Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 752 (ø 66,7/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Donnerstag, 22. Februar 2018, 11:15

Wurde aber als ausweichstadion angegeben Und demnach muss man nach Hannover. Sollte der Fall eintreten bin ich gespannt wie man das den dk Inhabern verkauft


Mir ist auch klar, dass wenn man ausweicht, es dann das vor der Saison beim DFB gemeldete Stadion werden muss.

War eher so gemeint, dass der Verein wahrscheinlich lieber so oft wie möglich verschieben wird, bevor der Fall eintritt, in Hannover spielen zu müssen.

Ich weiß aber auch nicht, wie da die Grenzen gesetzt sind was Spielabsagen betrifft.

502

Donnerstag, 22. Februar 2018, 11:36

Mir ist so, als hätte ich in der NOZ gelesen, dass Lotte als Ausweichstadion angeben wurde.
Ich meine, dass das in einem Artikel stand , der Bezug auf die Ähnlichkeiten der beiden Vereine genommen hat. Dort wurde das in einem Halbsatz erwähnt.


Falsch, Lotte und Osna sind jeweils das Ausweichstadion des anderen. Jedes Stadion darf nur einmal als Ausweichstadion gemeldet sein.

Soweit ich weiß sind die Ausweichstadien nur bei Sicherheitsbedenken (baulich / Zuschauer) vorgesehen und nicht weil das Wetter schlecht ist.

503

Donnerstag, 22. Februar 2018, 12:38

Wir sollten uns nichts vormachen. Das Spiel wird, wenn der Wetterbericht nicht total daneben liegt, zu 99,9% ausfallen - leider.

504

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:15

Hoffentlich fällt das Spiel nicht aus.das würde insgesamt 3 engl.Wochen bedeuten..puuh..

505

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:27

Ich hoffe das der Verein das Thema Hybridrasen mit der Stadt Meppen oder dem Landkreis diskutiert. Die Herren und Damen spielen auf dem Hauptplatz. Und durch die schlechten Wetterbedingungen im Winter hier Emsland könnte es öfters Probleme geben, trotz Rasenheizung. Vielleicht finden sich Sponsoren die das Ganze unterstützen. Ich würde es uns allen gönnen.

506

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:51

Ein Hybridrasen ist für einen gerade aufgestiegenen Drittligisten doch schon sehr dekadent. So dramatisch sind die Winter in der Regel in den letzten Jahren auch nicht gewesen und mit Rasenheizung hätten wir das Problem gegen Jena sicher nicht gehabt.

Dass nächste Woche gespielt werden kann, bezweifle ich allerdings leider auch sehr, sehr stark...

507

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:08

Wenig anderes als zu spielen/ausweichen ist aber kaum möglich. Wie stellt man sich das denn weiterhin vor? Bin zwar kein Gärtner oder so.. aber der Platz ist im Eimer, fertig aus. Wollen wir bis Anfang Mai alles sausen lassen und dann im 2-Tage-Rythmus spielen?

Punktabzug ist aber ebenfalls völlig Banane. Mit Rasenheizung wäre das niemals passiert. Allerdings war es keine Pflicht, diese schon in der aktuellen Saison zu haben. Von daher kann man uns da nix vorwerfen..

508

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:26

Wenig anderes als zu spielen/ausweichen ist aber kaum möglich. Wie stellt man sich das denn weiterhin vor? Bin zwar kein Gärtner oder so.. aber der Platz ist im Eimer, fertig aus. Wollen wir bis Anfang Mai alles sausen lassen und dann im 2-Tage-Rythmus spielen?

Punktabzug ist aber ebenfalls völlig Banane. Mit Rasenheizung wäre das niemals passiert. Allerdings war es keine Pflicht, diese schon in der aktuellen Saison zu haben. Von daher kann man uns da nix vorwerfen..


Der Frost ist doch wohl das Problem, nicht der Rasen...

509

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:52

Hybridrasen?? What??
Bleibt mal auf dem teppich. Wir spielen nicht bundesliga.
Im winter muss man einfach mal von frost ausgehen. Das kommt nun mal vor.
Heisst: englische wochen im fruehjahr. Sind doch fast alles profis in der dritten liga. Sollte also kein problem sein. Fuer die fans zwar nicht optimal aber einfach nicht zu aendern.
Und bevor welche anfangen zu jammern: das sind profis - die machen nichts anderes. Da kann man gut mal alle drei tage spielen. Im handball, beim basketball und eishockey jammert keiner ueber ein spiel am folgetag. Das sind maenner.
So - basta.

Ich freu mich auf mittwochsspiele. 19 uhr passt.

510

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:04

Hybridrasen?? What??
Bleibt mal auf dem teppich. Wir spielen nicht bundesliga.
Im winter muss man einfach mal von frost ausgehen. Das kommt nun mal vor.
Heisst: englische wochen im fruehjahr. Sind doch fast alles profis in der dritten liga. Sollte also kein problem sein. Fuer die fans zwar nicht optimal aber einfach nicht zu aendern.
Und bevor welche anfangen zu jammern: das sind profis - die machen nichts anderes. Da kann man gut mal alle drei tage spielen. Im handball, beim basketball und eishockey jammert keiner ueber ein spiel am folgetag. Das sind maenner.
So - basta.

Ich freu mich auf mittwochsspiele. 19 uhr passt.


Keine Ahnung ob dir aufgefallen ist wie kraftintensiv jedes unserer Spiele bisher war? Alle drei Tage werden wir auf dem Niveau nicht spielen können..

511

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:18

Hybridrasen?? What??
Bleibt mal auf dem teppich. Wir spielen nicht bundesliga.
Im winter muss man einfach mal von frost ausgehen. Das kommt nun mal vor.
Heisst: englische wochen im fruehjahr. Sind doch fast alles profis in der dritten liga. Sollte also kein problem sein. Fuer die fans zwar nicht optimal aber einfach nicht zu aendern.
Und bevor welche anfangen zu jammern: das sind profis - die machen nichts anderes. Da kann man gut mal alle drei tage spielen. Im handball, beim basketball und eishockey jammert keiner ueber ein spiel am folgetag. Das sind maenner.
So - basta.

Ich freu mich auf mittwochsspiele. 19 uhr passt.


Auch in der Bundesliga wird so eine englische Woche nicht mal eben so gespielt. Unsere Euro League Teilnehmer können da ein Lied von singen.
Und in der Hinrunde haben wir doch gesehen wir kräftezehrend so eine Woche werden kann. Aber gut, an der Situation kann keiner etwas ändern.
Da wir schon ein gutes Punktepolster haben, können wir ganz in Ruhe das oder die anstehende/n Nachholspiel/e angehen.

512

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:42

Kraeftezehrend ist das was unser coach auf sich nimmt. Sorry - aber das bisschen kicken bringt deren koerper nicht an die grenze.
Da schaut euch mal andere sportarten an....

513

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:51

Dann hör dir mal die Pressekonferenz mit Vollmann an.....
zudem vergisst du,dass einige Spieler beruflich eingebunden sind.

514

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:57

. Sorry - aber das bisschen kicken bringt deren koerper nicht an die grenze.
Da schaut euch mal andere sportarten an....


Ich lach mich schlapp.
Der FC Bayern München lässt Spieler auch nur aus Spaß auf der Bank oder was?
So eine englische Woche ist enorm kräftezehrend, lässt keine 100% zu und steigert auch noch das Verletzungsrisiko.
Wenn man 90 Minuten Lang 105% gibt, dann kann man dies nicht eben 3 Tage später wiederholen....

515

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:13

Du kannst fussball nicht mit fussball vergleichen.
Schaue in andere sportarten.

516

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:15

Hast du letztens meine Beiträge nicht als "Schwachsinn" betitelt? Überdenk mal den Kuhmist den du da von dir gibst..

517

Donnerstag, 22. Februar 2018, 22:26

Hier hat nunmal jeder seine Meinung. Ist doch gut so.

518

Freitag, 23. Februar 2018, 10:11

Darum geht's mir ja auch nicht.

Aber das du sagst, so 'ne englische Woche is'n leichter Klacks.. das ist Blödsinn. Jede englische Woche ist, für die Spieler vorallem, eine zu viel!

519

Freitag, 23. Februar 2018, 11:16

Darum geht's mir ja auch nicht.

Aber das du sagst, so 'ne englische Woche is'n leichter Klacks.. das ist Blödsinn. Jede englische Woche ist, für die Spieler vorallem, eine zu viel!


Kann man so pauschal nicht sagen, ich weiss aber schon was du meinst. Belastungssteuerung ist ganz wichtig. Nicht umsonst haben viele Bundesligisten mittlerweile den Montag als freien Tag eingeführt und passen die Trainingspläne der Spieler immer genauer an. Regeneration ist durchaus wichtig um das volle Leistungspotential abrufen zu können, gerade dann wenn man einen so intensiven Ball wie unser SVM spielt.

520

Freitag, 23. Februar 2018, 18:46

Zumal viele ja noch nebenbei etwas machen/lernen, wie Wagner beispielsweise. Da ist so 'ne englische Woche einfach blöd irgendwie..