Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

GenesisPal(21. Mai 2018, 10:16)

BigWill(17. Mai 2018, 10:34)

SVM_Gourmet(15. Mai 2018, 15:56)

SVMeppen2001(11. Mai 2018, 13:38)

falk42(2. Mai 2018, 15:29)

Statistik

  • Mitglieder: 3 562
  • Themen: 2 555
  • Beiträge: 147 873 (ø 69,39/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GenesisPal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. März 2018, 19:33

Christian Neidhart

Unser Cheftrainer hat die Fußballlehrer-Lizenz erworben.
https://www.dfb.de/news/detail/dfb-vergi…izenzen-183452/
Die letzten 10 Monate mit Doppelbelastung waren sicherlich nicht einfach, umso mehr nötigt sie mir höchsten Respekt ab.
Chapeau und herzliche Glückwünsche, Christian Neidhart!

2

Montag, 19. März 2018, 19:49

Klasse! Freut mich sehr für ihn. Nicht nur die Doppelbelastung, auch den Tod von seinem Vater im November musste er in dieser Zeit verarbeiten.

Herzlichen Glückwunsch Christian. Hoffentlich bleibst Du uns noch viele Jahre erhalten! :good:

3

Montag, 19. März 2018, 20:10

Hut ab vor dieser Leistung!

4

Montag, 19. März 2018, 20:22

Herzlichen Glückwunsch!! Freut mich sehr. Soweit ich das beurteilen kann guter Mann, der dem SV Meppen hoffentlich noch lange erhalten bleibt.

Edit: Ganz schön rausgeputzt die neuen Fussballlehrer - mit roter Fliege. :thumbup:

5

Montag, 19. März 2018, 20:26

Starke Leistung. Unabhängig davon schätze ich seine ruhige Art und seine Sachlichkeit in den Interviews sehr. Ist mir in dieser Saison besonders aufgefallen. Das Lamentieren über die Schiedsrichter fand ich etwas drüber, aber alles in allem haben wir da mMn einen exzellenten Trainer und Typen auf der Bank.

6

Montag, 19. März 2018, 20:46

Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
Sie werden mit jedem Jahr sympathischer.......

7

Montag, 19. März 2018, 21:49

Glückwünsch

Herzlichen Glückwunsch Christian Neidhart ,zu dieser tollen Leistung.
Wir können stolz sein das wir das wir so einen Trainer haben der auch wie ich
Meine nicht nur Klasse hat sondern auch Mensch geblieben ist.
Das hat Samstag ein extra Applaus verdient.
Einen ganz großen Dank schön für das was erreicht wurde!!!

8

Montag, 19. März 2018, 22:16

Glückwunsch!
Wichtige Personalie im Verein und toller Mensch.

9

Dienstag, 20. März 2018, 08:10

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

10

Dienstag, 20. März 2018, 08:41

Fantastische Leistung, fantastischer und fanatischer Coach, der sehr gut zum Verein passt !!
Bitte noch lange weitermachen !!! :smilie1:

11

Dienstag, 20. März 2018, 08:51

Aus einer desolaten Mannschaft eine vernüftige Regionalliga-Mannschaft gemacht, dann etwas auf der Stelle rumgetrampelt (manches Ding braucht halt auch Zeit) und dann letzte Saison den ganz großen Wurf für den Verein mit allen drum und dran, jetzt neben den Lehrgang eine ordentliche 3 Liga-Mannschaft gebildet, was will man mehr??? Da kann man einfach nur den Hut ziehen!

12

Dienstag, 20. März 2018, 16:51

Absolut. Und in der - ich nenne es mal Konsolidierungsphase - in der Regionalliga hatte er mit der Mannschaft immerhin seit Langem wieder den DFB-Pokal erreicht! Das war aus meiner Sicht das erste Highlight. Das Halbfinale gegen Flensburg war nervenzehrend, das weiß ich noch wie gestern. Das Finale gegen Osna ebenso, wo ja zum Glück der Einzug schon fest stand.
Wo ich gerade bei dem Thema bin etwas :offtopic:: Das wäre doch auch ein tolles Ziel für die Zukunft: Sicher die Liga halten ist natürlich das Wesentliche, aber dann versuchen, im NFV-Pokal endlich wieder besser abzuschneiden und sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Eigentlich sollte das mit dem besseren Kader jetzt auch etwas einfacher werden, auch wenn das bekanntlich gar nichts heißt wie die meisten sicher wissen... Wie ist das eigentlich mit Freilosen geregelt? Und ja, Platz 4 in der Liga reicht auch zur Qualifikation, aber das ist für den SVM doch eher unrealistisch aktuell.

13

Dienstag, 20. März 2018, 18:06

Freilose in der ersten Runde des NFV-Pokals bekommen eigentlich nur die beiden Finalisten des Vorsaison. Als Drittligist muss man sonst auch direkt in der ersten Runde starten, so wie wir in dieser Saison in Oldenburg.

Btw: Halbfinale war damals gegen Lüneburg. Flensburg spielt natürlich nicht im Niedersachsenpokal.

14

Dienstag, 20. März 2018, 18:25

War das Halbfinale nicht gegen Lüneburg?

Absolut. Und in der - ich nenne es mal Konsolidierungsphase - in der Regionalliga hatte er mit der Mannschaft immerhin seit Langem wieder den DFB-Pokal erreicht! Das war aus meiner Sicht das erste Highlight. Das Halbfinale gegen Flensburg war nervenzehrend, das weiß ich noch wie gestern. Das Finale gegen Osna ebenso, wo ja zum Glück der Einzug schon fest stand.
Wo ich gerade bei dem Thema bin etwas :offtopic:: Das wäre doch auch ein tolles Ziel für die Zukunft: Sicher die Liga halten ist natürlich das Wesentliche, aber dann versuchen, im NFV-Pokal endlich wieder besser abzuschneiden und sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Eigentlich sollte das mit dem besseren Kader jetzt auch etwas einfacher werden, auch wenn das bekanntlich gar nichts heißt wie die meisten sicher wissen... Wie ist das eigentlich mit Freilosen geregelt? Und ja, Platz 4 in der Liga reicht auch zur Qualifikation, aber das ist für den SVM doch eher unrealistisch aktuell.

15

Dienstag, 20. März 2018, 20:47

War das Halbfinale nicht gegen Lüneburg?

Absolut. Und in der - ich nenne es mal Konsolidierungsphase - in der Regionalliga hatte er mit der Mannschaft immerhin seit Langem wieder den DFB-Pokal erreicht! Das war aus meiner Sicht das erste Highlight. Das Halbfinale gegen Flensburg war nervenzehrend, das weiß ich noch wie gestern. Das Finale gegen Osna ebenso, wo ja zum Glück der Einzug schon fest stand.
Wo ich gerade bei dem Thema bin etwas :offtopic:: Das wäre doch auch ein tolles Ziel für die Zukunft: Sicher die Liga halten ist natürlich das Wesentliche, aber dann versuchen, im NFV-Pokal endlich wieder besser abzuschneiden und sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Eigentlich sollte das mit dem besseren Kader jetzt auch etwas einfacher werden, auch wenn das bekanntlich gar nichts heißt wie die meisten sicher wissen... Wie ist das eigentlich mit Freilosen geregelt? Und ja, Platz 4 in der Liga reicht auch zur Qualifikation, aber das ist für den SVM doch eher unrealistisch aktuell.


Oh man....ganz clever, Flensburg im NFV-Pokal. Stebani und Co fällt zwar einiges ein, aber so blöd sind selbst die nicht. Sorry, es war natürlich Lüneburg und nicht Flensburg, aber die Spannung war unabhängig davon krass. Nach den Mannheimspielen (logisch) am Zweitheftigsten in den letzten Jahren würde ich sagen.

16

Mittwoch, 21. März 2018, 02:54

War das Halbfinale nicht gegen Lüneburg?

Absolut. Und in der - ich nenne es mal Konsolidierungsphase - in der Regionalliga hatte er mit der Mannschaft immerhin seit Langem wieder den DFB-Pokal erreicht! Das war aus meiner Sicht das erste Highlight. Das Halbfinale gegen Flensburg war nervenzehrend, das weiß ich noch wie gestern. Das Finale gegen Osna ebenso, wo ja zum Glück der Einzug schon fest stand.
Wo ich gerade bei dem Thema bin etwas :offtopic:: Das wäre doch auch ein tolles Ziel für die Zukunft: Sicher die Liga halten ist natürlich das Wesentliche, aber dann versuchen, im NFV-Pokal endlich wieder besser abzuschneiden und sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Eigentlich sollte das mit dem besseren Kader jetzt auch etwas einfacher werden, auch wenn das bekanntlich gar nichts heißt wie die meisten sicher wissen... Wie ist das eigentlich mit Freilosen geregelt? Und ja, Platz 4 in der Liga reicht auch zur Qualifikation, aber das ist für den SVM doch eher unrealistisch aktuell.


Oh man....ganz clever, Flensburg im NFV-Pokal. Stebani und Co fällt zwar einiges ein, aber so blöd sind selbst die nicht. Sorry, es war natürlich Lüneburg und nicht Flensburg, aber die Spannung war unabhängig davon krass. Nach den Mannheimspielen (logisch) am Zweitheftigsten in den letzten Jahren würde ich sagen.
War schon stutzig mit Flens... aber ich glaube Mannheim und ja dann die Saison bis jetzt einfach heftig, wobei so langsam geht es ;-) Ich glaube wenn wir näher oben dran wären, wäre immer noch nicht so ein richtiger wohlfühlgenuss bei mir da... jetzt schön aller Eichhörnchen zuhause noch Punkte sammeln und vielleicht mal Auswärts und dann tiefenentspannt so an die letzten 5-6 Spiele gehen können wäre schon klasse und vielleicht noch das i-Pünktchen einsammeln und vor Osna ins Ziel kommen, tut vielleicht allen außer denen aus der verbotenen Stadt gut :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1: :smilie1: