Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

NilsLeer82(28. Juni 2018, 10:09)

Statistik

  • Mitglieder: 3 579
  • Themen: 2 560
  • Beiträge: 149 835 (ø 68,61/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlbertSilv

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:42

Dieses Jahr sind die Bedingungen für eine Sauftour nach Lotte sogar extremer als letztes Jahr.

1. Spiele, Ferien, viele haben Urlaub,..


Vielleicht sind aber gerade auch deshalb viele weg ;) Letztes Jahr war unser erstes Auftakt gegen Würzburg auch bis März das am schlechtesten besuchte Heimspiel.

Wenigstens wird das Wetter dieses Jahr hoffentlich besser in Lotte :D

382

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:43

Dann lieber deinen Vorschlag, Vega ;)

383

Donnerstag, 5. Juli 2018, 20:38

Ich glaube auch nicht, das so viele mit nach Lotte kommen. Vielleicht 2000-2500.
Bin auch nur dabei, wenn es nicht am Samstag stattfindet.
Ansonsten schaue ich mir das komplette Spiel später auf Telekom an.

384

Donnerstag, 5. Juli 2018, 22:43

Ich hoffe ja auf ein Heim- oder Auswärtsspiel gegen Braunschweig


Schade, dass es erst am 10. Spieltag zuhause gegen Braunschweig geht. Ich hätte sie mir wegen der fehlenden Eingespieltheit auch früher gewünscht.

385

Donnerstag, 5. Juli 2018, 23:42

Dieses Jahr sind die Bedingungen für eine Sauftour nach Lotte sogar extremer als letztes Jahr.

1. Spiele, Ferien, viele haben Urlaub,..


Vielleicht sind aber gerade auch deshalb viele weg ;) Letztes Jahr war unser erstes Auftakt gegen Würzburg auch bis März das am schlechtesten besuchte Heimspiel.

Wenigstens wird das Wetter dieses Jahr hoffentlich besser in Lotte :D


Gegen Würzburg und gegen Fortuna Köln waren motorsport Veranstaltungen im Emsland, die nur einmal im Jahr sind und Zuschauer abhalten...

386

Freitag, 6. Juli 2018, 09:29

Mist
Könnte gegen Lotte, wenn überhaupt, nur Freitag
Mist :ireful1:

387

Freitag, 6. Juli 2018, 14:53

Meine Favoriten bezüglich Zuschauer werden dieses Jahr:
1. Osnabrück
2. 1860
3. Kaiserslautern
4. KSC
5. Münster
6. Uerdingen
7. Braunschweig

Das bedeutet evtl. 7 x mehr als 10.000 Zuschauer in der Arena.


388

Freitag, 6. Juli 2018, 15:06

Meine Favoriten bezüglich Zuschauer werden dieses Jahr:
1. Osnabrück
2. 1860
3. Kaiserslautern
4. KSC
5. Münster
6. Uerdingen
7. Braunschweig

Das bedeutet evtl. 7 x mehr als 10.000 Zuschauer in der Arena.



Rostock vielleicht auch noch

389

Freitag, 6. Juli 2018, 15:07

Wir hatten letzte Saison genau einmal über 10000 Zuschauer. Locker bleiben ;)

390

Freitag, 6. Juli 2018, 15:33

Und Münster zuhause wurde sogar die Nord eingeweiht. Selbst da sind wir unter der Marke geblieben.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

391

Freitag, 6. Juli 2018, 15:34

Ich denke auch, da Gästefans ja nur 10% von den Karten bekommen, werden wir nicht so oft die fünfstellige Zuschaueranzahl knacken. Mannschaften wie z.B. Rostock,1860 oder Braunschweig würden nämlich gerne mehr Fans mitbringen.

392

Freitag, 6. Juli 2018, 15:34

Also Uerdingen und KSC sehe ich aktuell nicht für Spiele mit mehr als 10.000 Zuschauern an.

393

Freitag, 6. Juli 2018, 17:21

In den 8 Spielen können wir wenn es gut läuft 9000 im Schnitt bekommen die anderen 10 vielleicht 6500!

394

Montag, 9. Juli 2018, 07:11

140000 - 150000 Zuschauer insgesamt je nachdem wie es läuft könnten nächste Saison machbar sein.

395

Montag, 9. Juli 2018, 07:46

Osna über 10000?
Wenn die wieder so spielen wie in der letzten Saison wird das sicherlich nicht der Fall sein. Und bei uns werden das auch wohl nur ein paar Spiele mit entsprechender Zuschauerzahl sein. Wir werden sehen sprach der Blinde :smoke:

396

Montag, 9. Juli 2018, 13:29

Momentan sind wir lt. transfermarkt.de mit dem Marktwert unseres Kaders auf Platz 10 und damit genau im Mittelfeld der Liga. Schon interessant, in der letzten Saison lagen wir fast durchgehend auf den letzten Plätzen. Kann natürlich sein, dass bei einigen Teams noch wer hinzustösst.

Bei den Marktwerten pro Spieler sind wir allerdings dann wieder ziemlich weit hinten, was allerdings auch an den mit Talenten aufgefülltem Kader liegt.

397

Montag, 9. Juli 2018, 13:51

Momentan sind wir lt. transfermarkt.de mit dem Marktwert unseres Kaders auf Platz 10 und damit genau im Mittelfeld der Liga. Schon interessant, in der letzten Saison lagen wir fast durchgehend auf den letzten Plätzen. Kann natürlich sein, dass bei einigen Teams noch wer hinzustösst.

Bei den Marktwerten pro Spieler sind wir allerdings dann wieder ziemlich weit hinten, was allerdings auch an den mit Talenten aufgefülltem Kader liegt.


Mit Talente aufgefüllte Kader haben die meisten ;) Wir haben halt verhältnismäßig noch einen recht großen Kader. Aber ja, die Werte sind übers letzte Jahr regelmäßíg nach oben angepasst worden. Cottbus ist Stand jetzt ja auch ganz unten, weil sie quasi noch den RL-Kader haben.

398

Montag, 9. Juli 2018, 21:09

https://www.liga-drei.de/sv-meppen-neidh…ubstanzverlust/

Sehr nachdenkliches Statement von CN. Er hat aber nicht unrecht, ohne eine erfolgreiche Mannschaft wird der SVM andere Maßnahmen (z.B. Stadionausbau) nicht tätigen können.

399

Montag, 9. Juli 2018, 22:21

Beckmann hatte vor ein paar Wochen im EL-Kurier (http://e-pages.dk/nozweme/25/html5/) angedeutet, dass CN nicht alle Wünsche erfüllt werden konnten, von daher ist dessen Warnung nachvollziehbar. Auch wenn das Geld knapp ist und in der 3. Liga viele Spieler ablösefrei wechseln, darf man die Mannschaft natürlich auch nicht kaputtsparen; sowohl was Transfers als auch Gehälter angeht. Besonders bei letzteren ist das natürlich immer ein Drahtseilakt, um die Geschlossenheit der Mannschaft zu erhalten. Hut ab auf jeden Fall vor allen Beteiligten, die mit (relativ) geringen Mitteln auch dieses Jahr das maximal Mögliche erreicht haben!

400

Montag, 9. Juli 2018, 22:32

Beckmann hatte vor ein paar Wochen im EL-Kurier (http://e-pages.dk/nozweme/25/html5/) angedeutet, dass CN nicht alle Wünsche erfüllt werden konnten, von daher ist dessen Warnung nachvollziehbar. Auch wenn das Geld knapp ist und in der 3. Liga viele Spieler ablösefrei wechseln, darf man die Mannschaft natürlich auch nicht kaputtsparen; sowohl was Transfers als auch Gehälter angeht. Besonders bei letzteren ist das natürlich immer ein Drahtseilakt, um die Geschlossenheit der Mannschaft zu erhalten. Hut ab auf jeden Fall vor allen Beteiligten, die mit (relativ) geringen Mitteln auch dieses Jahr das maximal Mögliche erreicht haben!


Meiner Meinung nach sind wir diese Saison nicht schlechter aufgestellt als in der letzten, zudem größtenteils eingespielt. Der Weggang von Girth ist menschlich und sportlich ein großer Verlust.
Aber jetzt ist die Geschlossenheit der Mannschaft gefragt. Die Fans sollten etwas Geduld mit den Neuen aufbringen. Da ist m.E. keine Graupe dabei.
Daumen drücken.

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1: