Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

ecko(16. Februar 2019, 19:43)

DomingaTic(6. Februar 2019, 05:53)

SV Meppen Fan Papenburg(3. Februar 2019, 22:08)

joel_(31. Januar 2019, 23:20)

Esterfelder Stiege(31. Januar 2019, 20:54)

Statistik

  • Mitglieder: 3 641
  • Themen: 2 603
  • Beiträge: 156 975 (ø 65,3/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ecko

1 681

Montag, 18. Februar 2019, 21:02

und was für eine Chance von Fennell in der letzten Sekunde,da kann man schon mitfühlen.
Die letzten 10 Min.entwickeln sich zum Albtraum für die Aalener.

1 682

Montag, 18. Februar 2019, 21:03

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

1 683

Montag, 18. Februar 2019, 21:05

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

*Freitag

1 684

Montag, 18. Februar 2019, 21:08

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

*Freitag


Meinte ich natürlich, danke für die Korrektur. Deswegen finde ich es auch so lächerlich, da Aalen dann schon einen Nachteil hat ggü. Aspach.

1 685

Montag, 18. Februar 2019, 21:16

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

*Freitag


Meinte ich natürlich, danke für die Korrektur. Deswegen finde ich es auch so lächerlich, da Aalen dann schon einen Nachteil hat ggü. Aspach.


Also bitte, wir reden hier von vier Tagen Pause. Da einen Regenerationsvorteil erkennen zu wollen, ist doch wirklich absurd. In der zweiten Liga kommen Ansetzungen am Montag und Freitag regelmäßig vor.

1 686

Montag, 18. Februar 2019, 21:28

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

*Freitag


Meinte ich natürlich, danke für die Korrektur. Deswegen finde ich es auch so lächerlich, da Aalen dann schon einen Nachteil hat ggü. Aspach.


Also bitte, wir reden hier von vier Tagen Pause. Da einen Regenerationsvorteil erkennen zu wollen, ist doch wirklich absurd. In der zweiten Liga kommen Ansetzungen am Montag und Freitag regelmäßig vor.


Geht nicht nur um Regeneration, sondern auch um Vorbereitung auf den Gegner. Aalen musst sich bis heute auf 60 vorbereiten, während Aspach sich heute nochmal zusätzlich ganz entspannt seinen kommenden Gegner im Fernsehen anschauen konnte.

Bei der Masse an Gegentoren in der Schlussphase scheint es um die körperliche und geistige Fitness der Aalenern auch nicht besonders gut zu stehen.

1 687

Montag, 18. Februar 2019, 21:38

Sehe gerade, dass Aalen Montag schon wieder ran muss. Dem DFB ist auch nichts zu dumm. :dash2:

*Freitag


Meinte ich natürlich, danke für die Korrektur. Deswegen finde ich es auch so lächerlich, da Aalen dann schon einen Nachteil hat ggü. Aspach.


Also bitte, wir reden hier von vier Tagen Pause. Da einen Regenerationsvorteil erkennen zu wollen, ist doch wirklich absurd. In der zweiten Liga kommen Ansetzungen am Montag und Freitag regelmäßig vor.


Geht nicht nur um Regeneration, sondern auch um Vorbereitung auf den Gegner. Aalen musst sich bis heute auf 60 vorbereiten, während Aspach sich heute nochmal zusätzlich ganz entspannt seinen kommenden Gegner im Fernsehen anschauen konnte.

Bei der Masse an Gegentoren in der Schlussphase scheint es um die körperliche und geistige Fitness der Aalenern auch nicht besonders gut zu stehen.


Wir sprechen hier von Profifußball!
Wer damit nicht umgehen kann, hat im Profisport nichts zu suchen!

1 688

Montag, 18. Februar 2019, 21:52

Ja, wir reden hier vom Profifußball, bei dem es auch um Arbeitsplätze im Verein geht und ob man selbst noch dritte Liga spielen darf, da haben ja ständige Lastminute Niederlagen gar keine Auswirkungen auf die Psyche.

Sind ja schließlich Profis sollen sich nicht so anstellen.

1 689

Montag, 18. Februar 2019, 22:28

Am Freitag hoffe ich auf ein Unentschieden oder besser noch einen Sieg für Aalen.

1 690

Dienstag, 19. Februar 2019, 05:27

Ja, wir reden hier vom Profifußball, bei dem es auch um Arbeitsplätze im Verein geht und ob man selbst noch dritte Liga spielen darf, da haben ja ständige Lastminute Niederlagen gar keine Auswirkungen auf die Psyche.

Sind ja schließlich Profis sollen sich nicht so anstellen.


In anderen Sportarten spielt man in deutlich kürzeren Abständen!

1 691

Dienstag, 19. Februar 2019, 13:41

Wer sich in der dritten liga über montag und darauffolgend freitag-Spiele aufregt hat in der liga nichts verloren.
Der fussball wird auch nicht besser wenn mehr tage dazwischenliegen. Anders herum bekommt man schneller die möglichkeit die niederlage vergessen zu machen.
Handballer duerfen wie gesehen 24 stunden spaeter wieder ran. Die werden nachts geflickt und dann gehrs weiter.
Also bitte keine ausreden mehr...