Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 361

Dienstag, 10. März 2020, 19:25

Auf jeden Fall ne kuriose Situation. Weit nach hinten raus schieben könnte man die Saison ja auch ohne EM nicht, die meisten Verträge laufen meines Wissens bis zum 30.06.

1 362

Dienstag, 10. März 2020, 19:50

Wenn die Saison jetzt zu Ende wäre, wären wir Vierter und somit nächstes Jahr im DFB-Pokal...

Glaube auch, dass Niedersachsen kurzfristig nachziehen wird. Kann mir da keine Alleingänge einzelner Bundesländer vorstellen, denke da eher an einen Schulterschluss.

1 363

Dienstag, 10. März 2020, 19:58

Stellungnahme des DFB, die aber vorerst ohne klare Aussage bleibt.

https://www.dfb.de/news/detail/3-liga-st…agen-ab-214033/

1 364

Dienstag, 10. März 2020, 20:58

Ich kann verstehen, dass man die Ausbreitung des Viruses verlangsamem möchte.
Halte aber das Verbot von Veranstaltungen die in Stadien oder unter freiem Himmel stattfinden übertrieben. Da finde ich die Entscheidung die Hannover heute getroffen hat wesentlich weitsichtiger, zunächst nur große Veranstaltungen in geschossene Räumen zu verbieten.
Die Virus Welle wird so schnell nicht abebben.
Ich denke das daher Geisterspiele über einen Zeitraum von drei oder vier Wochen kein großen Effekt haben werden. Im Gegenteil viele Fans werden sich in kleinste Räume drängen, um in Sky Kneipen ihr Spiel zu sehen, denn die wenigsten haben ein sky Abo.

1 365

Mittwoch, 11. März 2020, 09:58

Nach Krämer in Uerdingen versucht es auch der FC Ingolstadt mit einem alten Bekannten. Thomas Oral übernimmt das Traineramt zum dritten Mal nach 2011 bis 2013 und letztes Jahr bis Saisonende.

1 366

Mittwoch, 11. März 2020, 10:19

Ist zwar die Aussage eines 1.-Liga-Präsidenten, trifft, wie ich finde, aber den Nagel auch für die 3. Liga auf den Kopf. Mittlerweile wurde heute übrigens vom zuständigen Amt in Köpenick genau so entschieden, wie von Zingler erwartet: Das Spiel findet am kommenden Samstag ganz normal statt!

Präsident Dirk Zingler von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin geht davon aus, dass das Heimspiel gegen den FC Bayern am kommenden Samstag wie geplant - also mit Zuschauern - stattfindet. Eine Entscheidung solle noch im Laufe des Dienstags fallen. Zudem sprach der 55-Jährige über die Empfehlung von Gesundheitsminister Jens Spahn und wirtschaftliche Folgen möglicher Geisterspiele oder gar Spielabsagen.

Interessanter Artikel-->klick Link
Lesen Sie hier die vollständige Meldung: http://www.kicker.de/771872/artikel/_her…b_einzustellen_


Wie zu erwarten war, ist diese Entscheidung nun kassiert worden. Das Spiel findet ohne Zuschauer statt.

1 367

Mittwoch, 11. März 2020, 10:46

Ist zwar die Aussage eines 1.-Liga-Präsidenten, trifft, wie ich finde, aber den Nagel auch für die 3. Liga auf den Kopf. Mittlerweile wurde heute übrigens vom zuständigen Amt in Köpenick genau so entschieden, wie von Zingler erwartet: Das Spiel findet am kommenden Samstag ganz normal statt!

Präsident Dirk Zingler von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin geht davon aus, dass das Heimspiel gegen den FC Bayern am kommenden Samstag wie geplant - also mit Zuschauern - stattfindet. Eine Entscheidung solle noch im Laufe des Dienstags fallen. Zudem sprach der 55-Jährige über die Empfehlung von Gesundheitsminister Jens Spahn und wirtschaftliche Folgen möglicher Geisterspiele oder gar Spielabsagen.

Interessanter Artikel-->klick Link
Lesen Sie hier die vollständige Meldung: http://www.kicker.de/771872/artikel/_her…b_einzustellen_


Wie zu erwarten war, ist diese Entscheidung nun kassiert worden. Das Spiel findet ohne Zuschauer statt.



Eigentlich müsste man jetzt alle Spiele zu Geisterspielen machen, damit es keine Wettbewerbsverzerrung gibt. Mal schauen, ob im Laufe des Tages noch andere Bundesländer folgen werden.

1 368

Mittwoch, 11. März 2020, 10:53

Bei liga3-online war eine Aufstellung, was die kommenden Spieltage betrifft. Aktuell wären für dieses Wochenende nur 3 von 10 Spielen durchführbar (in Zwickau, Braunschweig und Meppen).

Kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man das durchgedrückt bekommt, die drei Spiele durchführen zu dürfen.

1 369

Mittwoch, 11. März 2020, 10:55

Die Stadt Braunschweig hat eben auch Veranstaltungen ab/mit 1.000 Leuten untersagt.

Ich kann nur noch einmal wiederholen: hier findet zur Stunde die Sicherheitsbesprechung, wie vor jedem Spiel, statt! Bis dato gehen wir davon aus, dass gespielt wird.

1 370

Mittwoch, 11. März 2020, 10:58

Die Stadt Braunschweig hat eben auch Veranstaltungen ab/mit 1.000 Leuten untersagt.

Ich kann nur noch einmal wiederholen: hier findet zur Stunde die Sicherheitsbesprechung, wie vor jedem Spiel, statt! Bis dato gehen wir davon aus, dass gespielt wird.


Solange noch nichts fix ist, ist das ja auch nur vernünftig. Gehe aber stark davon aus, dass da heute im Laufe des Tages noch der Riegel vorgeschoben wird.

1 371

Mittwoch, 11. März 2020, 11:00

Das habe ich heute auf NDR1 anders gehört. Da ging es um Veranstaltungen ab 1000 Zuschauer in geschlossenen Örtlichkeiten, nicht
um Freiluftveranstaltungen! Dann hätte sich das schon wieder geändert.

1 372

Mittwoch, 11. März 2020, 12:24

Es gibt ja sowieso keine Nationalspieler die aus der 3. Liga bei der EM spielen. Daher parallel laufen lassen und Saison regulär beenden

1 373

Mittwoch, 11. März 2020, 12:27

Das macht aber doch auch nur bedingt Sinn, wenn Liga 1 und 2 die Saison nicht beenden könnten. Scheiss Situation gerade, ich hoffe die Vereine kommen da einigermaßen gesund raus.

Edit: ganz davon abgesehen, dass viele Verträge am 30.06. auslaufen.

1 374

Mittwoch, 11. März 2020, 12:33

Das macht aber doch auch nur bedingt Sinn, wenn Liga 1 und 2 die Saison nicht beenden könnten. Scheiss Situation gerade, ich hoffe die Vereine kommen da einigermaßen gesund raus.

Edit: ganz davon abgesehen, dass viele Verträge am 30.06. auslaufen.


1 und 2 liga ist der Schaden geringer wegen fernsehgeldern.
Es werden auch nach dem 30.06. Noch 11 Spieler zur Verfügung stehen
Unfair aber auch dass jetzt alle neuen Trainer ne echte Vorbereitung bekommen. Saison geht völlig neu los- wenn überhaupt

1 375

Mittwoch, 11. März 2020, 15:21

Gerade kam die Meldung, dass die beiden nächsten Spieltage der 3. Liga nach Ostern nachgeholt werden sollen.

1 376

Mittwoch, 11. März 2020, 15:24

Lächerlich! Die Situation ist in zwei Wochen keine andere und auch nach Ostern nicht.

1 377

Mittwoch, 11. März 2020, 15:24

Vielleicht sollte man die vom DFB mal zum RKI schicken, die haben augenscheinlich andere Quellen bzgl. Dauer der Einschränkungen.

1 378

Mittwoch, 11. März 2020, 16:27

Die nun erwartete Entscheidung wurde getroffen.

Völlig klar, dass diese nun wieder bzgl. der Dauer diskutiert wird. Es geht aber ja erkennbar erstmal darum, Zeit zu gewinnen bis zum Treffen der Drittligisten am kommenden Montag. Das schafft man so.

Ich bin mir sehr sicher, dass die Maßnahme verlängert/geändert wird. Die derzeit wohl einzig realisierbare Lösung für die Zeit danach bliebe die vorzeitige Beendigung der Liga.

Darauf würden sich aber die Vereine wohl niemals einlassen. Schon gar nicht die, die auf den Abstiegsplätzen stehen.

Anders ginge es ja nur, würden jedenfalls Geisterspiele stattfinden. Das ginge aber nur dann, wenn der DFB oder ein sonstiger Dritter die Geldschatulle aufmacht und die Vereine unterstützt.

Beispielsweise könnte man den aktuellen Zuschauerschnitt heranziehen und danach eine pauschale Unterstützungsleistung für die entfallenden Zuschauereinnahmen der Heimspiele zahlen.

1 379

Mittwoch, 11. März 2020, 17:16

Ich würde zu einer doppelten Saison tendieren.
Alle halten die Klasse und spielen 2020/21 drauf. Punkte bleiben erhalten und weiter geht es
Spiele werden nach und nach nachgeholt

1 380

Mittwoch, 11. März 2020, 18:00

Ich würde zu einer doppelten Saison tendieren.
Alle halten die Klasse und spielen 2020/21 drauf. Punkte bleiben erhalten und weiter geht es
Spiele werden nach und nach nachgeholt
Absolut nicht realisierbar. Spielerverträge laufen aus, Regionalligisten wollen aufsteigen und und und.
Erstmal ist abwarten und schauen, was Montag in Frankfurt beschlossen wird.

Im Moment ist es ja schlichtweg so, das weder Vereine, Verbände noch Regierung überhaupt nicht wissen, womit wir es hier zu tun haben, wie sich die Situation entwickelt.
Italien ist uns ca. 3 - 4 Wochen voraus, China ca. 2 Monate (dort gehen die Infektionszahlen derzeit leicht zurück.) Und wir können im Moment einfach nichts unternehmen ausser abwarten.