Sie sind nicht angemeldet.

101

Mittwoch, 24. April 2019, 12:28

Der Schiri hat ne gute Leistung abgeliefert und das Gemeckere ist genauso über wie bei Wollitz ständig.
Zumal es ein Spiel war, bei dem in Summe völlig zu Recht verliert und am Ende froh sein muss, dass es nicht 1:4 oder 1:5 ausgegangen ist.
Und gegen Würzburg sollte man ebenfalls so objektiv sein und sagen, dass auch der Gegner vom Schiri nicht unerheblich benachteiligt wurde.

102

Mittwoch, 24. April 2019, 13:05

So wie ich die Beurteilungen von Rafati auf liga 3 online deute, sind die meisten kritischen Entscheidungen gegen den SV Meppen gefällt worden . Somit kann CN Recht gegeben werden. Ob und wie dazu in Interviews Stellung genommen wird, kann natürlich diskutiert werden. Da CN jetzt in der 3. Liga auch im Fokus steht, wird natürlich jede Äußerung von ihm aufgesaugt.
Das bei vielen Trainer die Nerven blank liegen, auf Grund der Tabellen Situation, ist schon fast verständlich.

Verwunderlich ist aber schon die Kritik an CN außerhalb von irgendwelchen Foren, in privaten Gesprächen mit Bekannten und Arbeitskollegen. Das überrascht mich z.T. doch etwas.

Häufigster Kritikpunkt ist in vielen Spielen die scheinbar fehlende Konzentration einiger Spieler, was Punkte kostet.

103

Mittwoch, 24. April 2019, 13:24



Verwunderlich ist aber schon die Kritik an CN außerhalb von irgendwelchen Foren, in privaten Gesprächen mit Bekannten und Arbeitskollegen. Das überrascht mich z.T. doch etwas.

Häufigster Kritikpunkt ist in vielen Spielen die scheinbar fehlende Konzentration einiger Spieler, was Punkte kostet.


Dann wäre ich dir abschließend noch sehr verbunden für deren Begründung dafür, warum das in erster Linie CN angelastet wird und nicht den Spielern.

(@svmmegafan: Nein, das war jetzt keine Aufforderung an dich, in die bekannte Richtung zu argumentieren :) )

104

Mittwoch, 24. April 2019, 23:03

Ich finde das ewige gejammere ueber schirileistungen sooo nervig.
Das will doch keiner hören und der tabelle ists auch egal.
Lieber mal sagen: nicht unser bester tag.

105

Donnerstag, 25. April 2019, 00:02

Ich finde das ewige gejammere ueber schirileistungen sooo nervig.
Das will doch keiner hören und der tabelle ists auch egal.
Lieber mal sagen: nicht unser bester tag.



Bei 15 Fehlentscheidungen nicht so einfach! ;)

Wir Fans hadern doch auch ständig mit den Schiri s (in dieser Saison zurecht. Warum sollte C.N das nicht tun dürfen,wenn er das Team benachteiligt sieht,darf er es auch äussern.
Nur bitte keine 35 Minuten Pressekonferenzen ala Wollitz!

106

Donnerstag, 25. April 2019, 01:02

Ich finde das ewige gejammere ueber schirileistungen sooo nervig.
Das will doch keiner hören und der tabelle ists auch egal.
Lieber mal sagen: nicht unser bester tag.



Bei 15 Fehlentscheidungen nicht so einfach! ;)



Klasse, wenn man jetzt mit der Rafati-Statistik ankommt, der die Szene gegen KSC als korrekt bewertet einstuft.

107

Donnerstag, 25. April 2019, 01:12

Ich finde das ewige gejammere ueber schirileistungen sooo nervig.
Das will doch keiner hören und der tabelle ists auch egal.
Lieber mal sagen: nicht unser bester tag.



Bei 15 Fehlentscheidungen nicht so einfach! ;)

Wir Fans hadern doch auch ständig mit den Schiri s (in dieser Saison zurecht. Warum sollte C.N das nicht tun dürfen,wenn er das Team benachteiligt sieht,darf er es auch äussern.
Nur bitte keine 35 Minuten Pressekonferenzen ala Wollitz!


Völlig richtig.
Und dazu benötige ich aufgrund live-Erlebnis Herrn Rafati nicht, es waren 16, eher 17.

108

Donnerstag, 25. April 2019, 07:39

Klar kann und sollte man ganz offensichtliche Fehlentscheidungen (und es ist bei weitem nicht alles eindeutig!) ansprechen, aber wie Vega gesagt hat: Der Ton macht die Musik und bei CN kommt eben häufig gar nichts anderes mehr zur Sprache. Ein bisschen selbstkritischer, etwas weniger auf andere schauen und dann kommt das auch gleich ganz anders rüber, wenn man mal die Schiedsrichterleistungen anspricht, die in dieser Saison tatsächlich oft auffällig schwach waren.