Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 753 (ø 66,7/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. August 2017, 14:10

5. Spieltag

Meppen - Zwickau 4:0
Köln - Karlsruhe 4:0
Halle - Haching
Chemnitz - Osnabrück
Münster - Magdeburg
Erfurt - Paderborn
Großaspach - Aalen
Werder II - Wiesbaden
Rostock - Würzburg
Lotte - Jena

2

Samstag, 19. August 2017, 15:10

Halbzeitstände

Halle - Haching 0:1
Erfurt - Paderborn 0:1

beim Rest ist noch alles torlos

3

Samstag, 19. August 2017, 16:01

Endergebnisse:
Bremen II - Wehen WI 0:0
Erfurt - Paderborn 0:1
Großaspach - Aalen 0:0
Chemnitz - Osnabrück 0:0
Halle - Haching 1:2
Münster - Magdeburg 0:1


Münster verliert und bleibt damit punktgleich mit uns. Chemnitz nur einen Punkt geholt. Auch gut.
Alles bleibt nah beieinander. Ich freue mich wie sau auf das Spiel in Paderborn.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

4

Samstag, 19. August 2017, 16:32

Gute Ergebnisse.

5

Samstag, 19. August 2017, 18:20

Sehe ich auch so.

Der Schiri in Erfurt war bei seinem Drittligadebüt aber auch mal wirklich von allen guten Geistern verlassen..

6

Samstag, 19. August 2017, 18:30

Sehe ich auch so.

Der Schiri in Erfurt war bei seinem Drittligadebüt aber auch mal wirklich von allen guten Geistern verlassen..

Hab nun wirklich viel darüber gelesen.. wars wirklich so schlimm?

7

Samstag, 19. August 2017, 18:54

Sehe ich auch so.

Der Schiri in Erfurt war bei seinem Drittligadebüt aber auch mal wirklich von allen guten Geistern verlassen..

Hab nun wirklich viel darüber gelesen.. wars wirklich so schlimm?


Ja. Der Ball war vor dem Paderborn-Tor klar im Aus, dafür gab es bei einem weiteren Paderborner Tor aber eine der absurdesten Abseitsentscheidungen, die ich seit Langem gesehen habe. Erfurt hätte kurz vor Ende noch nen Elfmeter kriegen müssen. Dass der Erfurter Kapitän dann den Schiri körperlich angeht, geht aber natürlich gar nicht.

8

Samstag, 19. August 2017, 19:19

Sehe ich auch so.

Der Schiri in Erfurt war bei seinem Drittligadebüt aber auch mal wirklich von allen guten Geistern verlassen..

Hab nun wirklich viel darüber gelesen.. wars wirklich so schlimm?


Ja. Der Ball war vor dem Paderborn-Tor klar im Aus, dafür gab es bei einem weiteren Paderborner Tor aber eine der absurdesten Abseitsentscheidungen, die ich seit Langem gesehen habe. Erfurt hätte kurz vor Ende noch nen Elfmeter kriegen müssen. Dass der Erfurter Kapitän dann den Schiri körperlich angeht, geht aber natürlich gar nicht.

Anzumerken ist, dass der Schiedsrichter sich mit der Treatralik eines Ronaldo zu Boden warf. Wahnsinn. In der Zeitlupe erkennt man, dass keine intensive Berührung stattgefunden hat.
Gesamtleistung Note 6. Ich hoffe der darf nie wieder in dieser Liga sein Unwesen treiben.

9

Samstag, 19. August 2017, 23:55

Sehe ich auch so.

Der Schiri in Erfurt war bei seinem Drittligadebüt aber auch mal wirklich von allen guten Geistern verlassen..

Hab nun wirklich viel darüber gelesen.. wars wirklich so schlimm?



Gesamtleistung Note 6. Ich hoffe der darf nie wieder in dieser Liga sein Unwesen treiben.


Der pfeift ab jetzt nur noch Spiele von Hansa Rostock! :D

10

Sonntag, 20. August 2017, 15:53

Jena geht in Lotte mit 4:0 unter. Verrückter Spieltag.

11

Sonntag, 20. August 2017, 15:56

Und Hansa holt ein 3:0 in Würzburg…

12

Sonntag, 20. August 2017, 16:05

Rostock hätte zu Pause schon 1:5 hinten liegen müssen. Unglaublich was die Würzburger liegen lassen haben. 3 mal alleine vorm Keeper.
Selbst mit 10 Mann war Würzburg besser. Der Schiri hat dann in der 75. Minute den Konter für Rostock zum 2:0 eingeleitet. Da war das Spiel gelaufen.
Rostock wird so mit dem Aufstieg nichts zu tun haben. Die Fans müssen verbal mal ganz kleine Brötchen backen. Die waren noch schlechter als wir in Rostock.

13

Sonntag, 20. August 2017, 22:42

Rostock hätte zu Pause schon 1:5 hinten liegen müssen. Unglaublich was die Würzburger liegen lassen haben. 3 mal alleine vorm Keeper.
Selbst mit 10 Mann war Würzburg besser. Der Schiri hat dann in der 75. Minute den Konter für Rostock zum 2:0 eingeleitet. Da war das Spiel gelaufen.
Rostock wird so mit dem Aufstieg nichts zu tun haben. Die Fans müssen verbal mal ganz kleine Brötchen backen. Die waren noch schlechter als wir in Rostock.


Es ist wirklich irre, was Würzburg seit Wochen in jedem Spiel liegen lässt. Von den Zusammenfassungen her sind die eigentlich immer klar überlegen, aber vorne geht da einfach gar nichts rein. Irre, aber wenn die Ergebnisse ausbleiben, kann das auch für Schmidt zügig eng werden.

14

Sonntag, 20. August 2017, 22:58

Übrigens waren an diesem Wochenende nur in Münster mehr Zuschauer als in Meppen.

15

Montag, 21. August 2017, 17:20

Übrigens waren an diesem Wochenende nur in Münster mehr Zuschauer als in Meppen.
durch die magdeburger ??? fans

16

Montag, 21. August 2017, 17:39

Übrigens waren an diesem Wochenende nur in Münster mehr Zuschauer als in Meppen.

Wenn der Schnitt in etwa so bleibt wie bisher, sprich über 6000, ist das doch ne ordentliche Marke. Damit muss man sich in der Liga keinesfalls verstecken.

17

Montag, 21. August 2017, 18:19

Definitiv nicht. Damit wäre man im oberen Mittelfeld der Liga. Bisher hinterlassen wir einen guten Eindruck in Liga 3.

18

Montag, 21. August 2017, 20:35

Übrigens waren an diesem Wochenende nur in Münster mehr Zuschauer als in Meppen.

Wenn der Schnitt in etwa so bleibt wie bisher, sprich über 6000, ist das doch ne ordentliche Marke. Damit muss man sich in der Liga keinesfalls verstecken.



Das Osna Spiel wird den Schnitt erstmal schön erhöhen! :smilie1:

19

Montag, 21. August 2017, 23:50

Übrigens waren an diesem Wochenende nur in Münster mehr Zuschauer als in Meppen.

Wenn der Schnitt in etwa so bleibt wie bisher, sprich über 6000, ist das doch ne ordentliche Marke. Damit muss man sich in der Liga keinesfalls verstecken.



Das Osna Spiel wird den Schnitt erstmal schön erhöhen! :smilie1:


Würd mich freuen, wenn wir auch gegen Aspach, Aalen, Wiesbaden und Haching mehr als 5.000 Zuschauer hätten ...

Sprich, dass die Leute unabhängig vom Gegner kommen, einfach weil die dritte Liga geil ist.

Sonst muss man sich ja bald wünschen, dass wir bis zum Schluss unten drin bleiben, damit der geneigte Emsländer nicht denkt, es ginge um nix mehr und lieber zuhause bleibt...

20

Dienstag, 22. August 2017, 06:08


Würd mich freuen, wenn wir auch gegen Aspach, Aalen, Wiesbaden und Haching mehr als 5.000 Zuschauer hätten ...

Wenn wir uns gegen Paderborn ordentlich verkaufen kann ich mir gut vorstellen, dass der jetzige "Trend" von >6000 gehalten werden kann.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"