Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Chaos-OL(14. August 2018, 21:56)

oldenburg for ever!(11. August 2018, 21:07)

QSADaniell(10. August 2018, 13:16)

Lennart-1502(8. August 2018, 19:15)

hennigo100(8. August 2018, 11:10)

Statistik

  • Mitglieder: 3 592
  • Themen: 2 564
  • Beiträge: 150 870 (ø 68,14/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chaos-OL

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

981

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:53

Mirco Born könnte ich mir leider (!) gut bei Hansa vorstellen. Hansa sucht für die Flügel was.

@Veenker: Mach doch bitte ma endlich den Kopp dicht! :dash2:


Lautern will noch 4-5 Neue holen und sucht auch für LA

Zitat

Kaiserslautern: Vier bis fünf Spieler sollen noch kommen
...
Der Angriff liest sich mit Spielern wie Lukas Spalvis, Julius Biada und Christoph Hemlein unterdessen schon nicht schlecht, Bedarf besteht allerdings noch auf Linksaußen, im Sturm-Zentrum sowie möglicherweise auch auf der Zehner-Position.


LINK

Braunschweig muss noch ein komplett Neues Team zusammenstellen, da gibt es noch gar keine Neuzugänge, jedoch zig Abgänge.

Zum Thema Transferpolitik: Senninger hätte ich nicht zwingend geholt. Ballmert/Jesgarzewski hat man für die RV-Position, Amin und Vrzogic für LV. Für eine offensive Flügelposition finde ich Senninger zu schwach. Der hat extreme Probleme in der Entscheidungsfindung da Vorne.

Hätte gerne noch einen Stürmer, zentralen Mittelfeldmann und Innenverteidiger. Wir brauchen durchaus noch 2-3 Neuzugänge um die Qualität zu erhöhen und um neue Reizpunkte zu setzen. Es wird 4 Absteiger geben, das 2.Jahr wird eh immer schwieriger als das Erste und zudem sind die Aufsteiger aus der 4.Liga extrem ambitioniert. Wenn Girth oder Leugers mal fehlen können wir das bisher nicht ansatzweise kompensieren. Zudem fand ich Vidovic in der Rückrunde sehr schwach und Posipal hat es zwar oftmals sehr ordentlich gemacht, ist für mich aber auch keine Ideallösung neben Gebers.

Dennoch finde ich es absolut richtig finanziell ordentlich zu wirtschaften. Selbst die besseren Viertligaspieler landen mittlerweile direkt in Liga 2 ohne Umwege über die 3.Liga zu gehen. Spieler wie Domaschke, Gebers oder Tankulic waren auch nur Ersatzleute bei Teams aus der unteren Tabellenhälfte und schlugen hier voll ein. Ich vertraue da auch auf Beckmann, Neidhardt und Co.

Grundsätzlich rechne ich auch mit einem richtig schweren Jahr, aber wir haben den Bonus eine eingespielte Truppe zu haben. 2-3 passende neue Puzzlestücke und wir können wieder auf unsere Art und Weise überraschen.

982

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:54

So ganz unrecht hat er ja nicht. .Du brauchst den Druck von der Bank damit sich die Mannschaft nicht von alleine aufstellt. .aber was willste machen wenn das Geld nicht da ist. Und durch die Ab-und Aufsteiger ist es nicht einfacher geworden.

983

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:06

Meppen machte in der letzten Saison einen super Job in Sachen transfers. Aber der "geringe" Etat könnte uns das Genick brechen. Innerhalb der Mannschaft MUSS Fluktuation sein und es sollten Spieler komnen die den Verein weiter bringen. Jedem Sponsor bin ich dankbar der den Verein unterstützt, aber es muss auch klar sein das es am Ende zu wenig sein kann. Dann sollte sich keiner wundern wenn es wieder runter geht. Es gibt viele Spieler die gerne zu uns kommen würden. Es hat sich rum gesprochen das hier Top Bedingungen herrschen. Aber wenn unsere Konkurrenz finanziell mehr zu bieten hat wird Geld immer den Ausschlag geben. Solange Guder noch bei keinem anderen Verein unterschrieben hat, hoffe ich das sich noch ein Sponsor meldet der ihn finanziert. Eine Resterampe kurz vor Transferende ist wie ein Lotteriespiel.
Nochmal, der SV Meppen macht im Rahmen seiner Möglichkeiten einen bomben Job, aber jedem sollte klar sein das es mit dem Etat ganz schwierig werden kann. Erheblichen Bedarf sehe ich immer noch in der Abwehr.

984

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:11

Guder hat sich vor 2-3 Tagen auch die Bedingungen in Cottbus angesehen. Hat Cottbus so viel mehr Kohle als wir?

@svmmegafan: Ich habe dir mal eine PN geschickt. :-)

985

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:18

Guder hat sich vor 2-3 Tagen auch die Bedingungen in Cottbus angesehen. Hat Cottbus so viel mehr Kohle als wir?

@svmmegafan: Ich habe dir mal eine PN geschickt. :-)


Cottbus hat einen Etat von 7-9 Millionen.. Also ja, haben die ;-)

Was einige Leute hier für Panik verbreiten ist der helle Wahnsinn.. Natürlich brauchen wir noch Verstärkungen, nur was erwartet ihr denn? Wir können uns schlichtweg keine gestandenen Drittligaspieler leisten, also einfach mal abwarten was kommt.

Die Verpflichtung von Senniger finde ich super. Er kann sowohl vorne als auch hinten spielen und hat keine Risiken wie eine Neuverpflichtung.

986

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:21

Uff! Ok. Das war mir wirklich neu. 7-9 Mio. ist natürlich schon eine echte Hausnummer. ABER: ich spiele weiterhin Eurojackpot. Es besteht also noch Hoffnung für uns. :D

987

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:56

Ist echt geil, wie hier einige sofort Panik schieben weil unser Trainer sagt man könne nicht mit den anderen Drittligisten mithalten vonne Kohle her.

Vielleicht will man auch einfach nicht und sagt den gerne pokernden Beratern dann halt ab.

Zu Senninger: Finde ich super, man konnte letztens Jahr schon sehen, dass er verdammt gute Anlagen hat und er ist jetzt in nem Alter wo auch nochmal n
richtiger Schub kommen kann. Verlassen kannste dich natürlich nicht drauf, aber ich glaube an den Jungen.

Zu weiteren Verstärkungen: Guder wäre natürlich geil. Aber ich finde auch, dass wir noch jemanden für die IV brauchen. Am Liebsten natürlich jemanden mit
Schnelligkeit und ner guten Spieleröffnung :D
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

988

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:04



Vielleicht will man auch einfach nicht und sagt den gerne pokernden Beratern dann halt ab.

:D


Sowas kann auch einfach Strategie sein.... Locker bleiben, Geduld haben!
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

989

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:10

Guder hat sich vor 2-3 Tagen auch die Bedingungen in Cottbus angesehen. Hat Cottbus so viel mehr Kohle als wir?

@svmmegafan: Ich habe dir mal eine PN geschickt. :-)


Cottbus hat einen Etat von 7-9 Millionen.. Also ja, haben die ;-)


Wobei es da mit Sicherheit um den Gesamtetat geht und nicht um den Lizenzspieleretat der ersten Mannschaft. Ich hab dazu auch bisher nix gefunden, woher haste die Info denn?

990

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:13

Guder hat sich vor 2-3 Tagen auch die Bedingungen in Cottbus angesehen. Hat Cottbus so viel mehr Kohle als wir?

@svmmegafan: Ich habe dir mal eine PN geschickt. :-)


Cottbus hat einen Etat von 7-9 Millionen.. Also ja, haben die ;-)


Wobei es da mit Sicherheit um den Gesamtetat geht und nicht um den Lizenzspieleretat der ersten Mannschaft. Ich hab dazu auch bisher nix gefunden, woher haste die Info denn?


Hat der Präsi im Interview vor den Relegationsspielen verkündet.. Aber genaue Zahl habe ich nicht mehr im Kopf

991

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:32

Die Teams rüsten in dieser vermutlich stärksten 3. Liga massiv auf. Ob da einige Vereine überdrehen wird die Zeit zeigen. Braunschweig muss sich fast noch ein komplettes Team zusammen stellen. Der SVM möchte auf Dauer höhere Ziele anstreben, dann müssen natürlich auch die Rahmenbedingungen passen. Das schliesst das Mitziehen der Emsländischen Wirtschaft mit ein. Ohne dem funktioniert Profi Fussball auf Dauer im Emsland nicht.
Das ist nicht böse gemeint. Von den 5,2 mio geht ein Teil an das JLZ und die Damen. Das darf nicht vergessen werden.

992

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:16

Die Teams rüsten in dieser vermutlich stärksten 3. Liga massiv auf. Ob da einige Vereine überdrehen wird die Zeit zeigen. Braunschweig muss sich fast noch ein komplettes Team zusammen stellen. Der SVM möchte auf Dauer höhere Ziele anstreben, dann müssen natürlich auch die Rahmenbedingungen passen. Das schliesst das Mitziehen der Emsländischen Wirtschaft mit ein. Ohne dem funktioniert Profi Fussball auf Dauer im Emsland nicht.
Das ist nicht böse gemeint. Von den 5,2 mio geht ein Teil an das JLZ und die Damen. Das darf nicht vergessen werden.
mit rund 5,2 Millionen haben wir unseren Etat zum Vorjahr klar gesteigert! Das man damit in der 3 Liga immer noch nicht der King ist weiß auch jeder. Es ist und bleibt schwierig und wird es auch immer bleiben. Wir können im Prinzip nur darauf hoffen das die richtigen Leute zu richtigen Zeit zusammen kommen und es dann vielleicht noch mal hoch geht. Das wichtigste ist einfach ruhe bewahren, ich vertraue da auf die Verantwortlichen, die haben in den letzten Jahren weitesgehend die richtigen Entscheidungen getroffen und werden es auch für die nächste Spielzeit.

993

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:27

Senninger könnte Ballmert auf Außen ersetzen, sodass Ballmert dann als Sechser dauerhaft eingeplant wird.

Ballmert hat aber mit Jesgarzewski die Rechte Seite beackert. Senniger hat sich mit Vrzogic abgewechselt.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

994

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:51

Was hier zum teil gefordert wird ist schon abenteuerlich. Die sportliche leitung machts genau richtig. In deren haut wollte ich nicht stecken. Da wird mit summen hantiert die auch jemand erst einmal „eintreiben“ muss. Daher lieber ein wenig mehr ueberlegen und auf ein gestandenes mannschaftsgefuege um thilo, erik und martin setzen.
Mich wuerde interessieren was passieren wuerde wenn so mancher aus dem forum die sportliche leitung mal uebernehmen wuerde. Da waeren wir in wenigen tagen zahlungsunfaehig.
Daher nochmal: habe riesen vertrauen in die sportliche leitung. Lasst euch nicht verheizen von den stimmen hier. Bleibt demuerig und fangt nicht an zu spinnen oder traeumen. Meppen kann und wird auch nicht vom geld obdn mitspielen koennen. So einfach ist das. Punkt.

995

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:11

Senninger könnte Ballmert auf Außen ersetzen, sodass Ballmert dann als Sechser dauerhaft eingeplant wird.

Ballmert hat aber mit Jesgarzewski die Rechte Seite beackert. Senniger hat sich mit Vrzogic abgewechselt.


Das ist natürlich richtig, aber Senninger kann ja auch rechts agieren (immerhin hat er das bei Hannover immer gespielt). So gesehen könnte man sagen, dass man jetzt mit Senninger/Jesgarzewski die rechte und mit Amin/Vrzogic die linke Seite doppelt besetzt hat. Und im defensiven Mittelfeld mit Leugers/Puttkammer/Ballmert und im Zweifel Posipal ausreichend aufgestellt ist. Wobei ich persönlich Ballmert auf RV für wertvoller halte.

996

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:13

Senninger könnte Ballmert auf Außen ersetzen, sodass Ballmert dann als Sechser dauerhaft eingeplant wird.

Ballmert hat aber mit Jesgarzewski die Rechte Seite beackert. Senniger hat sich mit Vrzogic abgewechselt.

Davon abgesehen war Ballmert als RV regelmäßig deutlich stärker als auf der Sechs und ich würde ihn dort nicht missen wollen. Seine Flanken sorgen regelmäßig für Gefahr und bleiben mehr oder weniger aus, wenn er neben Leugers antritt.

Was Senninger angeht, hatte ich eigentlich auf eine Verpflichtung und nicht eine erneute Leihe gehofft. Auch wenn einige sagen werden, dass das einfach nicht im Rahmen der Möglichkeiten ist und generell viele Spieler ablösefrei wechseln, muss im Etat einer Drittligamannschaft auch ein bisschen Geld für Neuverpflichtungen vorhanden sein. Gleiches für Bähre, bei dem ich mich allerdings schon über eine erneute Ausleihe sehr freuen würde, da er den SVM spielerisch einfach unheimlich bereichert.

997

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:13

Beim letzten Auswärtsspiel wurde Senninger ja auch bereits auf der rechten Seite eingesetzt.

998

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:18

Senninger könnte Ballmert auf Außen ersetzen, sodass Ballmert dann als Sechser dauerhaft eingeplant wird.

Ballmert hat aber mit Jesgarzewski die Rechte Seite beackert. Senniger hat sich mit Vrzogic abgewechselt.


Das ist natürlich richtig, aber Senninger kann ja auch rechts agieren (immerhin hat er das bei Hannover immer gespielt). So gesehen könnte man sagen, dass man jetzt mit Senninger/Jesgarzewski die rechte und mit Amin/Vrzogic die linke Seite doppelt besetzt hat. Und im defensiven Mittelfeld mit Leugers/Puttkammer/Ballmert und im Zweifel Posipal ausreichend aufgestellt ist. Wobei ich persönlich Ballmert auf RV für wertvoller halte.

Oh, ich hatte ganz vergessen, dass wir mit Amin ja schon einen Neuen auf links haben. Dann wird Senninger tatsächlich eher mit JJ das Team auf rechts sein.
Aber die Verantwortlichen bleiben sich treu. Der Kader bleibt sehr variabel in seinen Positionen.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

999

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:56

Nicht ganz unwichtig bei einer weiteren Senninger-Verpflichtung, die ich auch sportlich sehr begrüße, ist sein Alter. Er fällt als jemand, der, wenn er fit ist, immer im Kader stehen dürfte, unter die U23 Regel. Da haben wir ja nicht so viele!

1 000

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:58

Nicht ganz unwichtig bei einer weiteren Senninger-Verpflichtung, die ich auch sportlich sehr begrüße, ist sein Alter. Er fällt als jemand, der, wenn er fit ist, immer im Kader stehen dürfte, unter die U23 Regel. Da haben wir ja nicht so viele!


Das dürfte sicher auch einer der springenden Punkte sein, warum man ihn dann nochmal ausgeliehen hat.