Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

L.A.(Heute, 07:22)

thomasm.97(19. Juni 2018, 12:09)

Chris1912(10. Juni 2018, 23:14)

AndyRo33(10. Juni 2018, 15:33)

Schultimulti(10. Juni 2018, 12:10)

Statistik

  • Mitglieder: 3 571
  • Themen: 2 558
  • Beiträge: 149 109 (ø 69,1/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: L.A.

521

Gestern, 21:13

2-3 Aufstiegshelden werden es nächste Saison schwer haben. Gerade die Abwehr bekommt jetzt mehr Stabilität. In der IV sehe ich noch Probleme. Normal würde jetzt auf der Position Putti reinrücken, aber er hat schon länger Probleme mit seinem Sprunggelenk. Kleinsorge hat seit Monaten Schambein Probleme. Wie sich Vidovic entwickelt werden wir sehen. In der Rückrunde war er völlig von der Rolle.
Senninger kann mehrere Positionen spielen. Wenn Positionen doppelt besetzt sind und es in den finanziellen Rahmen passt ist das absolut zu begrüssen, zumal einige Spieler schon länger angeschlagen sind.
Ansonsten habe ich Vertrauen in das Trainerteam und die sportliche Leitung.

522

Gestern, 21:31

Amin und Vrzogic sind für links mit Sicherheit eingeplant. Komenda wird so wie man ihn vorgestellt hat wohl nicht für hinten links eingeplant. Ballmert ist eigentlich Sechser. Dann bliebe noch Jesgarzewski für rechts. Mit Senninger hätte man den 2. für rechts. Wenn man sich die neue 3.Liga anschaut, dann kann uns jeder gute Spieler nur weiterhelfen. Es ist sehr gut, dass wir Spieler haben, die mehrere Positionen spielen können. Senninger kann dies auch.


Ich sehe Ballmert mittelfristig als RV. Da hat er seine besten Spiele gezeigt.
Komenda ist eher für die IV vorgesehen.
Auf den Außenbahnen sind wir jetzt mit Kleinsorge,Granatowski, Born und Tankulic super aufgestellt, wobei letzgenannter auch auf der 10 oder MS spielen könnte.
Daher sehe ich es ähnlich wie Vega, dringend brauchen wir Senninger nicht mehr, haben ja auch schon Amin und Vrzogic für die LV Position.

523

Gestern, 21:35

2-3 Aufstiegshelden werden es nächste Saison schwer haben. Gerade die Abwehr bekommt jetzt mehr Stabilität. In der IV sehe ich noch Probleme. Normal würde jetzt auf der Position Putti reinrücken, aber er hat schon länger Probleme mit seinem Sprunggelenk. Kleinsorge hat seit Monaten Schambein Probleme. Wie sich Vidovic entwickelt werden wir sehen. In der Rückrunde war er völlig von der Rolle.
Senninger kann mehrere Positionen spielen. Wenn Positionen doppelt besetzt sind und es in den finanziellen Rahmen passt ist das absolut zu begrüssen, zumal einige Spieler schon länger angeschlagen sind.
Ansonsten habe ich Vertrauen in das Trainerteam und die sportliche Leitung.

In der IV können Gebers, Vidovic, Komenda, Puttkammer und Posipal spielen. Sollte reichen. LV Amin, Vrzogic, Komenda. RV Ballmert (auf der 6 weniger gut aufgehoben) und Jesgarszewski. Offensiv sind wir außen sehr gut aufgestellt. Wie schon geschrieben wurde, Senninger ist da nicht mehr notwenidg. War letzte Saison anders.
Statt Senninger zu verpflichten,sehe ich eher Bedarf bei einem DM und einem Bähre-Ersatz.

524

Gestern, 21:39

Amin und Vrzogic sind für links mit Sicherheit eingeplant. Komenda wird so wie man ihn vorgestellt hat wohl nicht für hinten links eingeplant. Ballmert ist eigentlich Sechser. Dann bliebe noch Jesgarzewski für rechts. Mit Senninger hätte man den 2. für rechts. Wenn man sich die neue 3.Liga anschaut, dann kann uns jeder gute Spieler nur weiterhelfen. Es ist sehr gut, dass wir Spieler haben, die mehrere Positionen spielen können. Senninger kann dies auch.


Ich sehe Ballmert mittelfristig als RV. Da hat er seine besten Spiele gezeigt.
Komenda ist eher für die IV vorgesehen.
Auf den Außenbahnen sind wir jetzt mit Kleinsorge,Granatowski, Born und Tankulic super aufgestellt, wobei letzgenannter auch auf der 10 oder MS spielen könnte.
Daher sehe ich es ähnlich wie Vega, dringend brauchen wir Senninger nicht mehr, haben ja auch schon Amin und Vrzogic für die LV Position.
Da habe ich ja fast dasselbe geschrieben, außer dass Ballmert kurtfristig und auch dauerhaft RV sein sollte.

525

Gestern, 22:24

Ich würde mittlerweile auch von einer Senninger-Verpflichtung Abstand nehmen. Er wäre für mich eine Ergänzung in der Breite, mehr als das hat er in der vergangenen Saison in meinen Augen nicht gezeigt. Auf den Außen sind wir schon mehrfach besetzt ,so sehe ich z.B. Ballmert auch eindeutig als Außenspieler. Die verbleibenden Kapazitäten sollte man dann eher für zentrale Positionen im Mittelfeld und/oder im Sturm verwenden.

526

Gestern, 23:01

Ich denke Fabian ist noch sehr jung und erst am Anfang seiner Entwicklung. Ich traue ihm perspektivisch locker die 2. Liga zu. Wenn nicht mehr ...

Ich würde mich über eine weitere Saison in Meppen freuen!

527

Gestern, 23:25

Wenn man einen Senninger bekommen kann , dann muss man zuschlagen ! Finde ihn stärker als vrzogic und Jannik Jez. Komenda wird nach den Meldungen zu gehen nicht als AV geplant . Eher IV . Von daher fände ich es nach wie vor richtig Senninger zu verpflichten .

528

Gestern, 23:44

Benny wechselt nach Kiel!

Mehr: https://bit.ly/2JKuou4


Als Sturmpartner hat heute der 20jährige Janni Serra, der in der vergangenen Rückrunde von Dortmund nach Bochum ausgeliehen war und vorher für Hannover 96 spielte, einen Dreijahresvertrag bei den Störchen unterschrieben. Er gehört aktuell auch der U21-DFB-Auswahl an.

529

Heute, 00:12

Wenn man einen Senninger bekommen kann , dann muss man zuschlagen ! Finde ihn stärker als vrzogic und Jannik Jez. Komenda wird nach den Meldungen zu gehen nicht als AV geplant . Eher IV . Von daher fände ich es nach wie vor richtig Senninger zu verpflichten .


Mir ist natürlich auch bekannt, dass man bei Komenda wohl damit plant, dass er auch auf anderen Positionen zum Einsatz kommen kann. Aber er hat die letzten zwei Jahre in Gladbach gespielt und dort hat man ihn angesichts seiner Leistungsdaten wohl ziemlich ausschließlich als Linksverteidiger gesehen.

Klar, kann man auch sagen, dass Ballmert bei einer weiteren Senninger-Leihe vermehrt im DM eingesetzt werden kann. Meines Erachtens ist Ballmert allerdings der beste Rechtsverteidiger im Kader.

Wie gesagt, ich sehe den wirklichen Sinn nicht so richtig. Was soll Vrzogic plötzlich sein? Nur noch Linksverteidiger Nummer 4?

530

Heute, 08:20

Wenn man einen Senninger bekommen kann , dann muss man zuschlagen ! Finde ihn stärker als vrzogic und Jannik Jez. Komenda wird nach den Meldungen zu gehen nicht als AV geplant . Eher IV . Von daher fände ich es nach wie vor richtig Senninger zu verpflichten .


Mir ist natürlich auch bekannt, dass man bei Komenda wohl damit plant, dass er auch auf anderen Positionen zum Einsatz kommen kann. Aber er hat die letzten zwei Jahre in Gladbach gespielt und dort hat man ihn angesichts seiner Leistungsdaten wohl ziemlich ausschließlich als Linksverteidiger gesehen.

Klar, kann man auch sagen, dass Ballmert bei einer weiteren Senninger-Leihe vermehrt im DM eingesetzt werden kann. Meines Erachtens ist Ballmert allerdings der beste Rechtsverteidiger im Kader.

Wie gesagt, ich sehe den wirklichen Sinn nicht so richtig. Was soll Vrzogic plötzlich sein? Nur noch Linksverteidiger Nummer 4?


Also ich bin auch klar für eine Verpflichtung von Senninger. Der Junge hat definitiv den großen Vorteil auch in der Offensive spielen zu können, falls dort mal Bedarf sein sollte. Mit dem aktuellen Ausfall von Kleinsorge hätten wir mit Fabian wenigstens noch eine gute Option mehr. Für mich macht diese Verpflichtung mehr Sinn als einen neuen externen Spieler ranzuholen und zu hoffen das er funktioniert. Für den Defensivbereich ist es ähnlich, wobei Fabian dann sicherlich noch viel lernen muss. Aber durch seine Schnelligkeit ist er immer eine gute Option.. Die Transferpolitik, bezüglich der variablen Einsatzmöglichkeiten aller Spieler, gefällt mir extrem gut..

531

Heute, 09:30

Wir sind wirklich überall mittlerweile gut aufgestellt durch die Variabilität vieler Spieler. Ich finde auch eine weitere Stürmerverpflichtung nicht unbedingt sinnvoll. Für die Position hat man Wegner und Kremer (der ist als Mittelstürmer 10x besser als außen, hat er ja auch zum Schluss der Saison gezeigt, dass er auf der Position durchaus 3.Ligaformat hat) sowie Tankulic, der das spielen kann. Mehr als drei Leute für eine Position finde ich übertrieben, dann wäre Kremer genau wie Vrzogic als LV, wenn Senninger bleibt, auch nur die Nr. 4 auf der Position. Und den Oberkracher, der deutlich besser ist, als die drei erstgenannten, bekommen wir eh nicht.

Und auch einen Born könnte man, bei dem Überangebot auf außen, je nach Gegner als zentrale Spitze bringen, wenn er aus der Tiefe kommt und man auf Konter spielt gegen spielstarke Mannschaften.

532

Heute, 09:38

warten wir mal ab, irgendetwas hat man noch in der HInterhand. Nur wenn man den Spieler nicht bekommt, dann wird man wohl die Transferbemühungen einstellen.

533

Heute, 09:42

Wenn man einen Senninger bekommen kann , dann muss man zuschlagen ! Finde ihn stärker als vrzogic und Jannik Jez. Komenda wird nach den Meldungen zu gehen nicht als AV geplant . Eher IV . Von daher fände ich es nach wie vor richtig Senninger zu verpflichten .


Mir ist natürlich auch bekannt, dass man bei Komenda wohl damit plant, dass er auch auf anderen Positionen zum Einsatz kommen kann. Aber er hat die letzten zwei Jahre in Gladbach gespielt und dort hat man ihn angesichts seiner Leistungsdaten wohl ziemlich ausschließlich als Linksverteidiger gesehen.

Klar, kann man auch sagen, dass Ballmert bei einer weiteren Senninger-Leihe vermehrt im DM eingesetzt werden kann. Meines Erachtens ist Ballmert allerdings der beste Rechtsverteidiger im Kader.

Wie gesagt, ich sehe den wirklichen Sinn nicht so richtig. Was soll Vrzogic plötzlich sein? Nur noch Linksverteidiger Nummer 4?


Also ich bin auch klar für eine Verpflichtung von Senninger. Der Junge hat definitiv den großen Vorteil auch in der Offensive spielen zu können, falls dort mal Bedarf sein sollte. Mit dem aktuellen Ausfall von Kleinsorge hätten wir mit Fabian wenigstens noch eine gute Option mehr. Für mich macht diese Verpflichtung mehr Sinn als einen neuen externen Spieler ranzuholen und zu hoffen das er funktioniert. Für den Defensivbereich ist es ähnlich, wobei Fabian dann sicherlich noch viel lernen muss. Aber durch seine Schnelligkeit ist er immer eine gute Option.. Die Transferpolitik, bezüglich der variablen Einsatzmöglichkeiten aller Spieler, gefällt mir extrem gut..


Prinzipiell würde ich es ähnlich sehen und sagen, lieber jemanden holen, den man bereits kennt, als einen externen. Aber ich sehe in dem Fall die Notwendigkeit nicht, weil auf der Position meines Erachtens überhaupt kein Bedarf mehr besteht. Tankulic hat bereits rechts gespielt und Granatowski und Born sehe ich auch nicht nur auf links als fähig. Variabel einsetzbare Spieler zu holen, ist natürlich sinnvoll und finde ich auch gut.

534

Heute, 09:43

Also einen Knipser/Stürmer benötigen wir definitiv noch, egal ob man den Wunschspieler bekommt oder nicht!