Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

DutchSuomiFan(Gestern, 16:41)

Toto1912(29. November 2017, 18:57)

padmq30(28. November 2017, 06:52)

Ansgar1309(27. November 2017, 12:08)

Mayo2201(22. November 2017, 20:29)

Statistik

  • Mitglieder: 3 523
  • Themen: 2 513
  • Beiträge: 143 537 (ø 73,01/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DutchSuomiFan

121

Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:36



Mal wieder der NOZ entnommen und quasi umgeschrieben. Die journalistische Qualität bzw. der Nachrichtenwert der Seite ist ne Katastrophe...

122

Freitag, 1. Dezember 2017, 20:13

Artikel heute in Dagblad van het Noorden.

http://www.dvhn.nl/sport/Voetbalkoorts-w…n-22710124.html

123

Freitag, 1. Dezember 2017, 21:48

Artikel heute in Dagblad van het Noorden.

http://www.dvhn.nl/sport/Voetbalkoorts-w…n-22710124.html


Immer wieder erstaunlich, dass ich Holländisch lesen und verstehen kann, obwohl ich es nie gelernt noch sonst irgentwie gebrauche.
Das der SVM nun auch in den Niederlanden populärer wird, freut mich ungemein. Beim letzten Heimspiel war sogar ein ganzer Partybus aus den Niederlanden gekommen.

124

Samstag, 2. Dezember 2017, 10:41

Artikel heute in Dagblad van het Noorden.

http://www.dvhn.nl/sport/Voetbalkoorts-w…n-22710124.html


Immer wieder erstaunlich, dass ich Holländisch lesen und verstehen kann, obwohl ich es nie gelernt noch sonst irgentwie gebrauche.
Das der SVM nun auch in den Niederlanden populärer wird, freut mich ungemein. Beim letzten Heimspiel war sogar ein ganzer Partybus aus den Niederlanden gekommen.

Da merkt man halt, wie eng verwandt die beiden Sprachen sind...und wenn man ein bisschen Platt kann, kann man holländisch auch gesprochen relativ gut verstehen.

Doch zurück zur Sache: Ich sehe das auch total positiv, dass der SV jenseits der Grenze positiv wahrgenommen wird. Gibt es eigentlich im Jugendleistungszentrum auch holländische Talente? Andersherum ist der Weg ja durchaus nicht unüblich (siehe JJ oder Leugers).

125

Samstag, 2. Dezember 2017, 12:58



Doch zurück zur Sache: Ich sehe das auch total positiv, dass der SV jenseits der Grenze positiv wahrgenommen wird. Gibt es eigentlich im Jugendleistungszentrum auch holländische Talente? Andersherum ist der Weg ja durchaus nicht unüblich (siehe JJ oder Leugers).


Man muss sich halt darüber im Klaren sein das es defacto keinerlei ÖPNV über die Grenze gibt. Das macht es halt für Schüler/Talente sehr schwierig auf der jeweils anderen Seite strukturell zu trainieren.
Der FC Emmen ist denke ich ein sehr guter Partner für den SV Talente in der Region zu halten, trotzdem dürfte der FC Groningen mit seiner Academie einiges aus Ostgroningen und Drenthe anziehen, schon weil weiter im Westen mit Cambuur und Herrenveen räumlich nahe Konkurrenz besteht.
gone west

126

Sonntag, 3. Dezember 2017, 17:55

Es gibt nen ÖPNV. Die Linie 922 Mepppen-Emmen und zurück fährt vier mal täglich an sechs Tagen die Woche. 8)

127

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:06

Es gibt nen ÖPNV. Die Linie 922 Mepppen-Emmen und zurück fährt vier mal täglich an sechs Tagen die Woche. 8)

völlig korrekt. 4x am Tag, keine Monatskarten und der letzte Bus fährt mitten am Tag.
Wie gesagt defacto keine Öffi.
gone west

128

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:41

Der letzte Bus ab Emmen fährt um 18:08, für mitten am Tag ist es da schon relativ dunkel :D . Bin die Strecke die Tage noch gefahren, für 7 Euro hin und zurück, lass ich das Auto gerne stehen. Hab mal beim Fahrer nachgefragt. Monatskarten kann man kriegen, wird aber kaum genutzt. Interessant ist, das wohl die holländischen Fußballfreunde des SV die Linie entdeckt haben. Sein Kollege hatte beim Spiel gegen Chemnitz den Kleinbus voll mit fast zwanzig Leuten aus NL die zum SV wollten.