Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Andre.n(15. Mai 2019, 22:09)

SVM_Tim(13. Mai 2019, 23:06)

MaximilianD(13. Mai 2019, 15:20)

JunkersJörg(12. Mai 2019, 14:56)

Besserwisser(11. Mai 2019, 16:40)

Statistik

  • Mitglieder: 3 678
  • Themen: 2 627
  • Beiträge: 160 254 (ø 64,36/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre.n

2 301

Dienstag, 14. Mai 2019, 22:29

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...

2 302

Dienstag, 14. Mai 2019, 22:34

Bei Komenda kann man halt nur noch dieses Jahr Kasse machen. Nächstes Jahr ginge er Ablösefrei. Und da sind wir wieder bei der Frage des Geldes. Einen Komenda kann man vielleicht noch ersetzen, aber einen Knipser finden wird schon sehr schwierig. Finanziell gesehen kann mit beiden gutes Geld machen, aber sportlich wird es dann nicht nochmal so laufen wie diese Saison.

2 303

Dienstag, 14. Mai 2019, 22:45

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.

2 304

Mittwoch, 15. Mai 2019, 07:24

Mich würde eh mal interessieren, ob man beim Spieleretat Einschnitte machen muss im Vergleich zur laufenden Saison. Denn in dieser Saison konnte man ja das Geld für den Girth-Verkauf in Spielergehälter investieren.

Und dem Anschein nach werden wir in diesem Sommer ja keine Transfererlöse realisieren (wollen). Wäre die Frage, ob man mittlerweile mit Sponsoreneinnahmen etc. soweit ist, dass man trotz fehlenden Transfererlösen den Kader-Etat halten kann. Ansonsten müsste man ja eh irgendwo Einschnitte machen.

Alles ein sehr gefährlicher Ritt auf der Rasierklinge in der Liga, es geht hier sehr schnell in die eine und die andere Richtung.

2 305

Mittwoch, 15. Mai 2019, 07:40

Wenn die Jungs sich nächsten Mittwoch ins Zeug legen, gibt es nächste Saison zusätzliche Einnahmen aus dem DFB-Pokal.

2 306

Mittwoch, 15. Mai 2019, 08:25

Wenn die Jungs sich nächsten Mittwoch ins Zeug legen, gibt es nächste Saison zusätzliche Einnahmen aus dem DFB-Pokal.


Ich gehe mal von 170.00-175.000€ aus.

Quelle: https://fussball-geld.de/praemien-aus-de…ison-2018-2019/

Ich hoffe aber mal nicht, dass das Geld bereits verplant wird, das wäre sicherlich unprofessionell.
Sollten wir wirklich in die erste Runde des DFB-Pokals einziehen, kann man davon bestimmt 1 - 2 sehr gute Spieler verpflichten.

2 307

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:24

Wenn die Jungs sich nächsten Mittwoch ins Zeug legen, gibt es nächste Saison zusätzliche Einnahmen aus dem DFB-Pokal.


Ich gehe mal von 170.00-175.000€ aus.

Quelle: https://fussball-geld.de/praemien-aus-de…ison-2018-2019/

Ich hoffe aber mal nicht, dass das Geld bereits verplant wird, das wäre sicherlich unprofessionell.
Sollten wir wirklich in die erste Runde des DFB-Pokals einziehen, kann man davon bestimmt 1 - 2 sehr gute Spieler verpflichten.


Sicherlich nicht. Da wird man bei uns schon nicht solche Fehler machen und Einnahmen planen, die noch gar nicht sicher sind. Das kann man später mal als zusätzliche Einnahmen hinzufügen, wenn es sicher ist.

2 308

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:32

Mich würde eh mal interessieren, ob man beim Spieleretat Einschnitte machen muss im Vergleich zur laufenden Saison. Denn in dieser Saison konnte man ja das Geld für den Girth-Verkauf in Spielergehälter investieren.

Und dem Anschein nach werden wir in diesem Sommer ja keine Transfererlöse realisieren (wollen). Wäre die Frage, ob man mittlerweile mit Sponsoreneinnahmen etc. soweit ist, dass man trotz fehlenden Transfererlösen den Kader-Etat halten kann. Ansonsten müsste man ja eh irgendwo Einschnitte machen.

Alles ein sehr gefährlicher Ritt auf der Rasierklinge in der Liga, es geht hier sehr schnell in die eine und die andere Richtung.


Man wird ja keinen Etat planen mit Transfererlösen, da diese überhaupt nicht kalkulierbar sind. Auch kann man keine Spielergehälter über Transfererlöse generieren. Das wäre ja absolut wahnsinnig. Immerhin hatten wir diese Saison einen höheren Zuschauerschnitt. Da werden zwischen 100.000 - 150.000 Euro mehr an Einnahmen diese Saison sein. Ein Gewinn, den ich dann in meinen neuen Etat einfliessen lassen kann.

2 309

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:53


Man wird ja keinen Etat planen mit Transfererlösen, da diese überhaupt nicht kalkulierbar sind. Auch kann man keine Spielergehälter über Transfererlöse generieren. Das wäre ja absolut wahnsinnig. Immerhin hatten wir diese Saison einen höheren Zuschauerschnitt. Da werden zwischen 100.000 - 150.000 Euro mehr an Einnahmen diese Saison sein. Ein Gewinn, den ich dann in meinen neuen Etat einfliessen lassen kann.


Das Geld von Girth konnte man in der letzten Saison aber in den Etat einplanen, da der Transfererlös ja schon zu Saisonbeginn feststand. Dann kann man die Gelder natürlich schon mit einkalkulieren.

Ob die Mehreinnahmen von den Zuschauern wirklich noch vorhanden sind, kann man als Außenstehender schlecht beurteilen. Denn schließlich hat man während der Saison spielertechnisch mit Proschwitz, Piossek und Guder auch nochmal nachgelegt, wo im Zweifelsfall schon die o.g. Mehreinnahmen zur Finanzierung herangezogen wurden.

2 310

Mittwoch, 15. Mai 2019, 15:14

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.
Und trotzdem gibt es bestehende Verträge wo das alles geregelt ist.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

2 311

Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:09

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.
Und trotzdem gibt es bestehende Verträge wo das alles geregelt ist.


Ja. Genau. Verein bezahlt zum x als Gehalt an den Spieler und ein Sponsor zahlt Summe y als Gehalt an den selben Spieler, statt ( oder zusätzlich oder wie auch immer ) direkt als Sponsoring an den Verein. So kann man sich z.B. auch Spieler mit höheren Gehalt leisten.

2 312

Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:57

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.
Und trotzdem gibt es bestehende Verträge wo das alles geregelt ist.


Ja. Genau. Verein bezahlt zum x als Gehalt an den Spieler und ein Sponsor zahlt Summe y als Gehalt an den selben Spieler, statt ( oder zusätzlich oder wie auch immer ) direkt als Sponsoring an den Verein. So kann man sich z.B. auch Spieler mit höheren Gehalt leisten.


Ja gibts, ist aber für die beiden hier diskutierten Fälle völlig irrelevant.
Proschwitz hat Vertrag bis zum fussballerischen Rentenalter und Komenda wird nach Vetragsende in einem Jahr als junger talentierter Spieler (völlig verständlicherweise) zu einem Zweitligisten wehseln, wenn er die Möglichkeit hat. Da wird eine Gehaltserhöhung durch einen Sponsor nichts ändern. Damit man beide für die kommende Saison halten kann wenn man möchte, braucht man keinen Sponsor oder sonstwas, sondern einfach nur "Nein" sagen zu einem Wechselwunsch.

2 313

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18:00

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.
Und trotzdem gibt es bestehende Verträge wo das alles geregelt ist.


Ja. Genau. Verein bezahlt zum x als Gehalt an den Spieler und ein Sponsor zahlt Summe y als Gehalt an den selben Spieler, statt ( oder zusätzlich oder wie auch immer ) direkt als Sponsoring an den Verein. So kann man sich z.B. auch Spieler mit höheren Gehalt leisten.


Ja gibts, ist aber für die beiden hier diskutierten Fälle völlig irrelevant.
Proschwitz hat Vertrag bis zum fussballerischen Rentenalter und Komenda wird nach Vetragsende in einem Jahr als junger talentierter Spieler (völlig verständlicherweise) zu einem Zweitligisten wehseln, wenn er die Möglichkeit hat. Da wird eine Gehaltserhöhung durch einen Sponsor nichts ändern. Damit man beide für die kommende Saison halten kann wenn man möchte, braucht man keinen Sponsor oder sonstwas, sondern einfach nur "Nein" sagen zu einem Wechselwunsch.


Das mag ja sein das das reicht, aber ob dann die Leistung noch stimmt, steht auf einem anderen Blatt!

2 314

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18:18

Ich kann nur zur Fortuna beten das Proschwitz und Komenda bleiben. Da sind jetzt auch unsere Sponsoren gefragt. Ich warte erst einmal ab, wen der Verein noch alles verpflichtet. Mit Oseé und Evseev (ich hoffe er bleibt fit) ist der richtige Anfang gemacht worden, aber es fehlt noch einiges an Qualität.



Wieso sind die Sponsoren gefragt? Man bräuchte denen nichts bezahlen, damit die bleiben...


.....weil Sponsor durchaus auch das Gehalt von Spielern zahlen.
Und trotzdem gibt es bestehende Verträge wo das alles geregelt ist.


Ja. Genau. Verein bezahlt zum x als Gehalt an den Spieler und ein Sponsor zahlt Summe y als Gehalt an den selben Spieler, statt ( oder zusätzlich oder wie auch immer ) direkt als Sponsoring an den Verein. So kann man sich z.B. auch Spieler mit höheren Gehalt leisten.


Ja gibts, ist aber für die beiden hier diskutierten Fälle völlig irrelevant.
Proschwitz hat Vertrag bis zum fussballerischen Rentenalter und Komenda wird nach Vetragsende in einem Jahr als junger talentierter Spieler (völlig verständlicherweise) zu einem Zweitligisten wehseln, wenn er die Möglichkeit hat. Da wird eine Gehaltserhöhung durch einen Sponsor nichts ändern. Damit man beide für die kommende Saison halten kann wenn man möchte, braucht man keinen Sponsor oder sonstwas, sondern einfach nur "Nein" sagen zu einem Wechselwunsch.


Das mag ja sein das das reicht, aber ob dann die Leistung noch stimmt, steht auf einem anderen Blatt!


Komenda wird Leistung zeigen MÜSSEN um sich für 20/21 bei einigen Zweitligisten auf den Zettel zu spielen!

Ein „unzufriedener“ Proschwitz hingegen kann ich dies bezüglich nicht einschätzen..

2 315

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18:45

Bitte nicht weiterhin alles zitieren. Das wird schon zu schwer zu lesen. Danke!

2 316

Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:03

Bitte nicht weiterhin alles zitieren. Das wird schon zu schwer zu lesen. Danke!


Is gut

2 317

Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:31

die Frage ist einfach und ich glaube da wir alle keinen echten überblick drüber, wie sieht es in der Kasse des SV Meppen wirklich aus. Entsprechend wird man sich vielleicht auch über mögliche Spielerverkäufe gedanken machen müssen. Kann man andere Geldquellen erschließen (DFB-Pokal), kann man bestandssponsoren noch einen Taler entlocken, neue Geldgeber gewinnen, Fragen über Fragen. All das Spielt eine große Rolle, dazu kommt das wir nicht grade "arme" Vereine jetzt im nächsten Jahr dazu bekommen, was die Gesamtlage nicht einfacher macht. Aber irgendwie geht das alles auch schon zu weit weg vom Thema, aber vielleicht kann man ja noch mal schauen bei den "Absteigern" ob man nicht den ein oder anderen hier gebrauchen kann und zu unserer Mannschaft passt.

2 318

Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:59

Würde mich freuen, wenn wir diesen Mann aus der 3. italienischen Liga loseisen könnten: https://www.youtube.com/watch?v=REatv_6QQ5g

2 319

Donnerstag, 16. Mai 2019, 12:28

kann dann gerade noch so in der U40 spielen :laugh2:

2 320

Donnerstag, 16. Mai 2019, 12:30

Würde mich freuen, wenn wir diesen Mann aus der 3. italienischen Liga loseisen könnten: https://www.youtube.com/watch?v=REatv_6QQ5g


Ich hoffe das ist Ironie ..