Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 753 (ø 66,7/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

101

Dienstag, 30. Oktober 2018, 15:59

4-2-2-2? Oo

Was ist das denn für eine Formation? Und warum sollen wir absichtlich mit einem Mann weniger spielen? Finde ich blöd! ;)


Seit wann wird der Torwart irgendwo in taktischen Ausrichtungen mitgezählt?

Oder nennt man das System gar nicht 4-4-2 , sondern 1-4-4-2? :D


Ich habe es tatsächlich anders verstanden! :D
Aber 4-2-2-2?


Das System 4-2-2-2 ist mir ebenfalls unbekannt :D

Er meint vielleicht 4-4-2?

102

Dienstag, 30. Oktober 2018, 16:22

4-2-2-2 ist im weitesten Sinne ein 4-4-2, aber die vier Mittelfeldspieler spielen nicht auf einer Linie oder in der Raute, sondern es gibt zwei klare Sechser und zwei Außenspieler, die offensiv agieren. Ist jetzt aber auch keine Weltneuheit, dieses System ;)

103

Dienstag, 30. Oktober 2018, 16:47

Klarer Nachteil des 4-4-2 wäre allerdings, das damit Tankulic Stärken beraubt werden. Auf Außen kann ich mich nicht an viele gute Spiele von ihm erinnern. Daher würde ich bei 4-2-3-1 bleiben. Spannende Frage natürlich, wer morgen die andere Offensivkraft neben Granatowski sein wird. Da Kleinsorge auch noch nach seiner Form sucht, wäre für mich vielleicht Wegner mal ein Versuch wert. Ich rechne allerdings mit Kremer und JJ hinten rechts.

104

Dienstag, 30. Oktober 2018, 16:56

Klarer Nachteil des 4-4-2 wäre allerdings, das damit Tankulic Stärken beraubt werden. Auf Außen kann ich mich nicht an viele gute Spiele von ihm erinnern. Daher würde ich bei 4-2-3-1 bleiben. Spannende Frage natürlich, wer morgen die andere Offensivkraft neben Granatowski sein wird. Da Kleinsorge auch noch nach seiner Form sucht, wäre für mich vielleicht Wegner mal ein Versuch wert. Ich rechne allerdings mit Kremer und JJ hinten rechts.


Dann würde ich eher Undav auf den Flügeln bringen und Proschwitz vorne drin. Wegner ist mir zu langsam für Außen.

105

Dienstag, 30. Oktober 2018, 17:17

Wenn wir schon beim Thema Aufstellungen sind:
Domaschke
Ballmert-Gebers-Komenda-Senninger
Leugers
Granatowski-von Haacke-Tankulic-Wagner
Proschwitz
Bank:
Gies
Vrzogic
Vidovic
Posipal
Deters
Kleinsorge
Undav
Wäre halt mein"Wunsch"-Kader

106

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:41

Wenn wir schon beim Thema Aufstellungen sind:
Domaschke
Ballmert-Gebers-Komenda-Senninger
Leugers
Granatowski-von Haacke-Tankulic-Wagner
Proschwitz
Bank:
Gies
Vrzogic
Vidovic
Posipal
Deters
Kleinsorge
Undav
Wäre halt mein"Wunsch"-Kader
äh... wundersame Heilung bei Gebers, Senniger und Ballmert??? Habe ich was verpaßt??? Also nicht das ich die 3 nicht auch auch gerne wieder im Kader hätte, aber ich glaube das bedarf Teilweise noch einige Zeit!!!

Warum auf Undav einhauen hier ständig??? Habt ihr mal unsere Bälle Richtung Stürmer gesehen??? Natürlich kam auch mal was an, aber das er nicht jeden Ball einfach wegmachen kann ist wohl auch klar!!! Das hat auch kein Girth geschafft und schaffen auch nicht die Top-Stürmer in der 1. Liga!!! Das ist ein Junger Spieler der muss da erstmal richtig rein kommen und wenn ein Spieler 3 Spiele hintereinander trifft, steht der Gegner dem auch gerne mal etwas mehr auf den Latschen, wenn er es nicht macht muss den wohl für dumm halten, wir haben das ja schließlich auch gemacht mit 1860 Angriff, denen einfach die Lust genommen... Das Großaspach unserer Mannschaft wieder so aufs gemüt geschlagen ist, kann ich einfach nicht nachvollziehen!!! Dann wirklich dumme Gegentore kassieren... daran ist nicht ein Spieler schuld und schon gar nicht Dennis Undav!!!

107

Dienstag, 30. Oktober 2018, 21:16

Ich weiß ehrlich nicht, weshalb hier in einigen wenigen Kommentaren so getan wird, als ob man Undav etwas Böses will oder man ihn heftig kritisiert. Das ist doch gar nicht der Fall. Es darf im Endeffekt sowieso auch nicht um einzelne Spieler gehen, sondern nur um's gesamte Team und dessen Erfolg. Punkte müssen her. Da muss sich jeder Einzelne unterordnen. Und wenn in mehreren Spielen zuletzt viele wirklich gute Chancen ungenutzt blieben und u.a. dadurch leider keine oder zu wenige Punkte eingefahren wurden, dann muss man sich Gedanken machen. Das wird das Trainerteam auch machen, anders wäre es fahrlässig. Und wenn es um's Toreschiessen geht, guckt man sich eben nach Alternativen im System oder auf bestimmten Positionen um und damit einzelne Spieler an und ändert deshalb nicht die Besetzung der Torwartposition, das ist doch logisch.
Und es geht dann sehr wohl auch um die Stürmer und nicht, wie hier auch manchmal geschrieben wird, um die fehlenden Bälle oder Anspiele in die Spitze. Die sind nämlich häufig da, denn die guten Chancen sind ja auch da, sie werden zu oft nur nicht genutzt. Das ist das Problem.
Ich gehöre übrigens nicht zu denen, die “Undav nach seinen Toren schon als den neuen Girth gesehen und in den Himmel gelobt haben“. Ich habe aber auch nichts gegen ihn, warum auch. Der Junge kämpft ebenso wie seine Kollegen.

108

Donnerstag, 1. November 2018, 10:53

@Nick
Genau so sieht es aus. 100%ige Zustimmung.

109

Donnerstag, 1. November 2018, 22:33

Münster ist gegessen. Kann mal jemand den Thread für Halle aufmachen? Unsere Jungs brauchen jetzt Unterstützung... :party:
:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1: