Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Sportsfreund(6. Dezember 2018, 19:59)

Der echte Sammy(2. Dezember 2018, 17:53)

Jens(30. November 2018, 12:37)

Szene Meppen(27. November 2018, 16:38)

Nordtribünenkucker(27. November 2018, 11:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 620
  • Themen: 2 588
  • Beiträge: 154 585 (ø 66,23/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sportsfreund

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 001

Dienstag, 17. April 2018, 19:00

Hab mir grade mal auf YT ein Video, vom Sport im Osten, bezüglich der Konsequenzen für die Regionalliga im Osten angeschaut, die durch die Insolvenz von Chemnitz und Erfurt entstehen.

Ist irgendwie schon sau dämlich geregelt.. Erfurt und Chemnitz haben keinerlei Schulden mehr, wären womöglich so oder so abgestiegen und können einfach so von vorne beginnen.. dabei müssen aber 2 weitere Teams, die gut wirtschaften, drunter leiden. Ziemlicher Käse!

3 002

Dienstag, 17. April 2018, 19:15

Hab mir grade mal auf YT ein Video, vom Sport im Osten, bezüglich der Konsequenzen für die Regionalliga im Osten angeschaut, die durch die Insolvenz von Chemnitz und Erfurt entstehen.

Ist irgendwie schon sau dämlich geregelt.. Erfurt und Chemnitz haben keinerlei Schulden mehr, wären womöglich so oder so abgestiegen und können einfach so von vorne beginnen.. dabei müssen aber 2 weitere Teams, die gut wirtschaften, drunter leiden. Ziemlicher Käse!


Hast du einen Link?
Emslandkult ale

3 003

Dienstag, 17. April 2018, 19:43

Hab mir grade mal auf YT ein Video, vom Sport im Osten, bezüglich der Konsequenzen für die Regionalliga im Osten angeschaut, die durch die Insolvenz von Chemnitz und Erfurt entstehen.

Ist irgendwie schon sau dämlich geregelt.. Erfurt und Chemnitz haben keinerlei Schulden mehr, wären womöglich so oder so abgestiegen und können einfach so von vorne beginnen.. dabei müssen aber 2 weitere Teams, die gut wirtschaften, drunter leiden. Ziemlicher Käse!


Hast du einen Link?


https://www.youtube.com/watch?v=SL0Duipe…player_embedded

3 004

Dienstag, 17. April 2018, 19:56

Hab mir grade mal auf YT ein Video, vom Sport im Osten, bezüglich der Konsequenzen für die Regionalliga im Osten angeschaut, die durch die Insolvenz von Chemnitz und Erfurt entstehen.

Ist irgendwie schon sau dämlich geregelt.. Erfurt und Chemnitz haben keinerlei Schulden mehr, wären womöglich so oder so abgestiegen und können einfach so von vorne beginnen.. dabei müssen aber 2 weitere Teams, die gut wirtschaften, drunter leiden. Ziemlicher Käse!


Hast du einen Link?


https://www.youtube.com/watch?v=SL0Duipe…player_embedded

Scharfer Ton in dem Video und das ist genau richtig so. Man stelle sich nur mal vor, wir wären vor einigen Jahren in der Situation wie Chemie Leipzig jetzt gewesen.

3 005

Dienstag, 17. April 2018, 20:04

Danke Vega, genau das meinte ich.

Finde das einfach sowas von dämlich geregelt.. da bin ich froh, dass es in der 3. Liga wenige Vereine aus dem Norden gibt - zum Schutz der RL Nord.

Chemnitz und Erfurt sind zu doof zum wirtschaften, noch dazu sportlich ein Wrack und die dann darunter leiden sind Vereine, die da nichts für können. Sowas geht einfach nicht!

3 006

Dienstag, 17. April 2018, 22:09

noch ein nettes interview des trainers von germania halberstadt

https://www.youtube.com/watch?v=xMkZCSxuYE8

ich finde er hat 100% recht

3 007

Dienstag, 17. April 2018, 23:09

Bei allem berechtigten Ärger aus Halberstadt, Leipzig und Co.: In dem Fall - und mir tut es im Herzen weh - ist der DFB nur halbschuldig.

Das Problem liegt im Insolvenzrecht, das über Verbandsrecht angesiedelt ist. Wenn der DFB die Vereine durchreichen würde oder ihnen wesentlich mehr Punkte abziehen würde, würde jeder Insolvenzverwalter klagen, dass die Überlebensfähigkeit beschnitten wurde. Es gibt dazu mW auch schon einen Präzedenzfall.

Aber klar ist auch, dass die Vereine härter bestraft werden müssen. Ich kann nicht nachvollziehen, dass die Vereine sich quasi aussuchen können, wann sie die 9-Punkte-Strafe bekommen. Jetzt, wenn eh alles egal ist? Das muss machbar sein, dass die direkt aufs Regionalliga-Jahr angerechnet wird. Dann tuts wenigstens weh.

Fand es in diesem Zusammenhang schon krass, zu lesen, dass acht RWE-Profis über 6.000 brutto im Monat machen, die das Arbeitsamt nun nicht bezahlt. Mindestens 72.000 Euro im Jahr. Mir fällt dort niemand ein, der sich diesen Lohn verdient hätte.

3 008

Mittwoch, 18. April 2018, 02:18

noch ein nettes interview des trainers von germania halberstadt

https://www.youtube.com/watch?v=xMkZCSxuYE8

ich finde er hat 100% recht
Das kann man aber bestreiten, du bsit sicher ein Fan von Andreas Petersen :dance3:

3 009

Mittwoch, 18. April 2018, 22:48

Cottbus ist Meister der Regionalliga Nordost und steht als erster Teilnehmer der Relegation fest.

http://www.liga3-online.de/regionalliga-…e-qualifiziert/
Emslandkult ale

3 010

Donnerstag, 19. April 2018, 20:31

Da hat sich der alte Mann mal richtig in Rage geredet...

https://mobil.nwzonline.de/werder-bremen…1698401371.html

3 011

Donnerstag, 19. April 2018, 20:52

Da hat sich der alte Mann mal richtig in Rage geredet...

https://mobil.nwzonline.de/werder-bremen…1698401371.html



Interessant! :dirol:
Das Thema: schulden beim SVM wird dem VfB in den nächsten Jahren sicherlich desöfteren aufs Brot geschmiert. :blum3:

3 012

Samstag, 21. April 2018, 10:36

Ich packe es mal hier rein. 1860 muss für sein Relegations Spiel umziehen. Das Grünwalder Stadion ist durch den FCB belegt.

https://www.welt.de/sport/article1753183…en-Stadion.html


Beide Parteien (Sechzig und FCB) sind sich aber schon entgegen gekommen. Demnach sollen die Bundesliga Damen im neuen Campus von Bayern München spielen (2500 Plätze). Es fehlt nur noch die Zustimmung vom DFB.


Gibt nun die Bestätigung, dass 1860 doch in seinem eigenen Stadion spielen darf.

http://www.liga3-online.de/aufstiegsrele…walder-spielen/
Emslandkult ale

3 013

Sonntag, 22. April 2018, 15:10

Auf Sport 1 läuft gerade Saarbrücken - Offenbach 1:0 nach 9 Minuten!
Torschütze: *rschloch*ichser*urensohn

3 014

Sonntag, 22. April 2018, 17:36

Saarbrücken ist jetzt auch sicher für die Relegation qualifiziert.

3 015

Dienstag, 24. April 2018, 20:27

Oldenburg verliert das Heimspiel gegen Lübeck mit 2:3. Das ganze haben 835 Zuschauer gesehen.

Angenommen der Meister steigt nicht auf... dann gibt es 4 Absteiger aus der RL-Nord. Richtig?

3 016

Dienstag, 24. April 2018, 20:30

Richtig, da Werder runterkommt.
Die stecken richtig tief drin. Auch deren Restprogramm ist ziemlich stressig und schwer.


Aber wenn Pauli aus der 2.Bl absteigt, sind die durch

3 017

Dienstag, 24. April 2018, 20:43

Außerdem hat Lüneburg 8 Heimspiele hintereinander.
Das erste haben die heute gewonnen.
Das kann noch ganz eng für den VfB werden.

3 018

Dienstag, 24. April 2018, 21:48

Richtig, da Werder runterkommt.
Die stecken richtig tief drin. Auch deren Restprogramm ist ziemlich stressig und schwer.


Aber wenn Pauli aus der 2.Bl absteigt, sind die durch


Welche Auswirkungen hätte das auf die Regionalliga Nord?

Zitat

Der Meister und Zweitplatzierte nehmen an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga teil. Die letzten drei Klubs steigen direkt ab. Abhängig vom Aufstieg in und vom Abstieg aus der 3. Liga können bis zu sechs Klubs absteigen.

Im Südwesten hat die gibt´s zwischen 3 und 6 (!) Absteigern.

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…8/spieltag.html

Zitat

Der Meister nimmt an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga teil. Der letzte Klub steigt direkt ab. Abhängig vom Aufstieg in und vom Abstieg aus der 3. Liga können bis zu fünf Klubs absteigen.


Im Nordosten sieht es ähnlich aus Grade durch die Insolvenz / den Abstieg von Erfurt und Chemnitz wird es doch noch mehr Vereine erwischen.

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…8/spieltag.html
Emslandkult ale

3 019

Dienstag, 24. April 2018, 22:00

Oldenburg verliert das Heimspiel gegen Lübeck mit 2:3. Das ganze haben 835 Zuschauer gesehen.

Angenommen der Meister steigt nicht auf... dann gibt es 4 Absteiger aus der RL-Nord. Richtig?


Dann hat Benny ja endlich mal in Oldenburg gewonnen

3 020

Freitag, 27. April 2018, 18:32

Die Regionalliga Lizenzen wurden für die kommende Saison verteilt:


Ohne Auflagen:
SV Meppen, VfB Oldenburg, VfL Osnabrück, TSV Havelse, BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden, Eintracht Braunschweig II, VfL Wolfsburg II, Hannover 96 II, SpVgg Drochtersen/Assel, VfV Borussia 06 Hildesheim, U.S.I. Lupo Martini, 1.FC Germania Egestorf/Langreder,

Hamburger SV II, FC St. Pauli II, FC Eintracht Norderstedt, Altonaer Fußball-Club von 1893

SV Werder Bremen II, FC Oberneuland

SC Weiche Flensburg 08, Holstein Kiel II, VfB Lübeck


Mit Auflagen:
Die Vereine 1. FC Wunstorf, FC Eintracht Northeim, SSV Jeddeloh, VfL Oldenburg und SV Arminia Hannover erhalten die Zulassung jeweils mit der Auflage, die für sie bestehenden sicherheitstechnischen Auflagen bis zum Saisonstart (1. Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.
Die Vereine Bremer SV und Brinkumer SV erhalten die Zulassung mit der Auflage, die für sie bestehenden sicherheitstechnischen Auflagen bis zum Saisonstart (1. Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.



Keine Zulassung:
Die Vereine Lüneburger SK Hansa, F.C. Teutonia Ottensen 05 und Eutin 08 erhalten an diesem Tag keine Zulassung. Alle drei Vereine haben aber die Möglichkeit, bis zum 15. Mai 2018 Unterlagen nachzureichen, um die Zulassung nachträglich zu erhalten.


http://diefussballecke.de/index.php?nwsid=1388&nws_s=1
Emslandkult ale