Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Hubertbruns(Gestern, 13:25)

Hotrod1912(21. Juni 2017, 22:36)

Mucki(19. Juni 2017, 20:30)

Stevie(19. Juni 2017, 19:21)

Svmdaniel1988(19. Juni 2017, 18:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 461
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 138 845 (ø 77,35/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hubertbruns

81

Montag, 12. Juni 2017, 13:35

Alles andere als der Aufstieg wäre für den KSC in diesem Jahr natürlich eine Enttäuschung - dementsprechend rüsten die auch auf....

Idealerweise bekommen wir den KSC recht früh in der Saison, wenn die noch nicht so eingespielt sind... allein mit Stroh-Engel und (wahrscheinlich) Anton Fink vorne drin ein absoluter Drittliga-Topsturm!


MIch würde ja generell mal eine Einschätzung zur Saison interessieren... Wer hat Potenzial für ganz oben (mMn KSC, Magdeburg, Osna etc...)? Wer spielt mit um den Abstieg (Erfurt, Halle, )? Welche Mannschaft ist ne Wundertüte (Würzburg, Rostock, Paderboring)?


Jau, der KSC rüstet schon heftig auf. Die sollten normalerweise locker hochgehen - müssen das aber vermutlich auch, ansonsten dürfte es finanziell schnell schwierig werden.

Grundsätzlich eine wirkliche Einschätzung schon jetzt zu machen, ist nicht wirklich einfach, da die Kader ja noch nicht alle stehen. Zudem war die 3. Liga in den letzten Jahren zumeist extrem ausgeglichen. Potential, oben mitzuspielen, sehe ich in jedem Fall auch bei Magdeburg und vermutlich auch bei Osnabrück, auch wenn es bei denen viele Positionen ja auch noch vakant sind. Münster habe ich auch durchaus auf der Rechnung, die waren in der letzten Rückserie schon bockstark. Auch Wiesbaden würde sicher gerne mal wieder hoch, aber das sagen die irgendwie jedes Jahr und kriegen es dann nie auch nur ansatzweise gebacken. Chemnitz wollte jahrelang hoch, dürfte jetzt in der kommenden Saison aber keine Rolle mehr spielen. Unterhaching traue ich zu, den gleichen Weg wie Würzburg und Regensburg zu gehen.

Im Tabellenkeller sehe ich als Abstiegskandidaten definitiv Erfurt, Fortuna Köln und Werder II. Jena ist ebenfalls Aufsteiger und muss deshalb wohl erstmal genannt werden. Kann mir auch vorstellen, dass Rostock weiter da unten rumkrebst. Vielleicht auch erneut Paderborn. Würzburg ist meines Erachtens ebenfalls eine absolute Wundertüte.

82

Montag, 12. Juni 2017, 15:14

Falls bei Lotte jetzt der Trainer wechselt, wonach es ja durchaus aussieht, halte ich die auch eher für eine Mannschaft des letzten Drittels.

83

Montag, 12. Juni 2017, 15:55

die sind eh im letzten Saisondrittel total eingebrochen. Kann mir auch gut vorstellen, dass die um den Abstieg mitspielen werden.

84

Montag, 12. Juni 2017, 17:32

darum müssen wir alles geben .... ziel muss der klassenerhalt sein!!! und darum ist der nfv bzw dfb-pokal für mich nur zweitrangig! dann kommste vielleicht im dfb pokal ....vielleicht gegen bayern oder so , dann hat man einmal volle hütte , und das wars auch schon . dann lieber sich in liga 3 etablieren ..darauf aufbauen und nie wieder ins niemandsland absteigen ....so mein denken/wunsch .

85

Montag, 12. Juni 2017, 18:57

Nein, gibt es (noch) nicht.
Der 19.6. als Datum geistert schon etwas länger durch das Internet. Da könnte es Infos zu Preisen und Verkaufsstart geben.


Nein, leider nicht! Am 19. gibt es noch KEINEN Verkauf.

Das hatte ich gemeint.


Der Verkauf startet voraussichtlich am 28.06.17!

86

Dienstag, 13. Juni 2017, 22:50

Halle ist heute übrigens als erster Club schon in die Vorbereitung eingestiegen. Und der letzte Trainerposten dürfte nun wohl auch besetzt sein - vermutlich übernimmt Horst Steffen (zuletzt Münster) in Chemnitz. Dürfte morgen bekannt gegeben werden.

87

Mittwoch, 14. Juni 2017, 12:02

Telekom macht ernst und wird schon 17/18 alle Spiele live zeigen. D.h., dass man alle SVM Spiele komplett verfolgen kann.

http://www.kei-fussball.de/news/detail/2…piele-live.html

88

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:05

Fink zum KSC.. Damit mit SChleusener und Stroh-Engel ein absoluter Bombensturm.....
Forumsmitglied seit 2004

"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

89

Mittwoch, 14. Juni 2017, 17:25

Im Tabellenkeller sehe ich als Abstiegskandidaten definitiv Erfurt, Fortuna Köln und Werder II. Jena ist ebenfalls Aufsteiger und muss deshalb wohl erstmal genannt werden. Kann mir auch vorstellen, dass Rostock weiter da unten rumkrebst. Vielleicht auch erneut Paderborn. Würzburg ist meines Erachtens ebenfalls eine absolute Wundertüte.
Chemnitz ist auch eine "Wundertüte". Zu deren Glück spielen sie auch noch gegen die Bayern im Pokal, was deren finanzielle Situation ggf. etwas entschärft.

90

Samstag, 17. Juni 2017, 08:59

Ich wollte noch etwas loswerden...
In der Regionalliga West und Süd-West rüsten die Vereine auf, als wenn es keinen Morgen gibt.
Viele Vereine wollen/müssen hoch in die 3. Liga und sei es bis zum finanziellen Kollaps. Beispiel Essen, Offenbach und Kassel, die jedes Jahr an ihre Grenzen gehen und darüber hinaus. Andere Vereine scheitern trotz Investor, z.B Viktoria Köln.
Was der SV Meppen geschaffen hat ist mit den "bescheidenen" Mitteln nicht selbstverständlich.
Jeder hier in der Region sollte und wird das zu schätzen wissen. Ob der Emsländer oder die Wirtschaft.
Viele Traditionsvereine wären gerne in unserer Lage. Über den SV Meppen und die Region wird wieder deutschlandweit geredet!
Der ganze Emsland sollte wie eine Eins hinter dem Verein stehen und alles dafür machen, um den SVM in der 3. Liga zu halten.
Ich hoffe wirklich das der SVM genug Sponsoren generieren kann, um in Liga 3 dauerhaft auf gesunden Beinen stehen zu können.
Die Menschen hier sind heiß auf Profifußball. Das spürt mann bei den Arbeitskollegen und im Bekanntenkreis.

In dem Sinne... "Seele der Stadt, Stolz der Region, eine Verein voller Leidenschaft und Tradition!" :smilie1:
:Mauridia_28: :tatice_05: :tatice_05: :tatice_05:

Edit: Sorry fast vergessen, wir sind kein Traditionsclub mehr, wir sind ein Kultverein :)

91

Montag, 19. Juni 2017, 07:18

Wenn mann die Heimspiele in pdf Plakate ausdrücken kann, kann derjenige der es für nötig hält in seiner lokalen umgebung (fußbalkantine usw.) ein Plakat abhängen. Habe ich schon öfter gemacht. Spontane besucher sind herzlich wilkommen.

92

Montag, 19. Juni 2017, 10:14

Testspiele

Ich finde das wir bis jetzt im Gegensatz zu den anderen 3. Liga Vereinen mit unseren geplanten Testspiele noch nachlegen sollten. Wir haben bis jetzt 3 geplante Testspiele und der Durchschnitt ist so um die 5-6. Aber ich gehe mal stark davon aus das noch kurzfristig 1-2 Spiele kommen werden und außerdem ist der NFV Pokal ja auch noch da.

93

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:48

Wann wird eigentlich der Rahmenspielplan festgelegt?

94

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:58

Wann wird eigentlich der Rahmenspielplan festgelegt?


Der Rahmenspielplan steht ja längt: http://termine.dfb.de/rahmenterminkalender

Vermute aber mal, du meinst den richtigen Spielplan. Der Spielplan der ersten und zweiten Liga kommt am 29. Juni - die 3. Liga wird dann in der Woche danach folgen.

95

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:59

Man bekommt das ja nun durchs liken von 3liga online und anderen "auskennenern" mit: was ist eigentlich in der dritten liga los??
Gefühlt wechselt das gesamte personal die seiten. Man sollte den spielern mal das wort "identifikation" buchstabieren.
Grausame liga.... wo soll das noch hinführen.

96

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:53

Viele Spieler haben oft nur Jahresverträge und nahezu jeder versucht natürlich noch eine Liga höher zu kommen. Ist dort leider normal

97

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:01

In der Regionalliga ist das allerdings auch nicht viel anders. Da sind auch Abgänge sowie Zugänge im zweistelligen Bereich vollkommen normal.

98

Gestern, 05:51

Regionalliga Südwest: Team Nummer 20 kommt aus China
http://www.kicker.de/news/fussball/regio…-aus-china.html

Ich weiß echt nicht , was so etwas sportlich bringen soll. Ok, es gibt ein bißchen Kleingeld (15000 €) und ein Heimspiel mehr für die Clubs, aber sonst?
Der DFB sollte lieber den Weg in die 3.Liga erleichtern, Stichwort Relegation :negative:

99

Gestern, 06:15

Was soll man dazu noch sagen? Traurig?peinlich?

100

Gestern, 07:03

Der DFB macht ja wirklich alles für Geld. Und da ist man bei den Asiaten genau an der richtingen stelle. Am besten noch wäre das DFB Pokalfinale in China auszutragen!
Der Fußball muß auf den 1sten Platz stehen.
Verkauft die Seele des Deutschen Fußballs nicht!!