Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

NilsLeer82(28. Juni 2018, 10:09)

Statistik

  • Mitglieder: 3 579
  • Themen: 2 561
  • Beiträge: 150 037 (ø 68,57/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlbertSilv

1

Sonntag, 11. November 2012, 22:55

SV Meppen im Football-Manager von Sports Interactive (SI)

Moin, liebe Forumsmitglieder!

Ich bin neuer Assistent-Researcher für den SV Meppen in der Football-Manager-Reihe von Sports Interactive (SI).

Kennt jemand von Euch dieses süchtig machende Spiel ? Es fristet hinter dem kunterbunten Platzhirschen "Fussball-Manager" von EA in Deutschland ein bedauerliches Schattendasein, da es hierzulande aus lizenzrechtlichen Gründen nicht einmal vertrieben wird. International ist der SI-Manager aber klar die Nummer eins unter den Fussballmanagern. Und das zu recht. Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, kann ja mal hier nachlesen:

Ein fantastisches Feature des SI-Managers ist die riesengroße und ultrarealistische Datenbank. Man kann Mannschaften aller bedeutenden Länder der Welt, in England beispielsweise bis in die beiden 6. Ligen (Conference North / Conference South) übernehmen. In Deutschland sind Mannschaften bis zu allen Regionalligen verfügbar. Das erstaunliche daran ist, dass jedes kleinste Detail der einzelnen Vereine in die Datenbank aufgenommen wird und sogar jeder einzelne Spieler mit insgesamt etwa 40 mentalen, physischen und technischen Eigenschaften haargenau abgebildet wird. Die einzelnen Eigenschaften sind nachher in den Matchdarstellungen sogar zu erkennen.

Die Qualität der Datenbank ist so gut, dass sie von einigen Profivereinen beim Scouting als Entscheidungshilfe zu Rate gezogen wird.

Verantwortlich für die Pflege der Datenbank sind einige Head-Researcher (vorwiegend für die Profi-Clubs) und tausende Assistent-Researcher (für die Amateur-Clubs) weltweit. Und ich bin stolz wie Bolle, dass ich den SV Meppen researchen darf.

"Toll, herzlichen Glückwunsch", werdet Ihr sagen, "aber was soll dieser Quatsch hier im Forum ?" - Ganz einfach: Ich bin auf Eure Hilfe angewiesen. Ich weiß einiges über den SV Meppen und ich weiß einiges über die einzelnen Spieler. Aber ich denke, dass ich nirgendwo so viele Informationen sammeln kann, wie hier im Forum. Ich würde Euch gerne jeden einzelnen Spieler bewerten und seine jeweiligen Stärken und Schwächen herausarbeiten lassen ("Staff-Research"). In einem weiteren Schritt sind für mich bestimmte Informationen zum Verein (z.B. ewige Rekorde, Stadion, Fanfreundschaften, ...) von Bedeutung ("Club-Research").

"Warum soll ich Dir helfen", werdet Ihr sagen, "was hab ich davon ?" - Ich denke, ein Verein wie der SVM hat es verdient, mit einem erstklassigen Research in einem solchen Computerspiel aufzutauchen. Es ist schon frustrierend genug, dass wir beim sogenannten Bewertungsmaßstab, der die Stärken der Teams abbildet, unterhalb von Oldenburg, Cloppenburg und Wilhelmshaven erscheinen und zusammen mit Größen wie Frohnlach oder Eltersdorf geführt werden. Vielleicht gibt es ja auch tatsächlich das ein oder andere Forumsmitglied, dass den FM spielt. Für diejenigen liegt der Vorteil eines guten Researches auf der Hand. Außerdem denke ich, dass es sogar etwas Spaß bringen kann, hier über die Stärken und Schwächen der einzelnen Spieler zu diskutieren. Zu guter letzt werde ich ein Spiel "Football Manager 2011" an ein mitarbeitendes Forumsmitglied verschenken. Wer Interesse an dem Spiel hat, kann mir schon jetzt eine PN schicken.

Was genau zu tun ist, werde ich im nächsten Beitrag erläutern.

2

Dienstag, 13. November 2012, 01:46

Erster Schritt CA und PA

Ich möchte heute mit dem „Staff Research“ loslegen. Dabei geht es neben denSpielern auch um die Angestellten des Vereins. Bei den Spielern sind neben den Stärken auch Verletzungen, Erfolge, Spezielle Eigenschaften, Transferhistorieusw. von Bedeutung.

Aber einSchritt nach dem anderen. Heute möchte ich anfangen mit der Analyse derStärken. Im Football-Manager gibt es unter anderem die beiden Variablen CA (Current Ability = Momentane Stärke) und PA (Potential Ability = Mögliche,zukünftige Stärke). Der maximale Wert liegt bei 200. Messi dürfte einen Wertvon 195 haben.

Bei der CA, also der momentanen Stärke, geht es dabei ausschließlich um die tatsächlicheStärke des Spielers. Die momentane Form spielt dabei keine Rolle. Ein Beispiel: Sven Hartwig ist momentan wohl ziemlich außer Form. Dennoch schätze ich seine fußballerische Stärke besser ein als z.B. die von Patrick Schnettberg (der im Moment in ganz guter Form und in der Innenverteidigung gesetzt ist). Die CA spiegelt also gewissermaßen wieder, was ein Spieler drauf hat, wenn er in Topform ist.

Bei der PA (Potential Ability) geht es darum, welche maximale Stärke ein Spieler in Zukunft bekommen könnte. Ich persönlich gehe davon aus, dass Spieler wie Holt, Robben oder Gerdes-Wurpts ihren Zenit überschritten haben und ihre Fähigkeitennur noch marginal –wenn überhaupt- verbessern können. (Das bedeutet aber nicht,dass sie ihre Form nicht verbessern können !). Anderen, insbesonders jungenSpielern traue ich zu, dass sie noch eine Menge dazulernen und sich stark verbessern können.

Ich habe mir unseren Kader angeschaut und die Spieler in einer ersten Einschätzung wie folgt bewertet:

Name: CA PA

Holt, Michael 85 - 89
Robben, Jens 83 - 88
Wessels, Rene 77- 84
Meier, Jan-Christian 76 - 88
Gommert, Benjamin 75 - 79
Schepers, Sebastian 75 - 85
Hartwig, Sven 73 - 80
Wigger, Johan 72 - 76
Gerdes-W., Andreas 70 - 73
Hillebrand, Florian 70 - 81
Schnettberg, Patrick 69 - 74
Selishta, Hedon 68 - 84
Müller, Rainer 65 - 78
Meyer, Jan 65 - 85
Scherping, Timo 64 - 77
Olthoff, Daniel 64 - 84
Raming-F., Stefan 63 - 72
Twyrdy, Robin 63 - 80
Wald, Sascha 63 - 88
Helming, Jens 59 - 75
Schmidt, Willi 49 - 78
Hoppe, Marcel 48 - 65
Bruns, Eric 46 - 65

Ich muss noch hinzufügen, dass es Vorgaben bei der Bewertung gibt: Beim SV Meppen sollen absolute Starspieler eine CA von 75-100 haben. Potentielle SVM-Stammspielersollen mit 55-74 bewertet werden. Ergänzungsspieler sollen 45-54 erhalten. Der Schnitt der ersten 16 Spieler soll in Meppen bei etwa 70 liegen. (Bei mir sind es zur Zeit etwa 72).

Was sagt ihr zu meiner o.g. Einschätzung ? Gibt es in der Reihenfolge krasse Fehler? Wen würdet Ihr besser oder schlechter einschätzen ?

3

Dienstag, 13. November 2012, 02:11

RE: Erster Schritt CA und PA


Was sagtihr zu meiner o.g. Einschätzung ? Gibt es in der Reihenfolge krasse Fehler? Wenwürdet Ihr besser oder schlechter einschätzen ?
Aus dem Stegreif wuerden mir erstmal folgende Dinge einfallen:

- Wessels waere bei mir definitiv nicht an Position 3, bzw. nicht ein sogenannter "Starspieler" - da wuerde ich Schepers definitiv vorziehen, der seit Jahren konstant starke Leistungen bringt und in dieser Saison der mit kilometerweitem Abstand beste Meppener ist
- Gommert sehe ich ebenfalls ne ganze Ecke zu schwach bewertet. Erst recht ist die Diskrepanz zwischen CA und PA bei ihm meiner Meinung nach zu gering, gerade wenn ich mir ansehe, dass du Hille ein höheres Potential zuschreibst. Kann ich ueberhaupt nicht nachvollziehen, Hillebrand wird meiner Meinung nach niemals das Potential von Gommert erreichen. Der ist immerhin auch schon 24.
- Twyrdys Wert stößt mir auch negativ ins Auge. Wieso derzeit nur 63 und damit sechs Punkte weniger als Schnettberg? Twyrdy war zu Beginn der Saison Innenverteidiger Nummer 1, hat ganz ordentliche Leistungen gebracht und wurde nur durch seine Verletzung gestoppt

Das nur mal als erste Gedanken.

4

Dienstag, 13. November 2012, 21:44

Vega, vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich glaube anhand der Beiträge, die ich bisher von Dir gelesen habe, erkannt zu haben, dass Du relativ nahe an der Mannschaft bist. Das kann ich von mir nicht (mehr) behaupten. Gerade bei den neuen Spielern, die nicht regelmäßig in der ersten Elf stehen, ist eine genaue Beurteilung für mich oftmals nicht einfach.

Bezüglich Wessels gebe ich Dir recht. Ihn habe ich wohl zu gut bewertet. Ich werde seine CA (auf 74) und die PA (auf 81) herab setzen.

Sebastian Schepers ist im bisherigen Saisonverlauf sicherlich einer der besten (wenn nicht gar der beste) Meppener gewesen. Er scheint -im Gegensatz zu einigen anderen- derzeit in Topform zu sein. Und er ist von der Physis her sicherlich einer der besten SVer. Ich bezweifele aber, dass seine fußballerischen Fähigkeiten wesentlich größer sind als z.B. die von Hartwig oder Wessels. Ich denke, dass eine Bewertung als viertbester Feldspieler ganz dicht hinter dem drittplatzierten J.C. Meier o.k. ist.

Ich halte Benjamin Gommert für einen durchschnittlichen Regionalligatorwart. In unserer eher "unterdurchschnittlichen" Regionalliga-Truppe ragt er daher etwas heraus. Ich glaube, dass ich dem mit einer CA von 75 gerecht werde. Vielleicht sind im Vergleich die CA (70) und insbesondere die PA (81) von Hillebrand etwas zu hoch. Ich fand aber, dass er recht gute Leistungen zeigte, als er Gommert vertreten hat. Dennoch werde ich die CA und PA herunter setzen.

Im Hinblick auf Robin Twyrdy hast Du bestimmt recht. Die CA von 63 ist im Vergleich zu Schnettbergs CA (69) wohl wirklich zu gering. Ich habe mich da wahrscheinlich von den eher unglücklichen Auftritten in seinen letzten Spielen leiten lassen. Wieviel würdest Du vorschlagen ?

5

Dienstag, 20. November 2012, 12:07

Hm. Nach dem letzten Spiel muß ich Scherping dann doch wohl eine höhere CA zuweisen....

- Mal was anderes: Gibt es eigentlich eine aktuelle Vereinschronik vom SVM ? Ich kenne nur "Die Meppen-Story" von Hans Vinke. Aber die ist ja schon recht alt.

- Kann mir jemand sagen, wer der jüngste und wer der älteste Spieler war, der jemals für den SVM aufgelaufen ist ? Wann und in welchem Spiel und wie alt war er ?

- In welchen Spielen gab es die höchsten Heim- und Auswärtssiege und -niederlagen ? (Ich meine dabei nicht nur aus Zweitligazeiten, sondern allgemein)

Danke schon einmal.

6

Dienstag, 20. November 2012, 13:08

Eine neue Vereinschronik wird es sehr bald geben. Ebenfalls von Hans Vinke. :good:

7

Donnerstag, 22. November 2012, 23:44

Eine neue Vereinschronik wird es sehr bald geben. Ebenfalls von Hans Vinke. :good:
Ich freu mich drauf !

Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wie viele Dauerkarten in dieser Saison (oder auch der letzten) ungefähr abgesetzt worden sind ?

8

Freitag, 13. Juli 2018, 01:39

Gehaltsobergrenze

Ich habe dieses alte Thema mal wieder aus der Mottenkiste hervorgekramt, weil ich eine ganz spezielle Frage habe.

Wie ich oben bereits ausführlich erläutert hatte, researche ich seit einigen Jahren aus Spaß an der Freude den SV Meppen für den "Football Manager" von SI Games (Sega). Eine erfreuliche Nachricht vorab: Nachdem EA Sport auf weitere Neuauflagen des "EA Fussball Managers" verzichtet, wird der "Football Manager" von SI ab der Version 2019 (erscheint Ende 2018 ) auch wieder in Deutschland vertrieben.

Weltweit researchen Tausende von Freiwilligen ihre Clubs und so ist es nicht verwunderlich, dass die Datenbank des Football Managers erstaunlich detailliert und realistisch ist.

Nunmehr wurde von den Entwicklern die Frage nach den Gehaltsobergrenzen der Vereine gestellt. Das dient wiederum dem Realismus und dadurch sollen utopische Transfers (wie z.B. Schmelzer nach Meppen) verhindert werden.

Daher meine Frage: Kann mir jemand sagen, ob es so etwas wie eine Gehaltsobergrenze (brutto, vor Abzug der Steuern) beim SV Meppen gibt und wenn ja, bei welcher Höhe sie ungefähr liegt ? Kann eine Aussage darüber getroffen werden, in welchem Verhältnis durchschnittlich das Festgehalt zu den Prämien liegt ?

Derzeit liegt das Bruttogehalt des Top-Verdieners beim SV Meppen in dem Spiel bei ca. 8.000,- Euro monatlich. Haltet Ihr das für realistisch ?

Zur Klarstellung: Mich interessiert nicht, welcher Spieler in dieser Saison wieviel verdient. Ich möchte nur wissen, ob man sagen kann, wieviel Gehalt der Verein maximal für einen Spieler zahlen würde. Falls jemand dazu tatsächlich ernsthaft Angaben machen kann, wäre ich für eine PN sehr dankbar. Eine Diskussion hier im Thread halte ich nicht für zielführend.

9

Freitag, 13. Juli 2018, 15:01

Schmelzer brauchen wir eh nicht . Haben Amin , Vrzogic , Komenda und Senninger . Alle besser

:dance4: :smilie1: