Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Hubertbruns(Gestern, 13:25)

Hotrod1912(21. Juni 2017, 22:36)

Mucki(19. Juni 2017, 20:30)

Stevie(19. Juni 2017, 19:21)

Svmdaniel1988(19. Juni 2017, 18:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 461
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 138 828 (ø 77,34/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hubertbruns

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:49

Willkommen in der 3.Liga

Herzlichen Glückwunsch aus der Pfalz.
Wünsche euch ne geile Aufstiegsfeier.
De Pälzer Bu :smilie2: :drinks:

122

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:03

Meppen zurück im Profifußball !!!!!!!! JAAAAAAAAAA!!!!!

Im Gegensatz zum Hinspiel in Mannheim konnte ich das Spiel heute nicht im Stadion schauen sondern nur im (jedenfalls bei mir ruckligen) Livestream. Aber rucklig hin rucklig her: Der SVM hat es tatsächlich geschafft und ist aufgestiegen- WAHNSINN :Mauridia_28:

Das hätte ich vor der Saison nie für möglich gehalten aber in dem Fall war der vermeintliche Rückschritt (Umstellung auf Feierabendprofitum) tatsächlich ein Fortschritt. Ich bin echt von den Socken, denn man darf ja auch nicht vergessen, dass unser bester Torschütze in den beiden Relegationsspielen gefehlt hat (und Sembolo hat seinen Leistungszenit eindeutig überschritten).

Ob das Ganze verdient war? In jedem Fall ist es bitter für Mannheim zum zweiten Mal hintereinander als favorisierte Mannschaft in der Relegation zu scheitern. Heute hat Mannheim sicher nicht schlechter gespielt als wir und wenn wir ehrlich sind auch die besseren Chancen gehabt- nur in der Verlängerung hatte ich eigentlich das Gefühl, dass wir ein Tor machen können. Aber ganz unverdient ist unser Aufstieg sicher nicht. In Mannheim ist uns (da bin ich zu 90% sicher!!) ein reguläres Tor aberkannt worden und wir haben in Unterzahl fantastisch gekämpft und heute hatten wir das Glück des Tüchtigen bzw. hat man Mannheim grade in der Verlängerung angemerkt, dass sie gegen Ende schon daran gedacht haben, dass das heute schon wieder nicht gut gehen könnte mit dem (wohl relativ sicher geglaubten) Aufstieg.

Insofern war der vermeintliche Vorteil auch schon im letzten Jahr eine Relegation gespielt zu haben, dann im Nachhinein doch ein Nachteil. Wir konnten einfach lockere aufspielen.

Trotzdem es nun gut für uns ausgegangen ist, bleibe ich dabei, dass Relegation Mist ist und man da schleunigst eine andere Lösung finden sollte.

Für uns hoffe ich, dass wir den Abgang von Born kompensieren können - auch wenn ich sicher bin, dass das wirklich sehr schwer wird. Ich bin mal gespannt, wer nun geholt wird. Nächstes Jahr gibt es wieder Spiele gegen Osnabrück I, gegen den KSC (bei 1860 München bin ich da nicht so sicher obwohl es natürlich toll wäre, Magdeburg, Rostock wohl Jena, Münster (und wahrscheinlich Unterhaching für die ich mich auch freue) und unser langjähriger Begleiter aus Liga 2 in früheren Zeiten Fortuna Köln. WAHNSINN. WAHNSINN. WAHNSINN! Ich kann es noch gar nicht fassen.

Zu Zweitligazeiten bin ich immer mit einem Freund die Kilometer von MG nach Meppen gefahren - wir hatten beide eine Dauerkarte, ich war mit in Berlin (an einem Tag hin und wieder zurück), in Mainz in München. Und jetzt ist Meppen tatsächlich wieder da und damit hatte ich nie und nimmer mehr gerechnet. Die Fahrt nach Mannheim war schon wie ein Dejavus und jetzt kommen noch einige Dejavus hinzu. :smilie2:

Wir gehören nun wieder zu den besten 56 Klubs in Deutschland :thumbsup:

Danke Mannschaft, Danke Trainer, Danke Verantwortliche.

Ick freu mir :dance4:

123

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:18

Ich sitze mittlerweile in Erfurt und konnte nicht da sein. Danke! Mehr habe ich nicht zu sagen.

124

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:40

3.Liga 2017/18

Karlsruher SC
Würzburger Kickers
1.FC Magdeburg
FSV Zwickau
VfL Osnabrück
SV Wehen Wiesbaden
Chemnitzer FC
Preußen Münster
Sonnenhof Großaspach
VfR Aalen
Sportfreunde Lotte
Hallescher FC
Rot-Weiß Erfurt
Hansa Rostock
Fortuna Köln
SV Werder Bremen II
SV Meppen
SpVgg Unterhaching
1860 München/FSV Mainz 05 II
Carl Zeiss Jena/Viktoria Köln

So sieht die 3. Liga nächste Saison aus :smilie2:

125

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:45

Wir brauchen nicht mehr nach Oldenburg ich raste aus!!!!

126

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:55

Grüezi....

JAAAAAAAAAAAAA !!!!!!!!!! :dance3: :smilie1: :yahoo:
GRATULIERE DER MANNSCHAFT, TRAINER UND DEM GANZEN VEREIM ZUM AUSTIEG IN DIE 3. LIGA !!!!!!!!

EINFACH NUR GRANDIOS, SUPER, GENIAL, BOMBASTISCH, WAHNSINNIG !!!!!!!!!!

:Mauridia_28: :smilie1: :smilie2:

Wer hätte das gedacht......
Einfach der WAHNSINN !!!!! :dance4: :dance3:

DANKE SVM !!!!!!!!


Grüess us de schwiiz und tschüss...... :victory:
FC Basel, der rot/blaue Kult erobert Europa ! ! ! :victory:

SVMeppen - Emslandpower !

127

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:58

3.Liga 2017/18

Karlsruher SC
Würzburger Kickers
1.FC Magdeburg
FSV Zwickau
VfL Osnabrück
SV Wehen Wiesbaden
Chemnitzer FC
Preußen Münster
Sonnenhof Großaspach
VfR Aalen
Sportfreunde Lotte
Hallescher FC
Rot-Weiß Erfurt
Hansa Rostock
Fortuna Köln
SV Werder Bremen II
SV Meppen
SpVgg Unterhaching
1860 München/FSV Mainz 05 II
Carl Zeiss Jena/Viktoria Köln

So sieht die 3. Liga nächste Saison aus :smilie2:


Kleine Korrektur: Sollte 1860 die Lizenz nicht bekommen, bleibt der SC Paderborn in der 3. Liga. Mainz II muss in jedem Fall als Vorletzter runter (wobei Paderborn wohl auch noch mittlere Geldprobleme hat). Es sei denn, Chemnitz bekommt auch die geforderte Liquidität nicht nachgewiesen, dann bleiben sowohl Paderborn als auch Mainz drin. Aber das ist nur eine Randnotiz heute.

3.LIGA!!!! :D

128

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:19

Glückwunsch

129

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:34

Glückwunsch zum Aufstieg! :good:

130

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:35

Wahnsinn was für Spiele.
Es hat mit Sicherheit keiner verdient so nicht aufzusteigen.
Bei allem was im Vorfeld war, ein grosses Kompliment an die Waldhof Fans. Was für zwei Fussballfeste.
Auch wir haben Euch gezeigt das in dieser Region so einiges an Potenzial schlummert. Es ist einfach nur schade das wir gegeneinander spielen mussten und nicht beide aufsteigen konnten.
Kommt gut nach Hause und ich hoffe das ihr es nächstes Jahr noch einmal schafft Meister zu werden und dann endlich in die 3. Liga aufsteigt.
Alles in allem war es ja ein fairer Umgang miteinander. Auch wenn Dank dieser Regelung viel zu viel Brisanz in die Fanszenen gebracht wurde. Aber daran haben andere Schuld.



P.S Ja Oldenburger, DAS WAR MEISTERLICH. Schreibt Euch doch die 6 Punkte auf den Briefkopf - Wir sind dann mal weg.

131

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:46

Jaaaaaa

Kann mir mal einer sagen in welcher Liga der SV MEPPEN spielt???

132

Mittwoch, 31. Mai 2017, 23:58

Willkommen in Der 3. Liga

Glückwunsch SV Meppen, ihr habt es nach dieser grandiosen Saison einfach verdient. Sonntag in Mannheim war schon der Wahnsinn, aber heute sind wir fast gestorben. Was für ein Krimi. Der Support in Hz. 2, Verlängerung und beim Elfmeterschießen war schon richtig klasse. Auch ein Kompliment an alle Mannheim Fans, euer Dauersupport war wirklich einmalig. Kommt gut nach Mannheim zurück und folgt uns nächstes Jahr in die 3. Liga, da gehört ihr auch hin.

133

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:02

RE: Jaaaaaa

Kann mir mal einer sagen in welcher Liga der SV MEPPEN spielt???
Nicht dein Ernst oder ? Bleib lieber beim Union Meppen ,da biste besser aufgehoben. Weiß jemand wann es die neuen Trikots mit dem Bundesligalogo zu kaufen gibt ?

134

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:02

Die hauen wir weg... haben sie gesagt!

Meppen spielt 3 Klassen schlechter als Lotte... haben sie gesagt!

Ich sage: schöne Grüße an Marcel Seegert und Kenan Kocak!

135

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:28

Wahnsinn! Ein paar unsortierte Gedanken zum Spiel:

- Spaß gemacht hat mir das Spiel an sich keine einzige Sekunden - das waren vielmehr 130 Minuten Höllenqualen. Nicht, weil das Spiel so schlecht war, im Gegenteil: Wir haben zwei Mannschaften gesehen, die beide nicht in die Regionalliga gehören. Aber das Spiel stand gefühlt in jeder einzelnen Minute auf Messers Schneide.

- Mannheim war unterm Strich sogar vielleicht etwas besser - Meppen hatte etwas Pech, dass ausgerechnet Leugers gelb-rot-gefährdet ausgewechselt werden musste, danach fehlte auch bei den Standards etwas die Präzision.

- Bei aller Freude tun mir die Mannheimer auch wahnsinnig leid. So den Aufstieg zu verpassen ist unendlich bitter. Wie der ganze Mannheimer Block am Ende fassungslos auf die feiernden Meppener Fans auf dem Platz starren musste - das war schon fast poetisch traurig.

- Nichts destro trotz: Die 60 Sekunden nach dem letzten Elfmeter waren das Beste, was ich je im Meppener Stadion auch sonst im Zusammenhang mit Fußball erlebt habe.

- Wenn man überlegt, was auf dem Spiel stand, lief alles sehr fair ab. Die Polizei fand ich am Ende etwas überambitioniert, gefühlt ging von den Fanlagern wenig bis gar keine Aggression aus. Was der Wasserwerfer auf dem Platz sollte habe ich nicht verstanden.

- Die Stimmung war so, wie man sich das gewünscht hat. Viele Wechselgesänge, selbst die neue Tribüne ging zum Teil mit. Ein guter Vorgeschmack auf die kommende Saison!

- Und jetzt besteht sehr viel Gesprächs- und Spekulationsbedarf: Wie sollte sich der SV für die 3. Liga aufstellen? Ich freu mich schon auf den Transfer-Gerüchte-Threat :)

136

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:31

Glückwunsch.

Wir haben uns heute selbst geschlagen.
Nur der SVW!

137

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:47

Mannheimer ihr seid Top gewesen. Traurig, dass ein Elfmeterschießen über so etwas entscheiden muss. Im Endeffekt ist aber ein Meister aufgestiegen und kein 2. Ein unvergesslicher Abend

138

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:31

Kneift mich mal einer ?!!!!! Raste völlig aus.

139

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:31

In Mannheim war ich beeindruckt von unserer Mannschaft in HZ 1 was die offensive Spielstärke anging, sauer als das Tor nicht gegeben wurde und dann mehr als positiv überrascht, wie 10 wacker kämpfende SVM-Spieler bei 35° eine Abwehrschlacht mit allem was sie hatten abgeliefert haben. Das war auswärts das stärkste seit Ewigkeiten. Und dann heute das Heimspiel - unglaublich. Vor dem Spiel war ich völlig nervös, im Spiel dann als klar war wie defensiv wir in einem Heimspiel stehen (wollen) mehr als skeptisch. Ich habe eigentlich bei jedem Mannheimer Angriff und Kontern vor allem damit gerechnet, dass es klingelt. Aber irgendwie klingelte es nicht. In der 87? Minute dann die unglaubliche Parade nochmal von Gommert, der uns da in die Verlängerung rettet. Spielt da der Mannheimer den Ball zurück statt zu schießen - gar nicht auszudenken. Da standen zwei Spieler völlig frei im 16er. Dann wieder eine Verlängerung in der wir wirklich wieder gut waren und Chancen hatten, tja, und dann das Elfmeterschießen. Dass an der Anzeigetafel am Ende 5:3 stand obwohl wor doch 4:3 gewonnen haben - Schwamm drüber.

Eine Sache möchte ich aber unbedingt noch loswerden: Auch wenn wir es jetzt geschafft haben, das Nadelöhr zu überwinden, bleibt dieser Aufstiegsmodus einfach unsäglich. Mannheim war nicht schlechter und definitiv hätte beide Mannschaften es verdient gehabt. Wir waren die Glücklicheren. Daher mein tiefes Mitgefühl an die Mannheimer, die zum zweiten Mal nacheinander es nun nicht geschafft haben. Das tut mir echt Leid und es ist nicht in Ordnung, dass es keine Direktaufstieger gibt. Das habe ich wie so viele echte Fans vieler Mannschaften immer wieder gesagt und auch wenn wir es heute geschafft habe, ist es nach wie vor einfach beschissen. Daher Kopf Hoch Mannem, es gibt jetzt wohl kaum tröstenden Worte die euch helfen, aber ihr schafft das schon. Dranbleiben und weiter kämpfen. Ich glaube jeder in Meppen weiß, wie sich das anfühlt, unendliche Jahre in der Versenkung rumkrebsen zu müssen. Alles geben und es nächstes Mal schaffen!!! Ihr habt es euch mit den 98% super Fans mehr als verdient!
:smilie1:

140

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:33

Wahnsinn,wir haben es geschafft dieser toten Liga zu entkommen!

Für die Mannheimer tut es mir unendlich leid und ich hoffe das Waldhof im nächstem Jahr folgt. Viel Glück!