Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

GenesisPal(21. Mai 2018, 10:16)

BigWill(17. Mai 2018, 10:34)

SVM_Gourmet(15. Mai 2018, 15:56)

SVMeppen2001(11. Mai 2018, 13:38)

falk42(2. Mai 2018, 15:29)

Statistik

  • Mitglieder: 3 562
  • Themen: 2 555
  • Beiträge: 147 873 (ø 69,39/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GenesisPal

1 321

Freitag, 18. Mai 2018, 11:43

und auf dem Marktplatz war Winzerfest. Holla die Waldfee !

1 322

Freitag, 18. Mai 2018, 14:23

Der 47-jährige Meppener Thomas Kemper übernimmt das Amt des Pressesprecher von Heiner Harnack!

Zum Artikel: https://bit.ly/2wP2rPw

1 323

Freitag, 18. Mai 2018, 21:00

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass der KSC uns erhalten bleibt.

1 324

Freitag, 18. Mai 2018, 21:20

0:0 im Hinspiel...da ist noch alles möglich. Der KSC kann zudem Defensive.

1 325

Montag, 21. Mai 2018, 18:24

Preußen Münster bekommt einen sehr sehr guten Stürmer vom BFC Dynamo Berlin (Dadashov). Der versenkt die Buden wie er will, jetzt auch im Pokalspiel. Stand der eigentlich auch bei uns auf dem Zettel? Ganz starker Stürmer.

1 326

Dienstag, 22. Mai 2018, 00:58

Preußen Münster bekommt einen sehr sehr guten Stürmer vom BFC Dynamo Berlin (Dadashov). Der versenkt die Buden wie er will, jetzt auch im Pokalspiel. Stand der eigentlich auch bei uns auf dem Zettel? Ganz starker Stürmer.


Dem trau ich nächstes Jahr auch eine Saison wie Girth dieses Jahr zu.

Atalan soll Topfavorit auf das Traineramt in Braunschweig sein.

Hab zudem erst gerade gemerkt, dass Lotte Noah Plume aus Havelse geholt hat. Den hätte ich mir auch bei uns vorstellen können.

1 327

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:39

Carl Zeiss Jena verliert Torjäger Timmy Thiele. (Voraussichtlich an Kaiserslautern... aber offiziell ist noch nichts)

1 328

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:48

Carl Zeiss Jena verliert Torjäger Timmy Thiele. (Voraussichtlich an Kaiserslautern... aber offiziell ist noch nichts)
Quelle bitte?

1 329

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:30

Carl Zeiss Jena verliert Torjäger Timmy Thiele. (Voraussichtlich an Kaiserslautern... aber offiziell ist noch nichts)
Quelle bitte?


Falsch! Ich habe Thiele mit Löhmannsröben verwechselt... sorry! :)

1 330

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:52

Lautern ist aber auch dran

Zitat

13:44 Uhr – Thiele lässt Jena-Zukunft weiter offen

Ob Timmy Thiele dem FC Carl Zeiss Jena über die Saison hinaus erhalten bleibt, ist weiterhin offen. Dem "MDR" sagte der Stürmer am Montag: "Im Fußball kann alles passieren. Wir schauen mal und warten ab." Als Interessenten wurden zuletzt unter anderem Paderborn, Kaiserslautern und Karlsruhe genannt. Die Ablöseforderung des FCC soll bei 500.000 Euro liegen.


Link

1 331

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:19

Ich kann mir aber nicht vorstellen, das Lautern 500.000 Ablöse bezahlt! Auch in der 2. Liga werden meistens ablösefreie Spieler verpflichtet. Ob wirklich jemand 500.000 zahlt für Thiele, würde ich mal stark anzweifeln.

1 332

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:56

Meinetwegen kann Aue gewinnen, Karlsruhe ist mir in Liga 3 lieber!

1 333

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:26

Meinetwegen kann Aue gewinnen, Karlsruhe ist mir in Liga 3 lieber!


Aktuell Karlsruhe aufgestiegen. Würde es denen auch eher gönnen. Die gehören eher eine Liga höher als Aue.
Andererseits ist für uns Karlsruhe reizvoller als der Schacht..

Edit:

2-1 Aue
Damit Aue aktuell 2. Liga
Emslandkult ale

1 334

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:56

3:1 Aue bei noch 8 verbleibenden Minuten. KSC, Braunschweig, Kaiserslautern, dazu evtl. noch Waldhof Mannheim und 1860 München. Geile Liga.

1 335

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:06

Hätte es dem KSC definitiv gegönnt, keine Frage.

Aber Lautern, Braunschweig und KSC ist dann doch noch einmal ein bisschen geiler als Magdeburg, Paderborn und Aue. Gut, Magdeburg wäre auch geil, aber dafür ist ja Braunschweig und Lautern da.

Und wenn man überlegt wer runtergehen musste und dafür aufsteigen kann.. da sind die, die dazu kommen werden in der Summe doch attraktiver als die, die gehen musste.

1 336

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:17

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass der KSC uns erhalten bleibt.


...das hat geklappt, sehr schön:)

Für Aue und die Region freut es mich, vor allem auch nachdem die durch die desolate Leistung des Schiedsrichtergespanns im letzten Saisonspiel gegen Darmstadt überhaupt erst in diese missliche Lage gekommen sind!

1 337

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:43

Freue mich auch, das Karlsruhe in Liga 3 bleibt. Locken halt ein wenig mehr Zuschauer wie Aue.
Finanziell müssen die in der kommenden Saison aber deutlich kürzer treten. Mal abwarten, ob die ihren aktuellen Kader halten können.

1 338

Mittwoch, 23. Mai 2018, 07:57

3:1 Aue bei noch 8 verbleibenden Minuten. KSC, Braunschweig, Kaiserslautern, dazu evtl. noch Waldhof Mannheim und 1860 München. Geile Liga.


Da bedarf es sportlich gesehen gar nicht der zweiten Liga.

Wenn wir uns auf Dauer in der dritten Liga etablieren können, wäre das schon ein Riesenerfolg.

1 339

Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:46

Kein Witz: Das Spiel zwischen Flensburg und Cottbus steht aufgrund eines fehlenden Sicherheitskonzeptes auf der Kippe.

Zitat

Flensburg/Kiel | Die Austragung des Hinspiels um den Aufstieg in die Dritte Fußball-Liga zwischen dem SC Weiche Flensburg 08 und Energie Cottbus am morgigen Donnerstag (19 Uhr) im Kieler Holstein-Stadion ist gefährdet. Nach Angaben der Kieler Polizei habe Gastgeber Weiche Flensburg versäumt, rechtzeitig ein Sicherheitskonzept vorzulegen.

Inzwischen hat sich sogar Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) eingeschaltet und die Verantwortlichen vom SC Weiche Flensburg 08, Holstein Kiel und der Polizei für heute Morgen ins Innenministerium geladen. Grote: „Wir werden alles dafür tun, damit das Spiel stattfinden kann. Die Sicherheit muss aber gewährleistet sein“, sagte der Minister Dienstagabend zu shz.de.


Gewaltbereite Chaoten unter den Fans


Bislang sind rund 5000 Karten verkauft, davon über 3000 an Cottbus-Fans. Erwartet werden am Donnerstag etwa 4000 Anhänger der Gäste. Nach Erkenntnissen der Polizei sollen sich darunter zahlreiche gewaltbereite Chaoten befinden, die bereits in anderen Stadien aufgefallen seien.

Zudem haben sich nach Informationen von shz.de zahlreiche Cottbuser Fans auch über die Internetseite des SC Weiche Flensburg 08 Karten besorgt, sodass eine Trennung der Fanblöcke nicht mehr gegeben ist. Das Kontingent für die Energie-Anhänger betrug 2400 Tickets und wurde nach Auskunft des SC Weiche Flensburg 08 auch nicht aufgestockt.

Stadion-Probleme bei Holstein Kiel und SC Weiche Flensburg 08

Blocktrennung sei auch nicht nötig, man würde sich doch gut verstehen. Das schreiben zumindest „normale“ Fans beider Mannschaften in den so genannten sozialen Netzwerken.

Die Partie musste von Flensburg nach Kiel verlegt werden, nachdem der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Austragung im Weicher Manfred-Werner-Stadion untersagt hatte. Kein Flutlicht, zu geringe Zuschauer-Kapazität. Zusagen von der Stadt Kiel und Holstein Kiel liegen den Flensburgern vor.

SC-Vereinssprecher ist zuversichtlich

„Wir wissen ja erst seit acht Tagen, dass das Spiel in Kiel stattfinden kann“, sagte gestern Weiche-Geschäftsführer Edgar Nies und trat damit Vorwürfen der Polizei entgegen, der Verein habe nicht rechtzeitig ein Sicherheitskonzept vorgelegt. Nies ist davon ausgegangen, dass das Konzept von Holstein Kiel automatisch auch für das Aufstiegsspiel Anwendung finden würde.

„Es sind noch sicherheitstechnische Fragen aufgrund des hohen Fan-Aufkommens aus Cottbus zu klären. Aber wir sind sicher, dass wir das in Zusammenarbeit mit den zuständigen Sicherheitsbehörden hinbekommen“, sagte ein SC-Vereinssprecher gestern Abend zuversichtlich.

Die beiden Meister der Regionalligen Nord und Nordost treffen in zwei Begegnungen aufeinander, das Rückspiel wird am kommenden Sonntag um 14 Uhr im „Stadion der Freundschaft“ in Cottbus ausgetragen.
– Quelle: https://www.shz.de/19915891 ©2018


Einfach mal davon auszugehen, dass das Kieler Sicherheitskonzept gegen Wolfsburg auch für Flensburg gilt, macht mich fassungslos.

1 340

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:07

Witzig sind auch Sätze wie: „wir verstehen uns doch untereinander gut...“ mag für Flensburg (keine Fanszene) und Cottbus sogar gelten... nur denke ich... dass sich auch Kieler das Spiel ansehen werden. ;)