Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

FSFLucille(Gestern, 17:12)

Alex76(18. April 2018, 19:48)

Trisha22(16. April 2018, 02:39)

cooler89(15. April 2018, 22:32)

kuli69(15. April 2018, 22:25)

Statistik

  • Mitglieder: 3 557
  • Themen: 2 550
  • Beiträge: 146 964 (ø 70,08/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FSFLucille

121

Donnerstag, 5. April 2018, 08:14

Wie kann ein Schiedsrichter eigentlich das Handspiel von Gebers übersehen? Der Linienrichter steht genau in Blickrichtung dieser Situation und muss das doch gesehen haben..

.


Die Schiri-Leistung fand ich insgesamt gestern auch eher so 3-. Gibt natürlich einfachere Spiele zu leiten, allerdings war das gestern schon ganz schön mau...

Das "Foul" zum 0:1 musst du erstmal als solches auslegen (und der Schiri steht gut in der Flucht und könnte es gut sehen)
Klarer 11er nicht gegeben nach Handspiel Gebers.

Auffällig, dass beide Linienrichter Probleme hatten, jeweils die Höhe zu halten. Dadurch bekommt Jena eine 100% abgepfiffen (Ganz klar kein Abseits). Auch beim 2:1 war der LR niemals auf Höhe, diesmal allerdings gut für uns.
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

122

Donnerstag, 5. April 2018, 08:15

Das 2:1 war aber auch kein Abseits. Sieht man bei Telekom Sport.

123

Donnerstag, 5. April 2018, 09:23

Glückwunsch an das Team zu Klassenerhalt. Es ist eigentlich alles gesagt worden. Mir bleibt nur noch zu sagen das zumindest einige Lila Kühe Fans nach einer Verpflichtung von Benjamin Girth schreien.

Vfl@1899   Artikel 773276   Mittwoch, 4. April 2018 23:33

Egal wie bitte den Benjamin Girth aus Meppen holen!

Wir fordern einen Torgaranten, dass ist einer!

Ps.sein Vertrag läuft aus... ;)

Osna hat einen Etat von ca. 8,5mio laur NOZ. Das nur so nebenbei, im Vergleich zum Meppener Etat. Das sind schon Welten. Pleite hin oder her. Ich bin ein wenig skeptisch ob unser Etat reicht. Die Zukunft wird es zeigen.

124

Donnerstag, 5. April 2018, 09:36

Glückwunsch an das Team zu Klassenerhalt. Es ist eigentlich alles gesagt worden. Mir bleibt nur noch zu sagen das zumindest einige Lila Kühe Fans nach einer Verpflichtung von Benjamin Girth schreien.

Vfl@1899 Artikel 773276 Mittwoch, 4. April 2018 23:33

Egal wie bitte den Benjamin Girth aus Meppen holen!

Wir fordern einen Torgaranten, dass ist einer!

Ps.sein Vertrag läuft aus... ;)

Osna hat einen Etat von ca. 8,5mio laur NOZ. Das nur so nebenbei, im Vergleich zum Meppener Etat. Das sind schon Welten. Pleite hin oder her. Ich bin ein wenig skeptisch ob unser Etat reicht. Die Zukunft wird es zeigen.


In welchem Paralleluniversum leben die Osnabrücker eigentlich? Der Top-Torjäger der 3. Liga wechselt bestimmt nicht zum Tabellensiebzehnten, der nebenbei hochverschuldet ist und um die Lizenz bangen muss. Einige VfL`er scheinen immer noch nicht in der Realität angekommen zu sein..

Entweder es kommt ein ambitionierter Verein mit richtig Kohle um die Ecke oder wir sehen Benny kommende Saison weiterhin in Meppen.

125

Donnerstag, 5. April 2018, 09:55

Glückwunsch an das Team zu Klassenerhalt. Es ist eigentlich alles gesagt worden. Mir bleibt nur noch zu sagen das zumindest einige Lila Kühe Fans nach einer Verpflichtung von Benjamin Girth schreien.

Vfl@1899 Artikel 773276 Mittwoch, 4. April 2018 23:33

Egal wie bitte den Benjamin Girth aus Meppen holen!

Wir fordern einen Torgaranten, dass ist einer!

Ps.sein Vertrag läuft aus... ;)

Osna hat einen Etat von ca. 8,5mio laur NOZ. Das nur so nebenbei, im Vergleich zum Meppener Etat. Das sind schon Welten. Pleite hin oder her. Ich bin ein wenig skeptisch ob unser Etat reicht. Die Zukunft wird es zeigen.


Und noch einmal das Wichtigste: Der Vertrag von Benny läuft definitv NICHT aus! Er hat hier einen Vertrag bis 2019!

126

Donnerstag, 5. April 2018, 10:05

Wie kann ein Schiedsrichter eigentlich das Handspiel von Gebers übersehen? Der Linienrichter steht genau in Blickrichtung dieser Situation und muss das doch gesehen haben..

.


Die Schiri-Leistung fand ich insgesamt gestern auch eher so 3-. Gibt natürlich einfachere Spiele zu leiten, allerdings war das gestern schon ganz schön mau...

Das "Foul" zum 0:1 musst du erstmal als solches auslegen (und der Schiri steht gut in der Flucht und könnte es gut sehen)
Klarer 11er nicht gegeben nach Handspiel Gebers.

Auffällig, dass beide Linienrichter Probleme hatten, jeweils die Höhe zu halten. Dadurch bekommt Jena eine 100% abgepfiffen (Ganz klar kein Abseits). Auch beim 2:1 war der LR niemals auf Höhe, diesmal allerdings gut für uns.


Welche Abseitssituation von Jena meinst du? Bzw. wann war die ca.? Für mich ist der Freistoß vor dem 0:1 absolut gerechtfertigt, sieht man auch gut in den Highlights bei telekomsport. Da sieht man auch, dass der Linienrichter tatsächlich beim 2:1 katastrophal steht - aber er trotzdem recht hatte, die Fahne nicht zu heben. Das war auf jeden Fall gleiche Höhe. Beim 1:1 bin ich mir diesbezüglich nicht so sicher. Könnte durchaus sein, dass Kleinsorge noch knapp hinterm Ball war, aber das war echt ebenfalls saueng.

127

Donnerstag, 5. April 2018, 10:06

Ich fand das Spiel gar nicht soooo übel. Immerhin das 4. in 12 Tagen. Dass da unsere Jungs nicht wie frische Hühner über den Platz rennen ist ja wohl klar. Immerhin haben wir aber endlich das Glück des Tüchtigen, da der Schieri und sene Adjudanten bei der einen oder anderen Entscheidung wohl Tomaten auf den Augen hatten.
Respekt an die Truppe und Dank für eine großartige Saison.
500 Liter Freibier und ein paar Idioten mussten sich drum kloppen. Wie blöd kann man sein?? Kaum gibt es was umsonst schon ist der Verstand im Arsch.

128

Donnerstag, 5. April 2018, 10:35

Wie kann ein Schiedsrichter eigentlich das Handspiel von Gebers übersehen? Der Linienrichter steht genau in Blickrichtung dieser Situation und muss das doch gesehen haben..

.


Die Schiri-Leistung fand ich insgesamt gestern auch eher so 3-. Gibt natürlich einfachere Spiele zu leiten, allerdings war das gestern schon ganz schön mau...

Das "Foul" zum 0:1 musst du erstmal als solches auslegen (und der Schiri steht gut in der Flucht und könnte es gut sehen)
Klarer 11er nicht gegeben nach Handspiel Gebers.

Auffällig, dass beide Linienrichter Probleme hatten, jeweils die Höhe zu halten. Dadurch bekommt Jena eine 100% abgepfiffen (Ganz klar kein Abseits). Auch beim 2:1 war der LR niemals auf Höhe, diesmal allerdings gut für uns.


Welche Abseitssituation von Jena meinst du? Bzw. wann war die ca.? Für mich ist der Freistoß vor dem 0:1 absolut gerechtfertigt, sieht man auch gut in den Highlights bei telekomsport. Da sieht man auch, dass der Linienrichter tatsächlich beim 2:1 katastrophal steht - aber er trotzdem recht hatte, die Fahne nicht zu heben. Das war auf jeden Fall gleiche Höhe. Beim 1:1 bin ich mir diesbezüglich nicht so sicher. Könnte durchaus sein, dass Kleinsorge noch knapp hinterm Ball war, aber das war echt ebenfalls saueng.



In der zweiten Halbzeit, wann genau weiß ich nicht mehr..... langer Diago-Ball von Rechts, der FCC Stürmer wäre frei vor dem Tor gewesen, startet aber klar mehrere Meter hinter der Linie und war nicht im Abseits... auch der Telekom-Mod. spricht das nochmal deutlich an.

Beim 0:1 rutscht er klar weg, der Kontakt is nur Nebensache. Darfste niemals pfeifen...
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

129

Donnerstag, 5. April 2018, 11:22

Glückwunsch an das Team zu Klassenerhalt. Es ist eigentlich alles gesagt worden. Mir bleibt nur noch zu sagen das zumindest einige Lila Kühe Fans nach einer Verpflichtung von Benjamin Girth schreien.

Vfl@1899 Artikel 773276 Mittwoch, 4. April 2018 23:33

Egal wie bitte den Benjamin Girth aus Meppen holen!

Wir fordern einen Torgaranten, dass ist einer!

Ps.sein Vertrag läuft aus... ;)

Osna hat einen Etat von ca. 8,5mio laur NOZ. Das nur so nebenbei, im Vergleich zum Meppener Etat. Das sind schon Welten. Pleite hin oder her. Ich bin ein wenig skeptisch ob unser Etat reicht. Die Zukunft wird es zeigen.


In welchem Paralleluniversum leben die Osnabrücker eigentlich? Der Top-Torjäger der 3. Liga wechselt bestimmt nicht zum Tabellensiebzehnten, der nebenbei hochverschuldet ist und um die Lizenz bangen muss. Einige VfL`er scheinen immer noch nicht in der Realität angekommen zu sein..

Entweder es kommt ein ambitionierter Verein mit richtig Kohle um die Ecke oder wir sehen Benny kommende Saison weiterhin in Meppen.
Ich denke, es handelt sich nur um eine handvoll Idioten, die noch so denken und ihren VFL so einschätzen.
Im lila-weiss Forum geht dazu auch die Meinung auseinander. Klar, die hätten GIrth auch gerne in ihren Reihen, teilweise sehen die dieses aber realistisch:

Zitat


Quasimodo Artikel 773302 Donnerstag, 5. April 2018 09:45
Anhand der Verteilung der Summen gesamtetat zu Lizenzspieleretat ist extrem deutlich zu erkennen dass beim VfL der Fokus falsch gelegt wird. Dieses müsste deutlich auf den sportlichen Erfolg ausgerichtet sein. Zwingend erforderlich sehe ich allerdings weiter das jlz. Wird dieses abgeschafft, geht man den vollkommen falschen Weg, denn man wird nicht drum herum kommen, sich die guten Spieler selber ausbilden zu müssen und diese dann auch halten. Das jlz wird wohl möglich unsere Basis werden.

Wir können uns ziemlich sicher sein, dass girth in der halben 2. Liga auf dem Zettel steht. Der wird für eine ordentliche Ablösesumme nach dieser Saison in die 2. Bundesliga wechseln. Davon bin ich überzeugt. Vielleicht sogar in die Bundesliga. Freiburg und Nürnberg sollen angeblich Interesse haben. Dazu Magdeburg (da kommt der her) und Bochum. Wer glaubt so einer kommt in einer solchen Situation zu uns bitte ich mir mitzuteilen was er nimmt. Das Zeug will ich dann auch haben.

Zitat

Lechtinger Artikel 773301 Donnerstag, 5. April 2018 09:45
Mit was sollte man Girth auch nach Osnabrück locken ?

Geld ?
Gute Stimmung ?
Perspektiven ?

von alle dem ist nichts mehr vorhanden.....
Ich denke, da kann der SVM derzeit mehr bieten, auch wenn man beim VFL vorerst mehr Geld verdienen könnte. Bleibt nur die Frage, wie lange dauert es, bis das Geld unpünktlich oder gar nicht mehr kommt ;)

130

Donnerstag, 5. April 2018, 11:39

Zur Situation vorm 0:1: War von der Steh-Süd eigentlich gut zu sehen. Der Jenaer tritt auf die dort sehr matschige Stelle in dem Moment rutscht sein Bein auch schon weg und das deutlich
vor dem Kontakt des Meppeners. Auch nachdem ich die Bilder gesehen habe bleibe ich dabei. Der ist einfach nur hingefallen. Wobei unser Top-Rasen natürlich kräftig nachgeholfen hat...
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

131

Donnerstag, 5. April 2018, 14:09

Klassenerhalt 6 Spieltage vor Schlussund mit dem Restprogramm kann man sogar noch 50 Punkte und mehr holen und wir am Ende wahrscheinlich sogar vor Lotte, Osna und Münster stehen. Davon hatte vor der Saison kaum Jemand geträumt
Ich fand den Sieg gestern realtiv schmeichelhaft aufgrund der 2.Halbzeit. In Halbzeit 1 spielten wir echt eine gute Partie und kamen auch zu einigen Torchancen. Trotz des frühen und unverdienten Rückstandes war das gerade aufgrund der hohen Belastung der letzten Tage absolut in Ordnung
Warum wir allerdings so extrem passiv aus der Kabine kamen verstehe ich bis jetzt nicht. Unser Konzept waren nur noch lange Bälle in die Spitze, woraus eigtl. gar keine Torfgefahr entstand. 5 starke letzten Minuten reichten dann um die Partie zu drehen. Stark fand ich gestern Girth, Kleinsorge und ganz besonders Bähre. Dessen Einwechslung war der Schlüssel zum Erfolg. Sonntag bitte in die Start-11. Senniger und Posipal fielen hinten links schon ziemlich ab, Wagner bekam auch wenige Bälle zum Mann, Granatowski hatte in Halbzeit 2 echt schwache Laufwege.
Insgesamt ging das schon in Ordnung, hätte aber auch kippen können. Die besseren Chancen in Halbzeit 2 hatte Jena.
Überrascht war ich ansonsten noch von der Zuschauerzahl. 5800 gingen absolut klar. Sonntag den nächsten 3er holen.

132

Donnerstag, 5. April 2018, 14:29

Erstmal Hut ab vor dieser Mannschaft, es gefällt weites gehend, was die Jungs da Woche für Woche abliefern. Toll das dieses alles so möglich ist durch Verein, Stadt und Landkreis die diese Saison in der Form möglich gemacht haben. Jetzt kann man in aller Ruhe auch die nächste Saison vorbereiten von allen Seiten aus. Was die Situation um Girth angeht, ist natürlich schwierig, halten um jeden Preis können wir uns fast nicht erlauben obwohl der Mann mega wichtig ist für unser Team. Es hängt halt viel auch von seinen eigenen Willen ab. Wir können halt nicht das Gehaltsgefüge sprengen bei unseren verhältnismäßig keinen aber stabilen Etat. Was ich mir aber nicht vorstellen kann ist, dass er auch nur ansatzweise über einen wechsel nach Osnabrück nachdenkt, zumal das deren Etat auch extrem an den Kragen gehen würde, ich glaube nicht das dort Ablösesummen kalkuliert sind, schon alleine weil, so glaube ich, die schon anderes Gehaltsgefüge haben.