Sie sind nicht angemeldet.

1 241

Dienstag, 30. November 2021, 21:06

Kann jmd eine Zusammenfassung der JHV hier geben?!
Danke schon mal vorab!

1 242

Dienstag, 30. November 2021, 22:11

Kann jmd eine Zusammenfassung der JHV hier geben?!
Danke schon mal vorab!


Nix wirklich Spektakuläres:

- Zahlen sehen recht gut aus trotz Pandemie
- sportlich läuft es eigentlich auch auf allen Ebenen gut
- Stadionumbau wurde angesprochen, dass man ja nicht alles auf einmal will und in Gesprächen ist
- es gibt für die Jugend viel zu wenig Plätze
- nächstes Jahr soll die Zertifizierung als NLZ angestrebt werden
- der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt

Das waren für mich so die Kernthemen. Ganz am Ende wurde noch im Rahmen eines CI über 2 Versionen des Vereinslogos abgestimmt, um dieses mal einheitlich zu haben.

1 243

Dienstag, 30. November 2021, 22:40

Kann jmd eine Zusammenfassung der JHV hier geben?!
Danke schon mal vorab!


Nix wirklich Spektakuläres:

- Zahlen sehen recht gut aus trotz Pandemie
- sportlich läuft es eigentlich auch auf allen Ebenen gut
- Stadionumbau wurde angesprochen, dass man ja nicht alles auf einmal will und in Gesprächen ist
- es gibt für die Jugend viel zu wenig Plätze
- nächstes Jahr soll die Zertifizierung als NLZ angestrebt werden
- der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt

Das waren für mich so die Kernthemen. Ganz am Ende wurde noch im Rahmen eines CI über 2 Versionen des Vereinslogos abgestimmt, um dieses mal einheitlich zu haben.


-Allgemein wurde auf allen Ebenen (zurecht) sehr viel Lob ausgesprochen. Da finanzielle Planungen sich in Pandemiezeiten quasi wöchentlich ändern und ständig über den Haufen geworfen und neu angepasst werden müssen, so liegt man derzeit noch über den kalkulierten Zuschauerschnitt, durch jetzt evtl. neue Maßnahmen könnte das alles wieder einbrechen.

- Beckmann ist mit einem Nebensatz auch noch einmal auf die Trillerpfeifen Aktion eingegangen hat ausdrücklich nochmal die Wichtigkeit der Fans und auch der Ultras betont und hat auch Verständnis für Aktionen, würde aber mit einem Schmunzeln darum bitten, sich auf Aktionen zu beschränken, die dem Verein kein Geld kosten, da das sinnvoller für andere Dinge ausgegeben werden könnte.

- Die Satzungsänderungen betrafen u.a. Die Größe des Vorstandes und Aufsichtsrates, hier wurde die mindestanzahl etwas hoch gesetzt und die maximalzahl etwas höher.

- Beim Logo, hatte der Vorstand eher mit dem am Ende ( aus meiner Sicht zum Glück) nicht gewählten Logo Layout tendiert

- Barlage war schon recht emotional und sichtlich etwas frustriert, dass er schon mehrere Jahre auf die schlechten Trainingsbedingungen hingewiesen hat, aber nicht wirklich viel passiert ist. Er sein Amt niedergelegt bleibt aber dem Verwaltungsrat erhalten

- Kremer wurde beim Thema Impfen noch mal recht emotional und hat eindrücklich aufgerufen sich zu impfen und auch nochmal berichtet, dass in Osna auf den Intensivstationen quasi nur Ungeimpfte liegen. Er persönlich findet es ziemlich asozial sich nicht zu impfen.

- Es wurde auch nochmal eine Grafik für den kommenden Vip Tower gezeigt, der wenn man auf die Anzeigentafel schaut schräg links stehen wird. Voraussichtlich Januar/Februar 2022.

- Die angesprochen generellen geplanten Stadion umbauten wurden priorisiert, hier gibt es konstruktive Gespräche aber die ganzen Punkte sind Planungen für die nächsten 4 bis 6 Jahre. Zudem sei jedem klar, der selber baut, dass die Kosten inzwischen einiges höher sein werden, als zu Anfang prognostiziert.
Wenn irgendwann alle Maßnahmen umgesetzt sind, geht man davon aus, dass hierdurcj das jährlich Budget um gut 1 Mio erhöht werden könnte

- Im Verwaltungsrat wurden einige neue gewählt, die sicherlich auch ein positiven Effekt auf neue wirtschaftliche Kontakte haben könnten

- Zum ersten Mal durfte sich der Esports Bereich ausführlich auf der Mitgliederversammlung berichten

Meine obige Zusammenfassung ist ein reines Gedächtnisprotokoll, darum sind alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit oder korrektheit.
Gerne darf man Punkte korrigieren oder ergänzen..