Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

641

Donnerstag, 25. April 2019, 08:20

Sollte der VfL Osnabrück am kommenden Samstag aufsteigen, wird das sicherlich eine spannende Sache in D/A.
Ich ahne böses..
Fakt ist, dass die jetzt schon für den DFB-Pokal qualifiziert sind.
Fakt ist auch, dass sie letztes Jahr sang und klanglos an D/A im Halbfinale gescheitert sind und da noch ne Rechnung offen ist.
Dazu kommt die Kohle, die die bei einem Finale Zuhause einnehmen.

Und last but not least ist da noch die Tatsache, dass die mit dem Double die Saison krönen würden.

Also geh mal davon aus, dass die heiß sind wie Frittenfett.


Fakt ist auch, dass die bis mindestens Montag allesamt mit 1,5 Promille durch die Gegend laufen werden und das denen D/A am Arsch vorbei geht.
Thioune wird garantiert die zweite Reihe spielen lassen...

Die Zusatzeinnahmen sind das einzige Argument was ich genauso sehe..


Ich wusste es oO Was für Arschgeigen..

642

Donnerstag, 25. April 2019, 08:32

Oder ist der Finaltag der Amateure doch nicht klar als Termin? Habe jetzt auch gehört, dass unser Finale gar nicht übertragen werden soll und womöglich verlegt wird. Nachvollziehen könnte ich diese Regelung auf keinen Fall, würde die Einteilung in 2 Pokalwettbewerbe in Niedersachsen ja nur noch absurder machen.

Zum Spiel: Ja, hauptsache weiter. Ich bin aber immer noch einigermaßen angefressen und angesichts unseres Auftritts darf sich eigentlich niemand über Osnabrück beklagen. Ein vor allem in der Offensive stärkerer Gegner hätte unseren lustlosen und planlosen Auftritt heute wahrscheinlich schon im ersten Durchgang bestraft und dann musste halt erstmal wieder zurückkommen. Die ersten 20 Minuten haben mich schockiert, wobei bei aus einer sehr schlechten Mannschaft die beiden Außenverteidiger noch einmal negativ hervorstachen. Amin war in der Defensive vogelwild (Offensive war völlig ok), aber was heute mit Ballmert los war, würde mich nun wirklich mal interessieren. Der hat ja brutale Probleme im Passspiel und auch bei den einfachsten Ballannahmen gehabt. Vollkommen ungewohnt, dazu segelten die Flanken regelmäßig in die Arme des Torwarts. Auch Puttkammer und Vidovic immer wieder mit Unsicherheiten, Puttkammers geschenkte Ecke nach dem miserablen Rückpass war natürlich die Krönung. Ausgerechnet danach gibts dann auch die dickste Chance für Havelse, hätte ja gepasst.

Wirklich besser wurde es erst mit den Einwechslungen von Undav und Tankulic. Bei denen, gerade bei Undav, hatte man zumindest mal das Gefühl, dass die Lust haben, Fußball zu spielen und auch mal 1-gegen-1-Situationen suchen.


Unsere Leistung war nicht gut, das stimmt. Typische Meppener Pokalleistung eben. Bei Osna wars aber Vorsatz, das Spiel zu vergeigen, wenn man mit einer absoluten B-Elf und Restalkohol ins Spiel geht. Einfach nur bodenlos :ireful1: wenn man als Osna-Fan so eine Fahrt auf sich nimmt, kann man von professionellen Fussballern auch in so einem Spiel professionelles Auftreten erwarten, die heißen das teilweise aber auch noch gut. Und es gab überhaupt keinen Grund für eine B-Elf, man brauchte niemanden zu schonen und die Einnahmen aus einem Finale und für den Pokalsieg sind sicher auch ein paar Tausend Euro. Aber hey, Osnabrück hats ja...typisch ist dann so eine schwere Verletzung wie die von Engel, die einfach gehäuft auftreten, wenn man jede Spannung bewusst vermissen lässt. Genau das hat Thioune mit seiner Aufstellung ja vorgegeben. Arslan wird von ihm für seinen laschen Elfer letztes Jahr an die Wand gestellt und Thioune machts dieses Jahr einfach genauso.
Als nächstes wird Osna wahrscheinlich die Spiele gegen Cottbus und Haching abschenken und den Abstiegskampf entscheidend beeinflussen. Es ist und bleibt der letzte Drecksverein...

643

Donnerstag, 25. April 2019, 08:55

Oder ist der Finaltag der Amateure doch nicht klar als Termin? Habe jetzt auch gehört, dass unser Finale gar nicht übertragen werden soll und womöglich verlegt wird. Nachvollziehen könnte ich diese Regelung auf keinen Fall, würde die Einteilung in 2 Pokalwettbewerbe in Niedersachsen ja nur noch absurder machen.

Zum Spiel: Ja, hauptsache weiter. Ich bin aber immer noch einigermaßen angefressen und angesichts unseres Auftritts darf sich eigentlich niemand über Osnabrück beklagen. Ein vor allem in der Offensive stärkerer Gegner hätte unseren lustlosen und planlosen Auftritt heute wahrscheinlich schon im ersten Durchgang bestraft und dann musste halt erstmal wieder zurückkommen. Die ersten 20 Minuten haben mich schockiert, wobei bei aus einer sehr schlechten Mannschaft die beiden Außenverteidiger noch einmal negativ hervorstachen. Amin war in der Defensive vogelwild (Offensive war völlig ok), aber was heute mit Ballmert los war, würde mich nun wirklich mal interessieren. Der hat ja brutale Probleme im Passspiel und auch bei den einfachsten Ballannahmen gehabt. Vollkommen ungewohnt, dazu segelten die Flanken regelmäßig in die Arme des Torwarts. Auch Puttkammer und Vidovic immer wieder mit Unsicherheiten, Puttkammers geschenkte Ecke nach dem miserablen Rückpass war natürlich die Krönung. Ausgerechnet danach gibts dann auch die dickste Chance für Havelse, hätte ja gepasst.

Wirklich besser wurde es erst mit den Einwechslungen von Undav und Tankulic. Bei denen, gerade bei Undav, hatte man zumindest mal das Gefühl, dass die Lust haben, Fußball zu spielen und auch mal 1-gegen-1-Situationen suchen.


Unsere Leistung war nicht gut, das stimmt. Typische Meppener Pokalleistung eben. Bei Osna wars aber Vorsatz, das Spiel zu vergeigen, wenn man mit einer absoluten B-Elf und Restalkohol ins Spiel geht. Einfach nur bodenlos :ireful1: wenn man als Osna-Fan so eine Fahrt auf sich nimmt, kann man von professionellen Fussballern auch in so einem Spiel professionelles Auftreten erwarten, die heißen das teilweise aber auch noch gut. Und es gab überhaupt keinen Grund für eine B-Elf, man brauchte niemanden zu schonen und die Einnahmen aus einem Finale und für den Pokalsieg sind sicher auch ein paar Tausend Euro. Aber hey, Osnabrück hats ja...typisch ist dann so eine schwere Verletzung wie die von Engel, die einfach gehäuft auftreten, wenn man jede Spannung bewusst vermissen lässt. Genau das hat Thioune mit seiner Aufstellung ja vorgegeben. Arslan wird von ihm für seinen laschen Elfer letztes Jahr an die Wand gestellt und Thioune machts dieses Jahr einfach genauso.
Als nächstes wird Osna wahrscheinlich die Spiele gegen Cottbus und Haching abschenken und den Abstiegskampf entscheidend beeinflussen. Es ist und bleibt der letzte Drecksverein...


Dein letzter Satz ist natürlich vollkommen richtig :D

Nur seien wir mal ehrlich, der VfL ist gerade eben aufgestiegen und muss dann aufs Dorf nach D/A zu einem unwichtigen Pokalspiel. Spieler sind letztendlich auch nur Menschen und dann fehlen einfach mal die letzten 5%.
Mit der B-Elf wollte er der zweiten Garde eine Chance geben, was leider nicht funktioniert hat. Aber es war daher völlig legitim die Mannschaft komplett zu verändern.

644

Donnerstag, 25. April 2019, 09:41

So einfach war es noch nie NFV-Pokalsieger zu werden.

Das neue Briefpapier kann bereits gedruckt werden.

645

Donnerstag, 25. April 2019, 09:45

Ist es möglich das Heimrecht mit D/A zu tauschen?

646

Donnerstag, 25. April 2019, 10:05

Ist es möglich das Heimrecht mit D/A zu tauschen?


Hab ich auch vorhin gedacht...aber D/A hat in einem Heimspiel auf deren "Sportplatz" eine realistische Chance auf den DFB-Pokal, deshalb werden die das nicht machen, falls es überhaupt erlaubt sein sollte durch den NFV. Da hat sich selbst Bayern München überaus schwer getan. In Meppen sind deren Chancen um ein vielfaches geringer. Die etwaigen Mehreinnahmen durch Zuschauer in Meppen hätten die im DFB-Pokal 20x wieder raus.

647

Donnerstag, 25. April 2019, 10:11

Ist es möglich das Heimrecht mit D/A zu tauschen?

Damals hatte der Lüneburger sk das Heimrecht mit
unsern SVM im Halbfinale auch getauscht

648

Donnerstag, 25. April 2019, 10:15

Die werden garantiert nicht tauschen. Die wollen den Pokal gewinnen. Und wir haben auch noch lange nicht gegen die gewonnen. Mit so einer Leistung wie gestern wird das nichts.

649

Donnerstag, 25. April 2019, 10:20

Ist es möglich das Heimrecht mit D/A zu tauschen?

Damals hatte der Lüneburger sk das Heimrecht mit
unsern SVM im Halbfinale auch getauscht


Bei denen gabs auch keine Möglichkeit, das vernünftig über die Bühne zu kriegen. Drochtersen hat im DFB-Pokal sowohl gegen Gladbach als auch gegen Bayern im heimischen Stadion spielen können. Die werden natürlich auf gar keinen Fall sich auf so etwas einlassen, zumal die sehr heimstark sind und in Niedersachsen DIE Pokalmannschaft der letzten Jahre sind.

650

Donnerstag, 25. April 2019, 10:22

Das ganze "Finaltag der Amateure" zu nennen, wenn dann abends das DFB-Pokalendspiel stattfindet, passt auch mal wieder zum DFB. So richtig gehört den Amateuren der Tag dann wohl nicht...


Das stört mich ehrlich gesagt auch extrem. Ich halte den Finaltag nach wie vor für eine gute Sache, aber dass es in diesem Jahr mit dem DFB-Pokalfinale zusammenfällt, wertet die Nummer bereits wieder ab. An Christi Himmelfahrt oder Pfingsten wie in den letzten beiden Jahren hat mir wesentlich besser gefallen.

651

Donnerstag, 25. April 2019, 12:26

Laut einem Artikel in der Zeitung ist der Termin für uns nicht Fix am 25.05. Man will wohl davor das Finale austragen. Aber am 18. Mai haben wir erstmal noch unser letztes Spiel in Kaiserslautern. Dann kann es ja nur unter der Woche stattfinden.

652

Donnerstag, 25. April 2019, 12:37

Laut einem Artikel in der Zeitung ist der Termin für uns nicht Fix am 25.05. Man will wohl davor das Finale austragen. Aber am 18. Mai haben wir erstmal noch unser letztes Spiel in Kaiserslautern. Dann kann es ja nur unter der Woche stattfinden.


Mich würde ja wirklich mal eine Begründung dafür interessieren, warum unser Finale nicht auch zum Finaltag gehört.

653

Donnerstag, 25. April 2019, 13:12

Laut einem Artikel in der Zeitung ist der Termin für uns nicht Fix am 25.05. Man will wohl davor das Finale austragen. Aber am 18. Mai haben wir erstmal noch unser letztes Spiel in Kaiserslautern. Dann kann es ja nur unter der Woche stattfinden.


Dann würde es vermutlich auf den 22.05. hinauslaufen. Wird auf jeden Fall eine heiße Kiste und man hat endlich mal wieder die Möglichkeit, was zu gewinnen.

654

Donnerstag, 25. April 2019, 13:14

Beim Artikel des DFB über die Ankündigung des Finaltag der Amateure wurde von 21 Finalspielen gesprochen, bei 21 Regionalverbänden, dementsprechend nur ein Finale aus Niedersachsen.

655

Donnerstag, 25. April 2019, 13:24

Dann kann man am 25. wenigstens in Ruhe hoppen gehen.

656

Donnerstag, 25. April 2019, 13:40

ich hoffe das Spiel wird am 25.05 stattfinden. In der Woche bekomme ich beruflich nicht geregelt und die restlichen Spiele oder das DFB-Pokalfinale jucken mich nicht,

zum Spiel gestern; Junge Junge, was ein Krampf. Da standen gestern extrem viele Spieler mit enttäuschenden Leistungen auf dem Feld. Zum glück hat es am Ende gerreicht. Gegen Drochtersen muss man anders auftreten wenn man in den DFB-Pokal möchte. Das würde auch mal eben ne Viertel Millionen mehr an Einnahmen bringen, zusätzlich noch die Zuschauereinnahmen aus der 1.DFB-Pokalrunde. Gutes Geld für einen relativ kleinen Club wie uns.
Ansonsten muss ich nochmals kritisieren wie bescheuert die sporttotal Übertragung ist. Die reine qualität des Streams und die Idee dahinter ist ja ganz nett, aber teilweise bekommt man ganze Spielszenen gar nicht mit, da die Kamera woanders ist oder nicht nah genug dranzoomt.

657

Donnerstag, 25. April 2019, 13:56

...und man hat endlich mal wieder die Möglichkeit, was zu gewinnen.


Vergiss mal bitte nicht unseren legendären Sieg beim Schauinsland-Cup 2018. Kevin Wolze hasst uns immer noch ;)

658

Donnerstag, 25. April 2019, 15:17


Ansonsten muss ich nochmals kritisieren wie bescheuert die sporttotal Übertragung ist. Die reine qualität des Streams und die Idee dahinter ist ja ganz nett, aber teilweise bekommt man ganze Spielszenen gar nicht mit, da die Kamera woanders ist oder nicht nah genug dranzoomt.



Scheint als sind wir mittlerweile von Telekom Sport schon sehr verwöhnt.

Ich finde das kostenlose Angebot von Sporttotal nach wie vor super und fand es auch schon zur Regionalliga super, da man so wenigstens die Möglichkeit hatte überhaupt etwas vom Spiel zu sehen.
Wäre Havelse nicht mit diesen Kameras ausgestattet gewesen, dann wäre man wie früher auf den Live-Ticker angewiesen gewesen, was im Übrigens bis vor 2 Jahren die einzige Möglichkeit war den SVM auswärts zu verfolgen, falls man verhindert war.

Insofern freue ich mich lieber über einen schlechtes Bild als nichts zu haben. Dies im Gegensatz zum Telekom Sport sogar noch kostenfrei.

659

Donnerstag, 25. April 2019, 15:29


Ansonsten muss ich nochmals kritisieren wie bescheuert die sporttotal Übertragung ist. Die reine qualität des Streams und die Idee dahinter ist ja ganz nett, aber teilweise bekommt man ganze Spielszenen gar nicht mit, da die Kamera woanders ist oder nicht nah genug dranzoomt.



Scheint als sind wir mittlerweile von Telekom Sport schon sehr verwöhnt.

Ich finde das kostenlose Angebot von Sporttotal nach wie vor super und fand es auch schon zur Regionalliga super, da man so wenigstens die Möglichkeit hatte überhaupt etwas vom Spiel zu sehen.
Wäre Havelse nicht mit diesen Kameras ausgestattet gewesen, dann wäre man wie früher auf den Live-Ticker angewiesen gewesen, was im Übrigens bis vor 2 Jahren die einzige Möglichkeit war den SVM auswärts zu verfolgen, falls man verhindert war.

Insofern freue ich mich lieber über einen schlechtes Bild als nichts zu haben. Dies im Gegensatz zum Telekom Sport sogar noch kostenfrei.


Hast Du sicherlich Recht, aber was die Kamera da manchmal für schwenks drin hat ist schon abenteuerlich.

660

Donnerstag, 25. April 2019, 17:00



Hast Du sicherlich Recht, aber was die Kamera da manchmal für schwenks drin hat ist schon abenteuerlich.


Das stimmt. Leider lässt sich das nicht vermeiden, da die Kamera ein automatisch schwenkt und dementsprechend kein Kameramann an der Kamera sitzt. Vermutlich lässt sich das anders bei einem kostenfreien Angebot nicht regeln.