Sie sind nicht angemeldet.

81

Montag, 16. Dezember 2019, 13:58

Da hat man sicherlich nicht finanziell ausgesorgt, aber zumindest kann man mehr als in der 3. Liga verdienen. Ich bin aber mal Girth gespannt. Leihe läuft im Sommer aus. Glaube kaum, dass Osnabrück einen Bankdrücker verpflichten wird. Und ob Kiel ihn zurückhaben will? Ich denke die werden den Vertrag auflösen und man wird ihn nächstes Jahr bei einem Verein der 3. Liga wiedersehen.

Ich hoffe nur, dass die Osnanasen nicht auf die Idee kommen und Undav verpflichten möchten.


Wenn Undav geht, hätten wir wieder Bedarf! :dirol:

82

Montag, 16. Dezember 2019, 14:01

Wer wirklich der Ansicht ist, dass sich der SV Meppen noch einmal ernsthaft mit Benjamin Girth beschäftigen sollte, kann für mich nur von allen guten Geistern verlassen sein. Der Mann ist hier komplett durch und das völlig zurecht.

83

Montag, 16. Dezember 2019, 15:18


Ich hoffe nur, dass die Osnanasen nicht auf die Idee kommen und Undav verpflichten möchten.


Nach allem, was man so hört, scheint 96 konkretes Interesse an Undav zu haben...

84

Montag, 16. Dezember 2019, 16:16


Nach allem, was man so hört, scheint 96 konkretes Interesse an Undav zu haben...


Wo hört man denn so etwas?

85

Montag, 16. Dezember 2019, 18:07

Wer wirklich der Ansicht ist, dass sich der SV Meppen noch einmal ernsthaft mit Benjamin Girth beschäftigen sollte, kann für mich nur von allen guten Geistern verlassen sein. Der Mann ist hier komplett durch und das völlig zurecht.


!!!!

Der Typ ist sowas von verbrannt in Meppen!

86

Montag, 16. Dezember 2019, 18:15

H96 wird nicht der einzige Club sein der Interesse an Undav hat. Die Frage ist ob in der Winterpause oder zur neuen Saison? Hannover ist grade im Abstiegskampf.
Ironie des Schicksals wäre, 96 steigt ab und wir auf ^^

87

Montag, 16. Dezember 2019, 19:50

Würde es jemanden stören? Haben sie nächste Saison ein Derby mit Braunschweig halt.

88

Montag, 16. Dezember 2019, 20:09

Da hat man sicherlich nicht finanziell ausgesorgt, aber zumindest kann man mehr als in der 3. Liga verdienen. Ich bin aber mal Girth gespannt. Leihe läuft im Sommer aus. Glaube kaum, dass Osnabrück einen Bankdrücker verpflichten wird. Und ob Kiel ihn zurückhaben will? Ich denke die werden den Vertrag auflösen und man wird ihn nächstes Jahr bei einem Verein der 3. Liga wiedersehen.

Ich hoffe nur, dass die Osnanasen nicht auf die Idee kommen und Undav verpflichten möchten.


Wenn Undav geht, hätten wir wieder Bedarf! :dirol:


Guten Morgen

https://youtu.be/LYT9MVnw_gY

89

Dienstag, 17. Dezember 2019, 13:24

Das halte ich für nicht machbar. Mit 30 Punkten nach 19 Spieltagen mit einem Torverhältnis von +11 steigt man nicht ab. Da lege ich mich einfach fest.

Naja, ganz unmöglich ist das nicht.

Ich habe mal nachgeschaut. In der Saison 09/10 mit drei Absteigern war Wacker Burghausen viertletzter mit 46 Punkten und -19 Toren. Nach der Hinrunde waren Sie mit 30 Punkten und -7 Toren Tabellensechster....

Nach heutiger Regulatorik: Abstieg!

Aber hier sind wir dazu glaube ich im falschen Thread.

90

Dienstag, 17. Dezember 2019, 13:31

Wie ich schon schrieb: Überragendes Torverhältnis mit + 11 und nicht -7.
Außerdem ist Burghausen seinerzeit nicht abgestiegen. Auch aus diesem Grund hinkt der Vergleich.
Ich bleibe also dabei.

91

Dienstag, 17. Dezember 2019, 14:07

Wie ich schon schrieb: Überragendes Torverhältnis mit + 11 und nicht -7.
Außerdem ist Burghausen seinerzeit nicht abgestiegen. Auch aus diesem Grund hinkt der Vergleich.
Ich bleibe also dabei.


Eintracht Frankfurt ist vor einigen Jahren mal aus der Bundesliga abgestiegen, obwohl man nach 17 Spielen 26 Punkte auf dem Konto hatte. Der Vorsprung auf Rang 17 betrug 14 Zähler, am Ende der Saison stieg die Eintracht mit 34 Zählern als 17. ab.

Ich bin aber theoretisch aber natürlich bei dir. Man müsste schon eine historisch miserable Rückserie spielen, um abzusteigen. Ich glaube auch nicht, dass man in dieser Saison im Gegensatz zum Vorjahr mit 45 Punkten noch absteigen kann.

edit: Unterhaching hat aber letztes Jahr ja auch gezeigt, dass man mit 32 Punkten nach 19 Spielen und einem Torverhältnis von +18 durchaus noch in die Bredouille geraten kann.

92

Dienstag, 17. Dezember 2019, 20:45



edit: Unterhaching hat aber letztes Jahr ja auch gezeigt, dass man mit 32 Punkten nach 19 Spielen und einem Torverhältnis von +18 durchaus noch in die Bredouille geraten kann.

Die hatten aber auch eine wirklich gruselige Zeit mit Verletzungspech und allem was dazu gehört.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

93

Montag, 10. Februar 2020, 22:37

St. Pauli taumelt nach dem Montagsspiel wieder bzw. weiter Richtung Abstiegsplätze. Da können durchaus namhafte Mannschaften runterkommen im Sommer. Abwärts Platz 11 tummeln sich z.B. Darmstadt, Hannover, Nürnberg, Bochum, St. Pauli, Karlsruhe und Dresden.

94

Montag, 10. Februar 2020, 23:13

St. Pauli taumelt nach dem Montagsspiel wieder bzw. weiter Richtung Abstiegsplätze. Da können durchaus namhafte Mannschaften runterkommen im Sommer. Abwärts Platz 11 tummeln sich z.B. Darmstadt, Hannover, Nürnberg, Bochum, St. Pauli, Karlsruhe und Dresden.


Auf Karlsruhe und vor allem Wiesbaden natürlich könnte ich aber verzichten, etwas Abwechslung wäre nett.

95

Dienstag, 11. Februar 2020, 06:27

Sehe es ähnlich wie Vega, lieber ein paar neue Mannschaften aus Liga 2 (wo ei es nicht Sandhausen sein muss).
Wenn Osnabrück gegen Karlsruhe verliert, könnten sie auch noch unten reinrutschen.
Beschäftigen tue ich mich damit aber erst, wenn unser Klassenerhalt fix ist.