Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 583
  • Beiträge: 153 772 (ø 66,65/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

1 201

Dienstag, 13. November 2018, 20:35

RE: RE: RE: RE: Spieltage 19 bis 23bsind

Falls es jemanden interessiert?
Die Termine für die Spieltage 19 bis 23 sind heute vom DFB festgelegt worden !!!


Alles Samstags, außer dem Spiel in Aalen, welches sonntags stattfindet.


Sehr schön. Das Spiel gegen Lautern sollte dann eigentlich auch ein TV-Spiel werden.


"Eigentlich.." :D
Mal abwarten..


Gucken ob der NDR nicht stattdessen in Reitturnier aus den Karpaten oder die schönsten Miesmuscheln der Nordsee zeigen möchte..
Emslandkult ale

1 202

Mittwoch, 14. November 2018, 05:39

RE: RE: RE: RE: RE: Spieltage 19 bis 23bsind

Falls es jemanden interessiert?
Die Termine für die Spieltage 19 bis 23 sind heute vom DFB festgelegt worden !!!


Alles Samstags, außer dem Spiel in Aalen, welches sonntags stattfindet.


Sehr schön. Das Spiel gegen Lautern sollte dann eigentlich auch ein TV-Spiel werden.


"Eigentlich.." :D
Mal abwarten..


Gucken ob der NDR nicht stattdessen in Reitturnier aus den Karpaten oder die schönsten Miesmuscheln der Nordsee zeigen möchte..


Also schöne Miesmuscheln sind bestimmt nett :D
Also wenn das gegen Lautern nicht live ist, dann weiß ich auch nicht mehr..

1 203

Mittwoch, 14. November 2018, 07:53

Wenn der NDR das Spiel gegen Lautern übertragen sollte, dann nur auf drängen seitens SWR.
Ich tippe auf Cottbus gegen BS als Livespiel :D

1 204

Mittwoch, 14. November 2018, 07:55

Ich sage... wir werden in diesem Jahr kein Livespiel bekommen. ;) :(

1 205

Mittwoch, 14. November 2018, 08:58

Was ist da eigentlich pro / contra Livespiel?

Gibt es kein Livespiel wird hier gemeckert, dass der NDR uns ignoriert.

Gibt es ein Livespiel wird vermutet, dass tausende von potenziellen Zuschauern zu Hause bleiben und wir eine Minuskulisse haben werden.

Sind das hier jetzt persönliche Eitelkeiten oder haben wir einen tatsächlichen Nachteil (z.B. Werbeeinnahmen)?

(Das bezieht sich natürlich nur auf Leute die in Meppen und Umgebung wohnen)

1 206

Mittwoch, 14. November 2018, 09:04

Was ist da eigentlich pro / contra Livespiel?

Gibt es kein Livespiel wird hier gemeckert, dass der NDR uns ignoriert.

Gibt es ein Livespiel wird vermutet, dass tausende von potenziellen Zuschauern zu Hause bleiben und wir eine Minuskulisse haben werden.

Sind das hier jetzt persönliche Eitelkeiten oder haben wir einen tatsächlichen Nachteil (z.B. Werbeeinnahmen)?

(Das bezieht sich natürlich nur auf Leute die in Meppen und Umgebung wohnen)


Natürlich haben wir einen Nachteil ohne diese Art von Medienpräsenz. Jeder potenzielle Sponsor ist leichter zu überzeugen, wenn im Jahr das ein oder andere Livespiel im TV zu sehen ist.

Auf die Zuschauerkulisse hat es sich noch nie negativ ausgewirkt, eher im Gegenteil.

1 207

Mittwoch, 14. November 2018, 10:46

Genau. Das oder ein Faustpfand bei Sponsorenverhandlungen ist die Medienpräsenz und da sind Livespiele sicher nicht das schlechteste Argument. Ob man bei Übertragungen in den dritten Programmen extra Kohle bekommt, weiß ich gar nicht, denke aber eher nicht bzw. nicht der Rede wert.

1 208

Mittwoch, 14. November 2018, 11:07

RE: Spieltage 19 bis 23bsind

Falls es jemanden interessiert?
Die Termine für die Spieltage 19 bis 23 sind heute vom DFB festgelegt worden !!!


Das Auswärtsspiel in Osnabrück findet ja auf einen Samstag statt. Hier ist sicherlich wieder mit einem großen Andrang wegen der Karten zu rechnen.
Ich bin mal gespannt, ob uns die Milkakühe wieder so viele (2500 letzte Saison) zur Verfügung stellen, oder wir nur die üblichen 10% (ca. 1600) als Auswärtsmannschaft erhalten.
Aufgrund ihrer momentan sportlichen Situation füllt sich deren Stadion nämlich von alleine und die sind aktuell nicht auf uns angewiesen.

1 209

Mittwoch, 14. November 2018, 11:12

Solange es ein Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber gibt, bin ich zufrieden.

Von Seiten wäre es auch ganz klug, wenn man für das wohl sehr gut besuchte Kaiserslautern-Spiel Kombikarten für das eine Woche später folgende Heimspiel gegen Lotte anbieten würde. Haching hat so ein Prinzip beispielsweise bei deren Stadtduell gegen 1860 genutzt und ist damit gut gefahren.

1 210

Mittwoch, 14. November 2018, 11:25

Solange es ein Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber gibt, bin ich zufrieden.

Von Seiten wäre es auch ganz klug, wenn man für das wohl sehr gut besuchte Kaiserslautern-Spiel Kombikarten für das eine Woche später folgende Heimspiel gegen Lotte anbieten würde. Haching hat so ein Prinzip beispielsweise bei deren Stadtduell gegen 1860 genutzt und ist damit gut gefahren.


Das Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber wurde letzte Saison schon nicht eingeführt (verständlich, da über 2000 DK's verkauft wurden).
Kann mich auch erinnern, das hier im Forum schon mal eine Auswärtsdauerkarte gefordert wurde. :D

Die Idee mit dem Kombiticket finde ich klasse, sollte man anbieten. :good: :good:

1 211

Mittwoch, 14. November 2018, 13:03

Magdeburg übrigens mit neuem Trainer..
So schnell kanns gehen, wenn der Erfolg ausbleibt.

1 212

Mittwoch, 14. November 2018, 13:36

Magdeburg übrigens mit neuem Trainer..
So schnell kanns gehen, wenn der Erfolg ausbleibt.


Und dort wird der Trainerwechsel überhaupt nicht gut geheißen, da man sich bewusst ist, was Jens Härtel für den FCM geleistet hat.

1 213

Mittwoch, 14. November 2018, 14:06

Solange es ein Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber gibt, bin ich zufrieden.

Von Seiten wäre es auch ganz klug, wenn man für das wohl sehr gut besuchte Kaiserslautern-Spiel Kombikarten für das eine Woche später folgende Heimspiel gegen Lotte anbieten würde. Haching hat so ein Prinzip beispielsweise bei deren Stadtduell gegen 1860 genutzt und ist damit gut gefahren.


Das Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber wurde letzte Saison schon nicht eingeführt (verständlich, da über 2000 DK's verkauft wurden).
Kann mich auch erinnern, das hier im Forum schon mal eine Auswärtsdauerkarte gefordert wurde. :D


Ich glaube, dass die Auswärtsdauerkarte nur mal ins Gespräch gebracht wurde und nicht gänzlich gefordert.

Naja, die Anzahl der verkauften DK spielt eigentlich keine Rolle. Bei Vereinen mit mehr Mitgliedern und Dauerkarten läuft die Vergabe und der Verkauf der AUswärtskarten ähnlich bzw. noch komplizierter über Punktesysteme oder ähnliches. Sowas wäre aber für uns wirklich unnötig. Dennoch fände ich es schön, wenn die treuen Anhänger bei besonderen Spielen einen Vorteil hätten. Damals beim Relegationsspiel gegen Mannheim war es ja auch möglich. Das Spiel in Osnabrück wird nämlich wieder große Zahlen von Eventfahrern anlocken und die Gefahr besteht, dass dann viele in die Röhre schauen. Aber letztendlich hängt es auch vom Kartenkontigent ab.

1 214

Mittwoch, 14. November 2018, 16:40

Solange es ein Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber gibt, bin ich zufrieden.

Von Seiten wäre es auch ganz klug, wenn man für das wohl sehr gut besuchte Kaiserslautern-Spiel Kombikarten für das eine Woche später folgende Heimspiel gegen Lotte anbieten würde. Haching hat so ein Prinzip beispielsweise bei deren Stadtduell gegen 1860 genutzt und ist damit gut gefahren.


Das Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber wurde letzte Saison schon nicht eingeführt (verständlich, da über 2000 DK's verkauft wurden).
Kann mich auch erinnern, das hier im Forum schon mal eine Auswärtsdauerkarte gefordert wurde. :D


Ich glaube, dass die Auswärtsdauerkarte nur mal ins Gespräch gebracht wurde und nicht gänzlich gefordert.

Naja, die Anzahl der verkauften DK spielt eigentlich keine Rolle. Bei Vereinen mit mehr Mitgliedern und Dauerkarten läuft die Vergabe und der Verkauf der AUswärtskarten ähnlich bzw. noch komplizierter über Punktesysteme oder ähnliches. Sowas wäre aber für uns wirklich unnötig. Dennoch fände ich es schön, wenn die treuen Anhänger bei besonderen Spielen einen Vorteil hätten. Damals beim Relegationsspiel gegen Mannheim war es ja auch möglich. Das Spiel in Osnabrück wird nämlich wieder große Zahlen von Eventfahrern anlocken und die Gefahr besteht, dass dann viele in die Röhre schauen. Aber letztendlich hängt es auch vom Kartenkontigent ab.
gebe ich dir vollkommen recht , jedoch wird schon unterschieden zwischen dk und mitglied im vvk....ich weiss jetzt gerade nicht bei welchen spiel das so war ?!sollte ich unrecht haben , dann steinigt mich!

1 215

Mittwoch, 14. November 2018, 17:34

VVK immer nur für Mitglieder und nicht für DK-Inhaber...

1 216

Donnerstag, 15. November 2018, 16:40

VVK immer nur für Mitglieder und nicht für DK-Inhaber...
d.h. dk wird gleichgestellt mit normalo ??? , bei erfolg haben wir 2000 dk , bei schlechten zeiten 1200 dk incl. mitglieder -mit dem festem geld der dk kann der verein planen zusammen mit den mg-beiträgen ,mit den anderen zs nicht ....siehe zs - zahlen , zb gegen karlsruhe....das ist eine kleine vorsichtlige meinung . ohne stunk zu machen, nur leichte kritik.

1 217

Gestern, 16:41

VVK immer nur für Mitglieder und nicht für DK-Inhaber...
d.h. dk wird gleichgestellt mit normalo ??? , bei erfolg haben wir 2000 dk , bei schlechten zeiten 1200 dk incl. mitglieder -mit dem festem geld der dk kann der verein planen zusammen mit den mg-beiträgen ,mit den anderen zs nicht ....siehe zs - zahlen , zb gegen karlsruhe....das ist eine kleine vorsichtlige meinung . ohne stunk zu machen, nur leichte kritik.
Ich denke ein Großteil der Dauerkarteninhaber ist gleichzeitig auch Vereinsmitglied.

1 218

Heute, 14:50

VVK immer nur für Mitglieder und nicht für DK-Inhaber...
d.h. dk wird gleichgestellt mit normalo ??? , bei erfolg haben wir 2000 dk , bei schlechten zeiten 1200 dk incl. mitglieder -mit dem festem geld der dk kann der verein planen zusammen mit den mg-beiträgen ,mit den anderen zs nicht ....siehe zs - zahlen , zb gegen karlsruhe....das ist eine kleine vorsichtlige meinung . ohne stunk zu machen, nur leichte kritik.
Ich denke ein Großteil der Dauerkarteninhaber ist gleichzeitig auch Vereinsmitglied.


Ohne eine Ahnung oder konkrete Daten zu haben würde ich das aber mal ganz stark anzweifeln. Ich finde, dass der SVM das insgesamt aber schon gut macht, siehe auch die Aktion zur Rückrundendauerkarte. Ich bin gespannt, wie sich Zuschauerzahlen, das Wetter und der Rasen über den Winter entwickeln in Verbindung mit der neuen Rasenheizung. Vielleicht kommt mit dem schlechteren Wetter der Kampfgeist zurück und spielerisch bessere Mannschaften haben mehr Probleme.