Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Truxxes(21. Juli 2018, 19:13)

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

Statistik

  • Mitglieder: 3 580
  • Themen: 2 562
  • Beiträge: 150 094 (ø 68,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Truxxes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

461

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:35


Ebenso sollten die verantwortlichen mal ueberpruefen wie es auf der steh sued ueberdacht zugeht. Zugaenge werden durch fans versperrt die dort das spiel schauen und so immer nur eine person hinein oder eine hinauskann. Das kann nicht sein. Auch ist der block derart voll dass viele trotz karte nicht mehr hineingehen.

Es gibt immer was zu verbessern. Also packen wir es an.



Ich stand auf der Süd überdacht und weiter hinten war noch Platz,die Leute müssen nur weiter durchgehen. Diese Leute wollen aber vermutlich bei der Szene stehen und da der Platz begrenzt ist,stehen sie im Gang.
Was könnte der Verein denn da machen? :dntknw: Samstag gg. Rostock war es wieder das selbe Problem. Wir sind auch trotz (Dauer-)Karten nicht reingekommen, da der Gang mal wieder komplett zu war.
Sollten die Ordner da härter durchgreifen oder wie kann man das regeln? Richtung Mittellinie ist nämlich immer noch Platz, es rückt nur keiner durch (als ob man oben auf der letzten Stufe in der vierten Reihe noch irgendwas vom Spiel sehen könnte)... Das könnte auch für Notfälle mal wichtig werden den Gang dauerhaft freizuhalten.


Sehe es genauso:
Mit Süd-Überdacht Dauerkarte wurden wir weder kontrolliert noch irgendwie "geleitet" um in den Block zu kommen. Es gab gar keine Möglichkeit, in den hintern Bereich Richtung Mittellinie zu kommen, (da der Gang versperrt/zugestellt war und alles sich am Anfang staute. Erinnerte teilweise an vollgestopfte Dorfdissen-Eingänge in Spuckweite der B70 im nördlichen Emsland ;)

Irgendwann zur Halbzeit sind wir dann entnervt in Richtung Steh-Süd abgehauen.

Das kann ja nicht der Anspruch sein, wenn man schon unterschiedliche PlatzKarten, DK (Steh-Süd überdacht sowie Steh-Süd) verkauft, weil es dann auch einfach überflüssig wird, hier überhaupt noch zu unterscheiden.

MMn wurde null kontrolliert, alles reingelassen, was (bei dem schietwetter auch verständlicherweise) überdacht stehen wollte, dementsprechend voll war es dann auch.

Es muss doch eine Lösung geben, um hier vor dem Eingang zum Block zu kontrollieren (definitiv durch Ordner, aber auch nur die KartenKategorie), den Gang zum Block freizuhalten und auch im Block die Menge zu "leiten", d.h. auf die Stufen bis hinten zu verteilen, bzw den Gang oben "freizuhalten" soweit das möglich ist (eventuell durch Ordner bzw. eine andere, offizielle Lösung). Wenn oben kein Platz ist, müssen diejenigen dann wohl oder übel halt bis hinten durchlaufen und sich dort auf die Stufen verteilen....



Gegen Rostock wurde meine Karte zum ersten mal nicht kontrolliert,direkt vor mir wurden aber welche auf die normale Süd geschickt.
Diesmal gab es auch weniger Security vor dem Block. Ich würde mir schon wünschen das da mehr steht und diese auch eingreifen wenn unsere neuen 3.liga Saufroudys gegen eigene Fans im Block handgreiflich werden. Schon traurig das man im eigenen Block um seine Gesundheit fürchten muss,weil einige Neufans den Alk nicht vertragen!
Das reine Kontrollieren der Karten finde ich bisher auch sehr gründlich, ich persönlich musste bisher immer meine Karte vorzeigen. Man wird durch NOCH genaueres kontrollieren der Karten die Situation auch nur geringfügig verbessern können. Es gibt ja auch immer ein paar Experten, die in einer Gruppe unterwegs sind und dann meinetwegen erst zu zweit reingehen und dann einer davon mit beiden Karten wieder rausgeht, um den nächsten zu holen, der "nur" Steh süd hat zum Beispiel. Man wird nicht alles verhindern können. Ich finde es würde schon deutlich Abhilfe schaffen, wenn - wie auch immer - ein Gang am Ende des Blocks dauerhaft freigehalten werden könnte, damit die Situation am Ein- und Ausgang des Blocks entzerrt wird. Vielleicht eine Art rote Zone auf dem Boden markieren, in der nicht gestanden werden darf oder so... und das dann auch durch die Ordner durch ständiges Einwirken umgesetzt wird. Und wenn die Leute meinen nicht weiter Richtung Mittellinie oder eben nach unten an den Zaun gehen zu müssen (ist praktisch immer Platz außer direkt im Szeneblock), dann fliegen sie halt raus. :dntknw:

462

Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:03

Das gute an der ganzen Sache ist ja, sollte man zumindestens meinen, dass man solche Probleme eigentlich in den Griff kriegen kann. So riesengroß ist unser Stadion nun nicht, da sollte man das "zum Platz rutschen" oder auch den "Blockschmuggel" bezüglich des Kartengeschiebes doch in den Griff kriegen.

Fahr mal zum Bundesligaspiel.. da ist die Scheiße Gang und Gebe, die Hälfte im Fanblock hat ganz andere Tickets, durchgerutscht wird da auch nicht und wenn die Ultras kommen, dann soll man auch noch "Platz machen".. so'n Quark sollte man doch in Meppen unterbinden können. Hier kann doch eigentlich jeder das Spiel ganz normal verfolgen und den Platz seiner Karte in Anspruch nehmen können, ohne dumm angemacht zu werden.

Ob es jetzt in Dortmund, Bremen, Gelsenkirchen oder Gladbach ist.. da gibt es so viele Leute, die im Block stehen und eigentlich eine ganz andere Karte haben.

Vor 2 Jahren konnte man noch seinen halben Haushalt mit ins Stadion nehmen, weil genug Platz da war und jetzt, wo es voll wird, benehmen sich einige wie die letzten Affen..

463

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:17

Gebe euch vollkommen Recht, dass der Gang im Block dringend irgendwie frei bleiben sollte.

Gegen Münster war es 20 Min vorm Anpfiff derart eng auf dem Gang weil alle gleichzeitig rein und raus wollten... lass da mal einen super Besoffenen zwischen sein, der rumschubst, obwohl die Leute eh schon Brust an Brust stehen - dann bricht da ne unschöne Massenpanik aus bei dem Mini Ein- und Ausgang.

Gegen Rostock waren wir dann 30-40 Min vorher min Block, da gings.

464

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:32

Im ganzen Stadion wird auf den Stehplätzen nicht ein Gang trotz Markierung freigehalten. Wird sich in den kommenden Jahren durch Aufstockung der Ordner wohl ändern...

465

Sonntag, 11. Februar 2018, 08:39

Was muss eigentlich noch alles am Stadion gemacht werden? Nord Tribüne ist komplett fertig?

Rasenheizung und Flutlicht als letzte Baustelle?

466

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:45

Was muss eigentlich noch alles am Stadion gemacht werden? Nord Tribüne ist komplett fertig?

Rasenheizung und Flutlicht als letzte Baustelle?




Ist die Nord so fertig?
Kommt über den Zuschauern keine Werbung mehr?

467

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:42

Nein, da kommt keine Werbung mehr hin.

468

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:15

An der Tribüne der Auswärtsfans in Zwickau kann man schön sehen, wie ein Dach für unsere neue Nord aussehen könnte.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

469

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:09

https://www.google.de/url?sa=t&source=we…QomeKcZOFGig3w2 Eignet sich dieser Song nicht eher zur Einstimmung vor dem Anpfiff als der Schlager vom dicken Klaus?!

470

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:40

https://www.google.de/url?sa=t&source=we…QomeKcZOFGig3w2 Eignet sich dieser Song nicht eher zur Einstimmung vor dem Anpfiff als der Schlager vom dicken Klaus?!

Ich bin tatsächlich immer hin und her gerissen.
Das Lied vom dicken Klaus mag vor Tradition strotzen aber bedient alle billigen Klischees und grenzt an Peinlichkeit. In anderen Stadien tönt oft immer ein rockiger Song mit einem schmissigen Refrain, den das halbe Stadion mitsingt oder -grölt. So etwas vermisse ich tatsächlich bei uns. An der Nordseeküste ist bloß Klamauk.
Dieser L-White Song geht in die richtige Richtung oder ist auch schon die Lösung. Wie man es nehmen möchte.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

471

Montag, 12. Februar 2018, 06:36

Ich glaube dass das halbe Stadion mitsingt ist hier im Emsland einfach nicht möglich, egal bei welchem Song. Der emsländer an sich ist doch eher der ruhige Vertreter.. abundzu mal aufstehen und klatschen, aber dann hörts doch auch schon auf.

472

Montag, 12. Februar 2018, 16:12

Der Refrain von L-White wurde in Mannheim auch von allen Sitzplätzen nahezu die komplette 2. Hbz. hindurch gesungen.

473

Montag, 12. Februar 2018, 16:18

Der Refrain von L-White wurde in Mannheim auch von allen Sitzplätzen nahezu die komplette 2. Hbz. hindurch gesungen.


L-White hat diesen Refrain aber nicht erfunden, falls du das meinst :D

474

Montag, 12. Februar 2018, 16:43

Ja. Schon klar. Ist aber in Meppen so ziemlich der einzige Song, bei dem alle mitmachen.
Von wem ist denn der Refrain? Frage ich mich ja bei so manchen Liedern.

475

Montag, 12. Februar 2018, 16:50

Ja. Schon klar. Ist aber in Meppen so ziemlich der einzige Song, bei dem alle mitmachen.
Von wem ist denn der Refrain? Frage ich mich ja bei so manchen Liedern.


Also ich kenne diese Refrain auch nur aus den letzten Jahren als Fansong..

476

Montag, 12. Februar 2018, 18:31

Was spräche denn dagegen, einfach beide Songs zu spielen? Also zuerst etwas weiter vor dem Anpfiff den Klaus und später dann kurz vor dem Anpfiff L-White? Das hielte ich für durchaus eine coole Idee. Oder wird das bereits gemacht? Von weiter weg kann ich das aktuell leider eher schlecht einschätzen.

477

Montag, 12. Februar 2018, 20:41

Naja... 1:1 ist es auch nicht der Refrain von L-White, der gesungen wird ...

478

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:14

https://www.google.de/url?sa=t&source=we…QomeKcZOFGig3w2 Eignet sich dieser Song nicht eher zur Einstimmung vor dem Anpfiff als der Schlager vom dicken Klaus?!
Wie kommst du auf den dicken Klaus?

http://www.fc45.de/Peter-Gann-Ballerman/…aune::2578.html

479

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:40

https://www.google.de/url?sa=t&source=we…QomeKcZOFGig3w2 Eignet sich dieser Song nicht eher zur Einstimmung vor dem Anpfiff als der Schlager vom dicken Klaus?!
Wie kommst du auf den dicken Klaus?

http://www.fc45.de/Peter-Gann-Ballerman/…aune::2578.html


Ich sehe gerade, dass es anscheinend noch mehr Lieder gibt. Kann man diese irgendwo her beziehen?

480

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:34

Ja stimmt. Habe ich auch schon gegooglet. Die Stimme klingt aber sehr nach "Nordseeküste".
Hier noch eine ganz nette Geschichte zu dem Song. https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&…siuOlmu1-aDoJTi