Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 698 (ø 66,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

181

Dienstag, 7. August 2018, 10:48

Mir wird das alles viel zu schwarz gemalt. Die Saison hat grade erst begonnen, in der letzten Saison standen wir zum gleichen Zeitpunkt auch nicht besser da.
Mit etwas Glück machen wir gegen Lotte vor der Halbzeit das 1:0 und führen gegen Osna nach 60 Minuten 2:0.... aber so ist halt Fußball.

Das erste Fazit sollte man nach 10 Spieltagen ziehen, und nicht schon nach dem zweiten alles verteufeln.
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

182

Dienstag, 7. August 2018, 15:41

schiri war nicht gut , unsere mannschaft zu wenig leidenschaft.... aber wir sind letzte saison genauso gestartet , das gibt mir hoffnung! positiv war die stimmung erstmals im rothkötterblock, waren da welche aus westtribüne dabei , wenn ja ....danke , es ist ein kleiner funken an stimmung rübergekommen ! :thumbsup: beschissen , sorry , fand ich den leeren block der ges. nt gefühlt 30 sekunden nach abpfiff ....traurig !


Ein bekannter Fanclub hat nach 18 Jahren den Standort gewechselt (von Westtribüne Richtung Rothkötter Block). Daher war es dort auch ein wenig lauter wie sonst.

Zum Spiel ist alles gesagt worden, ich fand es nur erschreckend, wie einfallslos unser Spiel nach vorne geworden ist. Gefiel mir gegen Lotte schon nicht. Da muss dringend der Bock umgestoßen werden. Auch die Gier und letzte Konsequenz, den Gegner im Aufbauspiel unter Druck zu setzen, vermisste ich total. Keine Ahnung, was momentan in der Mannschaft los ist.
dieser fanclub kann gerne immer wieder bei uns sein , endlich wieder stimmung !!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Wird er sein, haben alle Dauerkarten für den Block.
super und herzlich willkommen !

183

Mittwoch, 8. August 2018, 18:46

Babak Rafati kommt auch zu dem Schluss, dass wir betrogen worden sind..

Zitat

Szene 1: Max Kremer (SV Meppen) bringt einen Eckball zum 1:1 direkt im Tor unter, Schiedsrichter Tobias Welz will jedoch ein Foulspiel gesehen haben und erkennt den Treffer nicht an. [TV-Bilder – ab Minute 2:45]

Babak Rafati: Ein bisschen Geschiebe in den Strafräumen ist immer gegeben, die Spieler wollen das auch so. In dieser Szene ist aber überhaupt kein Foulspiel auszumachen, daher hätte der Treffer zählen müssen. Eine Fehlentscheidung, diesen Treffer nicht zu geben.


https://www.liga3-online.de/strittige-sz…babak-rafati-4/
Emslandkult ale