Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Mathis1912(15. September 2018, 19:19)

merlinmo(9. September 2018, 13:29)

Thall1994M(6. September 2018, 04:45)

Dexter Scull(4. September 2018, 08:21)

rabbit(3. September 2018, 09:45)

Statistik

  • Mitglieder: 3 604
  • Themen: 2 569
  • Beiträge: 151 991 (ø 67,58/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mathis1912

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Samstag, 24. Juni 2017, 12:42


Besser die Süd aufbauen, was geht mir der Gästesupport an?


"mich". (Sorry,...)

222

Samstag, 24. Juni 2017, 12:52

Du stellst dir auch immer an.....

223

Samstag, 24. Juni 2017, 14:50

was geht mir der Gästesupport an?


...stimmt, wer keine Stimmung im Stadion haben möchte muss so denken :dirol:

Es ist ja auch der Reiz einer höheren Liga, das Gastvereine auch mal über 1000 Gästefans mitbringen die super Stimmung machen :good:


Für die paar Spiele viel Geld raushauen und dann den eigenen support schmälern?
Wenn neu gebaut werden sollte dann mit Sitzplätze und Überdachung, also erst da anfangen wo es sinn ergibt also Süd! Immer volle Tribüne mit guten Heimsupport!

224

Samstag, 24. Juni 2017, 15:44

Sorry, schwachsinnige Argumentation..

225

Samstag, 24. Juni 2017, 15:47

was geht mir der Gästesupport an?


...stimmt, wer keine Stimmung im Stadion haben möchte muss so denken :dirol:

Es ist ja auch der Reiz einer höheren Liga, das Gastvereine auch mal über 1000 Gästefans mitbringen die super Stimmung machen :good:


Für die paar Spiele viel Geld raushauen und dann den eigenen support schmälern?
Wenn neu gebaut werden sollte dann mit Sitzplätze und Überdachung, also erst da anfangen wo es sinn ergibt also Süd! Immer volle Tribüne mit guten Heimsupport!


Find ich absurd. Wenn das akute Problem die Nord ist, dann muss man da eben zuerst ran.
Wie stellst du dir nen Ausbau der Süd überhaupt vor? Da ist doch quasi überhaupt kein Platz für.

226

Samstag, 24. Juni 2017, 15:55

Ich hoffe auch, dass die Südtribüne zumindest mittelfristig leicht verändert wird, sportlicher Erfolg natürlich vorausgesetzt.
Wenn man da 5 bis 6 Stufen und eine unkomplizierte Dachkonstruktion drauf setzt, sollte das nicht wahnsinnig viel Platz beanspruchen und aus dem Blickwinkel erstmal möglich sein. Das ganze hätte dann Ähnlichkeit mit der Heim-Hintertortribüne in Cottbus, wo der Spielertunnel ja auch direkt aus dem Fanblock herausguckt.

227

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:11

Kann mir Mittel- oder langfristig auch vorstellen, dass die Anzeigentafel von der Süd Richtung Fernsehturm an der Nord verlegt wird. Also für den Fall das die Süd umgebaut und mit einem Dach versehen wird.
Emslandkult ale

228

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:00

ich find das toll , wie der gästeblock in mannheim ist , mit suport von uns als gäste !! ...wahrscheinlich nur utopie, derzeit !!! die gesänge ,choreo und stimmung muss von gast und gastgeber kommen!!!das bringt doch das stadion/fussballfeeling !!! wir werden viele gäste aus magdeburg, rostock, halle usw bekommen plus die derbys mit os und ms .also macht auch was für die gäste, und wer das nicht will, kann ja wieder 4.liga spiele sehen...gegen egestorf,rheden und die reserven mit den vielen eigenen fans :laugh2: :laugh2: :laugh2:

229

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:15

Kann mir Mittel- oder langfristig auch vorstellen, dass die Anzeigentafel von der Süd Richtung Fernsehturm an der Nord verlegt wird. Also für den Fall das die Süd umgebaut und mit einem Dach versehen wird.


Wenn die Süd irgendwann eine Überdachung bekommt muss die Anzeigetafel versetzt werden. Die Nord wird ja anscheinend begradigt, vermutlich auch überdacht?! Logisch wäre das eigentlich alles in einem Abwasch zu machen.
Die einzige Lösung wäre eigentlich zwischen AT und Nord im Übergang.
Zumindest sollte die Stadt Meppen den Standort der Anzeigentafel gedanklich mit einbeziehen, solange dort sowieso umgebaut wird oder es wird eine 2. etwas kleinere Anzeigentafel geben und die "alte" Anzeige wird nur höher gesetzt?!
Fragen über Fragen :D

230

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:13

RE: Cateringservic

Wir bekommen zur Saison einen neuen Cateringservic.Dieser wird aus Os kommen und heißt Kinnius.Soll anscheinend die beste Bratwurst/Currywurst in OS haben.Hatte gestern auch Hotdogs.
Ist nur eine Kleinigkeit, aber warum muss der Cateringservice aus Osnabrück kommen? Gerade für sowas sollte man meiner Meinung nach auf emsländische Unternehmen zurückgreifen, auch wenn die vielleicht nicht die beste Currywurst machen oder 2 cent teurer sind.

231

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:28

RE: RE: Cateringservic

Wir bekommen zur Saison einen neuen Cateringservic.Dieser wird aus Os kommen und heißt Kinnius.Soll anscheinend die beste Bratwurst/Currywurst in OS haben.Hatte gestern auch Hotdogs.
Ist nur eine Kleinigkeit, aber warum muss der Cateringservice aus Osnabrück kommen? Gerade für sowas sollte man meiner Meinung nach auf emsländische Unternehmen zurückgreifen, auch wenn die vielleicht nicht die beste Currywurst machen oder 2 cent teurer sind.


Was für ein Blödsinn.. mir doch Latte woher die Wurst kommt, Hauptsache der Cateringservice bezahlt ordentlich Standgebühe/Lizenz!

232

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:38

So ist es. Catering ist und bleibt auch ein Wirtschaftsfaktor. Wobei es mir leid um Mette tut. Kenne die Motive aber nicht, warum die aufhören... altersbedingt vielleicht?

Das A&O neben Qualität ist und bleibt für mich die Organisation.

233

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:52

So ist es. Catering ist und bleibt auch ein Wirtschaftsfaktor. Wobei es mir leid um Mette tut. Kenne die Motive aber nicht, warum die aufhören... altersbedingt vielleicht?



Mette wollte eigentlich schon letztes Jahr aufhören, hat dann aber doch noch eine Saison drangehängt. Trotz Aufstieg wollte er nicht mehr!

234

Sonntag, 25. Juni 2017, 23:18

RE: RE: Cateringservic

Wir bekommen zur Saison einen neuen Cateringservic.Dieser wird aus Os kommen und heißt Kinnius.Soll anscheinend die beste Bratwurst/Currywurst in OS haben.Hatte gestern auch Hotdogs.
Ist nur eine Kleinigkeit, aber warum muss der Cateringservice aus Osnabrück kommen? Gerade für sowas sollte man meiner Meinung nach auf emsländische Unternehmen zurückgreifen, auch wenn die vielleicht nicht die beste Currywurst machen oder 2 cent teurer sind.


Guido Grosch (ebenfalls Pächter der Stadionkneipe) übernimmt soweit ich weiß das Catering komplett und nimmt seinen Partner aus OS ins Boot (da macht er auch schon seit Jahren das Catering). Macht Sinn und hilft Ihn auch. Er kann so je nach Spiel sein Personal variabel einsetzen.

235

Montag, 26. Juni 2017, 09:32

Gibt es schon was neues bzgl. des Anno 1912?
Verbessert mich aber ich meine gehört zu haben, dass der Laden baulich vom Stadion getrennt werden muss oder aber es wird nur noch in Plastikbechern ausgeschenkt.

236

Montag, 26. Juni 2017, 10:37

Gibt es schon was neues bzgl. des Anno 1912?
Verbessert mich aber ich meine gehört zu haben, dass der Laden baulich vom Stadion getrennt werden muss oder aber es wird nur noch in Plastikbechern ausgeschenkt.


Ich war Anfang des Jahres mal in Aalen und dort haben die eine Kneipe mehr oder weniger im Stadion integriert. Sah zwar ein wenig nach VIP-Bereich aus, aber zwischen Stadion und Tresen standen nur ein Sicherheitsmann und 2 Türen. Große räumliche Trennung war dort nicht vorhanden.

Plastikbecher müssen es aber wohl werden, vermute ich.

237

Montag, 26. Juni 2017, 20:55

Gibt es schon was neues bzgl. des Anno 1912?
Verbessert mich aber ich meine gehört zu haben, dass der Laden baulich vom Stadion getrennt werden muss oder aber es wird nur noch in Plastikbechern ausgeschenkt.


Ich war Anfang des Jahres mal in Aalen und dort haben die eine Kneipe mehr oder weniger im Stadion integriert. Sah zwar ein wenig nach VIP-Bereich aus, aber zwischen Stadion und Tresen standen nur ein Sicherheitsmann und 2 Türen. Große räumliche Trennung war dort nicht vorhanden.

Plastikbecher müssen es aber wohl werden, vermute ich.


Meine, dass ich irgendwo gelesen oder gehört habe, dass der Spirituosen Verkauf bzw. Die Flaschen hinterm Tresen auch verboten sind. Könnte ne Sicherheitsauflage sein.
Emslandkult ale

238

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:09

Zitat

Um den Einzug ins Finale der EURO in Polen spielt die aktuelle U 21-Nationalmannschaft heute Abend (18.00 Uhr) gegen England. Derweil läuft die Planung für die „neue“ U 21 schon auf Hochtour. Das erste Länderspiel für den Jahrgang 1996 steht mit der Partie gegen Ungarn am 1. September 2017 um 18:00 Uhr in der Benteler-Arena in Paderborn an. Das erste Pflichtspiel mit dem EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo findet am 5. September 2017 um 19:00 Uhr im Stadion Bremer Brücke in Osnabrück statt. Der Vorverkauf für beide Partien läuft.


Hab heut den E-Mail Newsletter vom DFB bekommen. Demnächst sind u.a. wieder U-Länderspiele in Osna und Paderborn. Ich überlege grade ob nach der Saison wenn unser Stadion umgerüstet und mehr im bundesweiten Blickpunkt gerückt ist, auch für solche Länderspiele (U21 / U 19) auch genutzt werden könnte. So könnte man zukünftige Stars auch in Meppen sehen und vor allem Mieteinnahmen vom DFB generieren.
Emslandkult ale

239

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:25

Ich glaube für solche Spiele haben wir zu wenig Sitzplätze.
Stehplätze dürfen so viel ich weiß international nicht genutzt werden...

240

Dienstag, 27. Juni 2017, 22:52

Ich kenne die aktuellen Statuten auch nicht. Wir hatten damals auf jeden Fall schon u- länderspiele. Ist aber schon über 10 Jahre her. Ich erinnere mich an ein u 21 Spiel gegen Niederlande mit Neuer unter anderem, sowie ein u 19 Spiel gegen Italien. Ich glaube aber schon, dass Stehplatze genutzt werden dürfen.