Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Chris1912(10. Juni 2018, 23:14)

AndyRo33(10. Juni 2018, 15:33)

Schultimulti(10. Juni 2018, 12:10)

alex23041982(9. Juni 2018, 09:30)

Fritz54(6. Juni 2018, 23:42)

Statistik

  • Mitglieder: 3 569
  • Themen: 2 558
  • Beiträge: 148 993 (ø 69,11/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chris1912

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 121

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:02


So langsam wird es sehr ernst und ich teile nicht die Hoffnung, dass am Ende der Transferperiode mehrere Granaten verfügbar sein werden...

Warte doch einfach erstmal ab. Also ich bin da wirklich zuversichtlich.




Ich hoffe das Osna,Münster und co nicht die selben Leute auf dem Zettel hat,da sitzt überall mehr Gehalt drin.


Ist das wirklich (noch) so?
Bei Osnabrück bin ich aktuell seeehr unsicher, ob dem so ist. Man hat ja jüngst auch bekannt gegeben, dass man zwar den (Rück-)Weg in die 2. Liga weiter im Auge behält, aber dafür einen anderen Weg beschreiten wird (muss!) und das dann wohl länger dauern dürfte. Warum wohl?

Bei den Preußen hat (oder will?) ein Investor zwar 2Mio.€ reinpumpen, aber in Sachen Grimaldi z.B. hieß es, dass man ihn in Ermangelung finanzieller Möglichkeiten leider ziehen lassen muss. Also?

Edit: So richtig zufrieden scheint Antwerpen jedenfalls noch nicht zu sein, im Gegenteil: (sh. auch Kommentar unter dem Artikel; die Sorge, die da steht, kommt mir irgendwie bekannt vor)
https://www.liga3-online.de/transferplan…en-ins-stocken/

1 122

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:41

Es werden kurz vor Ligastart wieder eine Vielzahl von Spielern auf dem Markt erscheinen die noch nicht verfügbar sind sowohl zum Kauf als auch junge Spieler von höherklassigen Mannschaften zum ausleihen...

Bin da ganz entspannt egal ob Girth oder kleinsorge gehen oder nicht.


Kleinsorge? ???


Nur eine Vermutung von mir weil Braunschweig, Uerdingen Cottbus usw. die Finanzstarken noch kaum Spieler verpflichtet haben.

Machen wir uns nichts vor. Kein Team der 2 oder 3 Liga startet mit 35 Spielern, viele Teams haben ihren Kader schon voll, vereinslos möchte kein Spieler sein.

Der kommen noch satt Spieler auf dem Markt.

1 123

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:23

Zitat NOZ:
"Der Trainer hat noch einen anderen Spieler im Blick, den er kenne."

Vielleicht hat Neidhart den Weg von Max Wegner verfolgt. Der hat den SV Wilhelmshaven 2011 verlassen, als Neidhart dort angefangen hat. Zuletzt spielte Wegner bei den SF Lotte (!). Hm. Martin Wagner, Max Kremer, Max Wegner...... Würde mich zwar eindeutig verwirren. Aber sicher wäre er ein finanzierbarer Backup für Girth.

Kann mir jeman sagen, was einen Spieler wie Danijal Brkovic zum BV Essen in die Landesliga zieht ? Der könnte ja mit den Cloppenburgern Neidhart und Neumann eine Fahrgemeinschft zum Training bilden.


Die große Geldschattulle des Sponsors, A***** Spr*****


Jaja... da kommen Erinnerungen hoch... damals im Bus nach Wilhelmshaven, als wir nen netten Song für Herrn A.S. eingeübt haben. War der Stadionfreund nicht sogar Vorsänger?

Jedenfalls beinahe erfreulich, dass er diesmal „nur“ die Landesliga verdirbt. Ist Maxe Steinbach da nicht auch als Trainer? Dann ist das Duo ja wieder vereint.

Zu Girth:
Warum sollte es abwegig sein, dass er nach Aue wechselt. Zwar irgendwie kein ganz so geiler Verein... aber um sich in Liga 2 durchzusetzen eigentlich ein passender Verein.

Solange wir zwischen 300.000 und 400.000 € erhalten, könnten wir doch froh sein. Davon könnten wir drei überdurchschnittliche Drittligaspieler verpflichten. Mit ein wenig Glück ist dann wieder ein Knipser darunter.

1 124

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:45



Jedenfalls beinahe erfreulich, dass er diesmal „nur“ die Landesliga verdirbt. Ist Maxe Steinbach da nicht auch als Trainer? Dann ist das Duo ja wieder vereint.



Aber natürlich!

1 125

Freitag, 8. Juni 2018, 00:20


Zu Girth:
Warum sollte es abwegig sein, dass er nach Aue wechselt. Zwar irgendwie kein ganz so geiler Verein... aber um sich in Liga 2 durchzusetzen eigentlich ein passender Verein.

Solange wir zwischen 300.000 und 400.000 € erhalten, könnten wir doch froh sein. Davon könnten wir drei überdurchschnittliche Drittligaspieler verpflichten. Mit ein wenig Glück ist dann wieder ein Knipser darunter.


Ob die Rechnung aufgeht? Da bin ich mir gerade aktuell, nachdem was man so hört und liest, nicht sicher. Und dann auch noch drei ÜBERDURCHSCHNITTLICHE Drittligaspieler. Wären die dann alle ablösefrei oder bekämen nur jeweils einen Jahresvertrag oder wie rechnet man das?

1 126

Freitag, 8. Juni 2018, 06:16


Zu Girth:
Warum sollte es abwegig sein, dass er nach Aue wechselt. Zwar irgendwie kein ganz so geiler Verein... aber um sich in Liga 2 durchzusetzen eigentlich ein passender Verein.

Solange wir zwischen 300.000 und 400.000 € erhalten, könnten wir doch froh sein. Davon könnten wir drei überdurchschnittliche Drittligaspieler verpflichten. Mit ein wenig Glück ist dann wieder ein Knipser darunter.


Ob die Rechnung aufgeht? Da bin ich mir gerade aktuell, nachdem was man so hört und liest, nicht sicher. Und dann auch noch drei ÜBERDURCHSCHNITTLICHE Drittligaspieler. Wären die dann alle ablösefrei oder bekämen nur jeweils einen Jahresvertrag oder wie rechnet man das?


Da bin ich auch skeptisch. Wer weiß, was drei überdurchschnittliche Drittligaspieler dann für Gehälter verschlingen. Dafür reicht die Ablösesumme wohl nicht.

1 127

Freitag, 8. Juni 2018, 07:31

Für 300 TEUR drei überdurchschnittliche Drittliga-Stürmer zu holen, halte ich für nicht möglich. Wenn man dafür 2 durchschnittliche bekommt, wäre das schon okay. Gerade Stürmer zählen ja mit zu den Typen, für die das meiste Geld ausgegeben wird.

Und in einem System, wo man eigentlich mit einem Stürmer spielt, würde ich mir lieber einen wirklich guten wünschen. Wenn in unserer Liga die 2. Ligisten alles wegholen und die 3. Ligisten die offensichtlich guten Spieler aus den Regionalligen holen, dann muss unser Scouting halt die guten Regionalliga-Spieler finden, die nicht jeder auf dem Zettel hat, weil die halt keine 20 Tore geschossen haben. Man muss die Spieler nicht nach ihrem Durchbruch in den oberen Ligen holen, sondern bestenfalls schaffen sie beim SVM den Durchbruch.

Im Zweifelsfall muss man mal die Oberligen durchkämmen, da gibt es sicherlich auch den ein oder anderen mit Drittliga-Niveau. Ansonsten bleibt am Ende nur Abwarten bis zum Ende der Transferperiode, und dann schauen wer noch sucht bzw wen große Clubs noch für Spielpraxis subventioniert verleihen wollen. Oder mal wieder ins Nachbarland schauen.

So viele Spieler brauchen wir ja zum Glück nicht, wobei wenn Girth tatsächlich geht, unsere Lebensversicherung weg wäre und quasi die größte Baustelle aufmacht. Denn unsere letzten Stoßstürmertransfers mit Sembolo und Hyseni haben ja nicht ganz so eingeschlagen. :mda:

1 128

Freitag, 8. Juni 2018, 07:54

Zitat NOZ:
"Der Trainer hat noch einen anderen Spieler im Blick, den er kenne."

Vielleicht hat Neidhart den Weg von Max Wegner verfolgt. Der hat den SV Wilhelmshaven 2011 verlassen, als Neidhart dort angefangen hat. Zuletzt spielte Wegner bei den SF Lotte (!). Hm. Martin Wagner, Max Kremer, Max Wegner...... Würde mich zwar eindeutig verwirren. Aber sicher wäre er ein finanzierbarer Backup für Girth.

Kann mir jeman sagen, was einen Spieler wie Danijal Brkovic zum BV Essen in die Landesliga zieht ? Der könnte ja mit den Cloppenburgern Neidhart und Neumann eine Fahrgemeinschft zum Training bilden.


Die große Geldschattulle des Sponsors, A***** Spr*****


Jaja... da kommen Erinnerungen hoch... damals im Bus nach Wilhelmshaven, als wir nen netten Song für Herrn A.S. eingeübt haben. War der Stadionfreund nicht sogar Vorsänger?

Jedenfalls beinahe erfreulich, dass er diesmal „nur“ die Landesliga verdirbt. Ist Maxe Steinbach da nicht auch als Trainer? Dann ist das Duo ja wieder vereint.



War das nich so um 2003/2004? "Sprehe, das dicke Krokodil?"

Achja: Jena macht es richtig:

"Rund 500.000 Euro soll der FCC für den 26-Jährigen Angreifer fordern, doch auch das zweite Angebot des Zweitliga-Absteigers lag dem Vernehmen nach darunter. Und so lehnten die Thüringer erneut ab: "Der sportliche Wert für uns wiegt höher als das letzte Angebot aus Kaiserslautern", wird Geschäftsführer Chris Förster in der Zeitung zitiert. Ob der 1. FC Kaiserslautern sein Angebot nun ein drittes Mal nachbessern und am Ende tatsächlich eine halbe Million Euro für einen Spieler zahlen wird, der bei seinem Verein nur noch ein Jahr unter Vertrag, ist offen. Und so freut sich Förster bereits "auf eine weitere Saison mit Timmy Thiele."
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

1 129

Freitag, 8. Juni 2018, 13:45

weiss jemand wohin grimaldi wechselt ? (ich denke für uns wird der zu teuer sein .. aber intressant zu wissen wär es trotzdem)
Lange müssen wir nicht mehr auf die Entscheidung warten: https://www.liga3-online.de/adriano-grim…ntscheidung-an/ Laut dem Artikel sollen 1860 und Uerdingen die besten Karten haben.

1 130

Freitag, 8. Juni 2018, 14:38

Für 300 TEUR drei überdurchschnittliche Drittliga-Stürmer zu holen, halte ich für nicht möglich. Wenn man dafür 2 durchschnittliche bekommt, wäre das schon okay. Gerade Stürmer zählen ja mit zu den Typen, für die das meiste Geld ausgegeben wird.

Und in einem System, wo man eigentlich mit einem Stürmer spielt, würde ich mir lieber einen wirklich guten wünschen. Wenn in unserer Liga die 2. Ligisten alles wegholen und die 3. Ligisten die offensichtlich guten Spieler aus den Regionalligen holen, dann muss unser Scouting halt die guten Regionalliga-Spieler finden, die nicht jeder auf dem Zettel hat, weil die halt keine 20 Tore geschossen haben. Man muss die Spieler nicht nach ihrem Durchbruch in den oberen Ligen holen, sondern bestenfalls schaffen sie beim SVM den Durchbruch.

Im Zweifelsfall muss man mal die Oberligen durchkämmen, da gibt es sicherlich auch den ein oder anderen mit Drittliga-Niveau. Ansonsten bleibt am Ende nur Abwarten bis zum Ende der Transferperiode, und dann schauen wer noch sucht bzw wen große Clubs noch für Spielpraxis subventioniert verleihen wollen. Oder mal wieder ins Nachbarland schauen.

So viele Spieler brauchen wir ja zum Glück nicht, wobei wenn Girth tatsächlich geht, unsere Lebensversicherung weg wäre und quasi die größte Baustelle aufmacht. Denn unsere letzten Stoßstürmertransfers mit Sembolo und Hyseni haben ja nicht ganz so eingeschlagen. :mda:
dito , und der klassenerhalt muss geschafft werden ....da helfen auch keine 300000- 500000 euro , wenn kein gleichwertiger ersatz gefunden wird .und dann muss man noch bedenken , was kostet ein evtl. abstieg bzw der weg zum wiederaufstieg in die 3.liga für unseren verein .........wesentlich mehr !

1 131

Freitag, 8. Juni 2018, 15:40

Zitat NOZ:
"Der Trainer hat noch einen anderen Spieler im Blick, den er kenne."

Vielleicht hat Neidhart den Weg von Max Wegner verfolgt. Der hat den SV Wilhelmshaven 2011 verlassen, als Neidhart dort angefangen hat. Zuletzt spielte Wegner bei den SF Lotte (!). Hm. Martin Wagner, Max Kremer, Max Wegner...... Würde mich zwar eindeutig verwirren. Aber sicher wäre er ein finanzierbarer Backup für Girth.

Kann mir jeman sagen, was einen Spieler wie Danijal Brkovic zum BV Essen in die Landesliga zieht ? Der könnte ja mit den Cloppenburgern Neidhart und Neumann eine Fahrgemeinschft zum Training bilden.


Die große Geldschattulle des Sponsors, A***** Spr*****


Jaja... da kommen Erinnerungen hoch... damals im Bus nach Wilhelmshaven, als wir nen netten Song für Herrn A.S. eingeübt haben. War der Stadionfreund nicht sogar Vorsänger?

Jedenfalls beinahe erfreulich, dass er diesmal „nur“ die Landesliga verdirbt. Ist Maxe Steinbach da nicht auch als Trainer? Dann ist das Duo ja wieder vereint.



War das nich so um 2003/2004? "Sprehe, das dicke Krokodil?"

Achja: Jena macht es richtig:

"Rund 500.000 Euro soll der FCC für den 26-Jährigen Angreifer fordern, doch auch das zweite Angebot des Zweitliga-Absteigers lag dem Vernehmen nach darunter. Und so lehnten die Thüringer erneut ab: "Der sportliche Wert für uns wiegt höher als das letzte Angebot aus Kaiserslautern", wird Geschäftsführer Chris Förster in der Zeitung zitiert. Ob der 1. FC Kaiserslautern sein Angebot nun ein drittes Mal nachbessern und am Ende tatsächlich eine halbe Million Euro für einen Spieler zahlen wird, der bei seinem Verein nur noch ein Jahr unter Vertrag, ist offen. Und so freut sich Förster bereits "auf eine weitere Saison mit Timmy Thiele."


Da hat man schon viel gesehen, wenn ein Spieler wechseln möchte kann er ihn auch erzwingen.

Mir ist kein Fall bekannt wo der Verein den Spieler ein Jahr und länger auf die Tribüne gesetzt hat.

Da brauchen wir uns auch nichts vormachen...

1 132

Freitag, 8. Juni 2018, 15:47

Zitat NOZ:
"Der Trainer hat noch einen anderen Spieler im Blick, den er kenne."

Vielleicht hat Neidhart den Weg von Max Wegner verfolgt. Der hat den SV Wilhelmshaven 2011 verlassen, als Neidhart dort angefangen hat. Zuletzt spielte Wegner bei den SF Lotte (!). Hm. Martin Wagner, Max Kremer, Max Wegner...... Würde mich zwar eindeutig verwirren. Aber sicher wäre er ein finanzierbarer Backup für Girth.

Kann mir jeman sagen, was einen Spieler wie Danijal Brkovic zum BV Essen in die Landesliga zieht ? Der könnte ja mit den Cloppenburgern Neidhart und Neumann eine Fahrgemeinschft zum Training bilden.


Die große Geldschattulle des Sponsors, A***** Spr*****


Jaja... da kommen Erinnerungen hoch... damals im Bus nach Wilhelmshaven, als wir nen netten Song für Herrn A.S. eingeübt haben. War der Stadionfreund nicht sogar Vorsänger?

Jedenfalls beinahe erfreulich, dass er diesmal „nur“ die Landesliga verdirbt. Ist Maxe Steinbach da nicht auch als Trainer? Dann ist das Duo ja wieder vereint.



War das nich so um 2003/2004? "Sprehe, das dicke Krokodil?"

Achja: Jena macht es richtig:

"Rund 500.000 Euro soll der FCC für den 26-Jährigen Angreifer fordern, doch auch das zweite Angebot des Zweitliga-Absteigers lag dem Vernehmen nach darunter. Und so lehnten die Thüringer erneut ab: "Der sportliche Wert für uns wiegt höher als das letzte Angebot aus Kaiserslautern", wird Geschäftsführer Chris Förster in der Zeitung zitiert. Ob der 1. FC Kaiserslautern sein Angebot nun ein drittes Mal nachbessern und am Ende tatsächlich eine halbe Million Euro für einen Spieler zahlen wird, der bei seinem Verein nur noch ein Jahr unter Vertrag, ist offen. Und so freut sich Förster bereits "auf eine weitere Saison mit Timmy Thiele."


Da hat man schon viel gesehen, wenn ein Spieler wechseln möchte kann er ihn auch erzwingen.

Mir ist kein Fall bekannt wo der Verein den Spieler ein Jahr und länger auf die Tribüne gesetzt hat.

Da brauchen wir uns auch nichts vormachen...


Joa, das können sich vielleicht die Dembeles dieser Welt leisten, aber bestimmt kein Drittligaspieler. Ein Lewandowski hat übrigens auch die damalige BVB-Weigerung akzeptiert, hat weiter Leistung gebracht und ist dann ablösefrei nach München gegangen.

Ich habs vorgestern schon gesagt, dass ich die Situation bei Thiele und Girth sehr vergleichbar finde. Fast gleich alt, beide ein Jahr Vertrag, Torquote ist auch sehr ähnlich. Der größte Unterschied ist fast, dass Jena auf das Geld dringender angewiesen ist, als Meppen. Aber dennoch kann ich Jenas bisherigen Aussagen absolut nachvollziehen und gehe stark davon aus, dass man das in Meppen ähnlich handhabt.

1 133

Freitag, 8. Juni 2018, 16:12

Was ist eigentlich mit Keita-Ruel von Fortuna Köln? Das ist doch auch so ein Fall.

1 134

Freitag, 8. Juni 2018, 16:15

Was ist eigentlich mit Keita-Ruel von Fortuna Köln? Das ist doch auch so ein Fall.


Stimmt, wobei es da zuletzt wirklich erstaunlich ruhig ist.

1 136

Freitag, 8. Juni 2018, 16:42



Ähm...der hat seit dem 31. März 2017 kein Spiel mehr absolviert und ist seit einem Jahr vereinslos.

1 137

Freitag, 8. Juni 2018, 19:34

Kennt ihn Jemand?

Marcel Carl

24 Jahre alt, ablösefrei, in der vergangenen Saison 15 Tore und 4 Vorlagen in der RL Südwest. Eventuell auch ein möglicher Kandidat.

1 138

Freitag, 8. Juni 2018, 19:53

Kennt ihn Jemand?

Marcel Carl

24 Jahre alt, ablösefrei, in der vergangenen Saison 15 Tore und 4 Vorlagen in der RL Südwest. Eventuell auch ein möglicher Kandidat.


Ich kenne ihn nicht, finde die Idee aber gut. Scheint gut ausgebildet zu sein. (KSC) Hat durchgängig gespielt. (34) Von den 15 Toren 3 Elfmeter. Nimmt auch mal gern eine Gelbe (7). Walldorf ist in der Saison 11. geworden. Könnte man sich beim SVM mal mit beschäftigen, wenn man das nicht schon tut. ;)

1 139

Freitag, 8. Juni 2018, 19:53

Kennt ihn Jemand?

Marcel Carl

24 Jahre alt, ablösefrei, in der vergangenen Saison 15 Tore und 4 Vorlagen in der RL Südwest. Eventuell auch ein möglicher Kandidat.


Seinen Vater kenne ich, war mal Bundesligastürmer beim KSC. Von seinem Sohn habe ich noch nie was gehört.

1 140

Freitag, 8. Juni 2018, 20:10



Bitte nicht!
Google seine letzten foto's mal. In Holland hat man sich sehr gewundert über sein übergewicht. Der passte fast nicht mehr in sein Trikot.
100% nicht geeignet für die 3 Liga.