Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

hectorcuper(Heute, 15:52)

#ndsvm#(14. August 2017, 12:22)

Rudi(14. August 2017, 12:16)

emserwemser(10. August 2017, 16:51)

Giesela17(7. August 2017, 14:20)

Statistik

  • Mitglieder: 3 484
  • Themen: 2 476
  • Beiträge: 140 940 (ø 76,22/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hectorcuper

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:12

Mit dem internen Webbrowser die Website aufrufen, bzw. den Laptop (HDMI) oder das Tablet mit dem TV verbinden.


Der Browser verlangt eine aktuell Version des Flushplugins. Also doch über Laptop und HDMI Kabel.

82

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:18

Ich bin so aufgeregt, dass ich kaum noch schreiben kann :D . Wie schon erwähnt ein 50-50 Spiel. Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht zum Elfmeterschießen kommt. Wüsste nicht, wie ich das überstehen sollte. Zur Aufstellung: ich gehe davon aus, dass wir mit 3 nominellen "6" spielen mit Leugers, posipal und heerkes, wo je nach Spielsituation einer eventuell etwas nach vorne gezogen wird. Würde auch gerne robben von Anfang an sehen. Dann hätten wir allerdings kaum offensive Alternativen auf der Bank, um nachzulegen. Kremer, dem der spielrythmus natürlich fehlt, sehe ich erst danach als Option, wenn wir zurückliegen oder einen sicheren Elfmeterschützen
benötigen. War noch nie so nervös vor einem Fußballspiel :smilie2:

83

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:24

Frage: Wieso sollte uns der Kackstift gehen? Und wieso soll der Druck bei uns größer sein als bei euch?

So wie hier im Forum geschrieben wird, ist die Erwartungshaltung in Meppen sicherlich nicht weniger groß von Seiten der Fans, als bei uns.
Und ihr habt doch morgen ein Heimspiel und seid doch so extrem heimstark. Da wäre doch ein Scheitern eine riesige Enttäuschung. Gerade nach dem man von eurer Seite aus das 0:0 aus dem Hinspiel fast schon wie den Aufstieg gefeiert hat und “nie mehr 4. Liga “ angestimmt habt.
Das erhöht den Druck auf die eigene Mannschaft auch sicherlich nicht :)
Aber wie ihr meint :dirol:



Ich denke das beiden Mannschaften samt Fans der Kackstift geht!
Wenn wir scheitern,war es das in Sachen Aufstieg für Jahre. In der RL Südwest gibt es wenigstens zwei Relegationsplätze, für Waldhof stehen die Chancen gut,auch im nächstem Jahr unter die ersten beiden zu kommen.

Ob die Fans nu "Nie wieder 4. Liga" oder "raus aus Liga 4" mit Eichbaum Fakebier gröhlen ,sehe da keinen unterschied.


Meinst du, ja? Kuck dir mal an was sich bei uns in der Liga für Mannschaften tummeln, die alle hoch wollen.
Elversberg ( die scheinen es ja wohl wieder nicht zu packen ) , Steinbach ( die werden weiterhin investieren), Stuttgarter Kickers ( auch die wollen auf Gedeih und Verderb wieder hoch und nach der extrem enttäuschenden Saison, in der man als absoluter Favorit gehandelt wurde, wird man nächstes Jahr wieder voll angreir ) , Saarbrücken ( hat kommende Saison mit ziemlicher Sicherheit den höchsten Etat aller Regionalligisten in Deutschland. Da wird so mancher Drittligist neidisch ), Hoffenheim II ( spielt immer oben mit ), ebenso wird auch der VfB Stuttgart II mit einer der besten Jugendarbeiten in Deutschland nächste Saison wieder eine bessere Rolle spielen. Koblenz und Ulm wollen als Traditionsvereine auch mehr als die Regionalliga. Ebenso wie Offenbach. Zudem kommen von oben Frankfurt und Mainz II aus der 3. Liga runter.

Was sich bei uns mittlerweile alles tummelt in der Liga, das ist schon Wahnsinn. Das gibt es in der Form höchstens noch im Westen. Für uns wäre es nächstes Jahr mehr als schwer, wieder ganz oben mitzuspielen. Auch wenn es bei und zwei Relegationsplätze gibt.

Ich denke ihr habt da in eurer Liga wesentlich größere Chancen nächstes Jahr wieder oben mit zu spielen. Bis auf Lübeck, euch und Oldenburg gibt es da ja nicht viel mehr Vereine mit Ambitionen für die 3. Liga.

Übrigens: du weißt hoffentlich, dass das Eichbaum nur lelediglich im Stadion “Fakebier“ ist, oder? ;)

84

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:43

Frage: Wieso sollte uns der Kackstift gehen? Und wieso soll der Druck bei uns größer sein als bei euch?

So wie hier im Forum geschrieben wird, ist die Erwartungshaltung in Meppen sicherlich nicht weniger groß von Seiten der Fans, als bei uns.
Und ihr habt doch morgen ein Heimspiel und seid doch so extrem heimstark. Da wäre doch ein Scheitern eine riesige Enttäuschung. Gerade nach dem man von eurer Seite aus das 0:0 aus dem Hinspiel fast schon wie den Aufstieg gefeiert hat und “nie mehr 4. Liga “ angestimmt habt.
Das erhöht den Druck auf die eigene Mannschaft auch sicherlich nicht :)
Aber wie ihr meint :dirol:



Ich denke das beiden Mannschaften samt Fans der Kackstift geht!
Wenn wir scheitern,war es das in Sachen Aufstieg für Jahre. In der RL Südwest gibt es wenigstens zwei Relegationsplätze, für Waldhof stehen die Chancen gut,auch im nächstem Jahr unter die ersten beiden zu kommen.

Ob die Fans nu "Nie wieder 4. Liga" oder "raus aus Liga 4" mit Eichbaum Fakebier gröhlen ,sehe da keinen unterschied.




Ich denke ihr habt da in eurer Liga wesentlich größere Chancen nächstes Jahr wieder oben mit zu spielen. Bis auf Lübeck, euch und Oldenburg gibt es da ja nicht viel mehr Vereine mit Ambitionen für die 3. Liga.




Du hast Flensburg,Wolfsburg II und Havelse vergessen, 6 Vereine prügeln sich um einen Relegationsplatz.

85

Dienstag, 30. Mai 2017, 23:08

RE: SVM - Waldhof Mannheim [31.05.2017, 19 Uhr]

SVM-Waldhof

Als Pfälzer und bekennender FCK Anhänger wünsche ich dem SV
Meppen für das morgige Spiel viel Erfolg.

Ich denke auch heute noch gerne an unser einziges Spiel in
Meppen zurück. (Trotz Niederlage)

Diese Gastfreundschaft, Offenheit und Toleranz gegenüber der
Gastmannschaft habe ich persönlich in keinem anderen Stadion mehr erlebt.

Seit diesem Tag habeich den größten Respekt vor den Anhägern des SV Meppen. Ich wünsche allen
Anhängern des SVM ein tolles Spiel, und drücke euch die Daumen für morgen.


De Pälzer Bu


:smilie1:
Am Mittwoch müssen WIR ALLE nochmal ALLES geben, damit der Traum von Liga 3 wahr wird!
Das ganze Emsland, die ganze Region, jeder einzelne.. ALLE ZUSAMMEN! Gemeinsam anpacken und aufsteigen!

86

Dienstag, 30. Mai 2017, 23:14

RE: RE: SVM - Waldhof Mannheim [31.05.2017, 19 Uhr]

SVM-Waldhof

Als Pfälzer und bekennender FCK Anhänger wünsche ich dem SV
Meppen für das morgige Spiel viel Erfolg.

Ich denke auch heute noch gerne an unser einziges Spiel in
Meppen zurück. (Trotz Niederlage)

Diese Gastfreundschaft, Offenheit und Toleranz gegenüber der
Gastmannschaft habe ich persönlich in keinem anderen Stadion mehr erlebt.

Seit diesem Tag habeich den größten Respekt vor den Anhägern des SV Meppen. Ich wünsche allen
Anhängern des SVM ein tolles Spiel, und drücke euch die Daumen für morgen.


De Pälzer Bu


:smilie1:
Am Mittwoch müssen WIR ALLE nochmal ALLES geben, damit der Traum von Liga 3 wahr wird!
Das ganze Emsland, die ganze Region, jeder einzelne.. ALLE ZUSAMMEN! Gemeinsam anpacken und aufsteigen!



Danke nach Lautern,die Spiele gegen euch bleiben unvergessen! :good: :drinks:

87

Dienstag, 30. Mai 2017, 23:27

Schön, dass es morgen endlich entschieden wird - dann hört auch das Orakeln und Kaffeesatzlesen hier im Forum auf :)

Von der persönlichen Nervosität im Vorfeld ist dieses Spiel schon jetzt eines der schlimmsten aller Zeiten, so ähnlich ging es mir nur bei der WM 2006. Ich hab zuletzt mehrfach von dem Spiel geträumt...ich meine, was soll das? Ich bin über 30, voll im Leben, hab genug anderen Stress an den Hacken, aber ich träume vom SV Meppen. Ist doch alles nicht mehr normal!

Es ist absolut nicht auszudenken, was im Falle eines Elfmeterschießens passiert, nervlich wäre ich dem nicht gewachsen.

88

Mittwoch, 31. Mai 2017, 00:43

Eine Freude sollte beider Seiten sein, auch Traditionsvereine können zurück kehren in das Profigeschäft. Ich durfte seiner Zeit als ich in der nähe von Mannheim ein gutes halbes Jahr war, zumindest einen der heute dort Interviews führt nach spielen kennen lernen, letzten Endes ist auch nur ein Menschen die für ihre Mannschaft brennen, so wie wir und habe mich auch etwas mit Mannheim seiner Zeit beschäftigt. Wie es der Zufall will sowohl die als auch wir sind 2011 wieder in die Regionalliga aufgestiegen,... beide Vereine gehören für mich auf Bundesebende, leider wird einer auf der Strecke bleiben und ich hoffe einfach das werden nicht wir Meppener sein, ich bin halt Meppener und somit doch etwas voreingenommen, dass hat nix damit zu tun das ich es einen SV Waldhof Mannheim nicht gönnen würde, dass habe ich sogar mal, nämlich als ihr eure Chance gegen Lotte verzockt habt!!! Sollten die Mannheimer es doch schaffen uns zu Hause zu schlagen, haben die es sich verdient, weil wir konnten die nicht in ihrer guten Stube schlagen!!!

89

Mittwoch, 31. Mai 2017, 06:41

Ich halte es nicht mehr aus. ANPFEIFFEN!!!!!

ALLE ALLES geben dann gibt es neue Legenden!!!!

90

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:04

@Pälzer: auch wir werden uns bald wieder sehen. Bei deinem FuCK zieht sich die Schlinge auch immer mehr zu. Dieses Jahr gabs ha schon Abstiegskampf bis zum Schluss! Das wird sich auch im nächsten Jahr nicht ändern!

91

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:15

Die besten Wünsche aus Wien dem besten Verein der Welt!
Auf gehts, ihr packts des!

92

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:16

Werde heute meine best-off liste actualisieren.
1. Bochum 1993, mein erstes Spiel.
2. 1860
3. Kaiserslautern
4. Frankfurt (pokal und punktspiel)
5. Mannheim
Alle beteiligten wünsche ich einen unvergesslichen Fußballtag.

93

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:35

Bin auch irgendwo zwischen Anspannung und Vorfreude. Hoffentlich klappt es, das wäre unvergesslich. Bin mal gespannt wer für Wagner startet. Rechne mittlerweile mit heerkes oder Robben.

94

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:52

Moin,
es ist Mittwoch....Meppentag eben.

An dieser Stelle auch mal ein Danke an die vielen Mannheimer die sich hier größtenteils positiv eingebracht haben.
Daumen hoch dafür.
gone west

96

Mittwoch, 31. Mai 2017, 09:35

Krass, bin schon nervlich ein totales Wrack. Pumpe schon seit gestern Nacht auf 180. Schlafen war so gut wie unmöglich. Wird Zeit für den Anpfiff!!!! :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1:

97

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:25

So,schnell noch mein Tipp: 3:0 für uns und wir feiern bis morgen früh!!!!

98

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:27

Leute, ruhig bleiben. Spiel ist doch erst um 19 Uhr :blum3:

Ich war auch in Mannheim relaxt, bis ich im Stadion war. Wird mir sicherlich Heute auch so gehen.

99

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:29

Die NOZ organisiert und kündigt eine Choreo von uns mit dieser hässlich blauen Seite an?

Nun machen wir uns vollends lächerlich -.-*

Gut, dass der Quatsch bald vorbei ist und wir hoffentlich bald in Liga 3 sind.

100

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:34

Die NOZ organisiert und kündigt eine Choreo von uns mit dieser hässlich blauen Seite an?

Nun machen wir uns vollends lächerlich -.-*

Gut, dass der Quatsch bald vorbei ist und wir hoffentlich bald in Liga 3 sind.

Und dann plant die NOZ bessere Choreos für das Stadion?
Nimm das Blatt auf den Schoß damit kein Senf beim essen auf die Hose tropft und wenn alle anderen aufstehen um es hoch zu halten bleibst du eben sitzen.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"