Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

soccerface(30. Dezember 2017, 18:15)

Beton 1912(28. Dezember 2017, 22:01)

DutchSuomiFan(10. Dezember 2017, 16:41)

Toto1912(29. November 2017, 18:57)

padmq30(28. November 2017, 06:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 525
  • Themen: 2 520
  • Beiträge: 144 027 (ø 71,76/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: soccerface

61

Freitag, 19. Januar 2018, 11:36

Soweit ich das sehe und mit dem Blockplan vergleiche ja! Man sollte überlegen einen Zweiten Käfig dort auf dauer zu installieren, so könnte man flexibel reagieren, je nach bedarf!

Hört sich erstmal nach einer guten Idee an, es ist aber auch die Frage inwiefern man dann noch eine Fantrennung hinter der Tribüne garantieren kann.


Tür links und eine rechts, bei Gästebedarf zum Gästeblock öffnen, bei Heimbedarf zum Heimblock öffnen!

62

Freitag, 19. Januar 2018, 11:38

Mein Tipp: 2:1 vor 8900 Zuschauer
Tore: Girth & Kremer :Mauridia_28:

63

Freitag, 19. Januar 2018, 15:41

Schade das bei Risikospielen immer ein puffer auf der Nord bleiben muss, da es nur eine Trennwand gibt![/quote

Du kannst dich ja mal gerne ohne Puffer direkt an den Zaun stellen wenn Hansa kommt.

Gästefans klauen auch keine Sitzplätze, ist das Winterloch so riesig das nur noch gejammert wird?
für ganz "schlaue " , am besten mit kinder direkt neben die hanseaten ...unfassbar wie blauäugig das ist ! das ist kein " spass" !!!

64

Freitag, 19. Januar 2018, 17:53

Münster will 3 Punkte bei uns holen. 3-4 Stammspieler fallen bei denen aus. Sportliche Ansage. ;)

http://www.westline.de/fussball/sc-preus…rkloesse?ref=fo

65

Gestern, 13:57

ein schweres spiel mit einem späten 3 : 1 sieg vor 8800 zs ist mein tip .

66

Gestern, 19:08

Boah wären das wichtige und geile drei Punkte morgen. Halle und Lotte haben gesiegt und sind damit in Schlagdistanz, wir haben in den nächsten Spielen quasi nur Topteams vor der Brust... da wäre ein Dreier morgen das sprichwörtliche Gold wert.

Ich bin mir allerdings sicher, dass sich Münster in der Hinrunde unter Wert verkauft hat. Da wird spannend sein zu erleben, wie sich das unter Antwerpen entwickelt. Der Trainerwechsel ist dem Grunde nach für uns jedenfalls nicht positiv. Die Personallage bei den Preußen ist zudem entspannter, als noch in der Hinrunde.

Dazu hat Münster angekündigt, unsere „vermeintliche“ Kopfballschwäche, insbesondere bei Standards, ausnutzen zu wollen. Das wird spannend zu sehen sein, wie wir da im Trainingslager gearbeitet haben.

Ohne Kleinsorge morgen wäre m.E. ein herber Verlust. Zum Ende der Hinrunde hat er effektiver und gefährlicher gespielt als Granatowski. Ob Tankulic ihn tatsächlich ersetzen kann, wäre in meinen Augen zunächst mal fraglich.

Ansonsten erwarte ich keine Überraschungen. Vermutlich werden wir mit JJ auf rechts und mit Putti auf der Sechs beginnen. Das würde für Ballmert dann den ungeliebten Bankplatz bedeuten.

Ob Senninger oder Vrzogic hinten rechts beginnt, scheint offen zu sein. Gegen Craiova hat ja glaub ich Vrzogic zunächst gespielt. Mal schauen, wie es da von den Trainern entschieden wird.

Das Wetter morgen soll zwar arschkalt, zugleich aber recht freundlich werden. Damit dürfte ner Kulisse von 9.000-10.000 Zuschauern eigentlich nix im Wege stehen ...

Bin auch gespannt darauf, wie der Kader morgen aussieht ...

PS: falls es in Meppen nur ansatzweise gerade so viel regnet, wie einige Kilometer weiter südlich, ist’s ein Wahnsinn, dass gespielt werden kann ...

67

Gestern, 23:04

Holt schon mal vorsichtshalber die Schneeschieber und für hinterher, falls gespielt wird, den Rollrasen raus.

68

Gestern, 23:10

Hier ist überhaupt gar nichts. Weder Schnee noch regen. :)

69

Gestern, 23:22

Hier ist überhaupt gar nichts. Weder Schnee noch regen. :)


Kaum zu glauben. Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt

70

Heute, 01:21

Boah wären das wichtige und geile drei Punkte morgen. Halle und Lotte haben gesiegt und sind damit in Schlagdistanz, wir haben in den nächsten Spielen quasi nur Topteams vor der Brust... da wäre ein Dreier morgen das sprichwörtliche Gold wert.

Ich bin mir allerdings sicher, dass sich Münster in der Hinrunde unter Wert verkauft hat. Da wird spannend sein zu erleben, wie sich das unter Antwerpen entwickelt. Der Trainerwechsel ist dem Grunde nach für uns jedenfalls nicht positiv. Die Personallage bei den Preußen ist zudem entspannter, als noch in der Hinrunde.

Dazu hat Münster angekündigt, unsere „vermeintliche“ Kopfballschwäche, insbesondere bei Standards, ausnutzen zu wollen. Das wird spannend zu sehen sein, wie wir da im Trainingslager gearbeitet haben.

Ohne Kleinsorge morgen wäre m.E. ein herber Verlust. Zum Ende der Hinrunde hat er effektiver und gefährlicher gespielt als Granatowski. Ob Tankulic ihn tatsächlich ersetzen kann, wäre in meinen Augen zunächst mal fraglich.

Ansonsten erwarte ich keine Überraschungen. Vermutlich werden wir mit JJ auf rechts und mit Putti auf der Sechs beginnen. Das würde für Ballmert dann den ungeliebten Bankplatz bedeuten.

Ob Senninger oder Vrzogic hinten rechts beginnt, scheint offen zu sein. Gegen Craiova hat ja glaub ich Vrzogic zunächst gespielt. Mal schauen, wie es da von den Trainern entschieden wird.

Das Wetter morgen soll zwar arschkalt, zugleich aber recht freundlich werden. Damit dürfte ner Kulisse von 9.000-10.000 Zuschauern eigentlich nix im Wege stehen ...

Bin auch gespannt darauf, wie der Kader morgen aussieht ...

PS: falls es in Meppen nur ansatzweise gerade so viel regnet, wie einige Kilometer weiter südlich, ist’s ein Wahnsinn, dass gespielt werden kann ...


Kann ich alles so unterschreiben. Der Kleinsorge Ausfall ist richtig bitter, für mich der wichtigste Spieler auf der Außenbahn. Denke auch, das Tankulic beginnen wird und Ballmert und Vrzogic auf der Bank Platz nehmen müssen.

Freue mich einfach auf einer schönen Kulisse :smilie1: :punish:

71

Heute, 09:57

Herrliches Wetter da draußen! Das wird noch so einige Unentschlossene ins Stadion treiben.
Wenn die Sonne weiterhin lacht knacken wir die 10.000. Wannn kommt denn immer der Schiri an und macht seine Begehung?

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"