Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

SV95(Heute, 13:51)

L.A.(21. Juni 2018, 07:22)

thomasm.97(19. Juni 2018, 12:09)

Chris1912(10. Juni 2018, 23:14)

AndyRo33(10. Juni 2018, 15:33)

Statistik

  • Mitglieder: 3 572
  • Themen: 2 559
  • Beiträge: 149 317 (ø 69,06/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SV95

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 11. Juli 2017, 17:20

Zitat

SV Meppen: Das Comeback der Emsland-"Gallier"


http://www.ndr.de/sport/fussball/Dritte-…,meppen576.html

42

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:43

Im aktuellen Montagskicker werden alle Teams der 3. Liga betrachtet, mit Zu- und Abgängen, Prognose und anzunehmender Aufstellung.
Ist ganz interessant und lohnt sich meiner Meinung nach.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

43

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:06

ist der SVM Liveticker der NOZ nur bei mir neuerdings nur noch mit Digitalabo einsehbar oder hat jmd. das gleiche Problem?

44

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:14

Über die App kann ich den Live Ticker ohne Probleme aufrufen, ohne Abo.
Wie das im Web aussieht weiß ich natürlich nicht....

45

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:21

Danke für den Hinweis, das funktioniert. Hatte bisher immer übers Web geguckt...

47

Freitag, 14. Juli 2017, 16:25

warum wird hier noch werbung gemacht ....dieser sender , sprich ard /zdf plus nebenprogramme waren nicht in der lage , unser religationsheimspiel im tv live zu übertragen :O :O :O und jetzt verlieren wir da durch im stadion vielleicht noch zuschauer...finde das beim heimspiel mehr als neg. für unseren verein !!! ich weiss jetzt schon , das ich von euch gleich mecker kriege ,es ist nur meine persönliche meinung ! :black_eye: :black_eye:

48

Freitag, 14. Juli 2017, 16:55

warum wird hier noch werbung gemacht ....dieser sender , sprich ard /zdf plus nebenprogramme waren nicht in der lage , unser religationsheimspiel im tv live zu übertragen :O :O :O und jetzt verlieren wir da durch im stadion vielleicht noch zuschauer...finde das beim heimspiel mehr als neg. für unseren verein !!! ich weiss jetzt schon , das ich von euch gleich mecker kriege ,es ist nur meine persönliche meinung ! :black_eye: :black_eye:


Also ich sehe das so: Ein Livespiel im Stadion ist sofern der Besuch möglich ist immer einem Fernsehspiel vorzuziehen. Es ergibt aber überhaupt keinen Sinn, diese Information bewusst nicht zu streuen und zu hoffen, dass jemand dadurch nicht mitbekommt, dass es im TV kommt und dadurch dann erst "gewzungen" wird, ins Stadion zu gehen. Nach der Logik hätten alle unsere Spiele, die im TV gezeigt wurden, deutlich schlechteren Zuschauerzahlen produzieren müssen, was nicht der Fall war. Ich sehe das so: Die Zahl derer, die deshalb nicht ins Stadion kommen, wird verschwindent gering sein. Das wird vielleicht Richtung November mal ein paar mehr Leute betreffen, wenn das Wetter wirklich fies ist. Aber bis dahin ist die Saison ja auch schon angerollt und man weiß, wie wir uns so schlagen. Man darf auch nicht vergessen, dass wir viel attraktivere Gegner haben. Die, die also durch die TV-Übertragungen weniger kommen, werden sicher mehr als wettgemacht durch die, die wegen der besseren Gegner ins Stadion kommen. Und schließlich als letztes Argument: Was ist, wenn ein Nichtstadiongänger den Fernseher anschaltet, sieht wie genial der SVM ist und deshalb dann beim nächsten Mal ins Stadion kommt? Das kann auch ein riesiger Vorteil sein. Einen Stream schaltet man kaum "aus Versehen" ein, im linearen TV beim durchschalten durch die Programme findet man die Übertragung dann aber eben schon eher. Das war auch der Grund, wieso mich die Streamlösung als einziger Weg im Relegationsrückspiel so genervt hat; da sind wir meinungstechnisch beisammen. Nur der NDR nimmt alternativ hzu uns laut Andreas Käckel ja Osna oder Hansa, dann doch lieber den SVM, oder etwa nicht :Mauridia_28:
Achso: Es gibt auch einige sehr weit auswärtig wohnende Fans die froh sind, alle Spiele bei der Telekom oder ziemlich viele in den dritten Programmen sehen zu können. Und bei Auswärtsspielen sind einige, die warum auch immer nicht mitfahren wollen oder können nun in der Lage, das Spiel zu sehen.

Mein Fazit lautet: Das Positive überwiegt und insgesamt kann man doch froh sein, wenn der SVM deutschlandweit medial vertreten ist bis hin in die ARD Sportschau zwischen 18:00 und 18:30 hinein. Das hat dann auch Vorteile was Sponsoren angeht und gehört in Liga 3 mit dazu.

49

Freitag, 14. Juli 2017, 20:44





Also ich sehe das so: Ein Livespiel im Stadion ist sofern der Besuch möglich ist immer einem Fernsehspiel vorzuziehen.
So einfach ist es!

Aber wenn man die Chance nicht hat kann man sich über jede Art der Berichterstattung nur freuen. Wenn es dann live übertragen wird ist es natürlich am besten.

50

Freitag, 14. Juli 2017, 21:45

Regelmäßige TV Übertragungen schaden auch nicht bei der Suche nach Sponsoren.

51

Freitag, 14. Juli 2017, 22:07

Regelmäßige TV Übertragungen schaden auch nicht bei der Suche nach Sponsoren.

Sowas hört und liest man immer wieder. Die Möglichkeiten seien ja sooo viel besser als bisher. Wo sind denn die ganzen neuen Sponsoren? Unser Etat wird größer durch mehr Zuschauereinnahmen und Fernsehgelder etc. Ansonsten ist da doch entweder herzlich wenig passiert oder ich bin einfach nur schlecht informiert.

52

Freitag, 14. Juli 2017, 22:45

Regelmäßige TV Übertragungen schaden auch nicht bei der Suche nach Sponsoren.

Sowas hört und liest man immer wieder. Die Möglichkeiten seien ja sooo viel besser als bisher. Wo sind denn die ganzen neuen Sponsoren? Unser Etat wird größer durch mehr Zuschauereinnahmen und Fernsehgelder etc. Ansonsten ist da doch entweder herzlich wenig passiert oder ich bin einfach nur schlecht informiert.


Bis jetzt ist mit neuen größeren Sponsoren in der Tat wenig bis nichts passiert, jedenfalls hört man nichts. Darum ist der Vater Wunsch des Gedankens oder wie heißt es so schön :-)

53

Freitag, 14. Juli 2017, 23:51

Da wäre ich vorsichtig. Wir haben doppelt so viele Leute bekommen als wir abgegeben haben.
Das können nicht nur die Zuschauer schultern.ü

54

Freitag, 14. Juli 2017, 23:51

Regelmäßige TV Übertragungen schaden auch nicht bei der Suche nach Sponsoren.

Sowas hört und liest man immer wieder. Die Möglichkeiten seien ja sooo viel besser als bisher. Wo sind denn die ganzen neuen Sponsoren? Unser Etat wird größer durch mehr Zuschauereinnahmen und Fernsehgelder etc. Ansonsten ist da doch entweder herzlich wenig passiert oder ich bin einfach nur schlecht informiert.


Bis jetzt ist mit neuen größeren Sponsoren in der Tat wenig bis nichts passiert, jedenfalls hört man nichts. Darum ist der Vater Wunsch des Gedankens oder wie heißt es so schön :-)


Es sind ja nicht unbedingt neue Sponsoren von Nöten. Wir haben bereits einige namenhafte Unternehmen im Portfolio, welche ihr Engagement ausbauen können und warscheinlich z.T auch schon ausgebaut haben. Ich bin da ganz optimistisch.

55

Samstag, 15. Juli 2017, 12:51

Es ist schon ein wenig ernüchternd, dass die großen Unternehmen aus dem Emsland wie die Meyer Werft, Bunte, Rothkötter oder angrenzende Unternehmen wie Enercon den SV Meppen nicht unterstützen. Neben dem deutlich gestiegenem Werbewert ist es für diese Unternehmen unverzichtbar, dass gut ausgebildete Fachkräfte ins Emsland kommen. Wenn die Rahmenbedingungen neben der schönen Landschaft auch noch einen Fußball-Drittligisten bieten, dann kommen die Bewerber eher.

56

Samstag, 15. Juli 2017, 14:02

Was hat denn der Aufstieg des SVM mit dem Zuzug von gut ausgebildeten Fachkräften zu tun ??? Doch wohl gar nichts ....

57

Samstag, 15. Juli 2017, 14:08

Was hat denn der Aufstieg des SVM mit dem Zuzug von gut ausgebildeten Fachkräften zu tun ??? Doch wohl gar nichts ....


Letztlich ist auch Fußball ein Standortfaktor, der eine Rolle spielen kann. Und viele kannten das Emsland früher auch nur, wenn man "Meppen" gesagt hat.

Wird ja auch oft betont, dass erfolgreicher Fußball das Image der Region weiter aufpoliert. Ergo ist das ggf. auch für auswärtige Fachkräfte interessanter.

58

Samstag, 15. Juli 2017, 14:54

Es ist schon ein wenig ernüchternd, dass die großen Unternehmen aus dem Emsland wie die Meyer Werft, Bunte, Rothkötter oder angrenzende Unternehmen wie Enercon den SV Meppen nicht unterstützen. Neben dem deutlich gestiegenem Werbewert ist es für diese Unternehmen unverzichtbar, dass gut ausgebildete Fachkräfte ins Emsland kommen. Wenn die Rahmenbedingungen neben der schönen Landschaft auch noch einen Fußball-Drittligisten bieten, dann kommen die Bewerber eher.


Die Meyer Werft hat auf der Homepage extra einen Punkt Sponsoring wo sie aufführt, dass sie das Geld lieber in das Unternehmen und die Mitarbeiter investiert als in Sportvereine etc.
Emslandkult ale

60

Dienstag, 18. Juli 2017, 16:44

Es ist schon ein wenig ernüchternd, dass die großen Unternehmen aus dem Emsland wie die Meyer Werft, Bunte, Rothkötter oder angrenzende Unternehmen wie Enercon den SV Meppen nicht unterstützen. Neben dem deutlich gestiegenem Werbewert ist es für diese Unternehmen unverzichtbar, dass gut ausgebildete Fachkräfte ins Emsland kommen. Wenn die Rahmenbedingungen neben der schönen Landschaft auch noch einen Fußball-Drittligisten bieten, dann kommen die Bewerber eher.


Die Meyer Werft hat auf der Homepage extra einen Punkt Sponsoring wo sie aufführt, dass sie das Geld lieber in das Unternehmen und die Mitarbeiter investiert als in Sportvereine etc.


Aber im Weserstadion ne eigene Bande haben um für das Besucherzentrum zu werben...