Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Dom(Gestern, 17:45)

BeliebterNachbar(4. Januar 2019, 15:03)

Sewol(3. Januar 2019, 22:14)

Ortega1912(3. Januar 2019, 21:37)

Jupp_Menke(3. Januar 2019, 16:50)

Statistik

  • Mitglieder: 3 631
  • Themen: 2 595
  • Beiträge: 155 592 (ø 65,62/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dom

1 981

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:39

Wir haben letztes Jahr im Winter Bähre und Tankulic gekriegt. Weitere Winter-Transfers der letzten Jahre waren bspw Leute wie Gebers, Vidovic oder Geiger. Alles Innenverteidiger.

Puttkammer ist immer wieder verletzt, Posipal ebenfalls. Bleiben zwei Verteidiger. Als gegen Münster niemand mehr da war, wurde nicht Nuxoll gebracht, sondern Vrzogic als IV. Mehr muss man zu dessen Standing also nicht wissen.


Dann frage ich mich aber wirklich, warum Leute wie Demaj, Nuxoll oder Deters überhaupt im Kader sind, wenn selbst die Verantwortlichen von vornherein wissen, dass es nicht reicht.
Im Moment sind Puttkammer und Posipal aber fit und die Saison dauert nur noch 4,5 Monate. Will man jede Position dreifach besetzen? Selbst wenn zwei verletzt sind, reicht es noch ohne riesigen Qualitätsverlust.
Wir bräuchten jemanden, der die Mannschaft sofort besser macht. Vidovic musste sich lange eingewöhnen, Gebers kam auch erst in den letzten Spielen der Saison in Fahrt. Bähre war ein guter Griff, Tankulic spielt ohne Druck gut, ansonsten zeigt er seine zweifelsohne vorhandene Klasse zu selten. Dazu ist auch er oft verletzt. Und Sembolo wurde auch im Winter geholt...
Dazu waren Gebers, Vido und Geiger für die 4. Liga absolute Top-Spieler. In der dritten Liga müssten da schon ein gestandener Spieler her - da wäre ich auch für, aber die sind teuer...

1 982

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:48

Wir haben letztes Jahr im Winter Bähre und Tankulic gekriegt. Weitere Winter-Transfers der letzten Jahre waren bspw Leute wie Gebers, Vidovic oder Geiger. Alles Innenverteidiger.

Puttkammer ist immer wieder verletzt, Posipal ebenfalls. Bleiben zwei Verteidiger. Als gegen Münster niemand mehr da war, wurde nicht Nuxoll gebracht, sondern Vrzogic als IV. Mehr muss man zu dessen Standing also nicht wissen.


Dann frage ich mich aber wirklich, warum Leute wie Demaj, Nuxoll oder Deters überhaupt im Kader sind, wenn selbst die Verantwortlichen von vornherein wissen, dass es nicht reicht.


Vermutlich wegen der U23 Regel. Es müssen ja immer welche auf den Spielberichtsbogen stehen, die jünger sind.

1 983

Sonntag, 13. Januar 2019, 15:12

Ich mag Puttkammer nur leider ist er wirklich häufig von Verletzungen gebeutelt. Auf nassem Untergrund wirkt er z.T. unsicher.
Es würde mich wundern wenn wir mit dem aktuellen Kader in die Rückrunde gehen. Auf Grund der schwammigen Abwehr sehe ich eine Gefährdung des Klassenerhalts. Zu dem fehlen hinten die Alternativen. Born wird eine Wundertüte bleiben. Er wurde als Leistungsträger geholt. Was dabei rum gekommen ist habt ihr selber gesehen.
Die Baustellen sind schon länger bekannt, nur muss dann jetzt auch gehandelt werden.
Unsere Gegner werden in der Rückrunde gegen uns mehr und mehr ins Pressing gehen. Da liegt die Hauptursache für unsere hohe Fehlerquote. Da fehlt es halt an individueller Klasse.

1 984

Sonntag, 13. Januar 2019, 15:58

"Wenn wir jemanden holen würde, müsste er besser sein als die, die wir bislang haben."

Die Aussage finde ich schon ziemlich frech! Klar soll ein neuer Spieler kein Fallobst sein, aber als Spieler sowas von seinem Trainer zu hören kann auch mal völlig falsch verstanden werden.
Ich denke nicht, dass damit gemeint ist, dass auch nur ein einziger Spieler von uns scheiße ist. Aber sowas kann dann doch mal schnell missverstanden werden.

Wenn wir jetzt beispielsweise einen IV holen, heißt dass ja im Umkehrschluss für unsere bisherigen IV's "wir sind schlechter als der Neuzugang"..

1 985

Sonntag, 13. Januar 2019, 16:27

Die Goldwaage lässt grüßen.

1 986

Sonntag, 13. Januar 2019, 16:35

Ja, das tut sie Chucki.
Aber genauso wie die Tatsache, dass es möglicherweise Spieler gibt, die so eine Aussage nicht so sehr feiern.

1 987

Sonntag, 13. Januar 2019, 16:51

"Wenn wir jemanden holen würde, müsste er besser sein als die, die wir bislang haben."

Die Aussage finde ich schon ziemlich frech! Klar soll ein neuer Spieler kein Fallobst sein, aber als Spieler sowas von seinem Trainer zu hören kann auch mal völlig falsch verstanden werden.
Ich denke nicht, dass damit gemeint ist, dass auch nur ein einziger Spieler von uns scheiße ist. Aber sowas kann dann doch mal schnell missverstanden werden.

Wenn wir jetzt beispielsweise einen IV holen, heißt dass ja im Umkehrschluss für unsere bisherigen IV's "wir sind schlechter als der Neuzugang"..


Es wurde ja auch noch keiner geholt, scheint also nicht so viele zu geben, ist dann ja ein Kompliment. Aber ich glaube, dafür sind alle Profis genug, um zu wissen wie es läuft. Bestes Beispiel ist für mich Basti Schepers. Der hat jahrelang alles gegeben für den SVM, war in der vorletzten Saison am überragenden Start als Stammspieler beteiligt und dann kommt Vrzogic...weg war er vom Fenster. So läufts nunmal.
Bei Liga3-online steht ein Bericht, wie Wollitz das Thema Neuzugänge einschätzt - genau wie Neidhart. Ergänzungsspieler würden nur Unruhe bringen, man brauche Leute, die direkt einschlagen. Und die sind rar und teuer.

1 988

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:18

Sollen nur Spieler geholt werden um der Verpflichtung wegen? Ist doch klar, dass man nur Spieler holt, die einen verstärken. Ganz normale Aussage.

1 989

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:31

Ja, das tut sie Chucki.
Aber genauso wie die Tatsache, dass es möglicherweise Spieler gibt, die so eine Aussage nicht so sehr feiern.


Bist du Spieler oder was? :D
Fußball ist ein hartes Business und nichts für Weicheier. Wer nach so einer Aussage nicht den direkten Zweikampf mit einem neuen Spieler sucht, hat den Beruf verfehlt. Es gibt nämlich nichts schlimmeres als satte Spieler, ohne richtigen Druck im Nacken ;-)

1 990

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:17

Habe ich auch nicht so ganz verstanden, was Tim damit sagen will. Ich verpflichte doch nur einen Spieler, wenn er besser ist um mich zu verstärken. Ansonsten kann ich mir das Geld sparen. Zum Bank auffüllenkann ich sonst auch Nachwuchsspieler nehmen. Und ein Spieler weiß auch, wenn jemand geholt wird, muss ich entweder Gas geben oder ich bin schnell außen vor.

1 991

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:14

Fande die Aussage einfach nicht so glücklich formuliert ;)

1 992

Montag, 14. Januar 2019, 18:08

Bei Instagram ist die Rückhilaktion von Jens Robben sichtbar

1 993

Montag, 14. Januar 2019, 18:32

Bei Instagram ist die Rückhilaktion von Jens Robben sichtbar
Ja, er ist auf einem Foto mit drauf. Aber nur weil der Video Analyst mal mitkickt gleich über eine Rückholaktion zu spekulieren halte ich für deutlich übertrieben.

1 994

Montag, 14. Januar 2019, 18:45

Bei Instagram ist die Rückhilaktion von Jens Robben sichtbar


Ich wollte es gerade schreiben. Oftmals stecken die besten alternativen in den eigenen reihen...;)

1 995

Montag, 14. Januar 2019, 20:00

Bei Instagram ist die Rückhilaktion von Jens Robben sichtbar


Ich wollte es gerade schreiben. Oftmals stecken die besten alternativen in den eigenen reihen...;)


Ich hoffe, dass dies ironisch gemeint ist...

1 998

Freitag, 18. Januar 2019, 20:48

Klingt nicht schlecht. Erfahrener, gestandener IV und anscheinend ein sehr umgänglicher Typ. Machen! ;)

1 999

Freitag, 18. Januar 2019, 21:02

wäre richtig cool, allein mir fehlt der Glaube.

Korrigiert mich, aber ich habe das Gefühl, dass immer wenn es in den Medien hieß "Meppen ist an XY dran" , ist der Spieler schlussendlich nicht gekommen. War von den vermeldeten Transfers immer eher überrascht und fand gut, dass der Verein es geschafft hat, diese geheim zu halten.

Positiv stimmt mich, dass Chucki und Stadionbesucher nicht direkt dementiert haben, hehe :laugh2:

2 000

Freitag, 18. Januar 2019, 22:05

Klingt nicht schlecht. Erfahrener, gestandener IV und anscheinend ein sehr umgänglicher Typ. Machen! ;)


Wenn es finanziell machbar ist - warum nicht?

Gebrauchen können wir einen weiteren IV definitiv, da Gebers länger ausfällt und Putti/Posi beide sehr verletzungsanfällig sind.