Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Altharener SVMer aus Osna(17. Oktober 2017, 18:26)

SheritaKah(17. Oktober 2017, 08:51)

Hitman(13. Oktober 2017, 10:55)

DemetriusX(6. Oktober 2017, 03:21)

SamanthaKo(3. Oktober 2017, 14:02)

Statistik

  • Mitglieder: 3 502
  • Themen: 2 497
  • Beiträge: 142 290 (ø 74,38/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Altharener SVMer aus Osna

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 521

Montag, 3. April 2017, 16:16

Lese ich das eigentlich richtig, dass der Block (AT) vom Verein freiwillig und ohne Zwang gesperrt wurde!?

2 522

Montag, 3. April 2017, 16:29

Lese ich das eigentlich richtig, dass der Block (AT) vom Verein freiwillig und ohne Zwang gesperrt wurde!?


Richtig gelesen!

2 523

Montag, 3. April 2017, 20:42



P.S: Hat sich Hamudi eigentlich alle Brücken nach Meppen verbrannt, oder besteht da Potenzial für ne Rückkehr?


Bloß nicht!


Den muss ich auch nicht mehr hier haben.

2 524

Montag, 3. April 2017, 20:43

Lese ich das eigentlich richtig, dass der Block (AT) vom Verein freiwillig und ohne Zwang gesperrt wurde!?


Richtig gelesen!


Meiner Meinung nach der richtige Schritt vom Verein! Wir sind jetzt noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen...Die Sperrung der Bereiche ist nicht so wild...Haben genug Kapazitäten im Stadion um die 1000 Euro Strafe zuzüglich Prozesskosten etc. ist es nur Schade...
:smilie1: SVM für immer und ewig :smilie1:

2 525

Montag, 3. April 2017, 21:10

Ich finde den Ausgang dieser Sache mit dem Rauchtopf sehr unglücklich. Meiner Meinung nach verfehlt die Strafe einfach total ihren Sinn. Zig Leute müssen ihre Plätze in dem Spiel räumen, obwohl sie sich nichts zu schulden haben kommen lassen. Und der Verein macht aus dieser Kollektivstrafe eine noch kollektivere? Für mich absolut nicht zu begreifen! Es werden doch letztendlich einfach alle Leute auf die Nord gehen, die laut offiziellen Angaben eine satte vierstellige Zahl an Zuschauern aufnehmen kann.
Mir ist durchaus klar, dass man so etwas bestrafen muss, obwohl ich persönlich nichts gegen Pyro habe, es verstößt ganz einfach gegen geltendes Recht. Aber diese Art der Bestrafung ist einfach komplett sinnlos und dazu auch noch übertrieben, denn es war lediglich ein einziger Rauchtopf im Block.

2 526

Montag, 3. April 2017, 21:13

Und zum Thema Alawie:
Jeder sieht, was mit guter Stimmung und einer Mannschaft, in der jeder für jeden kämpft, möglich ist.
Man vergleiche diese Saison mit letzter Saison. Einer der Schlüssel zum Erfolg liegt sicherlich im angesprochenen Teamgeist. Will man diesen aufs Spiel setzen? Besser nicht.

2 527

Montag, 3. April 2017, 22:05

Verstehe nicht, wie man mit den Rauchbomben reinkommt. Es wird doch so gut durchsucht.

2 528

Montag, 3. April 2017, 22:35

Ich finde den Ausgang dieser Sache mit dem Rauchtopf sehr unglücklich. Meiner Meinung nach verfehlt die Strafe einfach total ihren Sinn. Zig Leute müssen ihre Plätze in dem Spiel räumen, obwohl sie sich nichts zu schulden haben kommen lassen. Und der Verein macht aus dieser Kollektivstrafe eine noch kollektivere? Für mich absolut nicht zu begreifen! Es werden doch letztendlich einfach alle Leute auf die Nord gehen, die laut offiziellen Angaben eine satte vierstellige Zahl an Zuschauern aufnehmen kann.
Mir ist durchaus klar, dass man so etwas bestrafen muss, obwohl ich persönlich nichts gegen Pyro habe, es verstößt ganz einfach gegen geltendes Recht. Aber diese Art der Bestrafung ist einfach komplett sinnlos und dazu auch noch übertrieben, denn es war lediglich ein einziger Rauchtopf im Block.


Danke!

Zum Thema Geldstrafe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder größere Verein diese mit in seine Kalkulation aufnimmt, denn alles andere ergäbe keinen Sinn. Das was nicht bezahlt werden muss ist dann am Ende "über".

2 529

Dienstag, 4. April 2017, 08:54

Ich finde den Ausgang dieser Sache mit dem Rauchtopf sehr unglücklich. Meiner Meinung nach verfehlt die Strafe einfach total ihren Sinn. Zig Leute müssen ihre Plätze in dem Spiel räumen, obwohl sie sich nichts zu schulden haben kommen lassen. Und der Verein macht aus dieser Kollektivstrafe eine noch kollektivere? Für mich absolut nicht zu begreifen! Es werden doch letztendlich einfach alle Leute auf die Nord gehen, die laut offiziellen Angaben eine satte vierstellige Zahl an Zuschauern aufnehmen kann.
Mir ist durchaus klar, dass man so etwas bestrafen muss, obwohl ich persönlich nichts gegen Pyro habe, es verstößt ganz einfach gegen geltendes Recht. Aber diese Art der Bestrafung ist einfach komplett sinnlos und dazu auch noch übertrieben, denn es war lediglich ein einziger Rauchtopf im Block.


"Kollektivstrafe"... immer das gern genutzte Wort in so einem Zusammenhang... was wäre denn deiner Meinung nach eine bessere/sinnvollere/gerechte Sanktion?
Forumsmitglied seit 2004

"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

2 530

Dienstag, 4. April 2017, 09:30

Ich finde den Ausgang dieser Sache mit dem Rauchtopf sehr unglücklich. Meiner Meinung nach verfehlt die Strafe einfach total ihren Sinn. Zig Leute müssen ihre Plätze in dem Spiel räumen, obwohl sie sich nichts zu schulden haben kommen lassen. Und der Verein macht aus dieser Kollektivstrafe eine noch kollektivere? Für mich absolut nicht zu begreifen! Es werden doch letztendlich einfach alle Leute auf die Nord gehen, die laut offiziellen Angaben eine satte vierstellige Zahl an Zuschauern aufnehmen kann.
Mir ist durchaus klar, dass man so etwas bestrafen muss, obwohl ich persönlich nichts gegen Pyro habe, es verstößt ganz einfach gegen geltendes Recht. Aber diese Art der Bestrafung ist einfach komplett sinnlos und dazu auch noch übertrieben, denn es war lediglich ein einziger Rauchtopf im Block.


"Kollektivstrafe"... immer das gern genutzte Wort in so einem Zusammenhang... was wäre denn deiner Meinung nach eine bessere/sinnvollere/gerechte Sanktion?

Da hab ich auch keine Antwort drauf. Man muss aber auch bedenken, dass auch dem DfB usw. klar ist, dass Kollektivstrafen keine gute Lösung sind, doch auch dort weiß man (bisher) nichts besseres.
Hautpsache ist jetzt doch, dass es mindestens bis zum Saisonende ruhig bleibt, um weitere Strafen zu verhindern.

2 531

Dienstag, 4. April 2017, 11:38

Verstehe nicht, wie man mit den Rauchbomben reinkommt. Es wird doch so gut durchsucht.



Wie ich zum Thema Pyro stehe, will ich hier gar ausdiskutieren.
Wie es in Meppen läuft weiß ich nicht.
Aber hier einige Beispiele :

https://www.youtube.com/watch?v=AHw058UV8P0

https://www.youtube.com/watch?v=_-cV26xI7fo

Ich könnte noch tausende dieser Links hinzufügen.
Was ich damit zeigen will: In den Modernen und vermeintlich sicheren Bundesligastadien ist es möglich solche Pyroshows abzubrennen. Dann wäre es doch ein Witz, wenn es im "kleinen Meppen" unmöglich wäre 1 bis 2 Rauchtöpfe mit hinein zu bekommen. Wie gesagt, ich habe keine Ahnung wie es ins Stadion gebracht wurde. Es ist doch aber logisch, dass es in Meppen genug Möglichkeiten gibt. Man kann in der Nacht vorm Spieltag ins Stadion einsteigen und etwas verstecken, es kann "Freunde" im Ordnungsdienst geben, sogar eigene Mitarbeiter könnten für dritte etwas mit ins Stadion bringen.

Ich glaube die Zeiten, in denen man Pyrotechnik in irgendwelchen Körperöffnungen verstecken musste sind gewesen.
Bestes Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=viF7i5KD02E

Dynamofans werfen beim DFB Pokalspiel gegen Rattenball Leipzig einen Bullenkopf auf den Platz. Wenn es möglich ist, einen großen Bullenkopf mit in ein Stadion zu bekommen, dann liegt es doch auf der Hand, dass hier entweder "gute Freunde" bei der Kontrolle beschäftigt sind, oder zumindest, dass hier ein Handgeld geflossen ist.
Und somit ist die Frage, wie man die Dinger mit ins Stadion bekommt beantwortet.


Und in Meppen wird gut kontrolliert? Ich weiß nicht mehr welches Spiel es war, noch gar nicht so lange her. Ich hatte vor dem Spiel einem Kumpel beim Umzug geholfen und beim Einlass ist mir dann eingefallen, dass ich noch vom Umzug ein Taschenmesser in meiner Hosentasche hatte. Es ist mir in dem Moment aufgefallen, als ich abgetastet wurde. Meint ihr ich musste die Hosentasche entleeren? Konnte so ins Stadion maschieren. So viel zum Thema Kontrollen in Meppen.

2 532

Dienstag, 4. April 2017, 11:48

Eine weitere Möglichkeit besteht auch darin, einfach etwas über den Zaun reichen zu lassen von außerhalb des Stadiongeländes. Man wird ja nur direkt hinter dem Eingangstor kontrolliert und das gesamte Gelände ist groß und dadurch nicht kontrollierbar. Geht man dann am B-Platz entlang und hat draußen einen Kumpel mit dem Kram am Start. Das kannst du als Verein nicht verhindern. Hier muss also die Vernunft siegen...

2 533

Dienstag, 4. April 2017, 13:09

Ich hoffe zumindest, dass es jetzt bis zum Saisonende ruhig bleibt. Auch oder gerade z.B. in Oldenburg.

Denn ich möchte nicht von einer "Kollektivstrafe" getroffen werden, die dann die Meisterfeier oder schlimmstenfalls das Relegationsspiel verhagelt....

2 534

Dienstag, 4. April 2017, 13:13

Ich hoffe zumindest, dass es jetzt bis zum Saisonende ruhig bleibt. Auch oder gerade z.B. in Oldenburg.

Denn ich möchte nicht von einer "Kollektivstrafe" getroffen werden, die dann die Meisterfeier oder schlimmstenfalls das Relegationsspiel verhagelt....



Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass in olb gezündet wird.

Viel cooler wäre doch ein voller Gästeblock und alle Fans haben gelbe Gummistiefel und eventuell sogar einen Blaumann an. Solche aktionen finde ich tausendmal geiler, als irgendwelche Pyroeinlagen.

2 535

Dienstag, 4. April 2017, 13:15

https://www.facebook.com/190957875260286…9710562/?type=3


Grade noch habe ich davon gesprochen. Nun die Reaktion vom DFB!

2 536

Dienstag, 4. April 2017, 15:40

Schade nur, dass diese Diskussion ein paar Hohlbirnen animieren wird nach dem Motto: jetzt erst recht.

Im übrigen ist es beileibe nicht ungefährlich im Rauch zu stehen. Kinder oder Phobisten können da leicht in Panik verfallen. Vielleicht sollte man auch daran mal denken: Nicht alle sind gleich.

So, jetzt ist aber Schluss damit. Widmen wir uns lieber dem Spiel gegen Norderstedt. Das wird auch kein einfaches Spiel weil uns einige Spieler wieder fehlen werden. Ich erwarte eine kampfstarke Truppe, die schon einiges an Punkten gesammelt hat. Hoffentlich spielt das Wetter mit, dann sollten wir ein schönes Spiel von der Nordkurve aus sehen. Vielleicht trifft Francy dann ja mal das Tor und ballert den Ball nicht in den Himmel.

2 537

Dienstag, 4. April 2017, 18:02

Ich finde den Ausgang dieser Sache mit dem Rauchtopf sehr unglücklich. Meiner Meinung nach verfehlt die Strafe einfach total ihren Sinn. Zig Leute müssen ihre Plätze in dem Spiel räumen, obwohl sie sich nichts zu schulden haben kommen lassen. Und der Verein macht aus dieser Kollektivstrafe eine noch kollektivere? Für mich absolut nicht zu begreifen! Es werden doch letztendlich einfach alle Leute auf die Nord gehen, die laut offiziellen Angaben eine satte vierstellige Zahl an Zuschauern aufnehmen kann.
Mir ist durchaus klar, dass man so etwas bestrafen muss, obwohl ich persönlich nichts gegen Pyro habe, es verstößt ganz einfach gegen geltendes Recht. Aber diese Art der Bestrafung ist einfach komplett sinnlos und dazu auch noch übertrieben, denn es war lediglich ein einziger Rauchtopf im Block.
herzlich willkommen auf nord bzw steh-at ... hoffentlich wird die mannschaft in hz 2 dann auf diese seite den sieg erringen !ich möchte nicht das diese fans fehlen , das sind diejenigen fans ,die immer da sind ....in guten wie in schlechten zeiten !heim wie auswärts !....ohne choreo , fangesänge ist ein spiel nur fade . raketen oder ähnl. pyro anzuwenden , um andere leute zu verletzen , find ich auch scheisse !aber ein rauchtopf im eigenen fanlager als choreo zu nehmen-hab ich kein problem mit !und wenn wir schon dabei sind : liebe eltern : bei risikospiele , stellt man sich nicht mit den kleinen in die tosende menschenmenge... lieber sitzplätze!!!

2 538

Dienstag, 4. April 2017, 18:35

Pauli - HSV 1:1. Noch 50 Minuten zu spielen.

2 539

Dienstag, 4. April 2017, 18:39

Pauli - HSV 1:1. Noch 50 Minuten zu spielen.
läuft doch ...! :smilie2:

2 540

Dienstag, 4. April 2017, 19:00

2:1 HSV

Edit: 3:1...