Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

InezUsher4(Gestern, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

StepGart(5. Oktober 2018, 09:07)

derNeue85(4. Oktober 2018, 20:26)

Statistik

  • Mitglieder: 3 614
  • Themen: 2 579
  • Beiträge: 152 933 (ø 66,99/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: InezUsher4

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. September 2017, 22:40

SVM -Karlsruher SC

Muss doch jemand eröffnen.
Hoffe, dass Putti nicht so schwer verletzt ist. Zudem sollte Grana wieder dabei sein.
Der KSC ist in der laufenden Saison schlagbar - auch wenn das vor der Saison nicht für möglich erschien.

Tippe auf 7.400 Zuschauer - viele aus dem Badner Land. Und ein 2:1 für uns. Wagner und Benny.

2

Montag, 25. September 2017, 09:43

Nach der deftigen Pleite in Haching wird das ebenfalls ein ganz schwerer Brocken. Der KSC befindet sich aktuell im Aufwind und spielt zurzeit wirklich phasenweise richtig gut.

Dennoch hoffe ich auf einen knappen Sieg. Unsere Heimstärke wird hoffentlich den Unterschied machen ;-)

3

Montag, 25. September 2017, 10:46

Putti wird für das Spiel definitiv ausfallen...

4

Montag, 25. September 2017, 11:49

Gibt es schon eine Diagnose???

5

Montag, 25. September 2017, 12:14

RE: SVM -Karlsruher SC

Muss doch jemand eröffnen.
Hoffe, dass Putti nicht so schwer verletzt ist. Zudem sollte Grana wieder dabei sein.
Der KSC ist in der laufenden Saison schlagbar - auch wenn das vor der Saison nicht für möglich erschien.

Tippe auf 7.400 Zuschauer - viele aus dem Badner Land. Und ein 2:1 für uns. Wagner und Benny.


Warum so bescheiden mit der Zuschauerzahl? Gegen Aalen ( kaum Gästefans ) waren an einem Sonntag 6.230 Leute da. Der KSC hat eine Auswärtsfahrerstatistik von 1.096 Fans. Bei vielen älteren SVM-Fans steht der KSC noch als Synonym für Erstligafussball und geile Europapokalabende mit Winni Schäfer ( z.B. 7:1 gegen FC.Valencia ). Deshalb werden hier auch noch einige angelockt, die Aalen nicht hervorlocken konnte. Viele Gästefans schwelgen auch noch in diesen Erinnerungen und fühlen sich eigentlich im tiefsten Innern noch der 1. Bundesliga zugehörig. Nun dieses Phänomen hat uns ja auch 15 Jahre verfolgt und vielen den Blick auf die Realität vernebelt :swoon: Und das Großstadtfanmilieu ist häufig auch so gestrickt, den kleinen "Hinterwäldlern" es mal so richtig zu zeigen. Da werden die dicksten Hosen aus dem Schrank geholt :dash2: Da der KSC noch nie gegen den SVM gespielt hat und unsere öffentliche Wahrnehmung als etwas anderer Kultverein auch bis nach Baden durchgedrungen sein sollte, lässt also hoffen, dass der KSC schon eine stattliche Anzahl von Fans mitbringen wird. Klar an einem Samstag würden von dort mehr mitfahren. Freuen wir uns auf ein stimmungsfreudiges und friedliches Spiel vor 9.049 Zuschauer :smilie1:

6

Montag, 25. September 2017, 12:18

Gibt es schon eine Diagnose???

Hab irgendwo was von Bänderriss und mindestens 6 Wochen Zwangspause gelesen...

7

Montag, 25. September 2017, 12:54

Gibt es schon eine Diagnose???

Hab irgendwo was von Bänderriss und mindestens 6 Wochen Zwangspause gelesen...


Hab ich auch gelesen.
Hoffentlich bleibt das auf absehbare Zeit die Ausnahme.

8

Montag, 25. September 2017, 13:13

RE: RE: SVM -Karlsruher SC

Muss doch jemand eröffnen.
Hoffe, dass Putti nicht so schwer verletzt ist. Zudem sollte Grana wieder dabei sein.
Der KSC ist in der laufenden Saison schlagbar - auch wenn das vor der Saison nicht für möglich erschien.

Tippe auf 7.400 Zuschauer - viele aus dem Badner Land. Und ein 2:1 für uns. Wagner und Benny.


Warum so bescheiden mit der Zuschauerzahl? Gegen Aalen ( kaum Gästefans ) waren an einem Sonntag 6.230 Leute da. Der KSC hat eine Auswärtsfahrerstatistik von 1.096 Fans. Bei vielen älteren SVM-Fans steht der KSC noch als Synonym für Erstligafussball und geile Europapokalabende mit Winni Schäfer ( z.B. 7:1 gegen FC.Valencia ). Deshalb werden hier auch noch einige angelockt, die Aalen nicht hervorlocken konnte. Viele Gästefans schwelgen auch noch in diesen Erinnerungen und fühlen sich eigentlich im tiefsten Innern noch der 1. Bundesliga zugehörig. Nun dieses Phänomen hat uns ja auch 15 Jahre verfolgt und vielen den Blick auf die Realität vernebelt :swoon: Und das Großstadtfanmilieu ist häufig auch so gestrickt, den kleinen "Hinterwäldlern" es mal so richtig zu zeigen. Da werden die dicksten Hosen aus dem Schrank geholt :dash2: Da der KSC noch nie gegen den SVM gespielt hat und unsere öffentliche Wahrnehmung als etwas anderer Kultverein auch bis nach Baden durchgedrungen sein sollte, lässt also hoffen, dass der KSC schon eine stattliche Anzahl von Fans mitbringen wird. Klar an einem Samstag würden von dort mehr mitfahren. Freuen wir uns auf ein stimmungsfreudiges und friedliches Spiel vor 9.049 Zuschauer :smilie1:


Stimme dir da komplett zu. Der KSC ist meines Erachtens der größte Name, den diese Liga zu bieten hat. Alles unter 8000 wäre schwer enttäuschend, auch wenn es jetzt in Haching böse endete.

Dass Puttkammer sich ausgerechnet durch ein Foul unserer Spieler schwerer verletzt, passt auch irgendwie in das Bild vom Samstag. Viel rabenschwärzer kann so ein Spiel kaum laufen.

9

Montag, 25. September 2017, 14:03

Mit mindestens 8000 Zuschauern rechne ich auch. KSC wird sicherlich allein schon zwischen 500-1000 mitbringen, die waren ja schließlich noch nie in Meppen. :)
Wie ich mitgekriegt habe, wollen etliche Jugendteams, die Samstag ein Punktspiel haben, dann am Sonntag eine Art Mannschaftsfahrt zum Spiel des SVM-KSC machen.
Dazu müssen nicht so viele Emsländer arbeiten, wie samstags und wenn das Wetter mitspielt... da könnte es wirklich voll werden.

10

Montag, 25. September 2017, 16:04

Zudem haben viele Leute Montags Brückentag. Da wird schon gut was los sein

11

Montag, 25. September 2017, 18:45

Der VVK für das Heimspiel ist gut angelaufen! Ich rechne mit 7.000 Zuschauern am Sonntag...

12

Montag, 25. September 2017, 19:18

2:1 vor 10.013 Zuschauern.
Sonntag + Brückentag, vor dem Tag der Deuschen Einheit. Da schmeckt auch das eine oder andere Bier mehr :)

13

Montag, 25. September 2017, 19:47

1:1 vor 9817 Zuschauern
Wer in Block H Becher auf das Spielfeld wirft, wird höchstpersönlich von mir abgeführt!!!!

14

Montag, 25. September 2017, 19:49

1:1 vor 9817 Zuschauern
Wer in Block H Becher auf das Spielfeld wirft, wird höchstpersönlich von mir abgeführt!!!!


Ich pack mit an. Das schont deinen Rücken.

2-1 Sieg vor 9999 Zuschauern

15

Montag, 25. September 2017, 20:10

Ab jetzt kommt die komponente „hab ich ga gesagt die sind zu schlecht fuer liga 3“ dazu. Das sind die sog. Erfolgsfans kat. A.
Diese spezies glaenzt sofort mit fernbleiben aus dem stadion wenns eine deftige niederlage gesetzt hat und es in der tabelle schlechter laeuft.
Und beides ist der fall. Dh die 2500 fallen weg. Daher meine prognose etwa 7400.
wetten?!
Puttis ausfall wiegt schwer. Neben marcel der wichtigste faktor im spiel nach hinten...
gute besserung putti.

16

Montag, 25. September 2017, 20:17

Das durch diese Niederlage 2500 Zuschauer weniger kommen, ist meiner Meinung Quatsch. Wenn überhaupt, dann wenn wir Mittwoch 0:4 verloren hätten. Eigentlich müssten alle, die Mittwoch da waren, Sonntag auch ins Stadion kommen. Wird aber leider nicht passieren. Mein Tipp. 1:1 vor 7800 Zuschauer

17

Montag, 25. September 2017, 20:52


Diese spezies glaenzt sofort mit fernbleiben aus dem stadion wenns eine deftige niederlage gesetzt hat und es in der tabelle schlechter laeuft.
Und beides ist der fall.


Wir gehen in das Spiel am Sonntag als Tabellenzehnter. So gut standen wir in dieser Saison noch vor keinem Heimspiel da.

18

Montag, 25. September 2017, 21:16

Wie so oft sehrn aber viele immer das negative. Und nüchtern betrachtet sind drei punkte abstand zum tabellenletzten nach 10 spieltagen nicht gerade ein polster...
das ist nun einmal fakt.

Wie gesagt bei mir ueberwiegt auch der stolz nach den ersten 10 spielen, aber so ists nun dinmal.
Punkt.

19

Montag, 25. September 2017, 22:40

Wie so oft sehrn aber viele immer das negative. Und nüchtern betrachtet sind drei punkte abstand zum tabellenletzten nach 10 spieltagen nicht gerade ein polster...
das ist nun einmal fakt.

Wie gesagt bei mir ueberwiegt auch der stolz nach den ersten 10 spielen, aber so ists nun dinmal.
Punkt.


Richtig so, wir alle haben uns die 3 Liga gewünscht und wenn die Liga in den letzten Jahren verfolgt hat, war es immer ziehmlich eng und das wusste man auch vorher.

wegen ein schwaches Spiel sollte man nicht den Kopf hängen lassen, im Gegenteil gerade jetzt braucht unser SVM am Sonntag die volle Unterstützung. Im Pokal gegen Oldenburg war das eine ähnliche Leistung wie gegen Haching, aber die Mannschaft hat gezeigt das Sie das auch anders kann. Also auf geht's NDSVM. :smilie2: :smilie2:

20

Mittwoch, 27. September 2017, 17:12

Was ist eigentlich mit Devann Yao? Ist er immer noch verletzt ?