Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 583
  • Beiträge: 153 778 (ø 66,63/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

1 221

Gestern, 19:50

Zwickau, Halle, Cottbus und Jena ziehen mit heutigen Siegen alle in die nächste Runde des jeweiligen Landespokals ein:
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…ne-bloesse.html
"Acht Siege bis Europa": Drittligisten ohne Blöße

Wenn ich dann aber lese, dass die Drittligisten - bis auf Jena, die immerhin gegen einen Viertligisten ran mussten und sich nur knapp durchsetzen konnten - sich mit Siegen gegen Fünft- und Sechstligisten schon für's Halbfinale qualifizieren konnten, hatten die leichtes Spiel hinsichtlich möglicher DFB-Pokalteilnahme im Vergleich zu den NFV-Teilnehmern. Das kann dann im weiteren Verlauf auch schnell zum finanziellen Nachteil für den SVM werden.


Dafür haben die aber auch viel mehr Teilnehmer im Landespokal und deutlich mehr Runden. Davon abgesehen dürfte es bis zum letzten Jahr keinen Landespokalwettbewerb gegeben haben, über den man sich leichter hätte qualifizieren können als den NFV-Pokal. Wir waren nur die letzten 20 Jahre 19mal schlichtweg zu dumm.