Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 698 (ø 66,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

21

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:00

Gies hat nach seiner Boxeinlage gegen Lotte jetzt schon das zweite Mal unglaublich Glück gehabt. Wer wohl ins Tor gegangen wäre, wenn er Rot gesehen hätte? Die Wechselmöglichkeiten waren zu dem Zeitpunkt ja schon ausgeschöpft.

22

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:44

Das war wirklich eine unfassbare Fehlentscheidung vom Schiedsrichter. Auch der Linienrichter steht eigentlich ganz gut. Das beide es nicht besser gesehen haben, ist einfach unglaublich. Im Tor hätte ich wohl Vidovic gestellt, wobei das ja wahrscheinlich das 3:2 für Großaspach gewesen wäre und wir kopfballstarke Spieler im Feld benötigt hätten, um noch auszugleichen. Dann wohl doch eher Vrzogic

23

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:58

Wieso sollte es eigentlich eine Rote karte für Gies geben, er war doch gar nicht letzter Mann :dntknw:

24

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:26

Noch mal angeschaut. Ist echt schwierig. Er verhindert eine klare Torchance, aber es laufen 2 Meppener Richtung Tor. Für mich aber Rot, da es außerhalb des Strafraums war. Ansonsten hätte Großaspach ja nur den Freistoß, ist nicht ansatzweise die Chance zum Tor wie in der Szene und kaum eine Bestrafung für das gegnerische Team. Im 16 sieht es anders aus. Da gibt's dann oft gelb, weil der Gegner eine sehr gute Chance per Elfmeter zum Tor hat.

25

Mittwoch, 2. Mai 2018, 22:07

Wieso sollte es eigentlich eine Rote karte für Gies geben, er war doch gar nicht letzter Mann :dntknw:


Bei einer Notbremse ist nicht entscheidend, ob man letzter Mann ist, sondern ob es eine klare Torchance verhindert wird. Und das ist hier definitiv der Fall, der Aspacher kann quasi aufs leere Tor schießen - völlig egal, dass da noch irgendwo ein Feldspieler rumrennt.

26

Mittwoch, 2. Mai 2018, 22:21

Wieso sollte es eigentlich eine Rote karte für Gies geben, er war doch gar nicht letzter Mann :dntknw:


Bei einer Notbremse ist nicht entscheidend, ob man letzter Mann ist, sondern ob es eine klare Torchance verhindert wird. Und das ist hier definitiv der Fall, der Aspacher kann quasi aufs leere Tor schießen - völlig egal, dass da noch irgendwo ein Feldspieler rumrennt.


Rafati hat auf liga3-online kürzlich auch seinen Senf dazu gegeben. Seiner Meinung nach Rot und Freistoß.