Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Truxxes(21. Juli 2018, 19:13)

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

Statistik

  • Mitglieder: 3 580
  • Themen: 2 562
  • Beiträge: 150 092 (ø 68,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Truxxes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:12

Nein, habe ich nicht. Wagner lasse ich auch nur spielen, weil er letztes Jahr Kapitän war und fast immer gespielt hat - Tanku finde/fand ich letzte Saison spielerisch besser, ein Stammplatz würde ich von ihm begrüßen.

42

Montag, 9. Juli 2018, 10:16

bei Gebers hört es sich nicht gut an

Zitat

Sicher fehlt weiter Marcel Gebers. SVM-Doc Thomas Keese-Röhrs hat dem Abwehrspieler einen Termin bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfart besorgt, der jahrelang die deutsche Nationalmannschaft und Bayern München betreut hat. Jetzt soll entschieden werden, ob eine Operation nötig ist.


Link


Ärgerlich, dass man die Sache bei Gebers jetzt erst konkreter angeht.


Ärgerlich ist wohl eher, dass dein Post den Eindruck vermittelt, man hätte es bis dato mit "gesund beten" versucht.

43

Montag, 9. Juli 2018, 11:54

bei Gebers hört es sich nicht gut an

Zitat

Sicher fehlt weiter Marcel Gebers. SVM-Doc Thomas Keese-Röhrs hat dem Abwehrspieler einen Termin bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfart besorgt, der jahrelang die deutsche Nationalmannschaft und Bayern München betreut hat. Jetzt soll entschieden werden, ob eine Operation nötig ist.


Link


Ärgerlich, dass man die Sache bei Gebers jetzt erst konkreter angeht.


Ärgerlich ist wohl eher, dass dein Post den Eindruck vermittelt, man hätte es bis dato mit "gesund beten" versucht.


Nein, ärgerlich ist, dass Gebers noch immer nicht einigermaßen gesund ist oder es ihm offensichtlich auch nicht nur etwas besser geht.
Nenne es wie du willst, gesund beten oder viel Ruhe und hoffen. Hat jedenfalls bislang alles nichts genützt. Wir haben heute den 9. Juli und Gebers hat vor über neun Wochen sein letztes Spiel am 5. Mai gehabt und hatte, wenn ich mich richtig erinnere, auch vorher schon Beschwerden.
Auch, wenn es sich um eine langwierige Verletzung handelt, ist mein persönlicher Eindruck, dass man hier zu lange auf Zeit und Hoffnung gesetzt hat, anstatt die letzten Wochen zu nutzen, anders zu behandeln, von wem am Ende auch immer, oder wenn notwendig zu operieren.
Ist aber nur meine Meinung und Einschätzung der Situation und ich hätte mir das eben anders gewünscht. Nützt ja nun sowieso niemandem mehr.
Gebs, ich wünsche dir schnelle Genesung. Du warst ein ganz wichtiger Eckpfeiler in der letzten Saison.

44

Montag, 9. Juli 2018, 11:57

bei Gebers hört es sich nicht gut an

Zitat

Sicher fehlt weiter Marcel Gebers. SVM-Doc Thomas Keese-Röhrs hat dem Abwehrspieler einen Termin bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfart besorgt, der jahrelang die deutsche Nationalmannschaft und Bayern München betreut hat. Jetzt soll entschieden werden, ob eine Operation nötig ist.


Link


Ärgerlich, dass man die Sache bei Gebers jetzt erst konkreter angeht.


Ärgerlich ist wohl eher, dass dein Post den Eindruck vermittelt, man hätte es bis dato mit "gesund beten" versucht.


Nein, ärgerlich ist, dass Gebers noch immer nicht einigermaßen gesund ist oder es ihm offensichtlich auch nicht nur etwas besser geht.
Nenne es wie du willst, gesund beten oder viel Ruhe und hoffen. Hat jedenfalls bislang alles nichts genützt. Wir haben heute den 9. Juli und Gebers hat vor über neun Wochen sein letztes Spiel am 5. Mai gehabt und hatte, wenn ich mich richtig erinnere, auch vorher schon Beschwerden.
Auch, wenn es sich um eine langwierige Verletzung handelt, ist mein persönlicher Eindruck, dass man hier zu lange auf Zeit und Hoffnung gesetzt hat, anstatt die letzten Wochen zu nutzen, anders zu behandeln, von wem am Ende auch immer, oder wenn notwendig zu operieren.
Ist aber nur meine Meinung und Einschätzung der Situation und ich hätte mir das eben anders gewünscht. Nützt ja nun sowieso niemandem mehr.
Gebs, ich wünsche dir schnelle Genesung. Du warst ein ganz wichtiger Eckpfeiler in der letzten Saison.


Die Probleme von Gebers haben meines Wissens nach nichts mit der Achillessehne zu tun, wegen der er zum Saisonende passen musste.

45

Montag, 9. Juli 2018, 12:00

Aha. Wie ist denn die Diagnose?
Edit: Und seit wann?

46

Montag, 9. Juli 2018, 12:25

bei Gebers hört es sich nicht gut an

Zitat

Sicher fehlt weiter Marcel Gebers. SVM-Doc Thomas Keese-Röhrs hat dem Abwehrspieler einen Termin bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfart besorgt, der jahrelang die deutsche Nationalmannschaft und Bayern München betreut hat. Jetzt soll entschieden werden, ob eine Operation nötig ist.


Link


Ärgerlich, dass man die Sache bei Gebers jetzt erst konkreter angeht.


Ärgerlich ist wohl eher, dass dein Post den Eindruck vermittelt, man hätte es bis dato mit "gesund beten" versucht.



Auch, wenn es sich um eine langwierige Verletzung handelt, ist mein persönlicher Eindruck, dass man hier zu lange auf Zeit und Hoffnung gesetzt hat, anstatt die letzten Wochen zu nutzen, anders zu behandeln, von wem am Ende auch immer, oder wenn notwendig zu operieren.


Da du im nachfolgenden Post nach der Diagnose fragst, scheint dir selbige nicht bekannt zu sein. Ich bin mir absolut sicher, dass das auch für die angewandten Maßnahmen gilt. Dein "Eindruck" gehört also allenfalls in den Thread "Vermutungen, Gerüchte, Spekulationen".

47

Montag, 9. Juli 2018, 12:59

Ich bin bei Gebers bisher immer von der alten Verletzung ausgegangen. Mir ist nichts anderes bekannt. Anderen hier aber scheinbar schon. Ist das irgendwo anders bekannt gegeben worden?
Klärt mich gerne auf. Ist mir dann wohl entgangen. Würde bestimmt nicht nur mich interessieren, sondern auch einige andere Leser hier.
Ich zitiere derweil aus der NOZ vom 14.6.18, also von vor wenigen Tagen:
“Zuschauen muss auch Innenverteidiger Marcel Gebers, den weiterhin eine Achillessehnenreizung plagt. Im letzten Saisonspiel bei Werder Bremen II wurde er deshalb ausgewechselt. „Da müssen wir abwarten, inwieweit er vielleicht, was machen kann“, deutet sich bei Gebers laut Neidhart an, dass er noch ein paar Tage Pause benötigen wird.“...Zitatende.

Auf persönliche Anfeindungen und Privatfehden hier von einigen Usern aus heiterem Himmel, die ja doch aufgrund der Schärfe der Formulierungen einiger User hier manchmal nicht nur jetzt mir gegenüber für mein Empfinden entstehen, hab ich allerdings gerade keine Lust und dafür ist dieses Forum wohl auch nicht gedacht.

Nochmals gute Besserung an Gebs, auf dass er bald wieder dabei ist, denn nur darum ging's mir hier.

Schönen Tag noch :)

48

Montag, 9. Juli 2018, 13:03

Franko Uzelac ist scheinbar noch ohne Verein, vielleicht könnte man sich den ja mal anschauen für die IV :scratch_one-s_head: .

49

Montag, 9. Juli 2018, 13:19

Ich finde ehrlichgesagt, die Informationspolitik des Vereines ist teilweise eine Katastrophe. Nur deshalb entstehen teilweise wilde Spekulationen. Ob jetzt bei der Gebers-Verletzung, warum irgendwelche Spieler nicht dabei sind (Vrzogic) oder z.B. die Situation mit Senninger (Vertrag ja/nein). Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos. Warum diese dann nicht rausgegeben werden, ob aus Geheimniskrämerei oder weils einfach vergessen wird, keine Ahnung. Aber so entstehen immer wieder wilde Spekulationen. Es gibt einen hauptamtlichen Pressesprecher, da kann man eine gute Informations- und Pressepolitik erwarten.
Nicht falsch verstehen, es läuft vieles finde ich sehr, sehr gut, aber in diesem Punkt besteht Verbessungsbedarf.
Und ich weiß auch, dass manche Dinge auch die Fans nichts angehen (genaue Krankheitsdiagnosen, private Dinge der Spieler etc), aber das könnte definitiv besser laufen.

50

Montag, 9. Juli 2018, 13:35

das wird schon seine Gründe haben. Werder Bremen gibt auch keine Prognosen bei Verletzungen ab und teilt mittlerweile nicht einmal mehr Vertragslängen mit. Freiburg gibt seit Jahren keine Vertragslängen bekannt. Zudem könnte man evtl. ja selbst noch nicht einmal wissen, was genau mit Gebers passiert. Warum also vorschnell eine Info rausgeben?
Ich finde man bekommt genug Infos. Kleinere Ausfälle gibt es in der Vorbereitung eh immer. Das ist ganz normal. Zudem stand in den letzten Wochen oft genug etwas zu den angeschlagenen und verletzten Spielern in der NOZ und die werden ihre Infos schon direkt vom SV Meppen bekommen.

51

Montag, 9. Juli 2018, 13:40

Franko Uzelac ist scheinbar noch ohne Verein, vielleicht könnte man sich den ja mal anschauen für die IV :scratch_one-s_head: .


Jens Möckel von Erfurt auch. 30 Jahre alt, in der abgelaufenen Saison als Kapitän aufgelaufen.

52

Montag, 9. Juli 2018, 13:52

das wird schon seine Gründe haben. Werder Bremen gibt auch keine Prognosen bei Verletzungen ab und teilt mittlerweile nicht einmal mehr Vertragslängen mit. Freiburg gibt seit Jahren keine Vertragslängen bekannt. Zudem könnte man evtl. ja selbst noch nicht einmal wissen, was genau mit Gebers passiert. Warum also vorschnell eine Info rausgeben?
Ich finde man bekommt genug Infos. Kleinere Ausfälle gibt es in der Vorbereitung eh immer. Das ist ganz normal. Zudem stand in den letzten Wochen oft genug etwas zu den angeschlagenen und verletzten Spielern in der NOZ und die werden ihre Infos schon direkt vom SV Meppen bekommen.


So ist es.

53

Montag, 9. Juli 2018, 14:14

Ich finde ehrlichgesagt, die Informationspolitik des Vereines ist teilweise eine Katastrophe. Nur deshalb entstehen teilweise wilde Spekulationen. Ob jetzt bei der Gebers-Verletzung, warum irgendwelche Spieler nicht dabei sind (Vrzogic) oder z.B. die Situation mit Senninger (Vertrag ja/nein). Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos. Warum diese dann nicht rausgegeben werden, ob aus Geheimniskrämerei oder weils einfach vergessen wird, keine Ahnung. Aber so entstehen immer wieder wilde Spekulationen. Es gibt einen hauptamtlichen Pressesprecher, da kann man eine gute Informations- und Pressepolitik erwarten.
Nicht falsch verstehen, es läuft vieles finde ich sehr, sehr gut, aber in diesem Punkt besteht Verbessungsbedarf.
Und ich weiß auch, dass manche Dinge auch die Fans nichts angehen (genaue Krankheitsdiagnosen, private Dinge der Spieler etc), aber das könnte definitiv besser laufen.


Der Verein soll dich also zukünftig über jede Art von Blessur oder Krankheiten von Spieler informieren? oO
Alles klar..

@Nick
Wenn du dem Verein ein dilettantisches Verhalten beim Umgang mit der Verletzung vorwirfst, ohne die Hintergründe zu kennen, muss man sich über persönliche Spitzen gegen deine Person nicht beschweren. Frei nach dem Mott "Wer keine Ahnung hat...", nächstes mal besser nichts schreiben!

54

Montag, 9. Juli 2018, 14:29

Ich finde ehrlichgesagt, die Informationspolitik des Vereines ist teilweise eine Katastrophe. Nur deshalb entstehen teilweise wilde Spekulationen. Ob jetzt bei der Gebers-Verletzung, warum irgendwelche Spieler nicht dabei sind (Vrzogic) oder z.B. die Situation mit Senninger (Vertrag ja/nein). Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos. Warum diese dann nicht rausgegeben werden, ob aus Geheimniskrämerei oder weils einfach vergessen wird, keine Ahnung. Aber so entstehen immer wieder wilde Spekulationen. Es gibt einen hauptamtlichen Pressesprecher, da kann man eine gute Informations- und Pressepolitik erwarten.
Nicht falsch verstehen, es läuft vieles finde ich sehr, sehr gut, aber in diesem Punkt besteht Verbessungsbedarf.
Und ich weiß auch, dass manche Dinge auch die Fans nichts angehen (genaue Krankheitsdiagnosen, private Dinge der Spieler etc), aber das könnte definitiv besser laufen.

Der Verein soll dich also zukünftig über jede Art von Blessur oder Krankheiten von Spieler informieren? oO
Alles klar.. .


Lies doch einfach meinen Text vernünftig, dann weißt du, was ich möchte!

Einerseits wird sich über dumme Spekulationen aufgeregt, andererseits bleibt auch nix anderes ohne Infos.
Und was das mit Bremen oder Freiburg zu tun haben soll, ist mir nicht klar! Bremen entlässt auch einmal pro Jahr seinen Trainer, ist es deshalb gut?

55

Montag, 9. Juli 2018, 14:35

Was es mit Freiburg oder Werder zu tun haben sollen? Die spielen in der 1.Liga und sind noch einmal eine ganze Ecke profesioneller, haben einen Mitarbeiterstamm von mehreren Hundert Leuten rund um das Profiteam und auch dort bekommt der Fan nicht jede Info, die er manchmal gerne hätte.
Ich finde wir bekommen hier schon ganz gute Infos. Selbst zu Leuten wie Bähre, Girth und Senninger hat man frühzeitig ehrliche und klare Worte zu den Personalien bekommen. Da gibt es anderswo gar keine Infos oder die üblichen Phrasen.

56

Montag, 9. Juli 2018, 14:57

Senninger hatte noch bis zum 30.06. Vertrag,ein paar Tage später hat er unterschrieben. Dürfte doch klar sein,das der neue Vertrag erst nach dem 30.06. unterschrieben wird.

57

Montag, 9. Juli 2018, 15:22

Ich finde ehrlichgesagt, die Informationspolitik des Vereines ist teilweise eine Katastrophe. Nur deshalb entstehen teilweise wilde Spekulationen. Ob jetzt bei der Gebers-Verletzung, warum irgendwelche Spieler nicht dabei sind (Vrzogic) oder z.B. die Situation mit Senninger (Vertrag ja/nein). Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos. Warum diese dann nicht rausgegeben werden, ob aus Geheimniskrämerei oder weils einfach vergessen wird, keine Ahnung. Aber so entstehen immer wieder wilde Spekulationen. Es gibt einen hauptamtlichen Pressesprecher, da kann man eine gute Informations- und Pressepolitik erwarten.
Nicht falsch verstehen, es läuft vieles finde ich sehr, sehr gut, aber in diesem Punkt besteht Verbessungsbedarf.
Und ich weiß auch, dass manche Dinge auch die Fans nichts angehen (genaue Krankheitsdiagnosen, private Dinge der Spieler etc), aber das könnte definitiv besser laufen.

Der Verein soll dich also zukünftig über jede Art von Blessur oder Krankheiten von Spieler informieren? oO
Alles klar.. .


Lies doch einfach meinen Text vernünftig, dann weißt du, was ich möchte!

Einerseits wird sich über dumme Spekulationen aufgeregt, andererseits bleibt auch nix anderes ohne Infos.


Hab deinen Text jetzt zweimal gelesen und komme zum selben Resultat.. Du möchtest Infos zu möglichen Vertragsverlängerungen die überhaupt nicht fix sind, du möchtest Diagnosen zu Verletzungen die noch nicht feststehen und du möchtest Infos über freie Tage einzelner Spieler haben.
Ganz ehrlich, lächerlich.. Und den Verein eine "katastrophale Informationspolitik" vorzuwerfen ist so dermaßen albern und deinem Usernamen unwürdig.

58

Montag, 9. Juli 2018, 15:49

Ich finde ehrlichgesagt, die Informationspolitik des Vereines ist teilweise eine Katastrophe. Nur deshalb entstehen teilweise wilde Spekulationen. Ob jetzt bei der Gebers-Verletzung, warum irgendwelche Spieler nicht dabei sind (Vrzogic) oder z.B. die Situation mit Senninger (Vertrag ja/nein). Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos. Warum diese dann nicht rausgegeben werden, ob aus Geheimniskrämerei oder weils einfach vergessen wird, keine Ahnung. Aber so entstehen immer wieder wilde Spekulationen. Es gibt einen hauptamtlichen Pressesprecher, da kann man eine gute Informations- und Pressepolitik erwarten.
Nicht falsch verstehen, es läuft vieles finde ich sehr, sehr gut, aber in diesem Punkt besteht Verbessungsbedarf.
Und ich weiß auch, dass manche Dinge auch die Fans nichts angehen (genaue Krankheitsdiagnosen, private Dinge der Spieler etc), aber das könnte definitiv besser laufen.

Der Verein soll dich also zukünftig über jede Art von Blessur oder Krankheiten von Spieler informieren? oO
Alles klar.. .


Lies doch einfach meinen Text vernünftig, dann weißt du, was ich möchte!

Einerseits wird sich über dumme Spekulationen aufgeregt, andererseits bleibt auch nix anderes ohne Infos.


Hab deinen Text jetzt zweimal gelesen und komme zum selben Resultat.. Du möchtest Infos zu möglichen Vertragsverlängerungen die überhaupt nicht fix sind, du möchtest Diagnosen zu Verletzungen die noch nicht feststehen und du möchtest Infos über freie Tage einzelner Spieler haben.
Ganz ehrlich, lächerlich.. Und den Verein eine "katastrophale Informationspolitik" vorzuwerfen ist so dermaßen albern und deinem Usernamen unwürdig.


Nein, ich möchte nicht über jede Kleinigkeit informiert werden, aber wenn z.B. ein Vrzogic als wichtiger Spieler in den ersten Testspielen nicht dabei ist, finde ich das erwähnenswert. Ist er verletzt? Wechselt er?
Bei Senninger hieß es mal sinngemäß, es sei nur noch ne Formalität und wenn er Anfang der Woche aus dem Urlaub wieder da ist, unterschreibt er...dann aber 4 Wochen nix gehört. Und wenn es sich aus welchen Gründen auch immer, verzögert, kann man das ja auch erwähnen. Sonst kann auch jede Scheiße erwähnt werden...beim Verlegen der Rohre für die Rasenheizung und des Rollrasens gabs gefühlt nen Liveticker dafür...und wenn 3 Spieler Autogramme in irgendeinem Kindergarten geben, wissen wir es auch direkt inklusive riesigem Foto.
Bei Gebers wird irgendwas von Achillessehne gefaselt...kann sein, dass das vor ein paar Wochen mal so war...da wünsche ich mir mehr Informationen, da es mich sehr interessiert. Andere offensichtlich auch, hier wurde zu diesen Themen ja ausführlich spekuliert.

Und ich habe extra betont, das vieles sehr positiv verläuft! Dann kann ich ja auch mal waß kritisieren, was ich persönlich nicht gut finde. Andere wollen z.B. nen Dach für die Süd, das finde ich persönlich völlig absurd, dennoch akzeptiere ich die Meinung.

59

Montag, 9. Juli 2018, 15:57

Franko Uzelac ist scheinbar noch ohne Verein, vielleicht könnte man sich den ja mal anschauen für die IV :scratch_one-s_head: .

Mhmm. Seit seinem Wechsel nach Würzburg in 2016 hat er allenfalls eine Handvoll Spiele bestritten, beim Heimspiel gegen uns saß er auf der Tribüne. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er ein 1:1-Ersatz (den wir hoffentlich nicht benötigen) für Gebs ist.
Abgesehen sehe ich sein Verhalten in Zusammenhang mit der Demission vom Co-Trainer bzw. Cheftrainer des VfB (Treuebekundungen auf dem T-Shirt unterm Trikot und damit demonstrativ gegen den Verein) eher kritisch, was aber meine rein persönliche Meinung ist.

60

Montag, 9. Juli 2018, 15:58

Der Verein lebt von seinen Fans, diese bezahlen viel Geld für den Verein und haben damit in meinen meinen Augen ein gewisses Anrecht auf solche Infos.


Dieses Anspruchsdenken ist offensichtlich ein Kind der heutigen Zeit, in der Informationen jederzeit abrufbar und verfügbar sind. Vor Beginn des Internetzeitalters, in den 80ern oder frühen 90ern wäre wohl kein Mensch auf die Idee gekommen, dass ein Fußballverein seine Fans über irgendwelche internen Angelegenheiten aufzuklären hat. Es gibt ausreichend Gründe, Informationen über Krankenstände oder Vertragslaufzeiten nicht der Öffentlichkeit (und somit auch den Mitbewerbern) preiszugeben. Und da reden wir noch gar nicht über die Persönlichkeitsrechte des einzelnen Spielers.