Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Moin_Jupp(Gestern, 08:35)

DomiSVM(15. März 2019, 13:29)

pirkal(9. März 2019, 16:18)

SVMTino(3. März 2019, 10:44)

Nordemsländer(28. Februar 2019, 19:26)

Statistik

  • Mitglieder: 3 647
  • Themen: 2 611
  • Beiträge: 157 951 (ø 64,97/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moin_Jupp

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. November 2018, 17:14

Sonderzug nach Kaiserslautern 18.05.2019

Moin Meppener,

08.12.1996 – eine Sternstunde der Geschichte
unseres Sportvereins. 86. Minute, Markus von Ahlen – 2:1 schlägt der der
kleine SV Meppen den großen 1. FC Kaiserslautern. 11.6.1997 – eine
weitere Sternstunde, ein historisches Spiel auf dem Betzenberg in
Kaiserlautern. 7:6 schlagen uns die roten Teufel. Bis heute das
torreichste Spiel in der Geschichte der 2. Bundesliga. Der 1. FC
Kaiserslautern ist allein wegen dieser beiden Spiele kein Gegner wie
jeder andere. Der Betzenberg ist kein Stadion wie jedes andere. Das ist
eines dieser sportlichen Ereignisse, welches diese 3. Liga so
unbeschreiblich geil macht.

Am 18.05.2019 ist es so weit: Unser
SV Meppen gastiert wieder in der Pfalz. Kein Spiel wie jedes andere.
Neben dem zweiten Spiel unserer Vereinsgeschichte in Kaiserslautern ist
es auch das letzte Spiel der Saison 2018/19. Es gibt nichts was einen
Meppen Fan davon abhalten sollte dieses Spiel zu besuchen. Egal welche
Tabellensituation, egal wie die Saison bis dahin verläuft – da muss
jeder hin! Also Meppener: AUF GEHT’S!

Damals, 1997, gab es den
ersten Sonderzug in der Meppener Fangeschichte. Nun ist es an der Zeit
Geschichte zu wiederholen. Ein Gastspiel in Kaiserslautern mit einer
Anreise mit dem Sonderzug. Ein Gastspiel nach dem der SV Meppen die Liga
hält. Eine einzige große Fete. Dafür haben wir von Amisia Ultra‘, der
Szene Meppen und dem Fanprojekt wieder einen Sonderzug organisiert. Das
Datum des Spiels steht jetzt schon fest, also sichert euch jetzt schon
eure Karten. Weihnachten steht vor der Tür – wünscht euch das Ticket für
diese geile Fahrt oder schenkt es euren Kollegen.

Es
funktioniert ähnlich wie letztes Jahr nach Karlsruhe. Die Tickets gibt
es für 75 € bei den Spielen gegen Köln, Kaiserslautern und Lotte im
Stadion (am Szene Stand oder bei den „fliegenden Händerln“) oder zu
angegebenen Daten im Fanprojekt. Getränke gibt es erneut zu moderaten
Preisen im Zug. Ein paar Specials inklusive. Es wird wieder ein
Partyabteil geben aber auch die gesittete Fraktion geht nicht leer aus.
Dieses Jahr wird es nummerierte und somit für euch reservierte
Sitzplätze in 6er Abteilen geben. Wenn ihr also mit 5 Leuten für euch
sein wollt, kauft euch einfach das sechste Ticket dazu und somit das
ganze Abteil für euch. Als Kirsche auf diesem Sahnehäubchen des
Sonderzuges wird es ab einer gewissen Mitfahrerzahl noch ein T-Shirt
obendrauf geben.

Kauft jetzt schon die Karten und seid alle
dabei. Gemeinsam zum letzten Spiel dieser Saison, gemeinsam zum
Klassenerhalt. Alles für den SVM!

2

Mittwoch, 28. November 2018, 00:20

“...,gemeinsam zum Klassenerhalt. Alles für den SVM!“, heißt es oben im letzten Satz.

Ah ja? ALLES? Ganz schön heuchlerisch, finde ich.

Dann lasst doch diesen scheiss Boykott am kommenden Wochenende Boykott aller anderen sein dieses Mal, aber nicht im Meppener Stadion, sondern lasst ihn einfach mal “ausfallen“.

Fahrt doch alleine mit euerm Sonderzug. Vielleicht wird für den betreffenden Spieltag ja wieder ein “bundesweiter Stimmungsboykott“ ausgerufen? Dann schön leise sein!

3

Donnerstag, 29. November 2018, 01:03

Dann gib Du doch einfach Sonntag alles? Wo ist denn das verdammte Problem? Wenn 200 Ultras nicht supporten wollen, dann ist es deren Entscheidung. Es sind trotzdem mehrere Hundert Leute im Stadion, die abgehen können oder könnten. Wer daraus noch irgendwas Richtung Sonderzug zieht, bleibt vielleicht wirklich besser zu Hause. Meine Fresse. :(

4

Donnerstag, 29. November 2018, 01:28

Dann gib Du doch einfach Sonntag alles? Wo ist denn das verdammte Problem? Wenn 200 Ultras nicht supporten wollen, dann ist es deren Entscheidung. Es sind trotzdem mehrere Hundert Leute im Stadion, die abgehen können oder könnten. Wer daraus noch irgendwas Richtung Sonderzug zieht, bleibt vielleicht wirklich besser zu Hause. Meine Fresse. :(

Mach ich auch. Und wann ich zum Spiel gehe und wann nicht, das entscheide ich schon noch selber. Dafür brauche ich keine dummen Ratschläge und in der Art und Weise schon mal gar nicht. Und wo das Problem ist, da frag mal die Mannschaft und den Trainer oder interessiert das nicht mehr? Auf die Kulisse kann man am Sonntag sowieso gespannt sein. Zuschauer anziehend wirkt das alles momentan jedenfalls nicht, eher abschreckend.

Was is mit deiner Fresse?

5

Donnerstag, 29. November 2018, 07:52

Dann gib Du doch einfach Sonntag alles? Wo ist denn das verdammte Problem? Wenn 200 Ultras nicht supporten wollen, dann ist es deren Entscheidung. Es sind trotzdem mehrere Hundert Leute im Stadion, die abgehen können oder könnten. Wer daraus noch irgendwas Richtung Sonderzug zieht, bleibt vielleicht wirklich besser zu Hause. Meine Fresse. :(

Mach ich auch. Und wann ich zum Spiel gehe und wann nicht, das entscheide ich schon noch selber. Dafür brauche ich keine dummen Ratschläge und in der Art und Weise schon mal gar nicht. Und wo das Problem ist, da frag mal die Mannschaft und den Trainer oder interessiert das nicht mehr? Auf die Kulisse kann man am Sonntag sowieso gespannt sein. Zuschauer anziehend wirkt das alles momentan jedenfalls nicht, eher abschreckend.

Was is mit deiner Fresse?


Abschreckend ist hier eher deine Aggressive Art. So wie du dir rausnimmst, von euren Ultras Support einzufordern, könnte man meinen du hättest diese dafür bezahlt oder ein Anrecht auf „Stimmung“?

Harter Tobak und ziemlich dreist, wie ich finde.

6

Donnerstag, 29. November 2018, 17:01

Kann man sich nicht einfach über das tolle Angebot und die Aktion "Sonderzug nach Kaiserslautern" freuen unabhängig davon, was nun Sonntag ist oder nicht? Einen direkten Zusammenhang gibt es nicht und wie die Situation im hoffentlich besten oder eben ungünstigen Fall am Saisonende aussieht, ist doch auch völlig hypothetisch und irrelevant. Also toll, dass es die Aktion mit dem Sonderzug gibt! Und in Sachen Sonntag: Soll doch einfach jeder eigenständig entscheiden was er macht. Und zur Halbzeit 2 ist dann ja ohnehin kein Boykott mehr geplant. Also im wahrsten Sinne des Wortes halb so wild.

7

Freitag, 30. November 2018, 11:55

Moin Fans,
hier noch ein paar Informationen zum Sonderzug nach Kaiserslautern:
Der Verkauf findet nicht nur an den nächsten drei Heimspielen statt, sondern es wird auch Verkaufsmöglichkeiten im Fanhaus vom Fanprojekt geben. Also kein Stress, falls ihr es nicht zu den Spielen schaffen solltet.
Es gibt ausreichend Ticktes für euch. Um die Organisation so einfach wie möglich zu gestalten, bitten wir euch: keine Einzelspontankaufaktionen zu starten. Sprecht euch lieber mit euren Kumpels, Bekannten, Freunden und Kollegen ab, um euch dann gemeinsam ein 6er Abteil zu teilen. Aus organisatorischen Gründen ist es leider nicht möglich, Tickets zu tauschen (außer ihr macht das untereinander).
Es sollen alle Fans die Möglichkeit haben, an dieser Fahrt teilzunehmen. Das heißt also, wir verkaufen jeden Platz im Zug. So kann es also sein, dass man alleine oder zu zweit, zu einer vierer- oder fünfer- Truppe gesetzt wird. Das ist natürlich eine tolle Möglichkeit um neue Leute kennen zu lernen. Wir können bei vierer- oder fünfer- Truppen die letzten Plätze nur bedingt reservieren (falls der weitere Kumpel doch mit möchte).
Tut allen Organisatoren bitte den Gefallen und haut in euren Kontakten bei Facebook, Instagram, WhatsApp, etc. in die Tasten um euch als 6er Truppe zu organisieren.
Bei der Anmeldung benötigen wir von allen den korrekten Namen, den Ort aus dem man kommt (um eventuelle Shuttlebusse zu organisieren) und die T-Shirtgröße.

Vielen Dank dafür und bis Sonntag im Stadion.
Ps: Abfahrtszeiten, Abfahrtsorte, und alles weitere zu der Fahrt wird es noch geben. Dies kann unter Umständen aber erst 3-4 Wochen vor der Fahrt sein. Stellt euch darauf ein, dass es früh losgeht und man spät zurück kommt. Also ein Urlaubstag kann schon jetzt fest eingetragen werden!

8

Donnerstag, 3. Januar 2019, 09:28

Moin!
Kann man eigentlich auch nur die Hinfahrt mit dem Sonderzug buchen?
Da wir eine Nacht bleiben und dann Sonntag abreisen möchten.
Ab wann kann man eigentlich buchen?
Danke

9

Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:23

Moin!
Kann man eigentlich auch nur die Hinfahrt mit dem Sonderzug buchen?
Da wir eine Nacht bleiben und dann Sonntag abreisen möchten.
Ab wann kann man eigentlich buchen?
Danke


Ab wann? Der Zug ist bereits restlos ausverkauft! ;)

10

Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:25

Wie viele fahren mit?

11

Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:47

Oh, schitt.

Dann eben so mit der Bahn. Wenn das man gut geht....
Okay danke für die Info.

12

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:19

Aufgrund der großen Nachfrage werden noch drei weitere Waggons an den Sonderzug angehängt. Tickets für diese gibt es am Donnerstag 10.01.19 von 16-20 Uhr im Fanprojekt. Eine vorherige Reservierung der Tickets ist nicht möglich.

13

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:47

Dann stellt sich doch noch die Frage ob man nur Hinfahrt buchen kann?

14

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:56

Kann man schon sagen wie viele es dann sind, die mitfahren werden, wenn noch 3 weitere Wagons dazukommen?

15

Donnerstag, 3. Januar 2019, 12:41

Dann stellt sich doch noch die Frage ob man nur Hinfahrt buchen kann?
Es steht dir jederzeit frei, ob du die Rückfahrt im Sonderzug antrittst oder nicht. Es ist natürlich nicht möglich, nur die Hinfahrt zu buchen und dafür dann beispielsweise nur den halben Preis zu bezahlen.

16

Donnerstag, 3. Januar 2019, 12:44

Okay, Dankeschön.!

17

Freitag, 4. Januar 2019, 19:32

Wenn die nachfrage groß ist, gibts dann vielleicht noch einen zweite Zug?
Ich kann das so früh noch nicht entscheiden.

18

Freitag, 4. Januar 2019, 19:45

Wenn die nachfrage groß ist, gibts dann vielleicht noch einen zweite Zug?
Ich kann das so früh noch nicht entscheiden.


Bin mir ziemlich sicher das die Nachfrage dafür nicht groß genug ist. Dieser müsste ebenfalls jetzt schon gebucht werden, würde dir dann also nichts bringen

19

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:14

Aufgrund der großen Nachfrage werden noch drei weitere Waggons an den Sonderzug angehängt. Tickets für diese gibt es am Donnerstag 10.01.19 von 16-20 Uhr im Fanprojekt. Eine vorherige Reservierung der Tickets ist nicht möglich.


Ich wollte mich gleich auf den Weg machen, um noch Tickets zu kaufen. Praktische Frage: kann man mit EC-Karte bezahlen ?

20

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:17

Ich glaube nicht, nein!