-23 Regel führen, die zugleich aber für die jungen Spieler eine echte Chance auf Einsätze bedeuten kann.

Ich bin gespannt, wie die Mannschaft damit umgeht. Das Potential für Unruhe und Unzufriedenheit ist da und wird vermutlich nicht ähnlich durch Erfolg kaschiert werden, wie dies in der vergangenen Saison der Fall war.

282

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:03

Ganz ehrlich? Wie man es macht, ist es verkehrt. War vor geraumer Zeit noch die vorherrschende Befürchtung, dass mit dem dünnen Kader der Klassenerhalt im Leben nicht zu schaffen sei, soll er jetzt schon wieder zu groß sein...

Ich halte es mit Stadionbesucher83, dass die Verantwortlichen einen tollen Job machen und habe vollstes Vertrauen in ihre Personalpolitik.

283

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:08

Es kritisiert ja Niemand die Transferpolitik. Es wurde lediglich festgestellt, dass wir kommende Saison eine ziemliche Luxussituation haben und der ein oder andere Spieler halt neuerdings um seinen Platz zu kämpfen. Ist doch nur positiv. Bin auch sehr mit der Kaderplanung zufrieden. Lediglich als Bornnachfolger hätte ich gern wen anders gesehen. Aber man kann nicht alles haben

284

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:13

Grundsätzlich finde ich auch, dass das rundum gute Transfers sind.
Aber meint ihr nicht, dass noch ein gelernter Außenverteidiger kommen sollte? Allein um dort nochmal die Konkurrenz etwas zu erhöhen?
Klar, Ballmert kann da spielen. Dennoch finde ich, da sollte noch jemand kommen.

285

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:26

Ganz ehrlich? Wie man es macht, ist es verkehrt. War vor geraumer Zeit noch die vorherrschende Befürchtung, dass mit dem dünnen Kader der Klassenerhalt im Leben nicht zu schaffen sei, soll er jetzt schon wieder zu groß sein...

Ich halte es mit Stadionbesucher83, dass die Verantwortlichen einen tollen Job machen und habe vollstes Vertrauen in ihre Personalpolitik.



Ich habe hier jetzt niemanden meckern sehen. Was Timmy anspricht, sind doch nur Faktoren, die nicht von der Hand zu weisen sind und die man berücksichtigen muss. Sollten die meisten Spieler fit sein, wird es Härtefälle geben. Ich bin auch mit der bisherigen Personalpolitik zufrieden, auch wenn ich vielleicht 1-2 Verträge nicht mehr verlängert hätte.

@Juhe: Ich verstehe deinen Punkt. Der Verein hat aber Ballmert klar als Außenverteidiger-Alternative kommuniziert (bei der ev1-Vorstellung nennt er "Außenverteidiger" sogar direkt als erste Position), dementsprechend wird da nichts mehr kommen. Das kann riskant werden, ja. Aber ich kann den Verein verstehen, das so zu handhaben - ansonsten würde der Kader nämlich wirklich bald wesentlich zu groß werden.

286

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:27

Ich bin mit den Transfers sehr zufrieden.
Es wäre wünschenswert wenn sich relativ zügig ein Stürmer finden würde. Aus dem Grund damit er sofort mit der Mannschaft trainieren kann.
Natürlich soll der Verein nichts überstürzen.
Eine Notlösung sollte es nicht sein.
Ich hoffe das der Verein noch etwas finanziellen Spielraum hat oder das ein Sponsor mithelfen kann einen adäquaten Kandidaten zu verpflichten.
Die letzte Verpflichtung des Stürmers sehe ich mit als die Wichtigste an. Das hat mir das Mannheim Spiel gezeigt.

287

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:31

Man bedenke das jedes Spiel 4 spieler auf dem Spielbericht sein müssen die unter 23 sind!

288

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:58

Ganz ehrlich? Wie man es macht, ist es verkehrt. War vor geraumer Zeit noch die vorherrschende Befürchtung, dass mit dem dünnen Kader der Klassenerhalt im Leben nicht zu schaffen sei, soll er jetzt schon wieder zu groß sein...

Ich halte es mit Stadionbesucher83, dass die Verantwortlichen einen tollen Job machen und habe vollstes Vertrauen in ihre Personalpolitik.


Man muss nicht in allem Kritik sehen. Ich bin hochzufrieden mit der Personalpolitik. Das ändert nix an einer objektiven Situationsbeschreibung.

Zum Stürmer:
Wenn ich ihn mir wünschen könnte, würde ich auf einen großen aber trotzdem schnellen Kerl hoffen, der unter die U-23 Regel fällt und bestenfalls schon Regionalliga, optimalerweise 3.Liga-Erfahrung hat.
Realistisch wirds das kaum geben.
Angesichts unseres Kaders mit vielen älteren Spielern aber zumindest extrem wünschenswert.

289

Dienstag, 20. Juni 2017, 19:10



@Juhe: Ich verstehe deinen Punkt. Der Verein hat aber Ballmert klar als Außenverteidiger-Alternative kommuniziert (bei der ev1-Vorstellung nennt er "Außenverteidiger" sogar direkt als erste Position), dementsprechend wird da nichts mehr kommen. Das kann riskant werden, ja. Aber ich kann den Verein verstehen, das so zu handhaben - ansonsten würde der Kader nämlich wirklich bald wesentlich zu groß werden.


Ich persönlich sehe grundsätzlich immer lieber einen Linksfuss auf der linken Seite. Ballmert ist rechts sicher eine Alternative. Links allenfalls ein Backup. Die Gefahr das man tatsächlich auf dem falschen Bein steht oder zu oft nach innen zieht ist einfach größer. Nicht jeder hat die Fähigkeiten von einem Lahm.

Dennoch bin ich mit der bisherigen Kaderplanung sehr zufrieden. Der Stürmer wird noch kommen und im Zweifelsfall muss man im Winter nachjustieren.

290

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:02

Wenn ich einen Wunsch hätte wäre es Melvyn Lorenzen. Ablösefrei, kann Linksaußen und Mittelstürmer spielen, enorme Grundschnelligkeit. Wäre ein guter Bornersatz. Hat sogar schon Bundesligaerfahrung, war zuletzt aber selbst bei Bremen 2 nur Ergänzungsspieler und kam nur aufgrund von verletzungen mal von Beginn an zum Einsatz. Ist vom höherklassigen Fussball momentan weit entfernt. Stellt sich nur die Frage ob er aufgrund seines einigermaßen prominenten Namens und seines Potentials noch Zweitligaangebote erhält oder ob er doch einen kompletten Neuanfang bei einem anderen Drittligateam wagt, bei dem er Stammspieler wäre und sich wieder in den Fokus spielen könnte.

Anbei noch sein transfermarkt.de-Profil

PS: Bevor hier Diskussionen kommen: Ich Stufe diesen Wunsch auch als sehr untrealistisch ein.

291

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:47

Hmm, warum denn eigentlich nicht?
Das Anforderungsprofil passt doch wie die Faust auf´s Auge. Absturz des Marktwertes wegen den Verletzungen und jetzt muss er eigentlich kleine Brötchen backen.
Bei so einem Burschen muss man einfach mal anklopfen und fragen was für Vorstellungen da sind.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

292

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:50

Born Ersatz born ersatz born Ersatz . Kann es nicht mehr hören ! Macht den nicht größer als er ist . Vor dieser Saison war der 2-3 Jahre garnichts . Wir haben einen born Nachfolger und das ist yao und granatowski! Bin der vollsten Überzeugung das mindestens einer der beiden einschlagen wird.

Aussenverteidiger Position ist zwar echt eng , aber zufriedenstellend das man 3 AV hat wovon ballmert beide Seiten spielen kann .

Sturm wird hoffentlich jemand gutes kommen . Ansonsten den Goldschmidt mal ins kalte Wasser schmeißen ! Zumindest öfters mal per Einwechselung .

293

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:57

Born Ersatz born ersatz born Ersatz . Kann es nicht mehr hören ! Macht den nicht größer als er ist .

Macht er nicht. Er hat es in einem Nebensatz erwähnt und ihn doch eigentlich als Mittelstürmer vorgeschlagen oder? Natürlich haben wir jemanden für links, für rechts und auch für vorne. Aber 1. mag Neidhart Spieler die auf mehreren Positionen einsetzbar sind und 2. ist unser Spiel sehr geprägt von dem schnellen Spiel über die Aussen. Mit so jemanden wie Lorenzen (nur jetzt als Beispiel) hat der Trainer dann noch einen Pfeil im Köcher.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

294

Dienstag, 20. Juni 2017, 21:05

Zudem hat Born mal eben 11 Tore und 23 Vorlagen erzielt. Da kann man schon mal eben anerkennen, dass dort natürlich einer unserer Topspieler geht. Ob Yao oder Granatowski ihn ersetzen können wird man sehen.
Ich hätte halt lieber einen flexibleren Mann, da mit Girth,Sembolo und Kremer nominell 3 Mittelstürmer da sind.

295

Dienstag, 20. Juni 2017, 21:09

Kremer ist kein Mittelstürmer

296

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:10

Wir brauchen vorne einen der Knipser Qualitäten mitbringt. Zeichnet sich dadurch aus, da zu sein wenn er da sein muss. Zudem clever...
girth ist genauso ein typ. Schaut euch seine tore an - viele hat er als astreiner knipser gemacht.
Sembolo hatte in den einsätzen, die er hatte, in summe mind. 8 1000%ige. Leider kam bis auf den treffer in wob nicht mehr rum.
Kremer ist auch kein typischer mittelstuermer. Eher hinter den spitzen aufgehoben.
Ich wiederhole mich nochmal: ich bin auf den stuermer den man uns praesentiert gespannt.
;)

297

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:14

Wir brauchen vorne einen der Knipser Qualitäten mitbringt. Zeichnet sich dadurch aus, da zu sein wenn er da sein muss. Zudem clever...
girth ist genauso ein typ. Schaut euch seine tore an - viele hat er als astreiner knipser gemacht.
Sembolo hatte in den einsätzen, die er hatte, in summe mind. 8 1000%ige. Leider kam bis auf den treffer in wob nicht mehr rum.
Kremer ist auch kein typischer mittelstuermer. Eher hinter den spitzen aufgehoben.
Ich wiederhole mich nochmal: ich bin auf den stuermer den man uns praesentiert gespannt.
;)



Sei ehrlich: weißt du um wen es sich handelt ?
Forumsmitglied seit 2004

"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

298

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:18

Nein - ich weiß es nicht. Wenn was sicher ist wird man uns schon sehr schnell informieren.
Man munkelt aber recht viel...
es sollte aber bald was passieren damit die vorbereitung auch genutzt werden kann...

299

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:50

Nein - ich weiß es nicht. Wenn was sicher ist wird man uns schon sehr schnell informieren.
Man munkelt aber recht viel...
es sollte aber bald was passieren damit die vorbereitung auch genutzt werden kann...


Na dann: Was munkelt man denn ?

Schade, dass es wohl nicht Zlatko Dedic werden wird....
Forumsmitglied seit 2004

"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

300

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:53



Schade, dass es wohl nicht Zlatko Dedic werden wird....


Ähh...gut so.