Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

hectorcuper(Gestern, 15:52)

#ndsvm#(14. August 2017, 12:22)

Rudi(14. August 2017, 12:16)

emserwemser(10. August 2017, 16:51)

Giesela17(7. August 2017, 14:20)

Statistik

  • Mitglieder: 3 484
  • Themen: 2 476
  • Beiträge: 140 945 (ø 76,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hectorcuper

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Mittwoch, 21. Mai 2014, 06:09

Die Stadt Osnabrück bürgt schon für 9 mio ;-)
Die 400.000 kommen noch oben drauf + Aussetzung der Stadionpacht für ein weiteres Jahr.
Gestern war Ratssitzung.
Die Stadt Osnabrück sagt halt das der VfL ein Kulturgut ist, die die Region überregional bekannt gemacht hat.
NUR der VfL kommt von den Schulden nie wieder runter und muss die Gläubiger bei der Stange halten.

Wenn ich verkehrt liege verbessert mich.

102

Mittwoch, 21. Mai 2014, 08:26

Die Stadt Osnabrück bürgt schon für 9 mio ;-)
Die 400.000 kommen noch oben drauf + Aussetzung der Stadionpacht für ein weiteres Jahr.
Gestern war Ratssitzung.
Die Stadt Osnabrück sagt halt das der VfL ein Kulturgut ist, die die Region überregional bekannt gemacht hat.
NUR der VfL kommt von den Schulden nie wieder runter und muss die Gläubiger bei der Stange halten.

Wenn ich verkehrt liege verbessert mich.


Kulturgut und Leuchtturm der Region! ;)

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

103

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:06

Die Stadt Osnabrück bürgt schon für 9 mio ;-)
Die 400.000 kommen noch oben drauf + Aussetzung der Stadionpacht für ein weiteres Jahr.
Gestern war Ratssitzung.
Die Stadt Osnabrück sagt halt das der VfL ein Kulturgut ist, die die Region überregional bekannt gemacht hat.
NUR der VfL kommt von den Schulden nie wieder runter und muss die Gläubiger bei der Stange halten.

Wenn ich verkehrt liege verbessert mich.


Kulturgut und Leuchtturm der Region! ;)
Das war doch absehbar... wenn die Stadt es nicht machen würde, wäre das Geld komplett futsch! Allerdings wenn jedes Jahr da Geld zugeschustert werden muss, dreht sich die Spirale nur weiter! Was die Unterstützung der Stadt am Verein angeht sollten wir aber gewissermaßen die Füße still halten, ich errinner mich noch an andere Finanzzeiten beim SV! Mal abgesehen davon, falls wir sportlich in die Lage kommen 3. Liga zu spielen schließe ich nicht aus, das die Stadt Meppen als solche auch Unterstützen muss.

104

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:38

Das war damals einmalig, haben dafür ja auch Werte bekommen , das Stadion wurde vom SVM eigenständig Umgebaut usw.

Der VfL hingegen klopft seit Jahren an deren Tür und es ändert sich nichts! Im gegenteil es wird von Jahr zu Jahr mehr und dreister!!!

105

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:44

Saarbrücken wird/wurde auch von der Stadt unterstützt.

Ohne "grossen" Sponsor", sei es die Stadt Meppen, wird der Verein in Liga 3 nicht klar kommen, FALLS wir nächste Saison aufsteigen sollten. Nur mal gesponnen.

Allerdings sind das öffentliche Gelder. Viele Vereine in Liga 3 kämpfen mit Finanzproblemen.

Wie steht eigentlich die Sparkasse Emsland zum SVM? :P

Das die Stadtväter die Schuldenübernahme des VfL so durchpauken.

Das gäbe hier Mord und Totschlag, weil die umliegenden Dorfvereine das Kriegsbeil ausgraben würden.

106

Mittwoch, 21. Mai 2014, 14:35

Q & S macht auch viel an Sportsponsoring!!!!!!!!

107

Mittwoch, 21. Mai 2014, 21:45

Osnabrück verpflichtet Spieler als wenn es kein Morgen gibt.
Bislang "nur" 4. Ligaspieler, einer davon mit 3. Ligaerfahrung (Freiberger), aber dafür schon eine ganze Hand voll.
Ich staune echt Bauklötze.

108

Freitag, 23. Mai 2014, 09:37

Der Vfl Osnabrück hat schon ca. 100.000 Euro durch Crowdfunding erreicht. Da fehlen denen nun immernoch 300.000. Es scheint wirklich Menschen zu geben, die so blöd sind. Bei dem hohem Schuldenstand des Vereins, ist eine Insolvenz wahrscheinlicher als der Aufstieg in Liga 2. Mit der Insolvenz wäre das Geld der Anleger weg... Und der Vfl würde wahrscheinlich auch noch seine Fans verlieren, die ihr hart erarbeitetes Geld in den Verein anlegen...
Meiner Meinung nach ist das ein Unding, die Fnas so zu verarschen!!
:smilie1: SVM für immer und ewig :smilie1:

109

Freitag, 23. Mai 2014, 10:45

Der Vfl Osnabrück hat schon ca. 100.000 Euro durch Crowdfunding erreicht. Da fehlen denen nun immernoch 300.000. Es scheint wirklich Menschen zu geben, die so blöd sind. Bei dem hohem Schuldenstand des Vereins, ist eine Insolvenz wahrscheinlicher als der Aufstieg in Liga 2. Mit der Insolvenz wäre das Geld der Anleger weg... Und der Vfl würde wahrscheinlich auch noch seine Fans verlieren, die ihr hart erarbeitetes Geld in den Verein anlegen...
Meiner Meinung nach ist das ein Unding, die Fnas so zu verarschen!!
Inwiefern verarscht der Verein da seine Fans? Das ist doch nichts weiter als ein Angebot des Vereins, Fremdkapitalgeber beim VfL zu werden. Dass die Stellung als Fremdkapitalgeber - egal bei welchem UN - mit Ausfallrisiken verbunden ist, sollte jedem bekannt sein. Risiko-Rendite-Frage, nichts weiter.

110

Freitag, 23. Mai 2014, 13:50

Die lila Kühe sind an Menga vom VfB Oldenburg dran... lol

http://www.noz.de/deutschland-welt/vfl-o…menga-ein-thema

111

Freitag, 23. Mai 2014, 14:36

Sollen sie mal machen. Im VfB-Forum herrscht sowieso derzeit ziemliche Panik, weil das ganze Tafelsilber heftig umworben wird. Höler, Pröger und andere sollen wohl sicher gehen. Die sind mit den Planungen nicht ansatzweise so weit wie wir bisher ;)

112

Freitag, 23. Mai 2014, 15:58

Das schlimme ist... dass scheint tatsächlich zu funktionieren in Osnabrück. Schön Löcher stopfen... die nächstes Jahr wieder da sind. Unglaublich!

113

Freitag, 23. Mai 2014, 16:31

Sollen sie mal machen. Im VfB-Forum herrscht sowieso derzeit ziemliche Panik, weil das ganze Tafelsilber heftig umworben wird. Höler, Pröger und andere sollen wohl sicher gehen. Die sind mit den Planungen nicht ansatzweise so weit wie wir bisher ;)


Menga wechselt nach Osnabrück. ;)

114

Freitag, 23. Mai 2014, 16:35

Nächstes Jahr dann noch ne Millionen mehr Schulden! Denn ich denke nicht das die in der nächsten Saison in der Bilanz mit positiven Zahlen abschneiden.

Wenn die mit ihrem Mittelklasse Kader nicht oben mitspielen, dann ist dort der Baum am brennen und die Finanzlage geht steil bergab

115

Freitag, 23. Mai 2014, 17:43

Man kann auch sagen... ein Verein, finanziert durch Steuergelder.
Mit dem Geld locken sie jetzt den einen oder anderen Spieler von unterklassigen Vereinen weg, was denen natürlich weh tut.
Auf den Trikos fehlt noch die Aufschrift "Seit mehr als einem Jahrzehnt am Leben erhalten durch die Stadt Osnabrück, mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Osnabrück"
Da würden in Meppen die umliegenden Dorfvereine das Kriegsbeil ausgraben.

116

Freitag, 23. Mai 2014, 22:01

Sollen sie mal machen. Im VfB-Forum herrscht sowieso derzeit ziemliche Panik, weil das ganze Tafelsilber heftig umworben wird. Höler, Pröger und andere sollen wohl sicher gehen. Die sind mit den Planungen nicht ansatzweise so weit wie wir bisher ;)


Menga wechselt nach Osnabrück. ;)
Die Oldenburger wird der Wechsel sicherlich schwächen,23 Tore sind schon eine Duftmarke,auch wenn überwiegend gegen Mannschaften aus der unteren Hälfte geschossen.In Osna wird er keine 8 Tore schießen,da bin ich mir sicher.

117

Mittwoch, 28. Mai 2014, 13:36

Osnabrück hat gerade Neuzugang Nummer NEUN an Land gezogen!
Hoffentlich packen die auch nächstes Jahr den Aufstieg nicht. Langsam aber sicher müssen die doch mal fällig sein!

118

Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:06

Schön wäre ne elegante Saison im Mittelfeld. Fein zwischen Platz 9 und 13 durchgehend pendeln, ohne Aufstiegschance, aber auch ohne das se in Abstiegsgefahr geraten.
Dann wars das auch ganz schnell mit den Zuschauern und dann bekommen se wirklich mal Probleme...

119

Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:04

Ich denk, bei einem nicht Aufsteig kommen so ode so Probleme auf die Osnasen zu..
Es scheint, dass die für die Lizenz nötige Liquiditätsreserve grad noch so durch das Crowdfunding aufgebracht werden konnte.

Aber auch das Geld heiraus ist ja wieder nur ein Darlehn, was samt Zinsen zurückgezahlt werden muss.
Dazu bleiben die anderen Verbindlichkeiten im scheinbar fast zweistelligen Millionenbereich stehen..

Aus eigener Erfahrung finde ich es im Grunde Mist, wenn Vereine allein aus finanziellen Gründen absteigen müssen,
aber im Fall Osnabrück ist die ganze Misere hausgemacht, darum hält sich mein Mitleid dort in Grenzen...

In dem Fall wurde alles Geld auf die Karte 2.Liga gesetzt und nie darüber nachgedacht,
was passieren würde, wenn das mit dem Aufstieg, trotz der vielen Ausgaben am Ende doch nicht geklappt hat.

Ich hoffe in Meppen wird in Zukunft weiter solide geplant und gehaushaltet!

120

Mittwoch, 28. Mai 2014, 16:44

Osnabrück hat gerade Neuzugang Nummer NEUN an Land gezogen!
Hoffentlich packen die auch nächstes Jahr den Aufstieg nicht. Langsam aber sicher müssen die doch mal fällig sein!


... alle Neuzugänge kommen aber aus der 4. Liga (Lotte, OL) bzw. der 3. Liga!

Vom Aufstieg sind die wohl meilenweit entfernt; hoffentlich ;-)