Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

JakeN80288(Gestern, 09:52)

bernd001(19. Mai 2019, 17:46)

Andre.n(15. Mai 2019, 22:09)

SVM_Tim(13. Mai 2019, 23:06)

MaximilianD(13. Mai 2019, 15:20)

Statistik

  • Mitglieder: 3 680
  • Themen: 2 627
  • Beiträge: 160 348 (ø 64,35/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JakeN80288

302

Sonntag, 14. April 2019, 22:05

Ich denke, dass Amin in Karlsruhe wieder dabei ist.

303

Donnerstag, 18. April 2019, 10:13

Wie weit ist eigentlich Julian von Haacke?

War Senninger schon wieder im MRT?
Er hatte ein Foto auf Instagram gepostet.

304

Donnerstag, 18. April 2019, 15:40

Wie weit ist eigentlich Julian von Haacke?

War Senninger schon wieder im MRT?
Er hatte ein Foto auf Instagram gepostet.


Beide noch kein Thema!

305

Donnerstag, 18. April 2019, 15:41

Schade, Danke.

306

Donnerstag, 18. April 2019, 16:45

RE: Tankulic wieder eine Alternative für den SV Meppen

Zitat

Julian von Haacke dagegen braucht noch etwas Zeit. Wenn es sehr gut laufe, meint Neidhart, könne es für das Heimspiel am nächsten Dienstag gegen die Würzburger Kickers reichen. Spätestens fünf Tage danach bei Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig sollte der 24-jährige Mittelfeldspieler, der bis zum Spiel in Cottbus den Part auf der Doppel-Sechs neben Thilo Leugers übernommen hat, wieder zur Verfügung stehen. Auch er war beim Training umgeknickt und hatte sich einen Außenbandriss zugezogen. Seinen Part hat Mannschaftskapitän Martin Wagner übernommen.
„Kader groß genug“

Fehlen wird neben den Langzeitverletzten Marcel Gebers (Knie-Operation) und Fabian Senninger (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), die die gesamte Saison zuschauen mussten, auch Patrick Posipal (Erkältung). Zudem ist ein Trio gesperrt.


NOZ

Also dieses Zitat ist hier am 6.3.19 eingestellt worden. Da steht, dass es lt. CN mit JvH SPÄTESTENS gegen Braunschweig wieder klappen sollte. Das Spiel in Braunschweig hat vor genau einem Monat am 17.3. stattgefunden. Heute ist der 18.4.19 und es heißt, er sei noch immer kein Thema. Habe ich in der Zwischenzeit etwas verpasst oder woran liegt das? Mein persönlicher Eindruck ist, dass das bei ihm alles etwas undurchsichtig ist und zwar von Anfang an. Erst hieß es, er fällt lange aus. Dann hieß es, es ist doch nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet und er fällt nur kurz aus. Und dann wurde es doch plötzlich wieder länger. Dann kam die obige Aussage von CN, dass er spätestens gegen Braunschweig wieder mit ihm rechnet. Die Aussage ist aber nun auch schon wieder 1,5 Monate her. Wie ist denn nun aktuell die Situation und warum ist das bisher so unklar gelaufen? Gab es eine neue Verletzung oder einen Rückschlag oder woran liegt das? Wahrscheinlich habe ich dazu einfach etwas verpasst? Natürlich muss der Verein darüber keine Auskunft geben, ich finde das alles nur etwas eigenartig. Ist aber auch nur meine Meinung. Ich glaube allerdings, dass andere Fans und Beobachter sich dieselben Fragen stellen. Sein letzter Einsatz war jedenfalls am 16.2. gegen Cottbus, also vor genau zwei Monaten. ???

307

Donnerstag, 18. April 2019, 16:49

RE: RE: Tankulic wieder eine Alternative für den SV Meppen

Zitat

Julian von Haacke dagegen braucht noch etwas Zeit. Wenn es sehr gut laufe, meint Neidhart, könne es für das Heimspiel am nächsten Dienstag gegen die Würzburger Kickers reichen. Spätestens fünf Tage danach bei Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig sollte der 24-jährige Mittelfeldspieler, der bis zum Spiel in Cottbus den Part auf der Doppel-Sechs neben Thilo Leugers übernommen hat, wieder zur Verfügung stehen. Auch er war beim Training umgeknickt und hatte sich einen Außenbandriss zugezogen. Seinen Part hat Mannschaftskapitän Martin Wagner übernommen.
„Kader groß genug“

Fehlen wird neben den Langzeitverletzten Marcel Gebers (Knie-Operation) und Fabian Senninger (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), die die gesamte Saison zuschauen mussten, auch Patrick Posipal (Erkältung). Zudem ist ein Trio gesperrt.


NOZ

Also dieses Zitat ist hier am 6.3.19 eingestellt worden. Da steht, dass es lt. CN mit JvH SPÄTESTENS gegen Braunschweig wieder klappen sollte. Das Spiel in Braunschweig hat vor genau einem Monat am 17.3. stattgefunden. Heute ist der 18.4.19 und es heißt, er sei noch immer kein Thema. Habe ich in der Zwischenzeit etwas verpasst oder woran liegt das? Mein persönlicher Eindruck ist, dass das bei ihm alles etwas undurchsichtig ist und zwar von Anfang an. Erst hieß es, er fällt lange aus. Dann hieß es, es ist doch nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet und er fällt nur kurz aus. Und dann wurde es doch plötzlich wieder länger. Dann kam die obige Aussage von CN, dass er spätestens gegen Braunschweig wieder mit ihm rechnet. Die Aussage ist aber nun auch schon wieder 1,5 Monate her. Wie ist denn nun aktuell die Situation und warum ist das bisher so unklar gelaufen? Gab es eine neue Verletzung oder einen Rückschlag oder woran liegt das? Wahrscheinlich habe ich dazu einfach etwas verpasst? Natürlich muss der Verein darüber keine Auskunft geben, ich finde das alles nur etwas eigenartig. Ist aber auch nur meine Meinung. Ich glaube allerdings, dass andere Fans und Beobachter sich dieselben Fragen stellen. Sein letzter Einsatz war jedenfalls am 16.2. gegen Cottbus, also vor genau zwei Monaten. ???


Sowohl in der NOZ als auch in den Vorberichten auf der SVM-Homepage ist seit kurzer Zeit bei von Haacke immer von einer "Verletzung am Syndesmoseband" die Rede. Dementsprechend scheint nicht - wie anfänglich behauptet - nur das Außenband in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Warum das aber weder der Verein noch die MT nach außen hin mal gescheit kommuniziert - das habe ich mich ebenfalls bereits gefragt.

Analog dazu habe ich mich übrigens bislang ebenfalls gefragt, warum scheinbar niemand mal eine Info recherchieren kann, was genau bei Senninger der Fall ist, seitdem er sich beim Aufwärmen bei der zweiten Mannschaft in Altenlingen verletzt hat. Der scheint ja deshalb weiterhin zu fehlen. Begreifen muss man das nicht.

308

Donnerstag, 18. April 2019, 17:51

Die für viele Fans unzureichende Kommunikation bezüglich der Verletzten wurde hier im Forum schon im letzten Jahr diskutiert. Viel geändert hat sich seitdem nicht.
Einzig positiv in Erinnerung ist mir das Videointerview mit Gebers vor ein paar Wochen. Das war richtig gut.
Schade das da nicht mehr kommt.

309

Montag, 22. April 2019, 20:58

Was für eine - Zitat E-TV - (Knie-)Verletzung hat sich Senninger denn in Altenlingen zugezogen? Doch hoffentlich nichts am Kreuzband?