Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

bömmEL(Gestern, 13:12)

Esit(24. Juni 2017, 09:12)

Hubertbruns(22. Juni 2017, 13:25)

Hotrod1912(21. Juni 2017, 22:36)

Mucki(19. Juni 2017, 20:30)

Statistik

  • Mitglieder: 3 463
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 138 970 (ø 77,29/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bömmEL

2 621

Samstag, 17. Juni 2017, 11:13

Aus dem VfB Forum:

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen
17.06.2017 10:38

HILF MIR DICH ZU LIEBEN
Erst der Kuschelkurs mit den Grünen!
Dann die merkwürdigen sportlichen Entscheidungen!
Die andauernde Geldknappheit!
Das teure Bier!
Und jetzt ist Meppen unser Vorbild!
Kann gar nicht soviel kotzen,wie..

Jeden Tag gibt es einen neuen Grund,warum die Arbeitskollegen fragen"Na was macht dein VfB"!
Was machen Herrnberger und Co aus meinem Verein?
Eine Lachnummer!!!!
HILF MIR DICH ZU LIEBEN


Da kann man nun selbst die beiden Niederlagen gegen Oldenburg ertragen, immerhin sind wir: VORBILD!!

2 622

Samstag, 17. Juni 2017, 12:34

Ob die Fußballprofis aus der Fußballstadt Oldenburg in der kommenden Spielzeit noch mehr Trainingseinheiten absolvieren werden? :|
Im ganzen Verein dort herrscht einen gnadenlose Selbstüberschätzung. Freue mich jedes mal, wenn ich die Zeitung aufschlage und dort den grinsenden Herrnberger sehe. Zu 95% gibt es dann irgendwas zum Schmunzeln.. :D
Aus der Ferne betrachtet, muss der VfB aufpassen. Ansonsten startet der Verein bald ein paar Ligen tiefer.

2 623

Samstag, 17. Juni 2017, 13:18

Man muss kein Hellseher sein, der VfB steht vor einer ganz heiklen Situation. Auch wenn diese Liquiditätslücke durch noch nicht gezahlte Sponsorengelder entstanden ist, wird diese Zustand sicherlich nicht zwangsläufig besser, sollte der sportliche Erfolg ausbleiben.

Gut das man alle teuren Spieler mit Zweijahresverträgen ausgestattet hat und auch so einige Festangestellte im Verein dazugeholt hat. Jetzt bin ich wirklich gespannt was passiert..

Die Einnahmen aus dem NfV Pokalspiel am 19.07. sollten wir genau beobachten :D


Ich hätte nicht gedacht, das mal zu schreiben...

Aber wenn ich sehe, was beim VfB los ist, bekomme ich Mitleid.

In Meppen hat man in seiner Klammheit jeden irgendwie möglichen Euro in die Mannschaft gesteckt und ansonsten einfach viele klasse Leute zusammen gesucht, die ehrenamtlich enormes leisten/geleistet haben.

In Oldenburg hab ich in den letzten Monaten immer wieder (zugegebenermaßen hübsch gestaltete) Stellenausschreibungen gelesen, wobei ich mich immer fragte, wie die das bezahlen können. Können sie offensichtlich nicht.

Keine Professionalisierung der Welt macht Sinn, wenn am Ende das Geld für den Kader nicht mehr da ist.

Merkwürdig nur, dass man immer las, der VfB habe so viele Wirtschaftspartner wie nie zuvor.

Die Gemengelage hat Potential für nen ganz großen Knall. Ich glaub ich werd viel Popcorn brauchen, wenn ich in der nächsten Saison das VfB-Forum lese ;-)

2 624

Samstag, 17. Juni 2017, 15:29



Merkwürdig nur, dass man immer las, der VfB habe so viele Wirtschaftspartner wie nie zuvor.

Nach dem letzten Derby würde ich das genau anders sehen. So wenig Bandenwerbung wie bei dem Spiel war in dort schon lange nicht mehr.

2 625

Sonntag, 18. Juni 2017, 09:44

Das könnte in Oldenburg jetzt bald richtig knallen...
Sie können ja aktuell nicht mal mwhr so kleine Rechnungen begleichen...Wie ist es dann erst mit den Gehältern für Spieler, Trainer etc.
Ich habe dabei ein ganz ungutes Gefühl. Nicht das ich den VfB sympathisch finde, aber eine mögliche Zahlungsunfähigkeit wünsche ich denen auch nicht...
Wie ist das denn mit der Lizenz für die RL hat der VfB diese ohne Auflagen erhalten?
:smilie1: SVM für immer und ewig :smilie1:

2 626

Sonntag, 18. Juni 2017, 11:22

Das könnte in Oldenburg jetzt bald richtig knallen...
Sie können ja aktuell nicht mal mwhr so kleine Rechnungen begleichen...Wie ist es dann erst mit den Gehältern für Spieler, Trainer etc.
Ich habe dabei ein ganz ungutes Gefühl. Nicht das ich den VfB sympathisch finde, aber eine mögliche Zahlungsunfähigkeit wünsche ich denen auch nicht...
Wie ist das denn mit der Lizenz für die RL hat der VfB diese ohne Auflagen erhalten?


Laut Fußballecke.de müssen die im wirtschaftlichen Bereich noch nachbessern.
Emslandkult ale

2 627

Samstag, 24. Juni 2017, 10:19

Waldhof Mannheim wird in der nächsten Saison nicht gegen die Chinesen antreten.

http://www.reviersport.de/353945---regio…egen-china.html

Mannheim hat der Teilnahme der Chinesen an der Regionalliga auch nicht zugestimmt. Nachdem es anfangs hieß das alle Vereine einstimmig dafür waren, kommt nun allmählich raus, dass die Vereine zum Teil gar nicht informiert worden sind oder sogar dagegen sind. Ganz besonders bitter ist das natürlich für Pirmasens, die als 6.letzter abgestiegen sind.
Emslandkult ale

2 628

Samstag, 24. Juni 2017, 13:36

Waldhof Mannheim wird in der nächsten Saison nicht gegen die Chinesen antreten.

http://www.reviersport.de/353945---regio…egen-china.html

Mannheim hat der Teilnahme der Chinesen an der Regionalliga auch nicht zugestimmt. Nachdem es anfangs hieß das alle Vereine einstimmig dafür waren, kommt nun allmählich raus, dass die Vereine zum Teil gar nicht informiert worden sind oder sogar dagegen sind. Ganz besonders bitter ist das natürlich für Pirmasens, die als 6.letzter abgestiegen sind.


Sorry - aber die Reaktion ist absolut richtig. Was wollen die chinesen in der REGIONALliga SÜDWEST. Verstehe das nicht. Morgen kommt noch ein team aus den emiraten, dann ein amerikanisches und eins aus japan dazu. Hallo??? Welcher fan will sowas sehen???
Kann mal einer diese geldgeilen korupten freaks aus den verbänden fifa, uefa, dfb etc. verjagen? Weniger geld, dafür ehrlicher sport für die fans.

2 629

Samstag, 24. Juni 2017, 13:50

Waldhof Mannheim wird in der nächsten Saison nicht gegen die Chinesen antreten.

http://www.reviersport.de/353945---regio…egen-china.html

Mannheim hat der Teilnahme der Chinesen an der Regionalliga auch nicht zugestimmt. Nachdem es anfangs hieß das alle Vereine einstimmig dafür waren, kommt nun allmählich raus, dass die Vereine zum Teil gar nicht informiert worden sind oder sogar dagegen sind. Ganz besonders bitter ist das natürlich für Pirmasens, die als 6.letzter abgestiegen sind.


Sorry - aber die Reaktion ist absolut richtig. Was wollen die chinesen in der REGIONALliga SÜDWEST. Verstehe das nicht. Morgen kommt noch ein team aus den emiraten, dann ein amerikanisches und eins aus japan dazu. Hallo??? Welcher fan will sowas sehen???
Kann mal einer diese geldgeilen korupten freaks aus den verbänden fifa, uefa, dfb etc. verjagen? Weniger geld, dafür ehrlicher sport für die fans.
Mann muss es doch einfach aussprechen wie es ist.
Das Privatkonto eines Herrn Grindel ist besonders gut gefüllt worden.
Sonst kommt kein Mensch auf solche Ideen.

Ihm sind alle Amateurvereine völlig egal. Hauptsache ist, das sein Konto und das des DFB stetig wächst.

Bei der Bedeutung der olympischen Spiele (und den eigenen Sportlern) für das Land ist Ihnen jede Summe Recht. Und über die Transfersummen da braucht man auch nicht sprechen.

2 630

Samstag, 24. Juni 2017, 22:29

Waldhof Mannheim wird in der nächsten Saison nicht gegen die Chinesen antreten.

http://www.reviersport.de/353945---regio…egen-china.html

Mannheim hat der Teilnahme der Chinesen an der Regionalliga auch nicht zugestimmt. Nachdem es anfangs hieß das alle Vereine einstimmig dafür waren, kommt nun allmählich raus, dass die Vereine zum Teil gar nicht informiert worden sind oder sogar dagegen sind. Ganz besonders bitter ist das natürlich für Pirmasens, die als 6.letzter abgestiegen sind.


Sorry - aber die Reaktion ist absolut richtig. Was wollen die chinesen in der REGIONALliga SÜDWEST. Verstehe das nicht. Morgen kommt noch ein team aus den emiraten, dann ein amerikanisches und eins aus japan dazu. Hallo??? Welcher fan will sowas sehen???
Kann mal einer diese geldgeilen korupten freaks aus den verbänden fifa, uefa, dfb etc. verjagen? Weniger geld, dafür ehrlicher sport für die fans.
Mann muss es doch einfach aussprechen wie es ist.
Das Privatkonto eines Herrn Grindel ist besonders gut gefüllt worden.
Sonst kommt kein Mensch auf solche Ideen.

Ihm sind alle Amateurvereine völlig egal. Hauptsache ist, das sein Konto und das des DFB stetig wächst.

Bei der Bedeutung der olympischen Spiele (und den eigenen Sportlern) für das Land ist Ihnen jede Summe Recht. Und über die Transfersummen da braucht man auch nicht sprechen.


Bei aller verständlicher Kritik. So viel unbelegten Unsinn muss man nun wahrlich nicht von sich geben.

2 631

Gestern, 12:16

Mal wieder was amüsantes aus Olden****.

"Stadion-Situation zu kompliziert: VfB Oldenburg beginnt auf der Lohmühle"

Das Eröffnungsspiel sollte eigentlich zwischen Ol und Lübeck stattfinden. Aber die bekommen das mit Ihrem Stadion nicht auf die Reihe. Der NordFV und Sport1 wollten extra das Spiel übertragen. Nun findet das Eröffnungsspiel stattdessen in Lübeck statt.

Es lebe der Profifußball in OL :D :D


http://diefussballecke.de/index.php?nwsid=1080&nws_s=1
Emslandkult ale