Sie sind nicht angemeldet.

121

Sonntag, 5. Januar 2020, 13:17

In der Saison hat uns Dogi quasi im Alleingang in die Regionalliga geschossen. Gefühlt war jeder Freistoß drin.
Und ich meine auch, dass er noch Einen aus ähnlicher Entfernung versenkt hat.


Meine ich auch. Dogan war mit 14 Saisontoren aber trotzdem nicht unser bester Torschütze, sondern Banecki mit 15. Durchaus kurios: Banecki war insgesamt "nur" 10. in der Torschützenliste und wir sind trotzdem aufgestiegen und haben stolze 92 Tore erzielt. Die verteilten sich aber auf bemerkenswert vielen Schultern: Hartwig 11, Bayraktar 10, Ferrulli 8, Raming-Freesen 8, Özkan 6, Wigger 6.

122

Sonntag, 5. Januar 2020, 13:35

In der Saison hat uns Dogi quasi im Alleingang in die Regionalliga geschossen. Gefühlt war jeder Freistoß drin.
Und ich meine auch, dass er noch Einen aus ähnlicher Entfernung versenkt hat.


Meine ich auch. Dogan war mit 14 Saisontoren aber trotzdem nicht unser bester Torschütze, sondern Banecki mit 15. Durchaus kurios: Banecki war insgesamt "nur" 10. in der Torschützenliste und wir sind trotzdem aufgestiegen und haben stolze 92 Tore erzielt. Die verteilten sich aber auf bemerkenswert vielen Schultern: Hartwig 11, Bayraktar 10, Ferrulli 8, Raming-Freesen 8, Özkan 6, Wigger 6.



38 Standart Tore wenn ich mich richtig erinnere. Dogans Freistöße und Hartwigs Ecken waren unglaublich.

123

Sonntag, 5. Januar 2020, 13:49

In der Saison hat uns Dogi quasi im Alleingang in die Regionalliga geschossen. Gefühlt war jeder Freistoß drin.
Und ich meine auch, dass er noch Einen aus ähnlicher Entfernung versenkt hat.


Meine ich auch. Dogan war mit 14 Saisontoren aber trotzdem nicht unser bester Torschütze, sondern Banecki mit 15. Durchaus kurios: Banecki war insgesamt "nur" 10. in der Torschützenliste und wir sind trotzdem aufgestiegen und haben stolze 92 Tore erzielt. Die verteilten sich aber auf bemerkenswert vielen Schultern: Hartwig 11, Bayraktar 10, Ferrulli 8, Raming-Freesen 8, Özkan 6, Wigger 6.

An Banecki kann ich mich auch noch gut erinnern. Sehr beeindruckend, wie er zu den Ecken nach vorne getrabt ist und alle zur Seite gestellt hat. War alles in allem eine wirklich sehr unterhaltsame Truppe zu der Zeit und für Oberligaverhältnisse.

124

Sonntag, 5. Januar 2020, 15:04

In der Saison hat uns Dogi quasi im Alleingang in die Regionalliga geschossen. Gefühlt war jeder Freistoß drin.
Und ich meine auch, dass er noch Einen aus ähnlicher Entfernung versenkt hat.


Hat er auch, war aber kein Freistoß. Er bekam einen Querpass zugespielt und haute das Ding dann einfach aus knapp 40m in die Maschen. War sowieso eine überragende Saison von ihm. Man hat schon im Vorfeld gejubelt, wenn Meppen einen Freistoß zugesprochen bekam, er hat sie fast alle reingemacht. Unglaublich damals für Oberligaverhältnisse.

125

Sonntag, 5. Januar 2020, 15:09

In der Saison hat uns Dogi quasi im Alleingang in die Regionalliga geschossen. Gefühlt war jeder Freistoß drin.
Und ich meine auch, dass er noch Einen aus ähnlicher Entfernung versenkt hat.


Meine ich auch. Dogan war mit 14 Saisontoren aber trotzdem nicht unser bester Torschütze, sondern Banecki mit 15. Durchaus kurios: Banecki war insgesamt "nur" 10. in der Torschützenliste und wir sind trotzdem aufgestiegen und haben stolze 92 Tore erzielt. Die verteilten sich aber auf bemerkenswert vielen Schultern: Hartwig 11, Bayraktar 10, Ferrulli 8, Raming-Freesen 8, Özkan 6, Wigger 6.

An Banecki kann ich mich auch noch gut erinnern. Sehr beeindruckend, wie er zu den Ecken nach vorne getrabt ist und alle zur Seite gestellt hat. War alles in allem eine wirklich sehr unterhaltsame Truppe zu der Zeit und für Oberligaverhältnisse.


Banecki wurde von Lünnemann in der Saison zum Stürmer umfunktioniert. Zusammen mit Özkan bildete er einen richtigen "Ochsensturm". Einer von beiden hat immer einen Zweikampf oder Kopfballduell gewonnen und dem anderen damit in Schussposition gebracht. :D :D
War eine echt tolle Truppe damals, einige Spieler zu der Zeit hat man auch privat kennengelernt.

126

Dienstag, 14. Januar 2020, 20:26

Das Tor von Brandt hat gewonnen. Undav wurde Fünfter mit knapp 11 Prozent der Stimmen.