Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

kurpfalz1907(17. September 2017, 16:18)

blauweißerhai(16. September 2017, 21:44)

svmdidi(14. September 2017, 20:05)

Knötze(13. September 2017, 16:59)

local429(8. September 2017, 04:14)

Statistik

  • Mitglieder: 3 495
  • Themen: 2 487
  • Beiträge: 141 774 (ø 75,25/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kurpfalz1907

1 042

Sonntag, 2. April 2017, 19:21

Die 2.te verliert heute 0:1 gegen Wietmarschen und ist damit nur noch 1 Punkt vom Abstiegsplatz entfernt.

1 043

Sonntag, 13. August 2017, 16:31

Die zweite führt zurzeit 3-1 bei der Eintracht aus Nordhorn.

1 044

Sonntag, 13. August 2017, 16:38

Wer aus der 1. ist dabei?

1 046

Dienstag, 15. August 2017, 11:40

Ich denke, dass der zweiten Mannschaft in dieser Saison alles zuzutrauen ist. Wir haben eine Menge Spieler, die jung, talentiert und das Zeug für mehr als Bezirksliga haben. Wenn dann Verletzungen in der ersten Mannschaft ausbleiben, haben Spieler wie Püschel, Demaj, Gnerlich oder Nuxoll es extrem schwer, in den Kader aufzurücken. Dass diese Jungs mit teilweise Erfahrung in Liga 4 und 5 auch aufsteigen können, wenn alle motiviert zu Werke gehen, ist offensichtlich. Scheinbar ist der Aufstieg ja auch vom Verein angepeilt.

1 047

Dienstag, 15. August 2017, 12:43

Landesliga ist doch für einen Profiverein immer noch zu wenig. Aber aufsteigen wäre dennoch mal schön. Aber irgendwie ist es auch schade um die "alte" Zweite, denn aktuell ist ja kaum noch einer von den letzten Jahren dabei.

1 048

Dienstag, 15. August 2017, 16:09

Nö. Schade um die alte Zweite ist es nur begrenzt. Es kommt auf den Zweck der Truppe an. Der ist es, ein seriöser Unterbau für nen Drittligisten zu werden. Da ist die Bezirksliga eigentlich zu wenig und da müssen sehr gute Bezirksliga-Kicker her und keine, wo das Potential nach oben ausgereizt ist.

1 049

Mittwoch, 16. August 2017, 11:45

Habe mich mal bei Fussball.de mit den 2. Mannschaften bzw. Amateuren der anderen 3. Liga Mannschaften beschäftigt und geschaut wo deren Zweitvertretungen spielen.

5. Liga: 6x

Paderborn (Oberliga Westfalen)
Bremen 3 (Oberliga Bremen)
Rostock (NOFV-Oberliga Nord)
Jena (NOFV-Oberliga Süd)
Karlsruhe (Oberliga Baden-Württemberg)
Würzburg (Bayernliga Nord)

6. Liga: 2x

Fortuna Köln (Landesliga Mittelrhein)
Münster (Westfalenliga)

7. Liga: 1x

Meppen (Bezirksliga Weser-Ems)

8. Liga: 1x

Magdeburg (Landesklasse)

9. Liga: 1x
Lotte (Kreisliga Tecklenburg)

12. Liga:
Zwickau (1. Kreisklasse)

nicht gemeldet:

VfR Aalen
Wiesbaden
Großaspach
Chemnitz
Unterhaching
Halle
Erfurt
Osnabrück



Meiner Meinung sollte das Ziel für die zweite Mannschaft daher die Landesliga sein. In der Bezirksliga dürfte der Ligenunterschied zu groß sein. In der Landesliga sind es zwar immer noch drei Ligen Unterschied, aber das halte ich sowohl sportlich als auch finanziell vertretbar.
Emslandkult ale

1 050

Mittwoch, 16. August 2017, 12:18

Wenn jemand meint, dass unsere zweite Mannschaft in der Oberliga spielen sollte, muss man auch immer beachten, von welcher Oberliga man spricht. Die Oberliga Niedersachsen ist im Vergleich relativ stark und damit ist es auch schwerer, da eine Mannschaft zu stellen. So ist die Bremenliga zB deutlich schwächer, was sich auch Jahr für Jahr in der Relegation zur Regionalliga zeigt, wo stets der Bremer SV scheitert, nachdem man die ganze Oberliga in Bremen zusammen geschossen hat.
Landesliga halte ich für realistisch und ausreichend.

1 051

Sonntag, 20. August 2017, 17:41

Heute 1:1 zuhause gegen Aufsteiger Langen. Deters und Heerkes 90 Minuten auf dem Platz, Heerkes mit einem schönen Freistoß zum 1:1.

1 052

Sonntag, 20. August 2017, 19:31

Heute 1:1 zuhause gegen Aufsteiger Langen. Deters und Heerkes 90 Minuten auf dem Platz, Heerkes mit einem schönen Freistoß zum 1:1.

Langen als kleines Dorf in der Bezirksliga ist auch ne Geschichte für sich. Fast nur Leute aus dem eigenen Dorf und der Nachbarschaft und durch die Kreisliga durchmarschiert. Einer stark besetzten Mannschaft mit Regionalliga-Erfahrung kann man anscheinend auch Paroli bieten.

1 053

Sonntag, 20. August 2017, 19:40

Heute 1:1 zuhause gegen Aufsteiger Langen. Deters und Heerkes 90 Minuten auf dem Platz, Heerkes mit einem schönen Freistoß zum 1:1.

Langen als kleines Dorf in der Bezirksliga ist auch ne Geschichte für sich. Fast nur Leute aus dem eigenen Dorf und der Nachbarschaft und durch die Kreisliga durchmarschiert. Einer stark besetzten Mannschaft mit Regionalliga-Erfahrung kann man anscheinend auch Paroli bieten.


Was natürlich zu einem großen Teil an der Familie Raming-Freesen liegt, nachdem Stefan da jetzt auch noch hinwechselte, sind da gleich vier Ramings in der ersten Mannschaft. WObei Stefan und Markus heute ausfielen und Martin früh runtermusste. Die haben auch ansonsten ein paar ordentliche Leute und Langen hatte heute auch reichlich Anhänger mit dabei.

1 054

Sonntag, 20. August 2017, 19:41

Ja.. der sv langen durchaus eine der symphatischten Mannschaft die ich so kenne.. Waren sonst noch welche aus der ersten Mannschaft dabei?

1 055

Sonntag, 20. August 2017, 19:41

Ja.. der sv langen durchaus eine der symphatischten Mannschaft die ich so kenne.. Waren sonst noch welche aus der ersten Mannschaft dabei?


Püschel, Gnerlich, Nuxoll.

1 056

Sonntag, 27. August 2017, 22:09

Die Zweite hat Spelles Reserveteam 6:1 besiegt. Tore durch Sellere, zwei mal Demaj, zwei mal Deters und Rohe. Nun also 7 Punkte aus den ersten drei Spielen.

1 057

Freitag, 15. September 2017, 21:28

Die II gewinnt in Laxten "nur" mit 1:0 und hatte am Ende noch sehr viel Glück! Laxten verschoss in der 89 Minute einen Elfmeter.

Mit dabei waren z.B. : Geiger, Robben, Heerkes, Nuxoll und Gnerlich...

1 058

Freitag, 15. September 2017, 23:50

Sieg ist Sieg.
In Laxten zu gewinnen ist schwer genug.