Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

skhn(Heute, 08:27)

mrtN(Gestern, 22:54)

Leon88(20. April 2019, 11:27)

tionils(16. April 2019, 19:25)

julien87(16. April 2019, 18:08)

Statistik

  • Mitglieder: 3 666
  • Themen: 2 618
  • Beiträge: 158 993 (ø 64,53/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skhn

3 181

Gestern, 21:24

Laut lilaweissosel soll man also als Fan fein die Füße stillhalten und die Kirche im Dorf lassen, nachdem ein ehemaliger absoluter Leistungsträger, dem man nach 20 Jahren die Rückkehr in den Profifußball zu verdanken hat

1. zum Erzrivalen geht

2. wenige Monate später im ersten Spiel gegen seinen alten Verein eine Bude direkt vor den alten Fans macht, dabei aus voller Seele Richtung Gästeblock jubelt und

3. aus freiem Willen „Scheiss SV Meppen!“ Wechselgesänge mit tausenden Leuten auf dem komplett gefüllten Marktplatz von Osna anstimmt

Aha. Ok.

lilaweissosel wenn du immer noch der Meinung bist, dann warst du meiner Meinung nach nie richtiger Fußballfan mit Leib und Seele.

3 182

Gestern, 21:32

Bei seinem tor hat er nicht in richtung der svm fans sondern ist in richtung haupttribüne gejubelt. Kannst du bei magenta nachschauen. Er hat für seinen neuen verein getroffen. Ich finde den jubel nicht schlimm. Vielleicht stand er auch unter druck (was ich verstehen könnte) und hat aus erleichterung gejubelt. Nichts desto trotz war sein Verhalten vorgestern sicherlich sehr unglücklich. Man kanns auch dämlich nennen.

3 183

Gestern, 21:43

Die Fans mal aussen vor gelassen, hat der SV Ihn zu Kiel gehen lassen und korrigiert mich, es wurde von Vereinsseite gesagt das man Ihm diese Riesenchance nicht versauen wollte..Also würde ich behaupten, daß das Verhältnis SVM und BG ein sehr gutes war/ist.

Von daher finde ich die Aktion absolut zum kotzen, er ist volljährig und da können noch soviele rufen, er hätte es nicht machen müssen..

3 185

Heute, 10:28

Abgesehen davon, dass der SV Meppen den Herrn Girth aus der sportlichen Versenkung geholt hat, was ihm ein bisschen Dankbarkeit abnötigen könnte...der SV Meppen ist BG unheimlich entgegenkommen. Der Mann hatte Vetrag und man hat ihm, der sportlichen Lebensversicherung des SVM, schweren Herzens einen Wechsel ermöglicht, um ihm eine höherklassige Chance nicht zu verbauen. Und zwar alleine aus DANKBARKEIT für das, was BG für den Verein geleistet hat und er sich hier als Typ gut eingefügt hatte.
Deshalb ist es von ihm nun absolut unter aller Sau und asozial, wie er sich benimmt. Dafür gibt es auch gar keine Ausrede, wie einige hier weismachen wollen. Er ist ein UNDANKBARES und darüberhinaus auch unprofessionelles, weil einfach nur hohles Subjekt.
Seine Einstellung, was professionelles Leben außerhalb des Platzes angeht, hat er aber auch zu seinen Zeiten hier schon demonstriert (Feierei, Übergewicht), seine Hochphase wird dementsprechend auch schnell vorübergehen. Der SV wäre in 2-3 Jahren immer eine Adresse für ihn gewesen, wenn es woanders nicht mehr läuft, das hat sich nun erledigt.

Schade nur, dass ihm einige Spieler des aktuellen Kaders im Hinblick auf die Einstellung kaum nachstehen vor einer der sportlich wichtigsten (englischen) Wochen der Vereinsgeschichte mit dem Pokalspiel zum Einzug in den DFB-Pokal und dem Spiel gegen Zwickau und ihre Regenerationszeit nach dem KSC-Spiel künstlich mindestens verdoppeln.

3 186

Heute, 10:38

Zitat

Auch Dennis Geiger hat eher keine Zukunft am Kanal.


https://die-sonntagszeitungen.de/ausgabe…t/pdf/10010.pdf


Der Ghawilu will scheinbar auch gehen. Das wäre auch einer für uns.

3 187

Heute, 16:00

Von mir aus kann er gegen die Zuschauer hetzen wie er will, darf er auf zurecht. Aber nicht gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber, denn dieser hat - sofern ich mich erinnere - nie negativ über ihn gesprochen! Und spätestens seit Samstag weiß man ja, dass er seinen ehemaligen Verein scheinbar scheiße findet..

Wenn du die Arbeit (Fussballverein) wechselst und deine Kollegen (Mitspieler) immer gut auf dich zu sprechen waren.. ist das Verhältnis zu denen dann trotzdem im Eimer, nur weil dein Chef (die Fans) zu dir scheiße ist?
auch die zuschauer gehören zum verein !