Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

StepGart(5. Oktober 2018, 09:07)

derNeue85(4. Oktober 2018, 20:26)

AngelitaSi(2. Oktober 2018, 08:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 613
  • Themen: 2 576
  • Beiträge: 152 773 (ø 67,12/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norddeutsch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

861

Donnerstag, 20. September 2018, 20:03

Ich habe dem NDR bezüglich der Nichtberücksichtigung des SVM bei den Drittligaübertragungen geschrieben und folgende Antwort erhalten:


Hallo Silke!

Leider haben wir seit dieser Saison nicht mehr die freie Auswahl bei der Übertragung der Spiele aus der 3. Liga.

Da mit der Telekom ein zweiter Sender Rechte an der 3. Liga besitzt, dürfen wir als dritte Programme der ARD nur noch insgesamt 86 Spiele live zeigen (das bedeutet 2,5 Spiele pro Spieltag). Mit dem WDR, BR, NDR, HR, RBB und mdr haben aber gleich sechs Sender Interesse, diese Spiele zu übertragen. Deshalb werden die Spiele jeweils von zwei Sendern (und der Sportschau) ausgewählt.

Wir versuchen natürlich, die Nordclubs möglichst regelmäßig zu zeigen. Weil in den erworbenen Übertragungsrechten festgeschrieben ist, dass jede Mannsschaft nur maximal 16-mal in einem Live-Spiel vertreten sein und gezeigt werden darf, dürfte sich im Laufe der Saison ein recht ausgewogenes Bild ergeben und auch kleinere Clubs ihre Live-Übertragungen bekommen.

Liebe Grüße vom NDR Sport

862

Donnerstag, 20. September 2018, 20:16

Ich habe dem NDR bezüglich der Nichtberücksichtigung des SVM bei den Drittligaübertragungen geschrieben und folgende Antwort erhalten:


Hallo Silke!

Leider haben wir seit dieser Saison nicht mehr die freie Auswahl bei der Übertragung der Spiele aus der 3. Liga.

Da mit der Telekom ein zweiter Sender Rechte an der 3. Liga besitzt, dürfen wir als dritte Programme der ARD nur noch insgesamt 86 Spiele live zeigen (das bedeutet 2,5 Spiele pro Spieltag). Mit dem WDR, BR, NDR, HR, RBB und mdr haben aber gleich sechs Sender Interesse, diese Spiele zu übertragen. Deshalb werden die Spiele jeweils von zwei Sendern (und der Sportschau) ausgewählt.

Wir versuchen natürlich, die Nordclubs möglichst regelmäßig zu zeigen. Weil in den erworbenen Übertragungsrechten festgeschrieben ist, dass jede Mannsschaft nur maximal 16-mal in einem Live-Spiel vertreten sein und gezeigt werden darf, dürfte sich im Laufe der Saison ein recht ausgewogenes Bild ergeben und auch kleinere Clubs ihre Live-Übertragungen bekommen.

Liebe Grüße vom NDR Sport


Bla bla bla bla.

863

Donnerstag, 20. September 2018, 20:18

Ich habe dem NDR bezüglich der Nichtberücksichtigung des SVM bei den Drittligaübertragungen geschrieben und folgende Antwort erhalten:


Hallo Silke!

Leider haben wir seit dieser Saison nicht mehr die freie Auswahl bei der Übertragung der Spiele aus der 3. Liga.

Da mit der Telekom ein zweiter Sender Rechte an der 3. Liga besitzt, dürfen wir als dritte Programme der ARD nur noch insgesamt 86 Spiele live zeigen (das bedeutet 2,5 Spiele pro Spieltag). Mit dem WDR, BR, NDR, HR, RBB und mdr haben aber gleich sechs Sender Interesse, diese Spiele zu übertragen. Deshalb werden die Spiele jeweils von zwei Sendern (und der Sportschau) ausgewählt.

Wir versuchen natürlich, die Nordclubs möglichst regelmäßig zu zeigen. Weil in den erworbenen Übertragungsrechten festgeschrieben ist, dass jede Mannsschaft nur maximal 16-mal in einem Live-Spiel vertreten sein und gezeigt werden darf, dürfte sich im Laufe der Saison ein recht ausgewogenes Bild ergeben und auch kleinere Clubs ihre Live-Übertragungen bekommen.

Liebe Grüße vom NDR Sport


Bla bla bla bla.


Ganz genau, leeres Gewäsch.

864

Donnerstag, 20. September 2018, 20:25

@Silke: Es ist leider nur bla bla, war aber auch nicht anders zu erwarten. Trotzdem danke für deine Mühe und die Weitergabe der Info! :good:

865

Donnerstag, 20. September 2018, 20:43

@Silke: Es ist leider nur bla bla, war aber auch nicht anders zu erwarten. Trotzdem danke für deine Mühe und die Weitergabe der Info! :good:

Gern geschehen! :smile3:

866

Freitag, 21. September 2018, 04:41

komisch ist einfach nur das jede 3. Programm seine "Spiele" zeigt nur der NDR nicht und das als größte Sendeanstalt unter den dritten.... dass ist einfach eine Lachnummer sondergleichen!!!

867

Freitag, 21. September 2018, 20:55

Cottbus geht es zuletzt auch zunehmend “an den Kragen“ in der Liga. Da ist der Trend gerade auch nicht der friend;)
Heute 3:0 Niederlage in Münster.

868

Freitag, 21. September 2018, 22:26

Cottbus verpflichtet Lars Bender.

869

Samstag, 22. September 2018, 03:48

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…3-liga-ein.html

Da werden wir hoffentlich auch was für bekommen.

870

Samstag, 22. September 2018, 08:56

Wenigstens aus einem der beiden Töpfe (Planungsqualität, Vorhersage eingehalten oder übertroffen) sollte etwas zu holen sein. Evtl. erwirtschaftet der SVM als einer der wenigen Vereine sogar ein positives Ergebnis. Wären dann mal eben +10% auf den Gesamtetat.

871

Samstag, 22. September 2018, 21:03

Die Liga ist und bleibt einfach bekloppt eng und undurchschaubar. Dass Uerdingen Tabellenführer ist, ist anhand der bisherigen Leistungen eigentlich völliger Wahnsinn. Immerhin haben sie heute mal die hochverdiente Quittung bekommen. Ansonsten Unentschieden über Unentschieden, Aspach teilt quasi nur die Punkte. Wenn die letzten drei Spiele Kaiserslauterns nach 90 Minuten abgepfiffen worden wären, wäre der FCK jetzt Dritter. Aber jedes Mal noch ein Tor gefangen in der NSZ und prompt stehste auf nem Abstiegsplatz

872

Sonntag, 23. September 2018, 16:03

Halle und Osnabrück gewinnen mit 1:0 gegen Aalen bzw in Zwickau. Beides gute Ergebnisse.

873

Dienstag, 25. September 2018, 13:38

Besser wäre es, wenn wir mal wieder 3 Punkte einfahren.

874

Dienstag, 25. September 2018, 22:13

Der DFB hat eine Mitteilung veröffentlicht was am Ende der Saison bei Punkt und Tor Gleichheit passieren würde.
Gut zu wissen, vielleicht sind wir am Ende der Saison selber davon betroffen.

Ich persönlich will bis zum letzten Spieltag in Kaiserslautern noch alle Chancen auf den Klassenerhalt haben.


https://www.dfb.de/news/detail/kuriose-k…steigen-193089/
Emslandkult ale

875

Mittwoch, 26. September 2018, 14:22

Mir wäre es lieber, wenn wir bis zum letzten Spieltag alles in trockenen Tüchern haben.

877

Mittwoch, 26. September 2018, 19:48

Also wer heute Abend nichts gescheites im TV findet, der sollte sich Haching - 1860 anschauen. Von der Atmosphäre und gerade Hachings Spielweise ein echt unterhaltsamer Kick!

878

Mittwoch, 26. September 2018, 20:57

Osnabrück ist Tabellenführer und wir Letzter. Viel beschissener kann eine Tabelle nach 9 Spieltagen nicht aussehen. Der Sieg von Zwickau in Uerdingen ist ebenso eher so semi optimal

879

Mittwoch, 26. September 2018, 20:58

Zwar steht Braunschweig erst vor der Brust, aber wenn 1860 kommt wird die Physis sowas von wichtig sein.. spielerisch sind die eh nicht so sonderlich, aber unglaublich körperstark und robust. Das war schon ein geiles Derby!

880

Mittwoch, 26. September 2018, 20:58

Aalen und Köln (auch wenn gegen Osnabrück) verlieren, das ist schon mal gut. Und dass Uerdingen nicht punktet finde ich auch sehr gut, aber musste das gegen Zwickau sein?! :dntknw:
Zwickau hat bereits seit einiger Zeit das, was SVM momentan gerne hätte und zwingend auch schnell wieder braucht...