Sie sind nicht angemeldet.

3 422

Heute, 08:27

Schönes Interview, dass nochmal Klarheit verschafft. Eine Perspektive beim SVM hat Deters also ohnehin nicht gesehen - das Angebot aus Düsseldorf kam nur zur rechten Zeit und hat seinen Abgang vorweggenommen. Er scheint seine Prioritäten auf jeden Fall klar gesetzt zu haben (Studium > Fussball), von daher wird man sich fürs Erste wohl nicht wiedersehen; es sei denn, Lüneburg greift ganz oben an. Alles Gute dort, Thorben!